. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29,00 €, größter Preis: 29,90 €, Mittelwert: 29,18 €
Philosophie als systematischer Diskurs - Lorenz B. Puntel#Emmanuel Tourpe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lorenz B. Puntel#Emmanuel Tourpe:

Philosophie als systematischer Diskurs - neues Buch

ISBN: 9783495486672

ID: 4e581fda58c44ac2df9c150f9f0bfd47

Dialoge über die Grundlagen einer Theorie der Seienden, des Seins und des Absoluten Dieses Buch verfolgt das Ziel, zu zeigen, dass Philosophie als eine grundsätzlich systematisch orientierte theoretische Tätigkeit zu verstehen und wie dieser systematische Charakter heute zu konzipieren ist. Der Haupttitel Philosophie als systematischer Diskurs ist eine Kurzformel für das im Buch vertretene Verständnis von Philosophie als der Theorie der allgemeinsten oder universalen Strukturen des universe of discourse. Diese Philosophie wird struktural-systematische Philosophie genannt. Sie versucht, der ganzen thematischen Breite der großen metaphysischen Tradition, einschließlich der Seinsfrage, und der universalen Ausrichtung der bedeutendsten philosophischen Systeme der Neuzeit, besonders des deutschen Idealismus, gerecht zu werden. Aber radikal anders als diese großen Denktraditionen verfährt sie streng nach den methodischen Maßstäben und Instrumentarien, welche die heutige analytische Philosophie bereitstellt. So versteht sich diese Philosophie als analytisch orientiert, allerdings nicht im Sinne des analytischen Mainstreams. Das Zentrum dieser Philosophie bildet der Begriff des Theorierahmens, der aus drei fundamentalen Arten von Strukturen besteht: den logischen/mathematischen, den semantischen und den ontologischen. Eine semantisch-ontologische Theorie der Wahrheit verleiht dem Theorierahmen seine endgültige Bestimmtheit. Dank der Darstellungsform in der Tradition der »Entretiens«, einer in der frankophonen Welt weit verbreiteten Mischung aus Dialogen und Interviews, bietet dieses Buch eine allgemein verständliche Einführung in die struktural-systematische Philosophie Lorenz B. Puntels. Bücher / Fachbücher / Philosophie / Epochen / ab 20. Jahrhundert 978-3-495-48667-2, Alber Karl

Neues Buch Buch.de
Nr. 39294008 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Philosophie als systematischer Diskurs - Lorenz B. Puntel#Emmanuel Tourpe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Lorenz B. Puntel#Emmanuel Tourpe:

Philosophie als systematischer Diskurs - neues Buch

ISBN: 9783495486672

ID: 119084499

Dieses Buch verfolgt das Ziel, zu zeigen, dass Philosophie als eine grundsätzlich systematisch orientierte theoretische Tätigkeit zu verstehen und wie dieser systematische Charakter heute zu konzipieren ist. Der Haupttitel Philosophie als systematischer Diskurs ist eine Kurzformel für das im Buch vertretene Verständnis von Philosophie als der Theorie der allgemeinsten oder universalen Strukturen des universe of discourse. Diese Philosophie wird struktural-systematische Philosophie genannt. Sie versucht, der ganzen thematischen Breite der großen metaphysischen Tradition, einschließlich der Seinsfrage, und der universalen Ausrichtung der bedeutendsten philosophischen Systeme der Neuzeit, besonders des deutschen Idealismus, gerecht zu werden. Aber radikal anders als diese großen Denktraditionen verfährt sie streng nach den methodischen Maßstäben und Instrumentarien, welche die heutige analytische Philosophie bereitstellt. So versteht sich diese Philosophie als analytisch orientiert, allerdings nicht im Sinne des analytischen Mainstreams. Das Zentrum dieser Philosophie bildet der Begriff des Theorierahmens, der aus drei fundamentalen Arten von Strukturen besteht: den logischen/mathematischen, den semantischen und den ontologischen. Eine semantisch-ontologische Theorie der Wahrheit verleiht dem Theorierahmen seine endgültige Bestimmtheit. Dank der Darstellungsform in der Tradition der »Entretiens«, einer in der frankophonen Welt weit verbreiteten Mischung aus Dialogen und Interviews, bietet dieses Buch eine allgemein verständliche Einführung in die struktural-systematische Philosophie Lorenz B. Puntels. Dialoge über die Grundlagen einer Theorie der Seienden, des Seins und des Absoluten Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie>Epochen>ab 20. Jahrhundert, Alber Karl

Neues Buch Thalia.at
No. 39294008 Versandkosten:FR (EUR 8.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Philosophie als systematischer Diskurs - Puntel, Lorenz B. Tourpe, Emmanuel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Puntel, Lorenz B. Tourpe, Emmanuel:
Philosophie als systematischer Diskurs - Taschenbuch

2014

ISBN: 9783495486672

[ED: Softcover], [PU: Alber], Dieses Buch verfolgt das Ziel, zu zeigen, dass Philosophie als eine grundsätzlich systematisch orientierte theoretische Tätigkeit zu verstehen und wie dieser systematische Charakter heute zu konzipieren ist. Der Haupttitel Philosophie als systematischer Diskurs ist eine Kurzformel für das im Buch vertretene Verständnis von Philosophie als der Theorie der allgemeinsten oder universalen Strukturen des universe of discourse . Diese Philosophie wird struktural-systematische Philosophie genannt. Sie versucht, der ganzen thematischen Breite der großen metaphysischen Tradition, einschließlich der Seinsfrage, und der universalen Ausrichtung der bedeutendsten philosophischen Systeme der Neuzeit, besonders des deutschen Idealismus, gerecht zu werden. Aber radikal anders als diese großen Denktraditionen verfährt sie streng nach den methodischen Maßstäben und Instrumentarien, welche die heutige analytische Philosophie bereitstellt. So versteht sich diese Philosophie als analytisch orientiert, allerdings nicht im Sinne des analytischen Mainstreams. Das Zentrum dieser Philosophie bildet der Begriff des Theorierahmens, der aus drei fundamentalen Arten von Strukturen besteht: den logischen/mathematischen, den semantischen und den ontologischen. Eine semantisch-ontologische Theorie der Wahrheit verleiht dem Theorierahmen seine endgültige Bestimmtheit. Dank der Darstellungsform in der Tradition der "Entretiens", einer in der frankophonen Welt weit verbreiteten Mischung aus Dialogen und Interviews, bietet dieses Buch eine allgemein verständliche Einführung in die struktural-systematische Philosophie Lorenz B. Puntels. 2014. 256 S. 214 mm Sofort lieferbar, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Philosophie als systematischer Diskurs - Lorenz B. Puntel; Emmanuel Tourpe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lorenz B. Puntel; Emmanuel Tourpe:
Philosophie als systematischer Diskurs - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783495486672

Taschenbuch, ID: 29846656

Dialoge über die Grundlagen einer Theorie der Seienden, des Seins und des Absoluten, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Alber, K]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Philosophie als systematischer Diskurs - Puntel, Lorenz B.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Puntel, Lorenz B.:
Philosophie als systematischer Diskurs - neues Buch

ISBN: 9783495486672

[SC: 4.64, [PU: Alber, Freiburg (Breisgau)/München]

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:sofort (EUR 4.64)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Philosophie als systematischer Diskurs: Dialoge über die Grundlagen einer Theorie der Seienden, des Seins und des Absoluten
Autor:

Lorenz B. Puntel, Emmanuel Tourpe

Titel:

Philosophie als systematischer Diskurs: Dialoge über die Grundlagen einer Theorie der Seienden, des Seins und des Absoluten

ISBN-Nummer:

9783495486672

Detailangaben zum Buch - Philosophie als systematischer Diskurs: Dialoge über die Grundlagen einer Theorie der Seienden, des Seins und des Absoluten


EAN (ISBN-13): 9783495486672
ISBN (ISBN-10): 3495486674
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Verlag Karl Alber

Buch in der Datenbank seit 02.09.2014 00:48:16
Buch zuletzt gefunden am 16.11.2016 13:26:20
ISBN/EAN: 9783495486672

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-495-48667-4, 978-3-495-48667-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher