. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 31,19 €, größter Preis: 31,30 €, Mittelwert: 31,26 €
Aktuelles Handelsrecht 2008 (AktHR) - Hans-MichaelSeewald Korth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans-MichaelSeewald Korth:

Aktuelles Handelsrecht 2008 (AktHR) - gebrauchtes Buch

1, ISBN: 9783415040700

[ED: Broschiert], [PU: Boorberg], Gebraucht - Sehr gut 2008,Ungeles. Mängelex., leichter Schaden (Knick,Schmutz,Aufkleber) Stempel o Markierg, Versand DHL/dpd - Das BilMoG ist am 29.05.2009 in Kraft getreten. Die erstmalige Anwendung der neuen Vorschriften, die Beibehaltungs-, Fortführungs- und Übergangs wahlrechte sowie andere Erleichterungen sind im Einführungsgesetz zum HGB (EG-HGB) geregelt. Dadurch eröffnen sich vielfältige bilanzpolitische Möglichkeiten zur Stärkung des Eigenkapitals, die im AktHR 2010 unter Einbeziehung von IDW RS HFA 28 dargestellt werden. Neben den Übergangsvorschriften behandelt AktHR 2010 weitere Rechts änderungen durch das BilMoG, wie die Aktivierung von Herstel lungskosten, deren Pflicht- und Wahlrechtsbestandteile und den Ansatz degressiver Abschreibungen in der Handelbilanz nach dem Wegfall der umgekehrten Maßgeblichkeit. Die Anforderungen an die Erstellung von Jahresabschlüssen haben sich durch neue Verlautbarungen der Bundessteuerberaterkammer und des Instituts für Wirtschaftsprüfer, die mit wenigen berufsspezifischen Ab weichungen inhaltlich abgestimmt sind, geändert. Die Bundessteuerberater kammer hat am 13.04.2010 die neuen Bescheinigungsformulierungen be schlossen, das Institut der Wirtschaftsprüfer hat die bisherige HFA-Stellung nahme 4/1996 durch den Standard IDW S7 ersetzt. AktHR 2010 erläutert die neuen Grundsätze und die damit verbundenen Änderungen der Bescheinigungsformulierungen in Abhängigkeit vom jeweiligen Erstellungsauftrag. Abschließend gibt AktHR 2010 einen Überblick über aktuelle BGH-Ent scheidungen, z.B. zur Ordnungsgeldfestsetzung wegen verspä teter Offenlegung, zur Beweislast für stille Reserven bei bilanzieller Über schuldung, zur Haftung eines GmbH-Geschäftsführers auf Ersatz von geleistetem Insolvenzgeld und zum Umfang der Rechtskraft der Verurteilung eines Geschäftsführers wegen Vorenthaltung von Sozialversiche rungs beiträgen. Die Themen im Überblick: - Übergangsregelungen und bilanzpolitische Maßnahmen bei erstmaliger Anwendung des BilMoG - Aktivierung von Herstellungskosten, Par. 255 Abs. 2 HGB - Zulässigkeit degressiver Abschreibungen in der Handelsbilanz - Grundsätze für die Erstellung von Jahresabschlüssen - Grundsätze für die Berichterstattung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen - BGH-Entscheidungen 'Aktuelles Handelsrecht 2010': präzise Informationen für die Praxis. -, [SC: 12.50], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 458g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 12.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Aktuelles Handelsrecht 2008 (AktHR) - Hans-MichaelSeewald Korth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hans-MichaelSeewald Korth:

Aktuelles Handelsrecht 2008 (AktHR) - gebrauchtes Buch

1, ISBN: 9783415040700

[ED: Broschiert], [PU: Boorberg], Gebraucht - Sehr gut 2008,Ungeles. Mängelex., leichter Schaden (Knick,Schmutz,Aufkleber) Stempel o Markierg, Versand DHL/dpd - Das BilMoG ist am 29.05.2009 in Kraft getreten. Die erstmalige Anwendung der neuen Vorschriften, die Beibehaltungs-, Fortführungs- und Übergangs wahlrechte sowie andere Erleichterungen sind im Einführungsgesetz zum HGB (EG-HGB) geregelt. Dadurch eröffnen sich vielfältige bilanzpolitische Möglichkeiten zur Stärkung des Eigenkapitals, die im AktHR 2010 unter Einbeziehung von IDW RS HFA 28 dargestellt werden. Neben den Übergangsvorschriften behandelt AktHR 2010 weitere Rechts änderungen durch das BilMoG, wie die Aktivierung von Herstel lungskosten, deren Pflicht- und Wahlrechtsbestandteile und den Ansatz degressiver Abschreibungen in der Handelbilanz nach dem Wegfall der umgekehrten Maßgeblichkeit. Die Anforderungen an die Erstellung von Jahresabschlüssen haben sich durch neue Verlautbarungen der Bundessteuerberaterkammer und des Instituts für Wirtschaftsprüfer, die mit wenigen berufsspezifischen Ab weichungen inhaltlich abgestimmt sind, geändert. Die Bundessteuerberater kammer hat am 13.04.2010 die neuen Bescheinigungsformulierungen be schlossen, das Institut der Wirtschaftsprüfer hat die bisherige HFA-Stellung nahme 4/1996 durch den Standard IDW S7 ersetzt. AktHR 2010 erläutert die neuen Grundsätze und die damit verbundenen Änderungen der Bescheinigungsformulierungen in Abhängigkeit vom jeweiligen Erstellungsauftrag. Abschließend gibt AktHR 2010 einen Überblick über aktuelle BGH-Ent scheidungen, z.B. zur Ordnungsgeldfestsetzung wegen verspä teter Offenlegung, zur Beweislast für stille Reserven bei bilanzieller Über schuldung, zur Haftung eines GmbH-Geschäftsführers auf Ersatz von geleistetem Insolvenzgeld und zum Umfang der Rechtskraft der Verurteilung eines Geschäftsführers wegen Vorenthaltung von Sozialversiche rungs beiträgen. Die Themen im Überblick: - Übergangsregelungen und bilanzpolitische Maßnahmen bei erstmaliger Anwendung des BilMoG - Aktivierung von Herstellungskosten, Par. 255 Abs. 2 HGB - Zulässigkeit degressiver Abschreibungen in der Handelsbilanz - Grundsätze für die Erstellung von Jahresabschlüssen - Grundsätze für die Berichterstattung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen - BGH-Entscheidungen 'Aktuelles Handelsrecht 2010': präzise Informationen für die Praxis. -, [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 458g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Aktuelles Handelsrecht 2008 (AktHR) - Hans-Michael;Seewald Korth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans-Michael;Seewald Korth:
Aktuelles Handelsrecht 2008 (AktHR) - Taschenbuch

2008

ISBN: 3415040704

ID: 15777140102

[EAN: 9783415040700], [SC: 32.47], [PU: Boorberg], HANDELSRECHT, Gebraucht - Sehr gut 2008,Ungeles. Mängelex., leichter Schaden (Knick,Schmutz,Aufkleber) Stempel o Markierg, Versand DHL/dpd - Das BilMoG ist am 29.05.2009 in Kraft getreten. Die erstmalige Anwendung der neuen Vorschriften, die Beibehaltungs-, Fortführungs- und Übergangs wahlrechte sowie andere Erleichterungen sind im Einführungsgesetz zum HGB (EG-HGB) geregelt. Dadurch eröffnen sich vielfältige bilanzpolitische Möglichkeiten zur Stärkung des Eigenkapitals, die im AktHR 2010 unter Einbeziehung von IDW RS HFA 28 dargestellt werden. Neben den Übergangsvorschriften behandelt AktHR 2010 weitere Rechts änderungen durch das BilMoG, wie die Aktivierung von Herstel lungskosten, deren Pflicht- und Wahlrechtsbestandteile und den Ansatz degressiver Abschreibungen in der Handelbilanz nach dem Wegfall der umgekehrten Maßgeblichkeit. Die Anforderungen an die Erstellung von Jahresabschlüssen haben sich durch neue Verlautbarungen der Bundessteuerberaterkammer und des Instituts für Wirtschaftsprüfer, die mit wenigen berufsspezifischen Ab weichungen inhaltlich abgestimmt sind, geändert. Die Bundessteuerberater kammer hat am 13.04.2010 die neuen Bescheinigungsformulierungen be schlossen, das Institut der Wirtschaftsprüfer hat die bisherige HFA-Stellung nahme 4/1996 durch den Standard IDW S7 ersetzt. AktHR 2010 erläutert die neuen Grundsätze und die damit verbundenen Änderungen der Bescheinigungsformulierungen in Abhängigkeit vom jeweiligen Erstellungsauftrag. Abschließend gibt AktHR 2010 einen Überblick über aktuelle BGH-Ent scheidungen, z.B. zur Ordnungsgeldfestsetzung wegen verspä teter Offenlegung, zur Beweislast für stille Reserven bei bilanzieller Über schuldung, zur Haftung eines GmbH-Geschäftsführers auf Ersatz von geleistetem Insolvenzgeld und zum Umfang der Rechtskraft der Verurteilung eines Geschäftsführers wegen Vorenthaltung von Sozialversiche rungs beiträgen. Die Themen im Überblick: - Übergangsregelungen und bilanzpolitische Maßnahmen bei erstmaliger Anwendung des BilMoG - Aktivierung von Herstellungskosten, Par. 255 Abs. 2 HGB - Zulässigkeit degressiver Abschreibungen in der Handelsbilanz - Grundsätze für die Erstellung von Jahresabschlüssen - Grundsätze für die Berichterstattung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen - BGH-Entscheidungen 'Aktuelles Handelsrecht 2010': präzise Informationen für die Praxis. 142 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
AHA-BUCH, Einbeck, Germany [61614070] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 32.47
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Aktuelles Handelsrecht 2008 (AktHR) - Hans-Michael;Seewald Korth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans-Michael;Seewald Korth:
Aktuelles Handelsrecht 2008 (AktHR) - Taschenbuch

2008, ISBN: 3415040704

ID: 15777140102

[EAN: 9783415040700], [SC: 0.0], [PU: Boorberg], HANDELSRECHT, Gebraucht - Sehr gut 2008,Ungeles. Mängelex., leichter Schaden (Knick,Schmutz,Aufkleber) Stempel o Markierg, Versand DHL/dpd - Das BilMoG ist am 29.05.2009 in Kraft getreten. Die erstmalige Anwendung der neuen Vorschriften, die Beibehaltungs-, Fortführungs- und Übergangs wahlrechte sowie andere Erleichterungen sind im Einführungsgesetz zum HGB (EG-HGB) geregelt. Dadurch eröffnen sich vielfältige bilanzpolitische Möglichkeiten zur Stärkung des Eigenkapitals, die im AktHR 2010 unter Einbeziehung von IDW RS HFA 28 dargestellt werden. Neben den Übergangsvorschriften behandelt AktHR 2010 weitere Rechts änderungen durch das BilMoG, wie die Aktivierung von Herstel lungskosten, deren Pflicht- und Wahlrechtsbestandteile und den Ansatz degressiver Abschreibungen in der Handelbilanz nach dem Wegfall der umgekehrten Maßgeblichkeit. Die Anforderungen an die Erstellung von Jahresabschlüssen haben sich durch neue Verlautbarungen der Bundessteuerberaterkammer und des Instituts für Wirtschaftsprüfer, die mit wenigen berufsspezifischen Ab weichungen inhaltlich abgestimmt sind, geändert. Die Bundessteuerberater kammer hat am 13.04.2010 die neuen Bescheinigungsformulierungen be schlossen, das Institut der Wirtschaftsprüfer hat die bisherige HFA-Stellung nahme 4/1996 durch den Standard IDW S7 ersetzt. AktHR 2010 erläutert die neuen Grundsätze und die damit verbundenen Änderungen der Bescheinigungsformulierungen in Abhängigkeit vom jeweiligen Erstellungsauftrag. Abschließend gibt AktHR 2010 einen Überblick über aktuelle BGH-Ent scheidungen, z.B. zur Ordnungsgeldfestsetzung wegen verspä teter Offenlegung, zur Beweislast für stille Reserven bei bilanzieller Über schuldung, zur Haftung eines GmbH-Geschäftsführers auf Ersatz von geleistetem Insolvenzgeld und zum Umfang der Rechtskraft der Verurteilung eines Geschäftsführers wegen Vorenthaltung von Sozialversiche rungs beiträgen. Die Themen im Überblick: - Übergangsregelungen und bilanzpolitische Maßnahmen bei erstmaliger Anwendung des BilMoG - Aktivierung von Herstellungskosten, Par. 255 Abs. 2 HGB - Zulässigkeit degressiver Abschreibungen in der Handelsbilanz - Grundsätze für die Erstellung von Jahresabschlüssen - Grundsätze für die Berichterstattung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen - BGH-Entscheidungen 'Aktuelles Handelsrecht 2010': präzise Informationen für die Praxis. 142 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
AHA-BUCH, Einbeck, Germany [61614070] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Aktuelles Handelsrecht 2008 (AktHR) - Hans-Michael;Seewald Korth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans-Michael;Seewald Korth:
Aktuelles Handelsrecht 2008 (AktHR) - Taschenbuch

2008, ISBN: 3415040704

ID: 15777140102

[EAN: 9783415040700], [PU: Boorberg], HANDELSRECHT, Gebraucht - Sehr gut 2008,Ungeles. Mängelex., leichter Schaden (Knick,Schmutz,Aufkleber) Stempel o Markierg, Versand DHL/dpd - Das BilMoG ist am 29.05.2009 in Kraft getreten. Die erstmalige Anwendung der neuen Vorschriften, die Beibehaltungs-, Fortführungs- und Übergangs wahlrechte sowie andere Erleichterungen sind im Einführungsgesetz zum HGB (EG-HGB) geregelt. Dadurch eröffnen sich vielfältige bilanzpolitische Möglichkeiten zur Stärkung des Eigenkapitals, die im AktHR 2010 unter Einbeziehung von IDW RS HFA 28 dargestellt werden. Neben den Übergangsvorschriften behandelt AktHR 2010 weitere Rechts änderungen durch das BilMoG, wie die Aktivierung von Herstel lungskosten, deren Pflicht- und Wahlrechtsbestandteile und den Ansatz degressiver Abschreibungen in der Handelbilanz nach dem Wegfall der umgekehrten Maßgeblichkeit. Die Anforderungen an die Erstellung von Jahresabschlüssen haben sich durch neue Verlautbarungen der Bundessteuerberaterkammer und des Instituts für Wirtschaftsprüfer, die mit wenigen berufsspezifischen Ab weichungen inhaltlich abgestimmt sind, geändert. Die Bundessteuerberater kammer hat am 13.04.2010 die neuen Bescheinigungsformulierungen be schlossen, das Institut der Wirtschaftsprüfer hat die bisherige HFA-Stellung nahme 4/1996 durch den Standard IDW S7 ersetzt. AktHR 2010 erläutert die neuen Grundsätze und die damit verbundenen Änderungen der Bescheinigungsformulierungen in Abhängigkeit vom jeweiligen Erstellungsauftrag. Abschließend gibt AktHR 2010 einen Überblick über aktuelle BGH-Ent scheidungen, z.B. zur Ordnungsgeldfestsetzung wegen verspä teter Offenlegung, zur Beweislast für stille Reserven bei bilanzieller Über schuldung, zur Haftung eines GmbH-Geschäftsführers auf Ersatz von geleistetem Insolvenzgeld und zum Umfang der Rechtskraft der Verurteilung eines Geschäftsführers wegen Vorenthaltung von Sozialversiche rungs beiträgen. Die Themen im Überblick: - Übergangsregelungen und bilanzpolitische Maßnahmen bei erstmaliger Anwendung des BilMoG - Aktivierung von Herstellungskosten, Par. 255 Abs. 2 HGB - Zulässigkeit degressiver Abschreibungen in der Handelsbilanz - Grundsätze für die Erstellung von Jahresabschlüssen - Grundsätze für die Berichterstattung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen - BGH-Entscheidungen 'Aktuelles Handelsrecht 2010': präzise Informationen für die Praxis. 142 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
AHA-BUCH, Einbeck, Germany [61614070] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Aktuelles Handelsrecht 2008 (AktHR)
Autor:

Hans-Christoph Seewald

Titel:

Aktuelles Handelsrecht 2008 (AktHR)

ISBN-Nummer:

9783415040700

Detailangaben zum Buch - Aktuelles Handelsrecht 2008 (AktHR)


EAN (ISBN-13): 9783415040700
ISBN (ISBN-10): 3415040704
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Boorberg

Buch in der Datenbank seit 16.04.2008 04:42:54
Buch zuletzt gefunden am 05.11.2016 21:29:15
ISBN/EAN: 9783415040700

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-415-04070-4, 978-3-415-04070-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher