. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 69.90 EUR, größter Preis: 69.90 EUR, Mittelwert: 69.9 EUR
Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt - Shang-Ju Yang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Shang-Ju Yang:

Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt - Taschenbuch

ISBN: 9783428147205

ID: 9783428147205

Der theoretische Ursprung der Verfassungsänderung in Taiwan Der Autor rekonstruiert aus ideengeschichtlicher Perspektive die entgegengesetzten Konzeptionen der verfassunggebenden Gewalt bei Abbé Sieyès und Carl Schmitt und ihre Auswirkung auf die gegensätzlichen Diskurse Taiwans in den Debatten um die Verfassungsänderungen seit den 1990er Jahren. Er beginnt mit der Darstellung der revolutionären Wirkung in der von Sieyès getroffenen Unterscheidung zwischen pouvoir constituant und pouvoir constitué. Anschließend erörtert der Autor, dass Schmitt die Lehre des pouvoir constituant von Sieyès ins Gegenteil verkehrt, um die durch Verfassungsänderungen ermöglichte Totalrevision der Weimarer Verfassung zu verhindern. Daran schließt sich die Erörterung der Rezeption der Lehre der verfassunggebenden Gewalt in Taiwan an, wodurch gezeigt wird, inwiefern die Diskurse in den Verfassungsdebatten Taiwans von diesen bei Sieyès und Schmitt deutlich erkennbaren, gegensätzlichen Gebrauchsweisen der verfassunggebenden Gewalt geprägt sind. Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt: Der Autor rekonstruiert aus ideengeschichtlicher Perspektive die entgegengesetzten Konzeptionen der verfassunggebenden Gewalt bei Abbé Sieyès und Carl Schmitt und ihre Auswirkung auf die gegensätzlichen Diskurse Taiwans in den Debatten um die Verfassungsänderungen seit den 1990er Jahren. Er beginnt mit der Darstellung der revolutionären Wirkung in der von Sieyès getroffenen Unterscheidung zwischen pouvoir constituant und pouvoir constitué. Anschließend erörtert der Autor, dass Schmitt die Lehre des pouvoir constituant von Sieyès ins Gegenteil verkehrt, um die durch Verfassungsänderungen ermöglichte Totalrevision der Weimarer Verfassung zu verhindern. Daran schließt sich die Erörterung der Rezeption der Lehre der verfassunggebenden Gewalt in Taiwan an, wodurch gezeigt wird, inwiefern die Diskurse in den Verfassungsdebatten Taiwans von diesen bei Sieyès und Schmitt deutlich erkennbaren, gegensätzlichen Gebrauchsweisen der verfassunggebenden Gewalt geprägt sind. Philosophie / Recht Rechtsphilosophie Schmitt, Carl Verfassungsstaat, Duncker & Humblot Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt : der theoretische Ursprung der Verfassungsänderung in Taiwan. von, Schriften zur Rechtstheorie ; Bd. 279 - Yang, Shang-Ju
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Yang, Shang-Ju:

Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt : der theoretische Ursprung der Verfassungsänderung in Taiwan. von, Schriften zur Rechtstheorie ; Bd. 279 - neues Buch

2015, ISBN: 3428147200

ID: 175613

kart. 210 S. ; 24 cm, 400 g Kartoniert Der Autor rekonstruiert aus ideengeschichtlicher Perspektive die entgegengesetzten Konzeptionen der verfassunggebenden Gewalt bei Abbé Sieyès und Carl Schmitt und ihre Auswirkung auf die gegensätzlichen Diskurse Taiwans in den Debatten um die Verfassungsänderungen seit den 1990er Jahren. Er beginnt mit der Darstellung der revolutionären Wirkung in der von Sieyès getroffenen Unterscheidung zwischen pouvoir constituant und pouvoir constitué. Anschließend erörtert der Autor, dass Schmitt die Lehre des pouvoir constituant von Sieyès ins Gegenteil verkehrt, um die durch Verfassungsänderungen ermöglichte Totalrevision der Weimarer Verfassung zu verhindern. Daran schließt sich die Erörterung der Rezeption der Lehre der verfassunggebenden Gewalt in Taiwan an, wodurch gezeigt wird, inwiefern die Diskurse in den Verfassungsdebatten Taiwans von diesen bei Sieyès und Schmitt deutlich erkennbaren, gegensätzlichen Gebrauchsweisen der verfassunggebenden Gewalt geprägt sind. ISBN 9783428147205 Recht, mit Schutzumschlag neu, [PU:Berlin : Duncker & Humblot,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt - Shang-Ju Yang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Shang-Ju Yang:
Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt - neues Buch

ISBN: 9783428147205

ID: e3f66c8d8d9d81d2e3276cac36a8829f

Der Autor rekonstruiert aus ideengeschichtlicher Perspektive die entgegengesetzten Konzeptionen der verfassunggebenden Gewalt bei Abbé Sieyès und Carl Schmitt und ihre Auswirkung auf die gegensätzlichen Diskurse Taiwans in den Debatten um die Verfassungsänderungen seit den 1990er Jahren. Er beginnt mit der Darstellung der revolutionären Wirkung in der von Sieyès getroffenen Unterscheidung zwischen pouvoir constituant und pouvoir constitué. Anschließend erörtert der Autor, dass Schmitt die Lehre des pouvoir constituant von Sieyès ins Gegenteil verkehrt, um die durch Verfassungsänderungen ermöglichte Totalrevision der Weimarer Verfassung zu verhindern. Daran schließt sich die Erörterung der Rezeption der Lehre der verfassunggebenden Gewalt in Taiwan an, wodurch gezeigt wird, inwiefern die Diskurse in den Verfassungsdebatten Taiwans von diesen bei Sieyès und Schmitt deutlich erkennbaren, gegensätzlichen Gebrauchsweisen der verfassunggebenden Gewalt geprägt sind. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Recht / Allgemeines & Lexika, [PU: Duncker & Humblot, Berlin]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 577e95f1e4b0f83dd9fcbd50 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt - neues Buch

ISBN: 9783428147205

ID: e3f66c8d8d9d81d2e3276cac36a8829f

Der Autor rekonstruiert aus ideengeschichtlicher Perspektive die entgegengesetzten Konzeptionen der verfassunggebenden Gewalt bei Abbé Sieyès und Carl Schmitt und ihre Auswirkung auf die gegensätzlichen Diskurse Taiwans in den Debatten um die Verfassungsänderungen seit den 1990er Jahren. Er beginnt mit der Darstellung der revolutionären Wirkung in der von Sieyès getroffenen Unterscheidung zwischen pouvoir constituant und pouvoir constitué. Anschließend erörtert der Autor, dass Schmitt die Lehre des pouvoir constituant von Sieyès ins Gegenteil verkehrt, um die durch Verfassungsänderungen ermöglichte Totalrevision der Weimarer Verfassung zu verhindern. Daran schließt sich die Erörterung der Rezeption der Lehre der verfassunggebenden Gewalt in Taiwan an, wodurch gezeigt wird, inwiefern die Diskurse in den Verfassungsdebatten Taiwans von diesen bei Sieyès und Schmitt deutlich erkennbaren, gegensätzlichen Gebrauchsweisen der verfassunggebenden Gewalt geprägt sind. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Recht / Allgemeines & Lexika, [PU: Duncker & Humblot, Berlin]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 577e95f1e4b0f83dd9fcbd50 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 4 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt. - Shang-Ju Yang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Shang-Ju Yang:
Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt. - Erstausgabe

2015, ISBN: 9783428147205

Taschenbuch, ID: 32733041

Der theoretische Ursprung der Verfassungsänderung in Taiwan., [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Duncker & Humblot]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt. - Der theoretische Ursprung der Verfassungsänderung in Taiwan.
Autor:

Yang, Shang-Ju

Titel:

Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt. - Der theoretische Ursprung der Verfassungsänderung in Taiwan.

ISBN-Nummer:

9783428147205

Detailangaben zum Buch - Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt. - Der theoretische Ursprung der Verfassungsänderung in Taiwan.


EAN (ISBN-13): 9783428147205
ISBN (ISBN-10): 3428147200
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Duncker & Humblot

Buch in der Datenbank seit 16.09.2015 22:15:55
Buch zuletzt gefunden am 14.10.2016 13:56:46
ISBN/EAN: 9783428147205

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-428-14720-0, 978-3-428-14720-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher