. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 148.00 EUR, größter Preis: 148.00 EUR, Mittelwert: 148 EUR
Nouveau lexique fréquentiel de latin - Denooz, Joseph
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Denooz, Joseph:

Nouveau lexique fréquentiel de latin - gebrauchtes Buch

9, ISBN: 9783487144733

ID: 200485

1., 2010 456 S. Leinen En 1981, les membres du Laboratoire dAnalyse statistique de lUniversité de Liège (L.A.S.L.A.) ont publié un ouvrage intitulé Dictionnaire fréquentiel et index inverse de la langue latine dans lequel étaient repris notamment en ordre de fréquence, tous les vocables rencontrés dans un ensemble de 794.662 mots relevés chez une quinzaine dauteurs. Les listes que lon trouve dans ce ' Nouveau lexique fréquentiel ' sont réalisées selon une autre méthode en ce sens quelles comportent un inventaire de tous les vocables figurant dans un corpus dÅ“uvres représentatives de la littérature latine, corpus constitué de plus 1.700.000 mots; pour chaque vocable on trouve sa fréquence demploi chez les différents auteurs. Louvrage se compose de deux parties: la première présente les mots en ordre alphabétique avec leurs fréquences partielles et globales. Dans la deuxième partie du volume, les vocables sont présentés en ordre décroissant de leur fréquence demploi. Ce ' Nouveau lexique ' sera utile aux linguistes, aux latinistes, aux historiens et aussi, sur le plan didactique, pour lapprentissage du vocabulaire.Im Jahr 1981 haben die Mitarbeiter des Laboratoire dAnalyse statistique de lUniversité de Liège (L.A.S.L.A.) ein Werk mit dem Titel Dictionnaire fréquentiel et index inverse de la langue latine veröffentlicht, in dem alle Vokabeln - geordnet vor allem nach Häufigkeit - enthalten sind, die in einer - aus den Texten von 15 Autoren entnommenen - Gesamtzahl von 794.662 Wörtern vorkommen. Die Listen, die man in diesem Neuen Frequenzwörterbuch findet, sind nach einem anderen Verfahren erstellt worden in dem Sinne, dass sie aus einem Inventar aller Vokabeln bestehen, die in einem Corpus repräsentativer Werke der lateinischen Literatur vorkommen; ein Corpus, das sich aus mehr als 1.700.000 Wörtern zusammensetzt; für jede Vokabel findet man die Häufigkeit des Gebrauchs bei den verschiedenen Autoren. Das Werk besteht aus zwei Teilen: Der erste bietet die Wörter in alphabetischer Reihenfolge mit ihrer partiellen und globalen Frequenz. Im zweiten Teil werden die Vokabeln gemäß abnehmender Häufigkeit ihres Gebrauchs aufgeführt. Dieses Neue Wörterbuch wird den Linguisten, Latinisten und Historikern nützliche Dienste erweisen und kann auch, auf der Ebene der Didaktik, beim Erlernen des Wortschatzes hilfreich sein. ISBN 9783487144733 Versand D: 6,90 EUR Häufigkeitswörterbuch, Frequenzwörterbuch, Latinisten, Konkordanz, Index, Altertumswissenschaft, Linguistik, Lexik, Nachschlagewerk, Latein, Lemmata, Sprachwissenschaft, Lexem, Historische Sprachwissenschaft, Historiker, [PU:Olms, Georg,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nouveau lexique fréquentiel de latin, - Denooz, Joseph
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Denooz, Joseph:

Nouveau lexique fréquentiel de latin, - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3487144735

ID: 3423002429

[EAN: 9783487144733], Neubuch, [PU: Olms Verlag, .], X/456 S. ALPHA-OMEGA, REIHE A Band 258 En 1981, les membres du Laboratoire d’Analyse statistique de l’Université de Liège (L.A.S.L.A.) ont publié un ouvrage intitulé Dictionnaire fréquentiel et index inverse de la langue latine dans lequel étaient repris notamment en ordre de fréquence, tous les vocables rencontrés dans un ensemble de 794.662 mots relevés chez une quinzaine d’auteurs. Les listes que l’on trouve dans ce « Nouveau lexique fréquentiel » sont réalisées selon une autre méthode en ce sens qu’elles comportent un inventaire de tous les vocables figurant dans un corpus d’œuvres représentatives de la littérature latine, corpus constitué de plus 1.700.000 mots ; pour chaque vocable on trouve sa fréquence d’emploi chez les différents auteurs. L’ouvrage se compose de deux parties : la première présente les mots en ordre alphabétique avec leurs fréquences partielles et globales. Dans la deuxième partie du volume, les vocables sont présentés en ordre décroissant de leur fréquence d’emploi. Ce « Nouveau lexique » sera utile aux linguistes, aux latinistes, aux historiens et aussi, sur le plan didactique, pour l’apprentissage du vocabulaire. Im Jahr 1981 haben die Mitarbeiter des „Laboratoire d’Analyse statistique de l’Université de Liège" (L.A.S.L.A.) ein Werk mit dem Titel Dictionnaire fréquentiel et index inverse de la langue latine veröffentlicht, in dem alle Vokabeln - geordnet vor allem nach Häufigkeit – enthalten sind, die in einer – aus den Texten von 15 Autoren entnommenen - Gesamtzahl von 794.662 Wörtern vorkommen. Die Listen, die man in diesem Neuen Frequenzwörterbuch findet, sind nach einem anderen Verfahren erstellt worden in dem Sinne, dass sie aus einem Inventar aller Vokabeln bestehen, die in einem Corpus repräsentativer Werke der lateinischen Literatur vorkommen; ein Corpus, das sich aus mehr als 1.700.000 Wörtern zusammensetzt; für jede Vokabel findet man die Häufigkeit des Gebrauchs bei den verschiedenen Autoren. Das Werk besteht aus zwei Teilen: Der erste bietet die Wörter in alphabetischer Reihenfolge mit ihrer partiellen und globalen Frequenz. Im zweiten Teil werden die Vokabeln gemäß abnehmender Häufigkeit ihres Gebrauchs aufgeführt. Dieses „Neue Wörterbuch" wird den Linguisten, Latinisten und Historikern nützliche Dienste erweisen und kann auch, auf der Ebene der Didaktik, beim Erlernen des Wortschatzes hilfreich sein.

Neues Buch Abebooks.de
Georg Olms Verlagsbuchhandlung, Hildesheim, Germany [3189393] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nouveau lexique fréquentiel de latin - Denooz, Joseph
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Denooz, Joseph:
Nouveau lexique fréquentiel de latin - neues Buch

9

ISBN: 9783487144733

[PU: Olms, Georg], 456 S. Leinen En 1981, les membres du Laboratoire dAnalyse statistique de lUniversité de Liège (L.A.S.L.A.) ont publié un ouvrage intitulé Dictionnaire fréquentiel et index inverse de la langue latine dans lequel étaient repris notamment en ordre de fréquence, tous les vocables rencontrés dans un ensemble de 794.662 mots relevés chez une quinzaine dauteurs. Les listes que lon trouve dans ce ' Nouveau lexique fréquentiel ' sont réalisées selon une autre méthode en ce sens quelles comportent un inventaire de tous les vocables figurant dans un corpus dÅuvres représentatives de la littérature latine, corpus constitué de plus 1.700.000 mots pour chaque vocable on trouve sa fréquence demploi chez les différents auteurs. Louvrage se compose de deux parties: la première présente les mots en ordre alphabétique avec leurs fréquences partielles et globales. Dans la deuxième partie du volume, les vocables sont présentés en ordre décroissant de leur fréquence demploi. Ce ' Nouveau lexique ' sera utile aux linguistes, aux latinistes, aux historiens et aussi, sur le plan didactique, pour lapprentissage du vocabulaire.Im Jahr 1981 haben die Mitarbeiter des Laboratoire dAnalyse statistique de lUniversité de Liège (L.A.S.L.A.) ein Werk mit dem Titel Dictionnaire fréquentiel et index inverse de la langue latine veröffentlicht, in dem alle Vokabeln - geordnet vor allem nach Häufigkeit - enthalten sind, die in einer - aus den Texten von 15 Autoren entnommenen - Gesamtzahl von 794.662 Wörtern vorkommen. Die Listen, die man in diesem Neuen Frequenzwörterbuch findet, sind nach einem anderen Verfahren erstellt worden in dem Sinne, dass sie aus einem Inventar aller Vokabeln bestehen, die in einem Corpus repräsentativer Werke der lateinischen Literatur vorkommen ein Corpus, das sich aus mehr als 1.700.000 Wörtern zusammensetzt für jede Vokabel findet man die Häufigkeit des Gebrauchs bei den verschiedenen Autoren. Das Werk besteht aus zwei Teilen: Der erste bietet die Wörter in alphabetischer Reihenfolge mit ihrer partiellen und globalen Frequenz. Im zweiten Teil werden die Vokabeln gemäß abnehmender Häufigkeit ihres Gebrauchs aufgeführt. Dieses Neue Wörterbuch wird den Linguisten, Latinisten und Historikern nützliche Dienste erweisen und kann auch, auf der Ebene der Didaktik, beim Erlernen des Wortschatzes hilfreich sein. ISBN 9783487144733, [SC: 15.05], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 1381g], 1., 2010

Neues Buch Booklooker.de
Speyer & Peters GmbH
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 15.05)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nouveau lexique fréquentiel de latin - Denooz, Joseph
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Denooz, Joseph:
Nouveau lexique fréquentiel de latin - neues Buch

9, ISBN: 9783487144733

[PU: Olms, Georg], 456 S. Leinen En 1981, les membres du Laboratoire dAnalyse statistique de lUniversité de Liège (L.A.S.L.A.) ont publié un ouvrage intitulé Dictionnaire fréquentiel et index inverse de la langue latine dans lequel étaient repris notamment en ordre de fréquence, tous les vocables rencontrés dans un ensemble de 794.662 mots relevés chez une quinzaine dauteurs. Les listes que lon trouve dans ce ' Nouveau lexique fréquentiel ' sont réalisées selon une autre méthode en ce sens quelles comportent un inventaire de tous les vocables figurant dans un corpus dÅuvres représentatives de la littérature latine, corpus constitué de plus 1.700.000 mots pour chaque vocable on trouve sa fréquence demploi chez les différents auteurs. Louvrage se compose de deux parties: la première présente les mots en ordre alphabétique avec leurs fréquences partielles et globales. Dans la deuxième partie du volume, les vocables sont présentés en ordre décroissant de leur fréquence demploi. Ce ' Nouveau lexique ' sera utile aux linguistes, aux latinistes, aux historiens et aussi, sur le plan didactique, pour lapprentissage du vocabulaire.Im Jahr 1981 haben die Mitarbeiter des Laboratoire dAnalyse statistique de lUniversité de Liège (L.A.S.L.A.) ein Werk mit dem Titel Dictionnaire fréquentiel et index inverse de la langue latine veröffentlicht, in dem alle Vokabeln - geordnet vor allem nach Häufigkeit - enthalten sind, die in einer - aus den Texten von 15 Autoren entnommenen - Gesamtzahl von 794.662 Wörtern vorkommen. Die Listen, die man in diesem Neuen Frequenzwörterbuch findet, sind nach einem anderen Verfahren erstellt worden in dem Sinne, dass sie aus einem Inventar aller Vokabeln bestehen, die in einem Corpus repräsentativer Werke der lateinischen Literatur vorkommen ein Corpus, das sich aus mehr als 1.700.000 Wörtern zusammensetzt für jede Vokabel findet man die Häufigkeit des Gebrauchs bei den verschiedenen Autoren. Das Werk besteht aus zwei Teilen: Der erste bietet die Wörter in alphabetischer Reihenfolge mit ihrer partiellen und globalen Frequenz. Im zweiten Teil werden die Vokabeln gemäß abnehmender Häufigkeit ihres Gebrauchs aufgeführt. Dieses Neue Wörterbuch wird den Linguisten, Latinisten und Historikern nützliche Dienste erweisen und kann auch, auf der Ebene der Didaktik, beim Erlernen des Wortschatzes hilfreich sein. ISBN 9783487144733, [SC: 4.60], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 1381g], 1., 2010

Neues Buch Booklooker.de
Speyer & Peters GmbH
Versandkosten: EUR 4.60
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nouveau lexique fréquentiel de latin, - Denooz, Joseph
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Denooz, Joseph:
Nouveau lexique fréquentiel de latin, - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3487144735

ID: 3423002429

[EAN: 9783487144733], [PU: Olms Verlag, .], X/456 S. ALPHA-OMEGA, REIHE A Band 258 En 1981, les membres du Laboratoire d’Analyse statistique de l’Université de Liège (L.A.S.L.A.) ont publié un ouvrage intitulé Dictionnaire fréquentiel et index inverse de la langue latine dans lequel étaient repris notamment en ordre de fréquence, tous les vocables rencontrés dans un ensemble de 794.662 mots relevés chez une quinzaine d’auteurs. Les listes que l’on trouve dans ce « Nouveau lexique fréquentiel » sont réalisées selon une autre méthode en ce sens qu’elles comportent un inventaire de tous les vocables figurant dans un corpus d’œuvres représentatives de la littérature latine, corpus constitué de plus 1.700.000 mots ; pour chaque vocable on trouve sa fréquence d’emploi chez les différents auteurs. L’ouvrage se compose de deux parties : la première présente les mots en ordre alphabétique avec leurs fréquences partielles et globales. Dans la deuxième partie du volume, les vocables sont présentés en ordre décroissant de leur fréquence d’emploi. Ce « Nouveau lexique » sera utile aux linguistes, aux latinistes, aux historiens et aussi, sur le plan didactique, pour l’apprentissage du vocabulaire. Im Jahr 1981 haben die Mitarbeiter des „Laboratoire d’Analyse statistique de l’Université de Liège" (L.A.S.L.A.) ein Werk mit dem Titel Dictionnaire fréquentiel et index inverse de la langue latine veröffentlicht, in dem alle Vokabeln - geordnet vor allem nach Häufigkeit – enthalten sind, die in einer – aus den Texten von 15 Autoren entnommenen - Gesamtzahl von 794.662 Wörtern vorkommen. Die Listen, die man in diesem Neuen Frequenzwörterbuch findet, sind nach einem anderen Verfahren erstellt worden in dem Sinne, dass sie aus einem Inventar aller Vokabeln bestehen, die in einem Corpus repräsentativer Werke der lateinischen Literatur vorkommen; ein Corpus, das sich aus mehr als 1.700.000 Wörtern zusammensetzt; für jede Vokabel findet man die Häufigkeit des Gebrauchs bei den verschiedenen Autoren. Das Werk besteht aus zwei Teilen: Der erste bietet die Wörter in alphabetischer Reihenfolge mit ihrer partiellen und globalen Frequenz. Im zweiten Teil werden die Vokabeln gemäß abnehmender Häufigkeit ihres Gebrauchs aufgeführt. Dieses „Neue Wörterbuch" wird den Linguisten, Latinisten und Historikern nützliche Dienste erweisen und kann auch, auf der Ebene der Didaktik, beim Erlernen des Wortschatzes hilfreich sein.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Georg Olms Verlagsbuchhandlung, Hildesheim, D, Germany [3189393] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.