. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 30.00 EUR, größter Preis: 72.00 EUR, Mittelwert: 59.52 EUR
Internationale Zustndigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO). - Hub, Torsten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hub, Torsten:

Internationale Zustndigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO). - neues Buch

ISBN: 9783428115143

ID: 1118124

Hauptbeschreibung Der Autor untersucht den Regelungskomplex ber die internationale Zustndigkeit in Versicherungssachen in den Art. 8 ff. EuGVVO, dessen richtige Anwendung durch die berprfung der Anerkennungszustndigkeit (Art. 35 EuGVVO) besonders gesichert ist. Dabei werden nicht nur die Auslegung der einzelnen Zustndigkeitsvorschriften dargestellt, sondern auch die Auswirkungen des Gesamtkomplexes behandelt, der u. a. zu einer in dieser Form den nationalen Rechten unbekannten quasiausschlielichen Zustndigkeit am Wohnsitz des Versicherungsnehmers bei Klagen des Versicherers fhrt. Fr die Auslegung und Anwendung der Vorschriften sind auch allgemeine Fragen von Bedeutung, wie z. B. der rumlich-persnliche Anwendungsbereich, der Begriff der Zweigniederlassung, die Begriffe der Interventionsklage und Streitverkndung. Diese werden ebenfalls ausfhrlich errtert. Im letzten Teil werden die Zustndigkeitsvorschriften und der abschlieende Regelungskomplex der Art. 8 ff. EuGVVO kritisch anhand der zugrunde liegenden Zielsetzung berprft und mgliche alternative Regelungskonzepte aufgezeigt.   Inhaltsverzeichnis Inhaltsbersicht: A. Einleitung - B. Entwicklung der Zustndigkeiten in Versicherungssachen - C. Anwendungsbereich der Art. 8 ff. EuGVVO - D. Gerichtspflicht des Versicherers aufgrund von Art. 9 f. EuGVVO - E. Klage des Versicherers - F. Zusammenhangszustndigkeiten - G. Von den Art. 8-12 EuGVVO abweichende Vereinbarungen: Regelungssystem bei Gerichtsstandsvereinbarungen - Allgemeine Fragen zu Gerichtsstandsvereinbarungen in Versicherungssachen - Die zulssigen Gerichtsstandsvereinbarungen nach Art. 13 EuGVVO - Zustandekommen der Gerichtsstandsvereinbarung - Rgelose Einlassung, Art. 24 EuGVVO - Schiedsgerichtsbarkeit - H. Direktklage des Geschdigten (Art. 11 Abs. 2 EuGVVO): Direktanspruch des Geschdigten - Das auf den Direktanspruch anwendbare Recht - Durch Art. 11 Abs. 2 EuGVVO erffnete Gerichtsstnde - Bindung des Geschdigten an Gerichtsstandsvereinbarung? - Kritik an Art. 11 Abs. 2 EuGVVO - J. berprfung der Anerkennungszustndigkeit, Art. 35 Abs. 1 EuGVVO: Sinn und Zweck - Keine berprfung des Art. 35 Abs. 1 EuGVVO in erster Instanz - Umfang des Anerkennungshindernisses - Teleologische Reduktion des Art. 35 Abs. 1 EuGVVO - Zusammenfassung - K. Anwendbares Recht und internationale Zustndigkeit - L. Bewertung: Praktische Bedeutung der Regelungen - Schutzobjekt der Art. 8 ff. EuGVVO - Rechtstechnische Umsetzung in den Art. 8 ff. EuGVVO - Fazit - Literaturverzeichnis - Sachverzeichnis Professions and Applied Sciences Professions and Applied Sciences eBook, Duncker & Humblot

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO). - Hub, Torsten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hub, Torsten:

Internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO). - Taschenbuch

22, ISBN: 3428115147

ID: 33098

1. Paperback 250 S. Broschiert Der Autor untersucht den Regelungskomplex über die internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen in den Art. 8 ff. EuGVVO, dessen richtige Anwendung durch die Überprüfung der Anerkennungszuständigkeit (Art. 35 EuGVVO) besonders gesichert ist. Dabei werden nicht nur die Auslegung der einzelnen Zuständigkeitsvorschriften dargestellt, sondern auch die Auswirkungen des Gesamtkomplexes behandelt, der u. a. zu einer in dieser Form den nationalen Rechten unbekannten quasiausschließlichen Zuständigkeit am Wohnsitz des Versicherungsnehmers bei Klagen des Versicherers führt. Für die Auslegung und Anwendung der Vorschriften sind auch allgemeine Fragen von Bedeutung, wie z. B. der räumlich-persönliche Anwendungsbereich, der Begriff der Zweigniederlassung, die Begriffe der Interventionsklage und Streitverkündung. Diese werden ebenfalls ausführlich erörtert. Im letzten Teil werden die Zuständigkeitsvorschriften und der abschließende Regelungskomplex der Art. 8 ff. EuGVVO kritisch anhand der zugrunde liegenden Zielsetzung überprüft und mögliche alternative Regelungskonzepte aufgezeigt. ISBN 9783428115143 Versicherungssachen; Anerkennungszuständigkeit; Interventionsklage; Europäische Union[DNB]; Versicherungssache[DNB]; Internationale Zuständigkeit[DNB], mit Schutzumschlag neu, [PU:Duncker & Humblot,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO) - Torsten Hub
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Torsten Hub:
Internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO) - neues Buch

ISBN: 9783428115143

ID: 37692c8dd9a888c406809be67cb2075e

Internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO) Der Autor untersucht den Regelungskomplex über die internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen in den Art. 8 ff. EuGVVO, dessen richtige Anwendung durch die Überprüfung der Anerkennungszuständigkeit (Art. 35 EuGVVO) besonders gesichert ist. Dabei werden nicht nur die Auslegung der einzelnen Zuständigkeitsvorschriften dargestellt, sondern auch die Auswirkungen des Gesamtkomplexes behandelt, der u. a. zu einer in dieser Form den nationalen Rechten unbekannten quasiausschließlichen Zuständigkeit am Wohnsitz des Versicherungsnehmers bei Klagen des Versicherers führt. Für die Auslegung und Anwendung der Vorschriften sind auch allgemeine Fragen von Bedeutung, wie z. B. der räumlich-persönliche Anwendungsbereich, der Begriff der Zweigniederlassung, die Begriffe der Interventionsklage und Streitverkündung. Diese werden ebenfalls ausführlich erörtert. Im letzten Teil werden die Zuständigkeitsvorschriften und der abschließende Regelungskomplex der Art. 8 ff. EuGVVO kritisch anhand der zugrunde liegenden Zielsetzung überprüft und mögliche alternative Regelungskonzepte aufgezeigt. Bücher / Fachbücher / Recht / Öffentliches Recht / Völker- & Europarecht 978-3-428-11514-3, Duncker & Humblot

Neues Buch Buch.de
Nr. 6640655 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig innerhalb von 3 Monaten, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO). - Hub, Torsten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hub, Torsten:
Internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO). - Taschenbuch

22, ISBN: 9783428115143

[PU: Duncker & Humblot], 250 S. PaperbackDer Autor untersucht den Regelungskomplex über die internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen in den Art. 8 ff. EuGVVO, dessen richtige Anwendung durch die Überprüfung der Anerkennungszuständigkeit (Art. 35 EuGVVO) besonders gesichert ist. Dabei werden nicht nur die Auslegung der einzelnen Zuständigkeitsvorschriften dargestellt, sondern auch die Auswirkungen des Gesamtkomplexes behandelt, der u. a. zu einer in dieser Form den nationalen Rechten unbekannten quasiausschließlichen Zuständigkeit am Wohnsitz des Versicherungsnehmers bei Klagen des Versicherers führt. Für die Auslegung und Anwendung der Vorschriften sind auch allgemeine Fragen von Bedeutung, wie z. B. der räumlich-persönliche Anwendungsbereich, der Begriff der Zweigniederlassung, die Begriffe der Interventionsklage und Streitverkündung. Diese werden ebenfalls ausführlich erörtert. Im letzten Teil werden die Zuständigkeitsvorschriften und der abschließende Regelungskomplex der Art. 8 ff. EuGVVO kritisch anhand der zugrunde liegenden Zielsetzung überprüft und mögliche alternative Regelungskonzepte aufgezeigt. ISBN 9783428115143, [SC: 2.30]

Neues Buch Booklooker.de
Speyer & Peters GmbH
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO). - Hub, Torsten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hub, Torsten:
Internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO). - Taschenbuch

2005, ISBN: 3428115147

ID: 16942028493

[EAN: 9783428115143], [SC: 3.0], [PU: Berlin Duncker und Humblot], 24 cm. 250 S., kart., [Tübinger Schriften zum internationalen und europäischen Recht ; Bd. 77]. sehr gutes Exemplar. [Tübinger Schriften zum internationalen und europäischen Recht ; Bd. 77]. 0,440 kg

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Antiquariat Heinz Ballmert, Krauchenwies, BW, Germany [9115174] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO)
Autor:

Hub, Torsten

Titel:

Internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO)

ISBN-Nummer:

9783428115143

Der Autor untersucht den Regelungskomplex über die internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen in den Art. 8 ff. EuGVVO, dessen richtige Anwendung durch die Überprüfung der Anerkennungszuständigkeit (Art. 35 EuGVVO) besonders gesichert ist. Dabei werden nicht nur die Auslegung der einzelnen Zuständigkeitsvorschriften dargestellt, sondern auch die Auswirkungen des Gesamtkomplexes behandelt, der u. a. zu einer in dieser Form den nationalen Rechten unbekannten quasiausschließlichen Zuständigkeit am Wohnsitz des Versicherungsnehmers bei Klagen des Versicherers führt. Für die Auslegung und Anwendung der Vorschriften sind auch allgemeine Fragen von Bedeutung, wie z. B. der räumlich-persönliche Anwendungsbereich, der Begriff der Zweigniederlassung, die Begriffe der Interventionsklage und Streitverkündung. Diese werden ebenfalls ausführlich erörtert. Im letzten Teil werden die Zuständigkeitsvorschriften und der abschließende Regelungskomplex der Art. 8 ff. EuGVVO kritisch anhand der zugrunde liegenden Zielsetzung überprüft und mögliche alternative Regelungskonzepte aufgezeigt.

Detailangaben zum Buch - Internationale Zuständigkeit in Versicherungssachen nach der VO 44/01/EG (EuGVVO)


EAN (ISBN-13): 9783428115143
ISBN (ISBN-10): 3428115147
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
250 Seiten
Gewicht: 0,341 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 17.03.2007 00:09:48
Buch zuletzt gefunden am 23.08.2016 19:30:55
ISBN/EAN: 9783428115143

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-428-11514-7, 978-3-428-11514-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher