. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2,39 €, größter Preis: 9,95 €, Mittelwert: 8,43 €
Der Vorhang geht auf. Das Ende der Diktaturen in Osteuropa. Deutsche Bearbeitung von Elsbeth Zylla. 2. Auflage. - Dalos, György
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dalos, György:

Der Vorhang geht auf. Das Ende der Diktaturen in Osteuropa. Deutsche Bearbeitung von Elsbeth Zylla. 2. Auflage. - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 9783406582455

ID: OR24439579 (918538)

München, Beck, 272 S. Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag. Gebraucht, aber gut erhalten. - Inhalt: Staatsbegräbnis und Trauergäste Ein spätsowjetisches Gruppenbild -- Polen: Die Tafelrunde der Erzfeinde -- Ungarn: Der gemütliche Weltuntergang -- DDR: Demokratie zwischen Spaltung und Einheit -- Bulgarien: Echter Kollaps, imitierte Revolution -- CSSR: Revolte mit Samthandschuhen -- Rumänien: Revolution bei Grabeskälte -- Die Befreiung der Sowjetunion von ihren Satelliten Eine Utopie. - Das Jahr 1989 bedeutete für die osteuropäischen Staaten Polen, Ungarn, DDR, CSSR, Bulgarien und Rumänien nach jahrzehntenlanger Abhängigkeit von der UdSSR und Herrschaft der kommunistischen Diktatur einen tiefen Einschnitt: endlich konnten diese Länder ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, demokratische Strukturen aufbauen und den Anschluß an das westliche Europa suchen. Der Schriftsteller György Dalos erzählt, wie der Prozeß der Loslösung in Gang kam, welche Zufälle und Details eine Rolle spielten und welche Widerstände überwunden werden mussten, bevor aus dem Ostblock hinter dem Eisernen Vorhang ein östliches Europa werden konnte. Die Massenflucht der DDR-Bürger über die ungarische Grenze oder der gemeinsame Auftritt von Václav Havel und Aleksander Dubcek auf dem Prager Wenzelsplatz ? diese Ereignisse bezeugen eindrucksvoll eine historische Massenaktivität, einen euphorischen und ungebremsten Freiheitsdrang. Diese sich beschleunigende Befreiungsbewegung erhielt in den betreffenden Ländern Namen wie ?Systemwechsel?, ?Wende? oder auch ?Revolution? ? in jedem Fall leitete sie einen Prozeß ein, der zu Demokratie, nationaler Souveränität und einem neuen europäischen Selbstverständnis führte. (Verlagstext). ISBN 9783406582455Osteuropa 2009, [PU: C.H. Beck, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Vorhang geht auf: Das Ende der Diktaturen in Osteuropa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der Vorhang geht auf: Das Ende der Diktaturen in Osteuropa - gebrauchtes Buch

1989, ISBN: 9783406582455

ID: c30f60aad7e6703652192322b816c54e

Das Jahr 1989 bedeutete für die osteuropäischen Staaten Polen, Ungarn, DDR, CSSR, Bulgarien und Rumänien nach jahrzehntenlanger Abhängigkeit von der UdSSR und Herrschaft der kommunistischen Diktatur einen tiefen Einschnitt: endlich konnten diese Länder ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, demokratische Strukturen aufbauen und den Anschluß an das westliche Europa suchen. Der Schriftsteller György Dalos erzählt, wie der Prozeß der Loslösung in Gang kam, welche Zufälle und Details eine Das Jahr 1989 bedeutete für die osteuropäischen Staaten Polen, Ungarn, DDR, CSSR, Bulgarien und Rumänien nach jahrzehntenlanger Abhängigkeit von der UdSSR und Herrschaft der kommunistischen Diktatur einen tiefen Einschnitt: endlich konnten diese Länder ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, demokratische Strukturen aufbauen und den Anschluß an das westliche Europa suchen. Der Schriftsteller György Dalos erzählt, wie der Prozeß der Loslösung in Gang kam, welche Zufälle und Details eine Rolle spielten und welche Widerstände überwunden werden mussten, bevor aus dem Ostblock hinter dem Eisernen Vorhang ein östliches Europa werden konnte. Die Massenflucht der DDR-Bürger über die ungarische Grenze oder der gemeinsame Auftritt von Václav Havel und Aleksander Dubcek auf dem Prager Wenzelsplatz - diese Ereignisse bezeugen eindrucksvoll eine historische Massenaktivität, einen euphorischen und ungebremsten Freiheitsdrang. Diese sich beschleunigende Befreiungsbewegung erhielt in den betreffenden Ländern Namen wie „Systemwechsel, „Wende oder auch „Revolution - in jedem Fall leitete sie einen Prozeß ein, der zu Demokratie, nationaler Souveränität und einem neuen europäischen Selbstverständnis führte., [PU: C.H. Beck, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03406582451 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
1989 - Der Vorhang geht auf - György Dalos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
György Dalos:
1989 - Der Vorhang geht auf - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783406582455

ID: 9783406582455

Das Ende der Diktaturen in Osteuropa György Dalos, geb. 1943 in Budapest in einer jüdischen Familie, gehörte zur demokratischen Opposition Ungarns und lebte in den achtziger Jahren nach Aufenthalten in Berlin in Wien und Budapest. György Dalos wurde vielfach in Deutschland und Ungarn ausgezeichnet und war bis 1999 der Direktor des ungarischen Kulturinstituts in Berlin und im selben Jahr literarischer Leiter des Ungarn-Schwerpunkts während der Frankfurter Buchmesse. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter 1995 der `Adelbert-von-Chamisso-Preis`, 2000 die `Goldene Plakette der Republik Ungarn` und 2010 der `Preis der Leipziger Buchmesse für Europäische Verständigung`. György Dalos lebt als Autor in Berlin. 1989 - Der Vorhang geht auf: György Dalos, geb. 1943 in Budapest in einer jüdischen Familie, gehörte zur demokratischen Opposition Ungarns und lebte in den achtziger Jahren nach Aufenthalten in Berlin in Wien und Budapest. György Dalos wurde vielfach in Deutschland und Ungarn ausgezeichnet und war bis 1999 der Direktor des ungarischen Kulturinstituts in Berlin und im selben Jahr literarischer Leiter des Ungarn-Schwerpunkts während der Frankfurter Buchmesse. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter 1995 der `Adelbert-von-Chamisso-Preis`, 2000 die `Goldene Plakette der Republik Ungarn` und 2010 der `Preis der Leipziger Buchmesse für Europäische Verständigung`. György Dalos lebt als Autor in Berlin. Osteuropa / Politik, Staat, Zeitgeschichte, Beck C. H.

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Vorhang geht auf - György Dalos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
György Dalos:
Der Vorhang geht auf - neues Buch

ISBN: 9783406582455

ID: 9c8d9eb2fd508f2bac95e372c2d23109

Das Jahr 1989 bedeutete für die osteuropäischen Staaten Polen, Ungarn, DDR, CSSR, Bulgarien und Rumänien nach jahrzehntenlanger Abhängigkeit von der UdSSR und Herrschaft der kommunistischen Diktatur einen tiefen Einschnitt: endlich konnten diese Länder ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, demokratische Strukturen aufbauen und den Anschluß an das westliche Europa suchen. Der Schriftsteller György Dalos erzählt, wie der Prozeß der Loslösung in Gang kam, welche Zufälle und Details eine Rolle spielten und welche Widerstände überwunden werden mussten, bevor aus dem Ostblock hinter dem Eisernen Vorhang ein östliches Europa werden konnte. Die Massenflucht der DDR-Bürger über die ungarische Grenze oder der gemeinsame Auftritt von Václav Havel und Aleksander Dubcek auf dem Prager Wenzelsplatz - diese Ereignisse bezeugen eindrucksvoll eine historische Massenaktivität, einen euphorischen und ungebremsten Freiheitsdrang. Diese sich beschleunigende Befreiungsbewegung erhielt in den betreffenden Ländern Namen wie "Systemwechsel", "Wende" oder auch "Revolution" - in jedem Fall leitete sie einen Prozeß ein, der zu Demokratie, nationaler Souveränität und einem neuen europäischen Selbstverständnis führte. Bücher / Sachbücher / Geschichte / Zeitgeschichte (1945 bis 1989), [PU: C.H. Beck, München]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 53f5e8d4e4b0a3d13bec7186 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Vorhang geht auf - Das Ende der Diktaturen in Osteuropa - Dalos, György
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dalos, György:
Der Vorhang geht auf - Das Ende der Diktaturen in Osteuropa - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 9783406582455

[ED: Gebunden], [PU: Beck, C H], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 476g], 2

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
1989 - Der Vorhang geht auf
Autor:

Dalos, György

Titel:

1989 - Der Vorhang geht auf

ISBN-Nummer:

9783406582455

Das Jahr 1989 bedeutete für die osteuropäischen Staaten Polen, Ungarn, DDR, CSSR, Bulgarien und Rumänien nach jahrzehntenlanger Abhängigkeit von der UdSSR und Herrschaft der kommunistischen Diktatur einen tiefen Einschnitt: endlich konnten diese Länder ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, demokratische Strukturen aufbauen und den Anschluß an das westliche Europa suchen. Der Schriftsteller György Dalos erzählt, wie der Prozeß der Loslösung in Gang kam, welche Zufälle und Details eine Rolle spielten und welche Widerstände überwunden werden mussten, bevor aus dem Ostblock hinter dem Eisernen Vorhang ein östliches Europa werden konnte. Die Massenflucht der DDR-Bürger über die ungarische Grenze oder der gemeinsame Auftritt von Václav Havel und Aleksander Dubcek auf dem Prager Wenzelsplatz - diese Ereignisse bezeugen eindrucksvoll eine historische Massenaktivität, einen euphorischen und ungebremsten Freiheitsdrang. Diese sich beschleunigende Befreiungsbewegung erhielt in den betreffenden Ländern Namen wie "Systemwechsel", "Wende" oder auch "Revolution" - in jedem Fall leitete sie einen Prozeß ein, der zu Demokratie, nationaler Souveränität und einem neuen europäischen Selbstverständnis führte.

Detailangaben zum Buch - 1989 - Der Vorhang geht auf


EAN (ISBN-13): 9783406582455
ISBN (ISBN-10): 3406582451
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Beck C. H.
272 Seiten
Gewicht: 0,469 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 23.12.2007 03:46:49
Buch zuletzt gefunden am 04.01.2017 15:46:07
ISBN/EAN: 9783406582455

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-406-58245-1, 978-3-406-58245-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher