. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 26.90 EUR, größter Preis: 32.81 EUR, Mittelwert: 28.08 EUR
Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung - Katharina Jacob
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Jacob:

Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung - Taschenbuch

ISBN: 9783330503762

ID: 9783330503762

mit Skizzierung einer Gesamtstrategie für eine zukünftige Ausgestaltung der Verkehrsinfrastruktur der LH Potsdam Diese Arbeit stellt eine aktuelle Bestandsanalyse des autonomen und vernetzen Fahrens dar. Die Geschichte des Fahrzeuges reicht von ca. 6000 v. Chr. mit der Erfindung des Rades, bis heute mit der Entwicklung immer neuer Fahrassistenzsysteme und Umfeldsensoren deren Fusion einen immer höheren Automatisierungsgrad zulässt. Während das autonome Fahren, also das Fahren ohne Fahrer, von der Automobilherstellerseite aus schon in den Startlöchern steht, ist im Bereich der Infrastruktur noch einiges zu tun. Dabei muss abgewogen werden, ob eher eine allmähliche Automatisierung in der gesamten Infrastruktur oder autonom fahrende Fahrzeuge in begrenzten Bereichen gewünscht sind. Auch eine Anpassung von Gesetzen steht noch aus - ein autonomes Fahren ist bisher auf deutschen Straßen noch nicht zulässig. Und auch die Haftungsverantwortung muss geprüft werden - diese Rolle übernimmt im Bereich der funktionalen Sicherheit die ISO 26262 und im Straßenwesen zahlreiche Empfehlungen. Die Skizzierung einer Gesamtstrategie für eine zukünftige Ausgestaltung der Verkehrsinfrastruktur der LH Potsdam zeigt, dass zahlreiche Investitionen getätigt werden müssen und dabei sehr kleinteilig gedacht werden muss. Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung: Diese Arbeit stellt eine aktuelle Bestandsanalyse des autonomen und vernetzen Fahrens dar. Die Geschichte des Fahrzeuges reicht von ca. 6000 v. Chr. mit der Erfindung des Rades, bis heute mit der Entwicklung immer neuer Fahrassistenzsysteme und Umfeldsensoren deren Fusion einen immer höheren Automatisierungsgrad zulässt. Während das autonome Fahren, also das Fahren ohne Fahrer, von der Automobilherstellerseite aus schon in den Startlöchern steht, ist im Bereich der Infrastruktur noch einiges zu tun. Dabei muss abgewogen werden, ob eher eine allmähliche Automatisierung in der gesamten Infrastruktur oder autonom fahrende Fahrzeuge in begrenzten Bereichen gewünscht sind. Auch eine Anpassung von Gesetzen steht noch aus - ein autonomes Fahren ist bisher auf deutschen Straßen noch nicht zulässig. Und auch die Haftungsverantwortung muss geprüft werden - diese Rolle übernimmt im Bereich der funktionalen Sicherheit die ISO 26262 und im Straßenwesen zahlreiche Empfehlungen. Die Skizzierung einer Gesamtstrategie für eine zukünftige Ausgestaltung der Verkehrsinfrastruktur der LH Potsdam zeigt, dass zahlreiche Investitionen getätigt werden müssen und dabei sehr kleinteilig gedacht werden muss., AV Akademikerverlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung - Katharina Jacob
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Katharina Jacob:

Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung - neues Buch

2016, ISBN: 9783330503762

ID: 37952938

Diese Arbeit stellt eine aktuelle Bestandsanalyse des autonomen und vernetzen Fahrens dar. Die Geschichte des Fahrzeuges reicht von ca. 6000 v. Chr. mit der Erfindung des Rades, bis heute mit der Entwicklung immer neuer Fahrassistenzsysteme und Umfeldsensoren deren Fusion einen immer höheren Automatisierungsgrad zulässt. Während das autonome Fahren, also das Fahren ohne Fahrer, von der Automobilherstellerseite aus schon in den Startlöchern steht, ist im Bereich der Infrastruktur noch einiges zu tun. Dabei muss abgewogen werden, ob eher eine allmähliche Automatisierung in der gesamten Infrastruktur oder autonom fahrende Fahrzeuge in begrenzten Bereichen gewünscht sind. Auch eine Anpassung von Gesetzen steht noch aus - ein autonomes Fahren ist bisher auf deutschen Strassen noch nicht zulässig. Und auch die Haftungsverantwortung muss geprüft werden - diese Rolle übernimmt im Bereich der funktionalen Sicherheit die ISO 26262 und im Strassenwesen zahlreiche Empfehlungen. Die Skizzierung einer Gesamtstrategie für eine zukünftige Ausgestaltung der Verkehrsinfrastruktur der LH Potsdam zeigt, dass zahlreiche Investitionen getätigt werden müssen und dabei sehr kleinteilig gedacht werden muss. mit Skizzierung einer Gesamtstrategie für eine zukünftige Ausgestaltung der Verkehrsinfrastruktur der LH Potsdam Bücher > Sachbücher > Kunst & Kultur > Architektur > Bau- & Stadtplanung Taschenbuch 16.08.2016, AV Akademikerverlag, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 46155335 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung - Katharina Jacob
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Jacob:
Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung - neues Buch

ISBN: 9783330503762

ID: 3ca1a402e4f85146c806aa2f0a37e00a

mit Skizzierung einer Gesamtstrategie für eine zukünftige Ausgestaltung der Verkehrsinfrastruktur der LH Potsdam Diese Arbeit stellt eine aktuelle Bestandsanalyse des autonomen und vernetzen Fahrens dar. Die Geschichte des Fahrzeuges reicht von ca. 6000 v. Chr. mit der Erfindung des Rades, bis heute mit der Entwicklung immer neuer Fahrassistenzsysteme und Umfeldsensoren deren Fusion einen immer höheren Automatisierungsgrad zulässt. Während das autonome Fahren, also das Fahren ohne Fahrer, von der Automobilherstellerseite aus schon in den Startlöchern steht, ist im Bereich der Infrastruktur noch einiges zu tun. Dabei muss abgewogen werden, ob eher eine allmähliche Automatisierung in der gesamten Infrastruktur oder autonom fahrende Fahrzeuge in begrenzten Bereichen gewünscht sind. Auch eine Anpassung von Gesetzen steht noch aus - ein autonomes Fahren ist bisher auf deutschen Straßen noch nicht zulässig. Und auch die Haftungsverantwortung muss geprüft werden - diese Rolle übernimmt im Bereich der funktionalen Sicherheit die ISO 26262 und im Straßenwesen zahlreiche Empfehlungen. Die Skizzierung einer Gesamtstrategie für eine zukünftige Ausgestaltung der Verkehrsinfrastruktur der LH Potsdam zeigt, dass zahlreiche Investitionen getätigt werden müssen und dabei sehr kleinteilig gedacht werden muss. Bücher / Sachbücher / Kunst & Kultur / Architektur / Bau- & Stadtplanung 978-3-330-50376-2, AV Akademikerverlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 46155335 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung - Jacob, Katharina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jacob, Katharina:
Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung - Taschenbuch

ISBN: 3330503769

ID: 20018270344

[EAN: 9783330503762], Neubuch, Publisher/Verlag: AV Akademikerverlag | mit Skizzierung einer Gesamtstrategie für eine zukünftige Ausgestaltung der Verkehrsinfrastruktur der LH Potsdam | Diese Arbeit stellt eine aktuelle Bestandsanalyse des autonomen und vernetzen Fahrens dar. Die Geschichte des Fahrzeuges reicht von ca. 6000 v. Chr. mit der Erfindung des Rades, bis heute mit der Entwicklung immer neuer Fahrassistenzsysteme und Umfeldsensoren deren Fusion einen immer höheren Automatisierungsgrad zulässt. Während das autonome Fahren, also das Fahren ohne Fahrer, von der Automobilherstellerseite aus schon in den Startlöchern steht, ist im Bereich der Infrastruktur noch einiges zu tun. Dabei muss abgewogen werden, ob eher eine allmähliche Automatisierung in der gesamten Infrastruktur oder autonom fahrende Fahrzeuge in begrenzten Bereichen gewünscht sind. Auch eine Anpassung von Gesetzen steht noch aus - ein autonomes Fahren ist bisher auf deutschen Straßen noch nicht zulässig. Und auch die Haftungsverantwortung muss geprüft werden - diese Rolle übernimmt im Bereich der funktionalen Sicherheit die ISO 26262 und im Straßenwesen zahlreiche Empfehlungen. Die Skizzierung einer Gesamtstrategie für eine zukünftige Ausgestaltung der Verkehrsinfrastruktur der LH Potsdam zeigt, dass zahlreiche Investitionen getätigt werden müssen und dabei sehr kleinteilig gedacht werden muss. | Format: Paperback | 123 gr | 220x150x4 mm | 80 pp

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung - Katharina Jacob
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Jacob:
Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung - neues Buch

ISBN: 9783330503762

ID: 32120451

Diese Arbeit stellt eine aktuelle Bestandsanalyse des autonomen und vernetzen Fahrens dar. Die Geschichte des Fahrzeuges reicht von ca. 6000 v. Chr. mit der Erfindung des Rades, bis heute mit der Entwicklung immer neuer Fahrassistenzsysteme und Umfeldsensoren deren Fusion einen immer höheren Automatisierungsgrad zulässt. Während das autonome Fahren, also das Fahren ohne Fahrer, von der Automobilherstellerseite aus schon in den Startlöchern steht, ist im Bereich der Infrastruktur noch einiges zu tun. Dabei muss abgewogen werden, ob eher eine allmähliche Automatisierung in der gesamten Infrastruktur oder autonom fahrende Fahrzeuge in begrenzten Bereichen gewünscht sind. Auch eine Anpassung von Gesetzen steht noch aus - ein autonomes Fahren ist bisher auf deutschen Straßen noch nicht zulässig. Und auch die Haftungsverantwortung muss geprüft werden - diese Rolle übernimmt im Bereich der funktionalen Sicherheit die ISO 26262 und im Straßenwesen zahlreiche Empfehlungen. Die Skizzierung einer Gesamtstrategie für eine zukünftige Ausgestaltung der Verkehrsinfrastruktur der LH Potsdam zeigt, dass zahlreiche Investitionen getätigt werden müssen und dabei sehr kleinteilig gedacht werden muss. mit Skizzierung einer Gesamtstrategie für eine zukünftige Ausgestaltung der Verkehrsinfrastruktur der LH Potsdam Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Kunst & Kultur>Architektur>Bau- & Stadtplanung, AV Akademikerverlag

Neues Buch Thalia.de
No. 46155335 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung
Autor:

Katharina Jacob

Titel:

Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung

ISBN-Nummer:

9783330503762

Detailangaben zum Buch - Autonomes Fahren und Infrastrukturplanung


EAN (ISBN-13): 9783330503762
ISBN (ISBN-10): 3330503769
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2016
Herausgeber: AV Akademikerverlag

Buch in der Datenbank seit 24.08.2016 01:34:06
Buch zuletzt gefunden am 13.10.2016 22:41:57
ISBN/EAN: 9783330503762

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-330-50376-9, 978-3-330-50376-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher