. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 20,00 €, größter Preis: 26,72 €, Mittelwert: 21,34 €
Die Normativität der Europäischen Union. - Eriksen, Erik Oddvar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eriksen, Erik Oddvar:

Die Normativität der Europäischen Union. - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783495486467

ID: 198941

176 S. Br. *neuwertig* Die Europäische Union befindet sich aktuell in der größten Krise seit ihrer Gründung. Angesichts dessen ist es von besonderer Wichtigkeit, die normativen Grundlagen und Perspektiven dieser transnationalen politischen Organisation (erneut) zu bestimmen. Erik O. Eriksen unternimmt in seinem Buch eine kritische Rekonstruktion derjenigen Prinzipien, die dem europäischen Integrationsprozess bisher zugrunde lagen. Dabei ermöglicht der von ihm gewählte pragmatistische Ansatz eine neue dynamische Perspektive auf diesen Prozess. Diese Perspektive greift nicht mehr auf die klassischen starren Kategorien etwa der Souveränität oder der politischen Selbstbestimmung zurück, sondern begreift die sukzessive Herausbildung der Europäischen Union als reflexive Integration. In einer tour de force zeigt Eriksen, in welcher Weise Prinzipien der Demokratie, Deliberation, Gerechtigkeit, des Rechtsstaats sowie der Solidarität in einem normativen Gefüge zueinander stehen, das den Integrationsprozess weiter antreibt. Zugleich weist er auf die Gefahr hin, dass sich im Zuge der Eurokrise zwischen den EU-Mitgliedstaaten eine dauerhafte Willkürherrschaft herausbildet, in der die wirtschaftlich starken den schwächeren Staaten weitreichende Umstrukturierungsmaßnahmen aufzwingen. Es ist die Stärke des Buches, aufzeigen zu können, wo tatsächlich die normativen Ressourcen der europäischen Integration liegen, die gegen eine solche Rückkehr zur einer individualstaatlichen Interessenspolitik in Stellung gebracht werden können. Versand D: 2,00 EUR Europäische Union; Europäisches Recht; Politikwissenschaft; Rechtswissenschaft, [PU:Freiburg: Karl Alber Vlg. 2014.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Normativität der Europäischen Union - Erik Oddvar Eriksen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Erik Oddvar Eriksen:

Die Normativität der Europäischen Union - neues Buch

11, ISBN: 9783495486467

ID: 691365147

Die Europäische Union befindet sich aktuell in der grössten Krise seit ihrer Gründung. Angesichts dessen ist es von besonderer Wichtigkeit, die normativen Grundlagen und Perspektiven dieser transnationalen politischen Organisation (erneut) zu bestimmen. Erik O. Eriksen unternimmt in seinem Buch eine kritische Rekonstruktion derjenigen Prinzipien, die dem europäischen Integrationsprozess bisher zugrunde lagen. Dabei ermöglicht der von ihm gewählte pragmatistische Ansatz eine neue dynamische Perspektive auf diesen Prozess. Diese Perspektive greift nicht mehr auf die klassischen starren Kategorien etwa der Souveränität oder der politischen Selbstbestimmung zurück, sondern begreift die sukzessive Herausbildung der Europäischen Union als reflexive Integration. In einer tour de force zeigt Eriksen, in welcher Weise Prinzipien der Demokratie, Deliberation, Gerechtigkeit, des Rechtsstaats sowie der Solidarität in einem normativen Gefüge zueinander stehen, das den Integrationsprozess weiter antreibt. Zugleich weist er auf die Gefahr hin, dass sich im Zuge der Eurokrise zwischen den EU-Mitgliedstaaten eine dauerhafte Willkürherrschaft herausbildet, in der die wirtschaftlich starken den schwächeren Staaten weitreichende Umstrukturierungsmassnahmen aufzwingen. Es ist die Stärke des Buches, aufzeigen zu können, wo tatsächlich die normativen Ressourcen der europäischen Integration liegen, die gegen eine solche Rückkehr zur einer individualstaatlichen Interessenspolitik in Stellung gebracht werden können. Die Normativität der Europäischen Union Bücher > Fachbücher > Philosophie > Allgemeines & Lexika Taschenbuch 11.2014, Alber Karl, 11.2014

Neues Buch Buch.ch
No. 38052448 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Normativität der Europäischen Union - Erik Oddvar Eriksen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erik Oddvar Eriksen:
Die Normativität der Europäischen Union - neues Buch

ISBN: 9783495486467

ID: 117305277

Die Europäische Union befindet sich aktuell in der größten Krise seit ihrer Gründung. Angesichts dessen ist es von besonderer Wichtigkeit, die normativen Grundlagen und Perspektiven dieser transnationalen politischen Organisation (erneut) zu bestimmen. Erik O. Eriksen unternimmt in seinem Buch eine kritische Rekonstruktion derjenigen Prinzipien, die dem europäischen Integrationsprozess bisher zugrunde lagen. Dabei ermöglicht der von ihm gewählte pragmatistische Ansatz eine neue dynamische Perspektive auf diesen Prozess. Diese Perspektive greift nicht mehr auf die klassischen starren Kategorien etwa der Souveränität oder der politischen Selbstbestimmung zurück, sondern begreift die sukzessive Herausbildung der Europäischen Union als reflexive Integration. In einer tour de force zeigt Eriksen, in welcher Weise Prinzipien der Demokratie, Deliberation, Gerechtigkeit, des Rechtsstaats sowie der Solidarität in einem normativen Gefüge zueinander stehen, das den Integrationsprozess weiter antreibt. Zugleich weist er auf die Gefahr hin, dass sich im Zuge der Eurokrise zwischen den EU-Mitgliedstaaten eine dauerhafte Willkürherrschaft herausbildet, in der die wirtschaftlich starken den schwächeren Staaten weitreichende Umstrukturierungsmaßnahmen aufzwingen. Es ist die Stärke des Buches, aufzeigen zu können, wo tatsächlich die normativen Ressourcen der europäischen Integration liegen, die gegen eine solche Rückkehr zur einer individualstaatlichen Interessenspolitik in Stellung gebracht werden können. Die Normativität der Europäischen Union Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie>Allgemeines & Lexika, Alber Karl

Neues Buch Thalia.de
No. 38052448 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Normativität der Europäischen Union - Erik O. Eriksen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erik O. Eriksen:
Die Normativität der Europäischen Union

EAN: 9783495486467

ID: cfed8a14d5f72c27be55022069ed387d

Die Europäische Union befindet sich aktuell in der größten Krise seit ihrer Gründung. Angesichts dessen ist es von besonderer Wichtigkeit, die normativen Grundlagen und Perspektiven dieser transnationalen politischen Organisation (erneut) zu bestimmen. Erik O. Eriksen unternimmt in seinem Buch eine kritische Rekonstruktion derjenigen Prinzipien, die dem europäischen Integrationsprozess bisher zugrunde lagen. Dabei ermöglicht der von ihm gewählte pragmatistische Ansatz eine neue dynamische Perspektive auf diesen Prozess. Diese Perspektive greift nicht mehr auf die klassischen, [PU: Alber, Freiburg (Breisgau)/München]

Neue CD Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 4 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Normativität der Europäischen Union - Erik Oddvar Eriksen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erik Oddvar Eriksen:
Die Normativität der Europäischen Union - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783495486467

Taschenbuch, ID: 28563203

[ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Verlag Karl Alber]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Normativität der Europäischen Union
Autor:

Erik Oddvar Eriksen

Titel:

Die Normativität der Europäischen Union

ISBN-Nummer:

9783495486467

Detailangaben zum Buch - Die Normativität der Europäischen Union


EAN (ISBN-13): 9783495486467
ISBN (ISBN-10): 3495486461
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Alber Karl Nov 2014

Buch in der Datenbank seit 12.04.2014 20:40:24
Buch zuletzt gefunden am 12.01.2017 15:38:37
ISBN/EAN: 9783495486467

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-495-48646-1, 978-3-495-48646-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher