. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4.95 EUR, größter Preis: 28.01 EUR, Mittelwert: 19.59 EUR
Interessen und Intrigen: Wer spaltete Deutschland? Ein Exkurs über internationale Beziehungen. - Graf, Herbert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Graf, Herbert:

Interessen und Intrigen: Wer spaltete Deutschland? Ein Exkurs über internationale Beziehungen. - Taschenbuch

2011, ISBN: 3360018184

ID: 18788370542

[EAN: 9783360018182], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 10.8], [PU: edition ost im Verlag Das Neue Berlin,], SPALTUNG DEUTSCHLANDS, NACHKRIEGSENTWICKLUNG, DDR, BRD, GROSSMACHT-INTERESSEN, SED, KPDSU,, 319 S., gut erhalt.saub.Arbeits-Ex., Textmarkierungen mit gelb.Marker; *z.Inhalt a.d. Buch: Geschichte sollte man nicht von ihrem Ende betrachten. Ohne die Anfänge zu kennen, versteht man oft nicht den Verlauf. Wann plante man die Zerstückelung Deutschlands, vor allem aber: wer verfolgte dieses Ziel und mit welcher Absicht? Welche Schritte wurden von wem unternommen? Herbert Graf wertete bekannte und unbekannte Dokumente aus und weist überzeugend nach, daß die DDR nicht an mangelnder Demokratie, fehlender Reisefreiheit oder ihrer Wirtschaft zugrunde ging. Zudem setzt er sich mit der Theorie des Dritten Weges auseinander und vermittelt Einblicke in das spannungsreiche Verhältnis zwischen SED und KPdSU. Vor allem aber macht Herbert Graf die globale Operation zur Revision der Ergebnisse der Zweiten Weltkrieges sichtbar, wie es noch nie geschah. - Das heute vermittelte Geschichtsbild des 20. Jahrhunderts ist von den Siegern der Auseinandersetzung des Kapitalismus mit dem Sozialismus geprägt. Es ist parteilich, konservativ, den Herrschenden gefällig und verbirgt oft mehr, als es offenbart. In diesem Buch wird ausgeleuchtet, was in den vergangenen Jahrzehnten in der Deutschlandpolitik hinter den Kulissen geschah. Mit gesicherten und neu erschlossenen Dokumenten begründet Graf den Einfluß der Großmächte auf die innere Entwicklung der beiden deutschen Staaten. Er benennt die Urheber der Teilung Deutschlands und vermittelt einen Blick auf die Interessen und Intrigen auch von Geheimdiensten, die dabei im Spiel waren. Kundig und polemisch werden Kreuzwegsitiuationen der deutschen Geschichte, wie u.a. die Stalin-Note von 1952, die Vorgeschchte des Baus der Berliner Mauer und die Westberlin-Verhandlungen von 1971 analysiert und dabei so manche heute verbreitete Geschichtsfälschung widerlegt. Das Buch erhellt die Chancen und Schwierigkeiten einer demokratischen Nachkriegsentwicklung. Es ist eine Hommage an die deutschen Kommunisten und andere Patrioten, die den Versuch eines Weges zum Sozialismus wagten. Kapitel: 1.Kann man Feuer in Papier einwickeln? 2.Ursachen und erste Projekte der Teilung Deutschlands. 3.Abkehr von Potsdam. Der Weg zum Bonner Grundgesetz. 4.Die DDR als Verbündeter oder als Manövriermasse? 5.Die DDR zwischen Konfrontation und Kooperation der Großmächte. Nachbemerkungen. Anlagen. Personenregister. - Herbert Graf, Jahrgang 1930, war annähernd zwei Jahrzehnte Mitarbeiter Walter Ulbrichts. Nach dessen Sturz 1971 wurde die Genesis der Entwicklungsländer zu Grafs Tätigkeitsfeld. Nach Lehr- und Forschungsarbeiten in Afrika, Asien und Lateinamerika übernahm er den Lehrstuhl Staatsrecht junger Nationalstaaten an der Akademie für Staat und Recht in Potsdam-Babelsberg. Nach 1990 war er als Justitiar in der Industrie tätig. 2008 legte er seine vielbeachteten Erinnerungen "Mein Leben. Mein Chef Ulbricht. Meine Sicht der Dinge" vor.* - sehr informativ - Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 380 Stichworte: Spaltung Deutschlands, Nachkriegsentwicklung, DDR, BRD, Großmacht-Interessen, SED, KPdSU,.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Das Kleine Antiquariat Dieter Rosenberg, Freiberg, Germany [62859373] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 10.80
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Interessen und Intrigen: Wer spaltete Deutschland? Ein Exkurs über internationale Beziehungen. - Graf, Herbert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Graf, Herbert:

Interessen und Intrigen: Wer spaltete Deutschland? Ein Exkurs über internationale Beziehungen. - Taschenbuch

2011, ISBN: 3360018184

ID: 18788370542

[EAN: 9783360018182], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: edition ost im Verlag Das Neue Berlin,], SPALTUNG DEUTSCHLANDS, NACHKRIEGSENTWICKLUNG, DDR, BRD, GROSSMACHT-INTERESSEN, SED, KPDSU,, 319 S., gut erhalt.saub.Arbeits-Ex., Textmarkierungen mit gelb.Marker; *z.Inhalt a.d. Buch: Geschichte sollte man nicht von ihrem Ende betrachten. Ohne die Anfänge zu kennen, versteht man oft nicht den Verlauf. Wann plante man die Zerstückelung Deutschlands, vor allem aber: wer verfolgte dieses Ziel und mit welcher Absicht? Welche Schritte wurden von wem unternommen? Herbert Graf wertete bekannte und unbekannte Dokumente aus und weist überzeugend nach, daß die DDR nicht an mangelnder Demokratie, fehlender Reisefreiheit oder ihrer Wirtschaft zugrunde ging. Zudem setzt er sich mit der Theorie des Dritten Weges auseinander und vermittelt Einblicke in das spannungsreiche Verhältnis zwischen SED und KPdSU. Vor allem aber macht Herbert Graf die globale Operation zur Revision der Ergebnisse der Zweiten Weltkrieges sichtbar, wie es noch nie geschah. - Das heute vermittelte Geschichtsbild des 20. Jahrhunderts ist von den Siegern der Auseinandersetzung des Kapitalismus mit dem Sozialismus geprägt. Es ist parteilich, konservativ, den Herrschenden gefällig und verbirgt oft mehr, als es offenbart. In diesem Buch wird ausgeleuchtet, was in den vergangenen Jahrzehnten in der Deutschlandpolitik hinter den Kulissen geschah. Mit gesicherten und neu erschlossenen Dokumenten begründet Graf den Einfluß der Großmächte auf die innere Entwicklung der beiden deutschen Staaten. Er benennt die Urheber der Teilung Deutschlands und vermittelt einen Blick auf die Interessen und Intrigen auch von Geheimdiensten, die dabei im Spiel waren. Kundig und polemisch werden Kreuzwegsitiuationen der deutschen Geschichte, wie u.a. die Stalin-Note von 1952, die Vorgeschchte des Baus der Berliner Mauer und die Westberlin-Verhandlungen von 1971 analysiert und dabei so manche heute verbreitete Geschichtsfälschung widerlegt. Das Buch erhellt die Chancen und Schwierigkeiten einer demokratischen Nachkriegsentwicklung. Es ist eine Hommage an die deutschen Kommunisten und andere Patrioten, die den Versuch eines Weges zum Sozialismus wagten. Kapitel: 1.Kann man Feuer in Papier einwickeln? 2.Ursachen und erste Projekte der Teilung Deutschlands. 3.Abkehr von Potsdam. Der Weg zum Bonner Grundgesetz. 4.Die DDR als Verbündeter oder als Manövriermasse? 5.Die DDR zwischen Konfrontation und Kooperation der Großmächte. Nachbemerkungen. Anlagen. Personenregister. - Herbert Graf, Jahrgang 1930, war annähernd zwei Jahrzehnte Mitarbeiter Walter Ulbrichts. Nach dessen Sturz 1971 wurde die Genesis der Entwicklungsländer zu Grafs Tätigkeitsfeld. Nach Lehr- und Forschungsarbeiten in Afrika, Asien und Lateinamerika übernahm er den Lehrstuhl Staatsrecht junger Nationalstaaten an der Akademie für Staat und Recht in Potsdam-Babelsberg. Nach 1990 war er als Justitiar in der Industrie tätig. 2008 legte er seine vielbeachteten Erinnerungen "Mein Leben. Mein Chef Ulbricht. Meine Sicht der Dinge" vor.* - sehr informativ - Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 380 Stichworte: Spaltung Deutschlands, Nachkriegsentwicklung, DDR, BRD, Großmacht-Interessen, SED, KPdSU,.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Das Kleine Antiquariat Dieter Rosenberg, Freiberg, Germany [62859373] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 10.80
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Interessen und Intrigen: Wer spaltete Deutschland? Ein Exkurs über internationale Beziehungen. - Graf, Herbert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Graf, Herbert:
Interessen und Intrigen: Wer spaltete Deutschland? Ein Exkurs über internationale Beziehungen. - Taschenbuch

2011

ISBN: 9783360018182

[PU: edition ost im Verlag Das Neue Berlin], 319 S., 8, Taschenbuch gut erhalt.saub.Arbeits-Ex., Textmarkierungen mit gelb.Marker *z.Inhalt a.d. Buch: Geschichte sollte man nicht von ihrem Ende betrachten. Ohne die Anfänge zu kennen, versteht man oft nicht den Verlauf. Wann plante man die Zerstückelung Deutschlands, vor allem aber: wer verfolgte dieses Ziel und mit welcher Absicht? Welche Schritte wurden von wem unternommen? Herbert Graf wertete bekannte und unbekannte Dokumente aus und weist überzeugend nach, daß die DDR nicht an mangelnder Demokratie, fehlender Reisefreiheit oder ihrer Wirtschaft zugrunde ging. Zudem setzt er sich mit der Theorie des Dritten Weges auseinander und vermittelt Einblicke in das spannungsreiche Verhältnis zwischen SED und KPdSU. Vor allem aber macht Herbert Graf die globale Operation zur Revision der Ergebnisse der Zweiten Weltkrieges sichtbar, wie es noch nie geschah. - Das heute vermittelte Geschichtsbild des 20. Jahrhunderts ist von den Siegern der Auseinandersetzung des Kapitalismus mit dem Sozialismus geprägt. Es ist parteilich, konservativ, den Herrschenden gefällig und verbirgt oft mehr, als es offenbart. In diesem Buch wird ausgeleuchtet, was in den vergangenen Jahrzehnten in der Deutschlandpolitik hinter den Kulissen geschah. Mit gesicherten und neu erschlossenen Dokumenten begründet Graf den Einfluß der Großmächte auf die innere Entwicklung der beiden deutschen Staaten. Er benennt die Urheber der Teilung Deutschlands und vermittelt einen Blick auf die Interessen und Intrigen auch von Geheimdiensten, die dabei im Spiel waren. Kundig und polemisch werden Kreuzwegsitiuationen der deutschen Geschichte, wie u.a. die Stalin-Note von 1952, die Vorgeschchte des Baus der Berliner Mauer und die Westberlin-Verhandlungen von 1971 analysiert und dabei so manche heute verbreitete Geschichtsfälschung widerlegt. Das Buch erhellt die Chancen und Schwierigkeiten einer demokratischen Nachkriegsentwicklung. Es ist eine Hommage an die deutschen Kommunisten und andere Patrioten, die den Versuch eines Weges zum Sozialismus wagten. Kapitel: 1.Kann man Feuer in Papier einwickeln? 2.Ursachen und erste Projekte der Teilung Deutschlands. 3.Abkehr von Potsdam. Der Weg zum Bonner Grundgesetz. 4.Die DDR als Verbündeter oder als Manövriermasse? 5.Die DDR zwischen Konfrontation und Kooperation der Großmächte. Nachbemerkungen. Anlagen. Personenregister. - Herbert Graf, Jahrgang 1930, war annähernd zwei Jahrzehnte Mitarbeiter Walter Ulbrichts. Nach dessen Sturz 1971 wurde die Genesis der Entwicklungsländer zu Grafs Tätigkeitsfeld. Nach Lehr- und Forschungsarbeiten in Afrika, Asien und Lateinamerika übernahm er den Lehrstuhl Staatsrecht junger Nationalstaaten an der Akademie für Staat und Recht in Potsdam-Babelsberg. Nach 1990 war er als Justitiar in der Industrie tätig. 2008 legte er seine vielbeachteten Erinnerungen "Mein Leben. Mein Chef Ulbricht. Meine Sicht der Dinge" vor.* - sehr informativ -, [SC: 3.70], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 380g], 1.Aufl.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Das Kleine Antiquariat Dieter Rosenberg
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 3.70)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Interessen und Intrigen: Wer spaltete Deutschland? Ein Exkurs über internationale Beziehungen. - Graf, Herbert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Graf, Herbert:
Interessen und Intrigen: Wer spaltete Deutschland? Ein Exkurs über internationale Beziehungen. - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 3360018184

ID: 18909447687

[EAN: 9783360018182], Fine, [PU: edition ost,], DEUTSCHLAND; TEILUNG; DEUTSCHLAND (DDR)[DNB]; GESCHICHTE[DNB], 288 S. MÄNGELEXEMPLAR: UNGELESEN und VOLLSTÄNDIG, aber mit leichten äußeren LAGER-/TRANSPORTSPUREN. Mit einem STEMPEL im BUCHSCHNITT als Mängelexemplar gekennzeichnet. Sofort versandfertig! Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 387

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
A43 Kulturgut, Münster, Germany [56571354] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Interessen und Intrigen: wer spaltete Deutschland? : ein Exkurs über internationale Beziehungen. - Graf, Herbert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Graf, Herbert:
Interessen und Intrigen: wer spaltete Deutschland? : ein Exkurs über internationale Beziehungen. - Taschenbuch

2011, ISBN: 3360018184

ID: 14453642649

[EAN: 9783360018182], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 2.6], [PU: Berlin : Edition Ost,], DEUTSCHLAND (DDR) ; GESCHICHTE, GESCHICHTE DEUTSCHLANDS, 319 S. ; 21 cm leichte Gebrauchsspuren, Buchrücken weist mehrere Knicklinien auf. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 382

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Bücheroase Jens Neumann, Niesky, Germany [52088152] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.60
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Interessen und Intrigen: Wer spaltete Deutschland?
Autor:

Graf, Herbert

Titel:

Interessen und Intrigen: Wer spaltete Deutschland?

ISBN-Nummer:

9783360018182

Viele Behauptungen, etwa die von der Verantwortung der Kommunisten für die Spaltung Deutschlands, stoßen nicht nur wegen der damit verbundenen Emotionen auf Zustimmung. Vor allem schenkt man ihnen Glauben, weil man nichts oder wenig weiß: über Zusammenhänge, Hintergründe, Absichten der Beteiligten. Herbert Graf hat unzählige Arbeiten, die im deutsch- und im englischsprachigen Raum in den letzten Jahrzehnten erschienen sind, studiert und ausgewertet und fand bemerkenswerte Einsichten und erstaunliche Erkenntnisse. Sein faktenreicher Exkurs, eine gleichermaßen kritische wie unterhaltsame Analyse, zeigt die Geschichte des Kontinents und dieses Landes in neuer Sicht.

Detailangaben zum Buch - Interessen und Intrigen: Wer spaltete Deutschland?


EAN (ISBN-13): 9783360018182
ISBN (ISBN-10): 3360018184
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Neue Das Berlin GmbH
288 Seiten
Gewicht: 0,388 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.01.2008 18:01:04
Buch zuletzt gefunden am 29.10.2016 11:41:31
ISBN/EAN: 9783360018182

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-360-01818-4, 978-3-360-01818-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher