. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.90 EUR, größter Preis: 15.71 EUR, Mittelwert: 11.94 EUR
Die Unvollendeten - Jirgl, Reinhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jirgl, Reinhard:

Die Unvollendeten - neues Buch

2002, ISBN: 9783423135313

ID: 218760213

´´30 Minuten Zeit - mit höchstens 8 Kilo Gepäck pro Person - am Bahnhof sich einzufinden - diejenigen, die gegen diesen Befehl verstoßen, werden nach den Kriegsgesetzen bestraft.´´ Sommerende 1945. Die tschechischen Behörden nehmen ihre Vertreibungen vor, und die deutsche Minderheit flieht aus dem Sudetenland. Vier Frauen - die einzigen Mitglieder einer großen Familie, die den Krieg überlebt haben - stehen im Mittelpunkt: Johanna, deren Töchter Hanna und Maria sowie die siebzehnjährige Enkelin Anna. Ihre Geschichte der Vertreibung, der Verlust der Heimat, die Entwurzelung und das neue Leben in der Fremde - in einem kleinen ostdeutschen Dorf Nahe der Zonengrenze - bis in die Gegenwart des Jahres 2002 in Berlin lässt Jirgl auch den Urenkel erzählen. Er trägt zusammen, was ihm Mutter, Großmutter, Großtante und Urgroßmutter erzählt haben, um endlich auch sich selbst zu verstehen. Eine sprachlich eindrucksvolle Familiensaga und ein literarisch dichter Roman über Heimat und Exil. ´´30 Minuten Zeit - mit höchstens 8 Kilo Gepäck pro Person - am Bahnhof sich einzufinden - diejenigen, die gegen diesen Befehl verstoßen, werden nach den Kriegsgesetzen bestraft.´´ Sommerende 1945. Die tschechischen Behörden nehmen ihre Vertreibungen vor, und die deutsche Minderheit flieht aus dem Sudetenland. Vier Frauen - die einzigen Mitglieder einer großen Familie, die den Krieg überlebt haben - stehen im Mittelpunkt: Johanna, deren Töchter Hanna und Maria sowie die siebzehnjährige Enkelin Taschenbuch > Belletristik > Romane, Erzählungen & Anthologien, Gesamtausgaben > Romane, Erzählungen & Anthologien, Dtv

Neues Buch Buecher.de
No. 20838140 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Unvollendeten - Reinhard Jirgl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Reinhard Jirgl:

Die Unvollendeten - neues Buch

2007, ISBN: 9783423135313

ID: 690864248

´´30 Minuten Zeit - mit höchstens 8 Kilo Gepäck pro Person - am Bahnhof sich einzufinden - diejenigen, die gegen diesen Befehl verstossen, werden nach den Kriegsgesetzen bestraft.´´ Sommerende 1945. Die tschechischen Behörden nehmen ihre Vertreibungen vor, und die deutsche Minderheit flieht aus dem Sudetenland. Vier Frauen - die einzigen Mitglieder einer grossen Familie, die den Krieg überlebt haben - stehen im Mittelpunkt: Johanna, deren Töchter Hanna und Maria sowie die siebzehnjährige Enkelin Anna. Ihre Geschichte der Vertreibung, der Verlust der Heimat, die Entwurzelung und das neue Leben in der Fremde - in einem kleinen ostdeutschen Dorf Nahe der Zonengrenze - bis in die Gegenwart des Jahres 2002 in Berlin lässt Jirgl auch den Urenkel erzählen. Er trägt zusammen, was ihm Mutter, Grossmutter, Grosstante und Urgrossmutter erzählt haben, um endlich auch sich selbst zu verstehen. Eine sprachlich eindrucksvolle Familiensaga und ein literarisch dichter Roman über Heimat und Exil. Eine sprachlich eindrucksvolle Familiensaga und ein literarisch dichter Roman über Heimat und Exil. Bücher > Romane & Erzählungen > Nach Ländern & Kontinenten > Europa > Deutschland Taschenbuch 01.01.2007, dtv, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 13838421 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Unvollendeten - Reinhard Jirgl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reinhard Jirgl:
Die Unvollendeten - neues Buch

2002

ISBN: 9783423135313

ID: e7103da5581813d71e81f65534a8262b

Eine sprachlich eindrucksvolle Familiensaga und ein literarisch dichter Roman über Heimat und Exil. "30 Minuten Zeit - mit höchstens 8 Kilo Gepäck pro Person - am Bahnhof sich einzufinden - diejenigen, die gegen diesen Befehl verstoßen, werden nach den Kriegsgesetzen bestraft." Sommerende 1945. Die tschechischen Behörden nehmen ihre Vertreibungen vor, und die deutsche Minderheit flieht aus dem Sudetenland. Vier Frauen - die einzigen Mitglieder einer großen Familie, die den Krieg überlebt haben - stehen im Mittelpunkt: Johanna, deren Töchter Hanna und Maria sowie die siebzehnjährige Enkelin Anna. Ihre Geschichte der Vertreibung, der Verlust der Heimat, die Entwurzelung und das neue Leben in der Fremde - in einem kleinen ostdeutschen Dorf Nahe der Zonengrenze - bis in die Gegenwart des Jahres 2002 in Berlin lässt Jirgl auch den Urenkel erzählen. Er trägt zusammen, was ihm Mutter, Großmutter, Großtante und Urgroßmutter erzählt haben, um endlich auch sich selbst zu verstehen. Eine sprachlich eindrucksvolle Familiensaga und ein literarisch dichter Roman über Heimat und Exil. Bücher / Romane & Erzählungen / Nach Ländern & Kontinenten / Europa / Deutschland 978-3-423-13531-3, dtv

Neues Buch Buch.de
Nr. 13838421 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Unvollendeten - Reinhard Jirgl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reinhard Jirgl:
Die Unvollendeten - neues Buch

2002, ISBN: 9783423135313

ID: 736409865

Eine sprachlich eindrucksvolle Familiensaga und ein literarisch dichter Roman über Heimat und Exil. »30 Minuten Zeit - mit höchstens 8 Kilo Gepäck pro Person - am Bahnhof sich einzufinden - diejenigen, die gegen diesen Befehl verstoßen, werden nach den Kriegsgesetzen bestraft. « Sommerende 1945. Die tschechischen Behörden nehmen ihre Vertreibungen vor, und die deutsche Minderheit flieht aus dem Sudetenland. Vier Frauen - die einzigen Mitglieder einer großen Familie, die den Krieg überlebt haben - stehen im Mittelpunkt: Johanna, deren Töchter Hanna und Maria sowie die siebzehnjährige Enkelin Anna. Ihre Geschichte der Vertreibung, der Verlust der Heimat, die Entwurzelung und das neue Leben in der Fremde - in einem kleinen ostdeutschen Dorf Nahe der Zonengrenze - bis in die Gegenwart des Jahres 2002 in Berlin läßt Jirgl auch den Urenkel erzählen. Er trägt zusammen, was ihm Mutter, Großmutter, Großtante und Urgroß-mutter erzählt haben, um endlich auch sich selbst zu verstehen. weltbild.at > Bücher > Romane & Krimis > Familienroman, [PU: dtv, München]

Neues Buch Weltbild
Versandkosten:sofort lieferbar, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Unvollendeten - Jirgl, Reinhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jirgl, Reinhard:
Die Unvollendeten - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783423135313

[ED: Taschenbuch], [PU: dtv Verlagsgesellschaft], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 217g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Sans frais d'envoi (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Unvollendeten
Autor:

Jirgl, Reinhard

Titel:

Die Unvollendeten

ISBN-Nummer:

9783423135313

Eine sprachlich eindrucksvolle Familiensaga und ein literarisch dichter Roman über Heimat und Exil. »30 Minuten Zeit - mit höchstens 8 Kilo Gepäck pro Person - am Bahnhof sich einzufinden - diejenigen, die gegen diesen Befehl verstoßen, werden nach den Kriegsgesetzen bestraft. « Sommerende 1945. Die tschechischen Behörden nehmen ihre Vertreibungen vor, und die deutsche Minderheit flieht aus dem Sudetenland. Vier Frauen - die einzigen Mitglieder einer großen Familie, die den Krieg überlebt haben - stehen im Mittelpunkt: Johanna, deren Töchter Hanna und Maria sowie die siebzehnjährige Enkelin Anna. Ihre Geschichte der Vertreibung, der Verlust der Heimat, die Entwurzelung und das neue Leben in der Fremde - in einem kleinen ostdeutschen Dorf Nahe der Zonengrenze - bis in die Gegenwart des Jahres 2002 in Berlin läßt Jirgl auch den Urenkel erzählen. Er trägt zusammen, was ihm Mutter, Großmutter, Großtante und Urgroß-mutter erzählt haben, um endlich auch sich selbst zu verstehen.

Detailangaben zum Buch - Die Unvollendeten


EAN (ISBN-13): 9783423135313
ISBN (ISBN-10): 342313531X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: DTV Deutscher Taschenbuch
250 Seiten
Gewicht: 0,221 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.06.2007 22:20:57
Buch zuletzt gefunden am 11.11.2016 21:16:05
ISBN/EAN: 9783423135313

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-423-13531-X, 978-3-423-13531-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher