. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7.09 EUR, größter Preis: 12.95 EUR, Mittelwert: 11.78 EUR
Wofür steht der Name Sarkozy? - Alain Badiou
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alain Badiou:

Wofür steht der Name Sarkozy? - Taschenbuch

ISBN: 9783037340417

ID: 9783037340417

In diesem Buch widmet sich Alain Badiou in einem Stil zwischen Pamphlet und Manifest einem aktuellen politischen Anlass. In scharfen Worten beschreibt Badiou den `kleinen Sarko` als mediokren Vorstadtkarrieristen und übereifrigen Polizeibeamten, als den Ausdruck einer Gesellschaft, die dem Pétainismus der vierziger Jahre näher denn je steht. Die Wahl eines Präsidenten - sei es auch einer Gestalt wie Sarkozy - ist noch lange kein Ereignis. Beunruhigend ist für Badiou weniger die Person Sarkozy als vielmehr dasjenige, wofür er steht: die Angst. Die primitive Angst vor dem jeweils anderen und die Angst vor dieser Angst, welche die Linke in ihrem Handeln lähmt. Für beide politischen Lager, so Badious Vorwurf, existiert in Wirklichkeit die Welt nicht, denn das Reale unserer heutigen Welt ist der Krieg: im Inneren und außerhalb. Woran es in dieser Situation fehlt, so Badiou, ist Mut, ist Courage. Versuchsweise skizziert er die möglichen Grundlagen eines wirklichen Ereignisses: die Behauptung des kreativen Aktes der Kunst, die Freiheit der Wissenschaft von sämtlichen ökonomischen Interessen, die Verpflichtung der Medizin, die Freiheit des gedruckten Wortes, die Gleichheit und die Liebe. Damit aber von künftigen Ereignissen gesprochen werden kann, muss den vergangenen die Treue gehalten werden: etwa dem Ereignis des Mai `68 als dem Ereignis einer Begegnung par excellence. Wofür steht der Name Sarkozy?: In diesem Buch widmet sich Alain Badiou in einem Stil zwischen Pamphlet und Manifest einem aktuellen politischen Anlass. In scharfen Worten beschreibt Badiou den `kleinen Sarko` als mediokren Vorstadtkarrieristen und übereifrigen Polizeibeamten, als den Ausdruck einer Gesellschaft, die dem Pétainismus der vierziger Jahre näher denn je steht. Die Wahl eines Präsidenten - sei es auch einer Gestalt wie Sarkozy - ist noch lange kein Ereignis. Beunruhigend ist für Badiou weniger die Person Sarkozy als vielmehr dasjenige, wofür er steht: die Angst. Die primitive Angst vor dem jeweils anderen und die Angst vor dieser Angst, welche die Linke in ihrem Handeln lähmt. Für beide politischen Lager, so Badious Vorwurf, existiert in Wirklichkeit die Welt nicht, denn das Reale unserer heutigen Welt ist der Krieg: im Inneren und außerhalb. Woran es in dieser Situation fehlt, so Badiou, ist Mut, ist Courage. Versuchsweise skizziert er die möglichen Grundlagen eines wirklichen Ereignisses: die Behauptung des kreativen Aktes der Kunst, die Freiheit der Wissenschaft von sämtlichen ökonomischen Interessen, die Verpflichtung der Medizin, die Freiheit des gedruckten Wortes, die Gleichheit und die Liebe. Damit aber von künftigen Ereignissen gesprochen werden kann, muss den vergangenen die Treue gehalten werden: etwa dem Ereignis des Mai `68 als dem Ereignis einer Begegnung par excellence. Frankreich / Politik, Zeitgeschichte, Recht Philosophie / 20. Jahrhundert Politik / Politikwissenschaft Politikwissenschaft Politologie, Diaphanes Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wofür steht der Name Sarkozy?
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wofür steht der Name Sarkozy? - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783037340417

ID: e06308501ba8d70b323c51f690af230b

In diesem Buch widmet sich Alain Badiou in einem Stil zwischen Pamphlet und Manifest einem aktuellen politischen Anlass. In scharfen Worten beschreibt Badiou den »kleinen Sarko« als mediokren Vorstadtkarrieristen und übereifrigen Polizeibeamten, als den Ausdruck einer Gesellschaft, die dem Pétainismus der vierziger Jahre näher denn je steht.Die Wahl eines Präsidenten - sei es auch einer Gestalt wie Sarkozy - ist noch lange kein Ereignis. Beunruhigend ist für Badiou weniger die Person Sarkozy als viel In diesem Buch widmet sich Alain Badiou in einem Stil zwischen Pamphlet und Manifest einem aktuellen politischen Anlass. In scharfen Worten beschreibt Badiou den »kleinen Sarko« als mediokren Vorstadtkarrieristen und übereifrigen Polizeibeamten, als den Ausdruck einer Gesellschaft, die dem Pétainismus der vierziger Jahre näher denn je steht.Die Wahl eines Präsidenten - sei es auch einer Gestalt wie Sarkozy - ist noch lange kein Ereignis. Beunruhigend ist für Badiou weniger die Person Sarkozy als vielmehr dasjenige, wofür er steht: die Angst. Die primitive Angst vor dem jeweils anderen und die Angst vor dieser Angst, welche die Linke in ihrem Handeln lähmt.Für beide politischen Lager, so Badious Vorwurf, existiert in Wirklichkeit die Welt nicht, denn das Reale unserer heutigen Welt ist der Krieg: im Inneren und außerhalb. Woran es in dieser Situation fehlt, so Badiou, ist Mut, ist Courage. Versuchsweise skizziert er die möglichen Grundlagen eines wirklichen Ereignisses: die Behauptung des kreativen Aktes der Kunst, die Freiheit der Wissenschaft von sämtlichen ökonomischen Interessen, die Verpflichtung der Medizin, die Freiheit des gedruckten Wortes, die Gleichheit und die Liebe. Damit aber von künftigen Ereignissen gesprochen werden kann, muss den vergangenen die Treue gehalten werden: etwa dem Ereignis des Mai '68 als dem Ereignis einer Begegnung par excellence.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M0303734041X Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wofür steht der Name Sarkozy? - Alain Badiou
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alain Badiou:
Wofür steht der Name Sarkozy? - neues Buch

ISBN: 9783037340417

ID: 116408652

Die Wahl eines Präsidenten - sei es auch einer Gestalt wie Sarkozy - ist noch lange kein Ereignis. Beunruhigend ist, so Badiou, weniger die Figur Sarkozy als vielmehr dasjenige, wofür er steht: die Angst. Die primitive Angst vor dem jeweils anderen und die Angst vor dieser Angst, welche die Linke in ihrem Handeln lähmt. In ausdrücklicher Skepsis gegenüber der demokratischen Operation der Wahl per Stimmabgabe beschreibt Badiou den ´´kleinen Sarko´´ als mediokren Vorstadtkarrieristen und übereifrigen Polizeibeamten, als den Ausdruck einer Gesellschaft, die dem Pétainismus der vierziger Jahre näher denn je steht. Das Reale unserer heutigen Welt ist der Krieg: im Inneren und außerhalb. Dies ist eine Wahrheit, die es zu benennen gilt. Woran es in dieser Situation fehlt, so Badiou, ist Mut, ist Courage. Hier geht es darum, die möglichen Grundlagen eines wirklichen Ereignisses zu skizzieren: die Behauptung des kreativen Aktes der Kunst, die Freiheit der Wissenschaft von sämtlichen ökonomischen Interessen, die Verpflichtung der Medizin, die Freiheit des gedruckten Wortes, die Gleichheit und die Liebe. Damit aber von künftigen Ereignissen gesprochen werden kann, muß den vergangenen die Treue gehalten werden: etwa dem Ereignis des Mai ´68 als dem Ereignis einer Begegnung par excellence. Verfaßt in einem Stil zwischen Manifest und Pamphlet, zeigt Badious Text: Es geht darum, laut zu werden und die Stimme zu erheben. Übersetzung: Jatho, Heinz Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie>Epochen>ab 20. Jahrhundert, Diaphanes

Neues Buch Thalia.de
No. 15234408 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wofür steht der Name Sarkozy? - Badiou, Alain
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Badiou, Alain:
Wofür steht der Name Sarkozy? - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783037340417

[ED: Taschenbuch], [PU: Diaphanes], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 111g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wofür steht der Name Sarkozy? - Badiou, Alain
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Badiou, Alain:
Wofür steht der Name Sarkozy? - neues Buch

ISBN: 9783037340417

[SC: 0

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wofür steht der Name Sarkozy?
Autor:

Badiou, Alain

Titel:

Wofür steht der Name Sarkozy?

ISBN-Nummer:

9783037340417

Die Wahl eines Präsidenten - sei es auch einer Gestalt wie Sarkozy - ist noch lange kein Ereignis. Beunruhigend ist, so Badiou, weniger die Figur Sarkozy als vielmehr dasjenige, wofür er steht: die Angst. Die primitive Angst vor dem jeweils anderen und die Angst vor dieser Angst, welche die Linke in ihrem Handeln lähmt. In ausdrücklicher Skepsis gegenüber der demokratischen Operation der Wahl per Stimmabgabe beschreibt Badiou den "kleinen Sarko" als mediokren Vorstadtkarrieristen und übereifrigen Polizeibeamten, als den Ausdruck einer Gesellschaft, die dem Pétainismus der vierziger Jahre näher denn je steht. Das Reale unserer heutigen Welt ist der Krieg: im Inneren und außerhalb. Dies ist eine Wahrheit, die es zu benennen gilt. Woran es in dieser Situation fehlt, so Badiou, ist Mut, ist Courage. Hier geht es darum, die möglichen Grundlagen eines wirklichen Ereignisses zu skizzieren: die Behauptung des kreativen Aktes der Kunst, die Freiheit der Wissenschaft von sämtlichen ökonomischen Interessen, die Verpflichtung der Medizin, die Freiheit des gedruckten Wortes, die Gleichheit und die Liebe. Damit aber von künftigen Ereignissen gesprochen werden kann, muß den vergangenen die Treue gehalten werden: etwa dem Ereignis des Mai '68 als dem Ereignis einer Begegnung par excellence. Verfaßt in einem Stil zwischen Manifest und Pamphlet, zeigt Badious Text: Es geht darum, laut zu werden und die Stimme zu erheben.

Detailangaben zum Buch - Wofür steht der Name Sarkozy?


EAN (ISBN-13): 9783037340417
ISBN (ISBN-10): 303734041X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Diaphanes Verlag
124 Seiten
Gewicht: 0,112 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 07.03.2008 15:38:22
Buch zuletzt gefunden am 31.10.2016 16:28:16
ISBN/EAN: 9783037340417

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-03734-041-X, 978-3-03734-041-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher