. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 57.02 EUR, größter Preis: 78.00 EUR, Mittelwert: 73.8 EUR
Alter in der "Volksgemeinschaft". - Schlegel-Vo, Lil-Christine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schlegel-Vo, Lil-Christine:

Alter in der "Volksgemeinschaft". - neues Buch

ISBN: 9783428115471

ID: 1116904

Hauptbeschreibung Lil-Christine Schlegel-Vo untersucht schwerpunktmig die konomische Situation der lteren Generation, die in erster Linie durch die drei Sulen der Altersvorsorge - ffentliche Rentenversicherung, betriebliche Alterssicherung und Lebensversicherung - bestimmt wurde. Besondere Bercksichtigung findet ferner der gesellschaftliche Status lterer Menschen, der sich aus dem Konzept der "Volksgemeinschaft" ableitete und von entscheidender Bedeutung fr den Umgang des NS-Regimes mit der lteren Generation war. Alter im Nationalsozialismus - das bedeutete nach Inflation und Weltwirtschaftskrise fr die Mehrzahl der lteren Menschen eine Phase finanzieller Bedrngnis und verstrkter Abhngigkeit von ffentlichen Transferleistungen. Es bedeutete aber auch eine vernderte Bewertung des Alters durch die nationalsozialistische Ideologie der "Volksgemeinschaft" sowie neue Programme, die die Verwaltung des Alters rationalisieren und die Steuerung der Masse der lteren Menschen verbessern sollten. Alter im "Dritten Reich" bedeutete schlielich eine gesellschaftliche Randstellung, in die vor allem hilfsbedrftige ltere Menschen durch die nationalsozialistische Verfolgungspolitik gegenber geisteskranken, behinderten oder allgemein "unproduktiven" Menschen gerieten.   Inhaltsverzeichnis Inhaltsbersicht: Einleitung - I. Alter in der "Volksgemeinschaft": Die nationalsozialistische Volksgemeinschaftsideologie - Die Stabilisierung der Einkommen - II. Die ffentliche Rentenversicherung im Nationalsozialismus: Zwischen Ausbau und Krise: Die Entwicklung bis 1933 - Zwischen Konsolidierung und Stagnation (1933-1938) - Leistungsverbesserungen als Bestechungspolitik? (1939-1944) - Die knappschaftliche Pensionsversicherung - III. Der Ausbau zur Volksversicherung: Die Handwerkerversicherung: Zwangsversicherung oder Standespflicht? - Das Gesetz ber die Altersversorgung fr das deutsche Handwerk - Die Bedeutung der Handwerkerversicherung - Die wirtschaftliche Lage des Handwerks als Begrndung der Zwangsversicherung - IV. Die Plne der Deutschen Arbeitsfront: Das Altersversorgungswerk: Die Grundzge des "Versorgungswerks" - Die Leistungen des "Versorgungswerks" - Von der Kapitaldeckung zum Umlageverfahren - Die Zukunft der Alterssicherung: Wohlfahrtsstaat oder "Wohlverhaltensstaat"? - V. Die zustzlichen Alterssicherungssysteme: Die Zusammensetzung der Alterseinkommen - Die Lebensversicherung als zustzliche Sule der Alterssicherung - Die betriebliche Altersversorgung - Die ffentliche Frsorge - VI. Ausgrenzung und Vernichtung: "... und einmal wchentlich etwas Kse und Wurst": Die stationre Altenhilfe - Alte Menschen im Sog der "Euthanasie" - Zusammenfassung - Anhang, Literaturverzeichnis, Stichwortverzeichnis ebook General eBook, Duncker & Humblot

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alter in der
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Lil-Christine Schlegel-Voß:

Alter in der "Volksgemeinschaft" - Taschenbuch

2005, ISBN: 3428115473

ID: 13852518393

[EAN: 9783428115471], Neubuch, [PU: Duncker & Humblot Gmbh Jan 2005], ALTER / GESELLSCHAFT, POLITIK, RECHT, WIRTSCHAFT; DEUTSCHE GESCHICHTE NATIONALSOZIALISMUS; DRITTES REICH; NATIONALSOZIALISMUS GESELLSCHAFT, Neuware - Lil-Christine Schlegel-Voß untersucht schwerpunktmäßig die ökonomische Situation der älteren Generation, die in erster Linie durch die drei Säulen der Altersvorsorge - öffentliche Rentenversicherung, betriebliche Alterssicherung und Lebensversicherung - bestimmt wurde. Besondere Berücksichtigung findet ferner der gesellschaftliche Status älterer Menschen, der sich aus dem Konzept der 'Volksgemeinschaft' ableitete und von entscheidender Bedeutung für den Umgang des NS-Regimes mit der älteren Generation war. Alter im Nationalsozialismus - das bedeutete nach Inflation und Weltwirtschaftskrise für die Mehrzahl der älteren Menschen eine Phase finanzieller Bedrängnis und verstärkter Abhängigkeit von öffentlichen Transferleistungen. Es bedeutete aber auch eine veränderte Bewertung des Alters durch die nationalsozialistische Ideologie der 'Volksgemeinschaft' sowie neue Programme, die die Verwaltung des Alters rationalisieren und die Steuerung der Masse der älteren Menschen verbessern sollten. Alter im 'Dritten Reich' bedeutete schließlich eine gesellschaftliche Randstellung, in die vor allem hilfsbedürftige ältere Menschen durch die nationalsozialistische Verfolgungspolitik gegenüber geisteskranken, behinderten oder allgemein 'unproduktiven' Menschen gerieten. 327 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alter in der
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lil-Christine Schlegel-Voß:
Alter in der "Volksgemeinschaft" - Taschenbuch

2005

ISBN: 3428115473

ID: 13852514797

[EAN: 9783428115471], Neubuch, [PU: Duncker & Humblot Gmbh Jan 2005], ALTER / GESELLSCHAFT, POLITIK, RECHT, WIRTSCHAFT; DEUTSCHE GESCHICHTE NATIONALSOZIALISMUS; DRITTES REICH; NATIONALSOZIALISMUS GESELLSCHAFT, Neuware - Lil-Christine Schlegel-Voß untersucht schwerpunktmäßig die ökonomische Situation der älteren Generation, die in erster Linie durch die drei Säulen der Altersvorsorge - öffentliche Rentenversicherung, betriebliche Alterssicherung und Lebensversicherung - bestimmt wurde. Besondere Berücksichtigung findet ferner der gesellschaftliche Status älterer Menschen, der sich aus dem Konzept der 'Volksgemeinschaft' ableitete und von entscheidender Bedeutung für den Umgang des NS-Regimes mit der älteren Generation war. Alter im Nationalsozialismus - das bedeutete nach Inflation und Weltwirtschaftskrise für die Mehrzahl der älteren Menschen eine Phase finanzieller Bedrängnis und verstärkter Abhängigkeit von öffentlichen Transferleistungen. Es bedeutete aber auch eine veränderte Bewertung des Alters durch die nationalsozialistische Ideologie der 'Volksgemeinschaft' sowie neue Programme, die die Verwaltung des Alters rationalisieren und die Steuerung der Masse der älteren Menschen verbessern sollten. Alter im 'Dritten Reich' bedeutete schließlich eine gesellschaftliche Randstellung, in die vor allem hilfsbedürftige ältere Menschen durch die nationalsozialistische Verfolgungspolitik gegenüber geisteskranken, behinderten oder allgemein 'unproduktiven' Menschen gerieten. 327 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alter in der
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schlegel-Voß, Lil-Christine:
Alter in der "Volksgemeinschaft". - Zur Lebenslage der älteren Generation im Nationalsozialismus. - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783428115471

[ED: Taschenbuch], [PU: Duncker & Humblot], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 425g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alter in der
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lil-Christine Schlegel-Voß:
Alter in der "Volksgemeinschaft". - Erstausgabe

2005, ISBN: 9783428115471

Taschenbuch, ID: 6429521

Zur Lebenslage der älteren Generation im Nationalsozialismus., [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Duncker & Humblot]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Alter in der "Volksgemeinschaft"
Autor:

Schlegel-Voß, Lil-Christine

Titel:

Alter in der "Volksgemeinschaft"

ISBN-Nummer:

9783428115471

Lil-Christine Schlegel-Voß untersucht schwerpunktmäßig die ökonomische Situation der älteren Generation, die in erster Linie durch die drei Säulen der Altersvorsorge - öffentliche Rentenversicherung, betriebliche Alterssicherung und Lebensversicherung - bestimmt wurde. Besondere Berücksichtigung findet ferner der gesellschaftliche Status älterer Menschen, der sich aus dem Konzept der "Volksgemeinschaft" ableitete und von entscheidender Bedeutung für den Umgang des NS-Regimes mit der älteren Generation war. Alter im Nationalsozialismus - das bedeutete nach Inflation und Weltwirtschaftskrise für die Mehrzahl der älteren Menschen eine Phase finanzieller Bedrängnis und verstärkter Abhängigkeit von öffentlichen Transferleistungen. Es bedeutete aber auch eine veränderte Bewertung des Alters durch die nationalsozialistische Ideologie der "Volksgemeinschaft" sowie neue Programme, die die Verwaltung des Alters rationalisieren und die Steuerung der Masse der älteren Menschen verbessern sollten. Alter im "Dritten Reich" bedeutete schließlich eine gesellschaftliche Randstellung, in die vor allem hilfsbedürftige ältere Menschen durch die nationalsozialistische Verfolgungspolitik gegenüber geisteskranken, behinderten oder allgemein "unproduktiven" Menschen gerieten.

Detailangaben zum Buch - Alter in der "Volksgemeinschaft"


EAN (ISBN-13): 9783428115471
ISBN (ISBN-10): 3428115473
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
327 Seiten
Gewicht: 0,428 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 24.05.2007 07:47:23
Buch zuletzt gefunden am 11.11.2016 23:52:44
ISBN/EAN: 9783428115471

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-428-11547-3, 978-3-428-11547-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher