. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6.99 EUR, größter Preis: 7.33 EUR, Mittelwert: 7.06 EUR
Kurt Tucholsky für Boshafte - Christine M. Kaiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christine M. Kaiser:

Kurt Tucholsky für Boshafte - neues Buch

ISBN: 9783458732686

ID: 9783458732686

`Es geht nirgends so merkwürdig zu wie auf der Welt`, und kein Detail dieser `Merkwürdigkeiten` entging Kurt Tucholsky (1890-1935). Auf unnachahmliche Weise brachte er seine scharfsinnigen Beobachtungen menschlicher Verhaltensweisen und genialen Analysen des gesellschaftlichen und politischen Zustands Deutschlands zur Zeit der Weimarer Republik in all ihrer Absurdität prägnant auf den Punkt. Die mit feiner Ironie gewürzten und von seiner Vorliebe für den spielerischen Umgang mit der Sprache zeugenden Aphorismen und Aperçus erweisen sich dabei als geradezu erschreckend zeitlos. Hier einige besonders schöne Beispiele: `Die Verwandtschaft ist eine Plage, die der liebe Gott sonst ganz gesunden Menschen auferlegt hat, damit sie nicht zu übermütig werden!` `In der Ehe pflegt gewöhnlich immer einer der Dumme zu sein. Nur wenn zwei Dumme heiraten -: das kann mitunter gut gehn.` `Wenn die Amerikanerin so lieben könnte, wie die Deutsche glaubt, daß die Französin es täte -: dann würde sich die Engländerin schön freun. Sie hätte einen herrlichen Anlaß, sich zu entrüsten.` `Sehe ich mir die Tagesliteratur an, dann denke ich manchmal: Das haben sich die Schreibmaschinen allein gedichtet.` `... und was wäre der Mensch ohne Telefon! Ein armes Luder. Was aber ist er mit Telefon Ein armes Luder.` (1930) Kurt Tucholsky für Boshafte: `Es geht nirgends so merkwürdig zu wie auf der Welt`, und kein Detail dieser `Merkwürdigkeiten` entging Kurt Tucholsky (1890-1935). Auf unnachahmliche Weise brachte er seine scharfsinnigen Beobachtungen menschlicher Verhaltensweisen und genialen Analysen des gesellschaftlichen und politischen Zustands Deutschlands zur Zeit der Weimarer Republik in all ihrer Absurdität prägnant auf den Punkt. Die mit feiner Ironie gewürzten und von seiner Vorliebe für den spielerischen Umgang mit der Sprache zeugenden Aphorismen und Aperçus erweisen sich dabei als geradezu erschreckend zeitlos. Hier einige besonders schöne Beispiele: `Die Verwandtschaft ist eine Plage, die der liebe Gott sonst ganz gesunden Menschen auferlegt hat, damit sie nicht zu übermütig werden!` `In der Ehe pflegt gewöhnlich immer einer der Dumme zu sein. Nur wenn zwei Dumme heiraten -: das kann mitunter gut gehn.` `Wenn die Amerikanerin so lieben könnte, wie die Deutsche glaubt, daß die Französin es täte -: dann würde sich die Engländerin schön freun. Sie hätte einen herrlichen Anlaß, sich zu entrüsten.` `Sehe ich mir die Tagesliteratur an, dann denke ich manchmal: Das haben sich die Schreibmaschinen allein gedichtet.` `... und was wäre der Mensch ohne Telefon! Ein armes Luder. Was aber ist er mit Telefon Ein armes Luder.` (1930) Aphorismen Humor Tucholsky, Kurt, Insel Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kurt Tucholsky für Boshafte - Christine M. Kaiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Christine M. Kaiser:

Kurt Tucholsky für Boshafte - neues Buch

5, ISBN: 9783458732686

ID: 164359783458732686

Es geht nirgends so merkwürdig zu wie auf der Welt", und kein Detail dieser Merkwürdigkeiten" entging Kurt Tucholsky (1890-1935). Auf unnachahmliche Weise brachte er seine scharfsinnigen Beobachtungen menschlicher Verhaltensweisen und genialen Analysen des gesellschaftlichen und politischen Zustands Deutschlands zur Zeit der Weimarer Republik in all ihrer Absurdität prägnant auf den Punkt. Die mit feiner Ironie gewürzten und von seiner Vorliebe für den spielerischen Umgang mit der Sprache zeug Es geht nirgends so merkwürdig zu wie auf der Welt", und kein Detail dieser Merkwürdigkeiten" entging Kurt Tucholsky (1890-1935). Auf unnachahmliche Weise brachte er seine scharfsinnigen Beobachtungen menschlicher Verhaltensweisen und genialen Analysen des gesellschaftlichen und politischen Zustands Deutschlands zur Zeit der Weimarer Republik in all ihrer Absurdität prägnant auf den Punkt. Die mit feiner Ironie gewürzten und von seiner Vorliebe für den spielerischen Umgang mit der Sprache zeugenden Aphorismen und Aperçus erweisen sich dabei als geradezu erschreckend zeitlos. Hier einige besonders schöne Beispiele: Die Verwandtschaft ist eine Plage, die der liebe Gott sonst ganz gesunden Menschen auferlegt hat, damit sie nicht zu übermütig werden!" In der Ehe pflegt gewöhnlich immer einer der Dumme zu sein. Nur wenn zwei Dumme heiraten -: das kann mitunter gut gehn." Wenn die Amerikanerin so lieben könnte, wie die Deutsche glaubt, daB die Französin es täte -: dann würde sich die Engländerin schön freun. Sie hätte einen herrlichen AnlaB, sich zu entrüsten." Sehe ich mir die Tagesliteratur an, dann denke ich manchmal: Das haben sich die Schreibmaschinen allein gedichtet." … und was wäre der Mensch ohne Telefon! Ein armes Luder. Was aber ist er mit Telefon? Ein armes Luder." (1930) Historical, Fiction & Literature, Kurt Tucholsky für Boshafte~~ Christine M. Kaiser~~Historical~~Fiction & Literature~~9783458732686, de, Kurt Tucholsky für Boshafte, Christine M. Kaiser, 9783458732686, Insel Verlag, 05/19/2014, , , , Insel Verlag, 05/19/2014

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kurt Tucholsky für Boshafte (eBook, ePUB) - Redaktion: Kaiser, Christine M.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Redaktion: Kaiser, Christine M.:
Kurt Tucholsky für Boshafte (eBook, ePUB) - neues Buch

ISBN: 9783458732686

ID: 157907970

?Es geht nirgends so merkwürdig zu wie auf der Welt?, und kein Detail dieser ?Merkwürdigkeiten? entging Kurt Tucholsky (1890-1935). Auf unnachahmliche Weise brachte er seine scharfsinnigen Beobachtungen menschlicher Verhaltensweisen und genialen Analysen des gesellschaftlichen und politischen Zustands Deutschlands zur Zeit der Weimarer Republik in all ihrer Absurdität prägnant auf den Punkt. Die mit feiner Ironie gewürzten und von seiner Vorliebe für den spielerischen Umgang mit der Sprache zeugenden Aphorismen und Aperçus erweisen sich dabei als geradezu erschreckend zeitlos. Hier einige besonders schöne Beispiele: ?Die Verwandtschaft ist eine Plage, die der liebe Gott sonst ganz gesunden Menschen auferlegt hat, damit sie nicht zu übermütig werden!? ?In der Ehe pflegt gewöhnlich immer einer der Dumme zu sein. Nur wenn zwei Dumme heiraten ?: das kann mitunter gut gehn.? ?Wenn die Amerikanerin so lieben könnte, wie die Deutsche glaubt, daß die Französin es täte ?: dann würde sich die Engländerin schön freun. Sie hätte einen herrlichen Anlaß, sich zu entrüsten.? ?Sehe ich mir die Tagesliteratur an, dann denke ich manchmal: Das haben sich die Schreibmaschinen allein gedichtet.? ?? und was wäre der Mensch ohne Telefon! Ein armes Luder. Was aber ist er mit Telefon? Ein armes Luder.? (1930) ?Es geht nirgends so merkwürdig zu wie auf der Welt?, und kein Detail dieser ?Merkwürdigkeiten? entging Kurt Tucholsky (1890-1935). Auf unnachahmliche Weise brachte er seine scharfsinnigen Beobachtungen menschlicher Verhaltensweisen und genialen Analysen des gesellschaftlichen und politischen Zustands Deutschlands zur Zeit der Weimarer Republik in all ihrer Absurdität prägnant auf den Punkt. Die mit feiner Ironie gewürzten und von seiner Vorliebe für den spielerischen Umgang mit der Sprache E-Book, Insel Verlag

Neues Buch Buecher.de
No. 40837745 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort per Download lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kurt Tucholsky für Boshafte - Insel Verlag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Insel Verlag:
Kurt Tucholsky für Boshafte - neues Buch

ISBN: 9783458732686

ID: 126097709

Es geht nirgends so merkwürdig zu wie auf der Welt, und kein Detail dieser Merkwürdigkeiten entging Kurt Tucholsky (1890-1935). Auf unnachahmliche Weise brachte er seine scharfsinnigen Beobachtungen menschlicher Verhaltensweisen und genialen Analysen des gesellschaftlichen und politischen Zustands Deutschlands zur Zeit der Weimarer Republik in all ihrer Absurdität prägnant auf den Punkt. Die mit feiner Ironie gewürzten und von seiner Vorliebe für den spielerischen Umgang mit der Sprache zeugenden Aphorismen und Aperçus erweisen sich dabei als geradezu erschreckend zeitlos. Hier einige besonders schöne Beispiele: Die Verwandtschaft ist eine Plage, die der liebe Gott sonst ganz gesunden Menschen auferlegt hat, damit sie nicht zu übermütig werden! In der Ehe pflegt gewöhnlich immer einer der Dumme zu sein. Nur wenn zwei Dumme heiraten : das kann mitunter gut gehn. Wenn die Amerikanerin so lieben könnte, wie die Deutsche glaubt, dass die Französin es täte : dann würde sich die Engländerin schön freun. Sie hätte einen herrlichen Anlass, sich zu entrüsten. Sehe ich mir die Tagesliteratur an, dann denke ich manchmal: Das haben sich die Schreibmaschinen allein gedichtet. und was wäre der Mensch ohne Telefon! Ein armes Luder. Was aber ist er mit Telefon? Ein armes Luder. (1930) Kurt Tucholsky für Boshafte eBook eBooks>Romane & Erzählungen>Erzählende Literatur, Insel Verlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 39256535 Versandkosten:AT (EUR 12.60)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kurt Tucholsky für Boshafte - Christine M. Kaiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christine M. Kaiser:
Kurt Tucholsky für Boshafte - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783458732686

ID: 29895627

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Insel Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Kurt Tucholsky für Boshafte
Autor:

Kaiser, Christine M.

Titel:

Kurt Tucholsky für Boshafte

ISBN-Nummer:

9783458732686

Detailangaben zum Buch - Kurt Tucholsky für Boshafte


EAN (ISBN-13): 9783458732686
ISBN (ISBN-10): 3458732683
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Insel Verlag

Buch in der Datenbank seit 25.06.2014 12:21:05
Buch zuletzt gefunden am 02.11.2016 10:23:05
ISBN/EAN: 9783458732686

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-458-73268-3, 978-3-458-73268-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher