. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 25.45 EUR, größter Preis: 78.00 EUR, Mittelwert: 63.31 EUR
Carl Schmitt als politischer Philosoph. - Herrera, Hugo Eduardo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herrera, Hugo Eduardo:

Carl Schmitt als politischer Philosoph. - neues Buch

ISBN: 9783428133994

ID: 1116724

Hauptbeschreibung Das Denken Carl Schmitts ist vielfltig ausgelegt worden. Die vorherrschenden Meinungen verbinden ihn mit dem Dezisionismus bzw. einem politischen Existenzialismus und der politischen Theologie. In der vorliegenden Publikation versucht Herrera hingegen eine allgemeine Positionsbestimmung solchen Denkens, die die Nhe Schmitts zur so genannten praktischen Philosophie aufzeigt. Herrera analysiert die Werke Schmitts unter besonderer Bercksichtigung seiner methodischen Haltung, die er als phnomenologisch bezeichnet, weil Schmitt sich stndig bemht, in der Nhe des konkreten Leben zu bleiben. So sehr diese Haltung aber dem Begreifen des ursprnglich Gegebenen gedient haben mag, so problematisch ist sie doch fr das Verstndnis der Werke Schmitts. Die Tatsache, dass die Analysen so konkret sind, macht Unstimmigkeiten erkennbar, die bei einer Systemphilosophie schwerer zu finden sind. Aufgrund dieser Konkretheit seiner Analysen kann Schmitt z. B. als Dezisionist bzw. politischer Theologe bezeichnet werden. Die Auseinandersetzung mit der Methode Schmitts fhrt den Autor zu der Erkenntnis, dass sich in Schmitts Denken phnomenologisch wesentliche bzw. strukturierende Prinzipien finden, wie z. B. ein praktischer Sinn in der Existenz oder der prekre Charakter des Menschseins, d. h., dass der Mensch sowohl in seiner Existenz als auch in den Mglichkeiten, Sinn zu erleben, begrenzt ist. Auf diese Weise kommt Herrera zu dem Ergebnis, dass, obwohl es in Schmitts Denken Hinweise auf die katholische Theologie gibt und Entscheidung und konkrete Existenz darin eine groe Rolle spielen, seine Werke Argumente von philosophischer Tragweite enthalten. In diesen Werken lassen sich praktische Prinzipien oder zumindest Grundlagen fr diese finden.   Inhaltsverzeichnis Inhaltsbersicht: Einleitung: Schwierigkeiten bei der Auslegung des Werkes Carl Schmitts - Ist Carl Schmitt als praktischer Philosoph zu verstehen? - 1. Kapitel: Frhe Werke (1912-1927): Gesetz und Urteil (1912) - Der Wert des Staates und die Bedeutung des Einzelnen (1914) - Theodor Dublers "Nordlicht" (1916) - Die Sichtbarkeit der Kirche (1917) - Politische Theologie (1922) - Rmischer Katholizismus und politische Form (1923) - Politische Romantik (Vorwort von 1925) - 2. Kapitel: Der Begriff des Politischen (1927-1932): Menschliche Bereiche und politische Kriterien - Kritische Anmerkungen - Besprechung der Kritiken - 3. Kapitel: Das Recht als Ordnung (1933-1945): Vorgeschichte, Geschichte und Rezeption der Theorie der Ordnung - Dezisionismus - Normativismus - 4. Kapitel: Der Historismus (seit etwa 1945) - Schlussfolgerungen: Ursprnglichkeit des Sinns und Transzendenz - Eher rationale Rechtfertigungen als Dogmatismus - Praktische Prinzipien - Unzulnglichkeit? - Literaturverzeichnis - Personen- und Sachregister Social Sciences Social Sciences eBook, Duncker & Humblot

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Carl Schmitt als politischer Philosoph.: Versuch einer Bestimmung seiner Stellung bezüglich der Tradition der praktischen Philosophie. (Beiträge zur Politischen Wissenschaft) - Hugo Eduardo Herrera
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hugo Eduardo Herrera:

Carl Schmitt als politischer Philosoph.: Versuch einer Bestimmung seiner Stellung bezüglich der Tradition der praktischen Philosophie. (Beiträge zur Politischen Wissenschaft) - gebrauchtes Buch

1, ISBN: 9783428133994

[ED: Broschiert], [PU: Duncker & Humblot], Gebraucht - Gut Gekenz. Remittenden-/Mängelexemplar -ungelesen-Lediglich leichtere Anschmutzungen, teilweise minimale gestauchte Kanten sowie weitere minimale Lagerspuren am Einband und Schnitt. Ansonsten im gutem Zustand. - Das Denken Carl Schmitts ist vielfältig ausgelegt worden. Die vorherrschenden Meinungen verbinden ihn mit dem Dezisionismus bzw. einem politischen Existenzialismus und der politischen Theologie. In der vorliegenden Publikation versucht Herrera hingegen eine allgemeine Positionsbestimmung solchen Denkens, die die Nähe Schmitts zur so genannten praktischen Philosophie aufzeigt. Herrera analysiert die Werke Schmitts unter besonderer Berücksichtigung seiner methodischen Haltung, die er als phänomenologisch bezeichnet, weil Schmitt sich ständig bemüht, in der Nähe des konkreten Leben zu bleiben. So sehr diese Haltung aber dem Begreifen des ursprünglich Gegebenen gedient haben mag, so problematisch ist sie doch für das Verständnis der Werke Schmitts. Die Tatsache, dass die Analysen so konkret sind, macht Unstimmigkeiten erkennbar, die bei einer Systemphilosophie schwerer zu finden sind. Aufgrund dieser Konkretheit seiner Analysen kann Schmitt z. B. als Dezisionist bzw. politischer Theologe bezeichnet werden. Die Auseinandersetzung mit der Methode Schmitts führt den Autor zu der Erkenntnis, dass sich in Schmitts Denken phänomenologisch wesentliche bzw. strukturierende Prinzipien finden, wie z. B. ein praktischer Sinn in der Existenz oder der prekäre Charakter des Menschseins, d. h., dass der Mensch sowohl in seiner Existenz als auch in den Möglichkeiten, Sinn zu erleben, begrenzt ist. Auf diese Weise kommt Herrera zu dem Ergebnis, dass, obwohl es in Schmitts Denken Hinweise auf die katholische Theologie gibt und Entscheidung und konkrete Existenz darin eine große Rolle spielen, seine Werke Argumente von philosophischer Tragweite enthalten. In diesen Werken lassen sich praktische Prinzipien oder zumindest Grundlagen für diese finden., [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 249g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Carl Schmitt als politischer Philosoph - Hugo Eduardo Herrera
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hugo Eduardo Herrera:
Carl Schmitt als politischer Philosoph - neues Buch

ISBN: 9783428133994

ID: 28efacbcdb9247f7a163a425c1351882

Versuch einer Bestimmung seiner Stellung bezüglich der Tradition der praktischen Philosophie. Das Denken Carl Schmitts ist vielfältig ausgelegt worden. Die vorherrschenden Meinungen verbinden ihn mit dem Dezisionismus bzw. einem politischen Existenzialismus und der politischen Theologie. In der vorliegenden Publikation versucht Herrera hingegen eine allgemeine Positionsbestimmung solchen Denkens, die die Nähe Schmitts zur so genannten praktischen Philosophie aufzeigt. Herrera analysiert die Werke Schmitts unter besonderer Berücksichtigung seiner methodischen Haltung, die er als phänomenologisch bezeichnet, weil Schmitt sich ständig bemüht, in der Nähe des konkreten Leben zu bleiben. So sehr diese Haltung aber dem Begreifen des ursprünglich Gegebenen gedient haben mag, so problematisch ist sie doch für das Verständnis der Werke Schmitts. Die Tatsache, dass die Analysen so konkret sind, macht Unstimmigkeiten erkennbar, die bei einer Systemphilosophie schwerer zu finden sind. Aufgrund dieser Konkretheit seiner Analysen kann Schmitt z. B. als Dezisionist bzw. politischer Theologe bezeichnet werden. Die Auseinandersetzung mit der Methode Schmitts führt den Autor zu der Erkenntnis, dass sich in Schmitts Denken phänomenologisch wesentliche bzw. strukturierende Prinzipien finden, wie z. B. ein praktischer Sinn in der Existenz oder der prekäre Charakter des Menschseins, d. h., dass der Mensch sowohl in seiner Existenz als auch in den Möglichkeiten, Sinn zu erleben, begrenzt ist. Auf diese Weise kommt Herrera zu dem Ergebnis, dass, obwohl es in Schmitts Denken Hinweise auf die katholische Theologie gibt und Entscheidung und konkrete Existenz darin eine große Rolle spielen, seine Werke Argumente von philosophischer Tragweite enthalten. In diesen Werken lassen sich praktische Prinzipien oder zumindest Grundlagen für diese finden. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft / Politische Theorien 978-3-428-13399-4, Duncker & Humblot

Neues Buch Buch.de
Nr. 25444656 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Carl Schmitt als politischer Philosoph. - Versuch einer Bestimmung seiner Stellung bezüglich der Tradition der praktischen Philosophie. - Herrera, Hugo Eduardo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herrera, Hugo Eduardo:
Carl Schmitt als politischer Philosoph. - Versuch einer Bestimmung seiner Stellung bezüglich der Tradition der praktischen Philosophie. - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783428133994

[ED: Taschenbuch], [PU: Duncker & Humblot], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 250g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Carl Schmitt als politischer Philosoph. - Hugo Eduardo Herrera
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hugo Eduardo Herrera:
Carl Schmitt als politischer Philosoph. - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783428133994

Taschenbuch, ID: 15620035

Versuch einer Bestimmung seiner Stellung bezüglich der Tradition der praktischen Philosophie., [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Duncker & Humblot]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Carl Schmitt als politischer Philosoph
Autor:

Herrera, Hugo Eduardo

Titel:

Carl Schmitt als politischer Philosoph

ISBN-Nummer:

9783428133994

Das Denken Carl Schmitts ist vielfältig ausgelegt worden. Die vorherrschenden Meinungen verbinden ihn mit dem Dezisionismus bzw. einem politischen Existenzialismus und der politischen Theologie. In der vorliegenden Publikation versucht Herrera hingegen eine allgemeine Positionsbestimmung solchen Denkens, die die Nähe Schmitts zur so genannten praktischen Philosophie aufzeigt. Herrera analysiert die Werke Schmitts unter besonderer Berücksichtigung seiner methodischen Haltung, die er als phänomenologisch bezeichnet, weil Schmitt sich ständig bemüht, in der Nähe des konkreten Leben zu bleiben. So sehr diese Haltung aber dem Begreifen des ursprünglich Gegebenen gedient haben mag, so problematisch ist sie doch für das Verständnis der Werke Schmitts. Die Tatsache, dass die Analysen so konkret sind, macht Unstimmigkeiten erkennbar, die bei einer Systemphilosophie schwerer zu finden sind. Aufgrund dieser Konkretheit seiner Analysen kann Schmitt z. B. als Dezisionist bzw. politischer Theologe bezeichnet werden. Die Auseinandersetzung mit der Methode Schmitts führt den Autor zu der Erkenntnis, dass sich in Schmitts Denken phänomenologisch wesentliche bzw. strukturierende Prinzipien finden, wie z. B. ein praktischer Sinn in der Existenz oder der prekäre Charakter des Menschseins, d. h., dass der Mensch sowohl in seiner Existenz als auch in den Möglichkeiten, Sinn zu erleben, begrenzt ist. Auf diese Weise kommt Herrera zu dem Ergebnis, dass, obwohl es in Schmitts Denken Hinweise auf die katholische Theologie gibt und Entscheidung und konkrete Existenz darin eine große Rolle spielen, seine Werke Argumente von philosophischer Tragweite enthalten. In diesen Werken lassen sich praktische Prinzipien oder zumindest Grundlagen für diese finden.

Detailangaben zum Buch - Carl Schmitt als politischer Philosoph


EAN (ISBN-13): 9783428133994
ISBN (ISBN-10): 3428133994
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
143 Seiten
Gewicht: 0,249 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.02.2008 22:08:47
Buch zuletzt gefunden am 27.10.2016 22:56:09
ISBN/EAN: 9783428133994

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-428-13399-4, 978-3-428-13399-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher