. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 28.00 EUR, größter Preis: 36.52 EUR, Mittelwert: 29.7 EUR
Zufall als Quelle von Unsicherheit - Alber Karl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alber Karl:

Zufall als Quelle von Unsicherheit - neues Buch

8, ISBN: 9783495486870

ID: 691395289

Wissenschaften entstanden in der Bemühung des Menschen, sich von Unsicherheiten und Zufälligkeiten, einem blinden Schicksal und unberechenbaren Göttern zu befreien. Trotz aller Erfolge und der Möglichkeiten, die Gesetze der Natur nutzbar zu machen, zeigt sich aber auch, dass Unsicherheiten bleiben. Vorherberechnungen künftiger Ereignisse und Zustände sind in der Kosmologie höchst präzise und verlässlich; in den Gesellschaftswissenschaften ist es hingegen oft erstaunlich, wie weit die Prognosen, bei aller Akribie der wissenschaftlichen Methoden, vom tatsächlichen Verlauf abweichen. Eine besondere Herausforderung liegt darin, dass vielfach in Wirtschaft, Politik und im individuellen Leben gehandelt werden muss, ohne dass die Konsequenzen dieser Handlung eindeutig vorhersehbar wären. Es stellt sich die Frage nach der Ethik eines Handelns ohne Absehbarkeit der Folgen. Der Band dokumentiert Beiträge, die die Phänomene von Unsicherheit und Zufall aus unterschiedlicher Perspektive untersuchen: philosophisch-begriffsgeschichtlich, Wahrscheinlichkeitstheorien in Wirtschaft und Politik, die Bedeutung des Zufalls in der Biologie und in komplexen religiösen Systemen. Erörtert werden Herausforderungen für die Ethik, insbesondere in der Medizin, sowie die Bedeutung und die Grenzen eines religiös begründeten Glaubens an eine göttliche Vorsehung und Lenkung der Geschichte. Mit Beiträgen von Karl Gabriel, Thomas Heinemann, Christoph Horn, Claudia Klüppelberg, Karl-Rudolf Korte, Winfried Löffler, Peter Neuner, Manfred Stöckler, Markus Vogt und Wolfgang Wickler. Zufall als Quelle von Unsicherheit Bücher > Fachbücher > Philosophie > Allgemeines & Lexika gebundene Ausgabe 08.2014, Alber Karl, 08.2014

Neues Buch Buch.ch
No. 39294039 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zufall als Quelle von Unsicherheit - Alber Karl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Alber Karl:

Zufall als Quelle von Unsicherheit - neues Buch

ISBN: 9783495486870

ID: 117371162

Wissenschaften entstanden in der Bemühung des Menschen, sich von Unsicherheiten und Zufälligkeiten, einem blinden Schicksal und unberechenbaren Göttern zu befreien. Trotz aller Erfolge und der Möglichkeiten, die Gesetze der Natur nutzbar zu machen, zeigt sich aber auch, dass Unsicherheiten bleiben. Vorherberechnungen künftiger Ereignisse und Zustände sind in der Kosmologie höchst präzise und verlässlich; in den Gesellschaftswissenschaften ist es hingegen oft erstaunlich, wie weit die Prognosen, bei aller Akribie der wissenschaftlichen Methoden, vom tatsächlichen Verlauf abweichen. Eine besondere Herausforderung liegt darin, dass vielfach in Wirtschaft, Politik und im individuellen Leben gehandelt werden muss, ohne dass die Konsequenzen dieser Handlung eindeutig vorhersehbar wären. Es stellt sich die Frage nach der Ethik eines Handelns ohne Absehbarkeit der Folgen. Der Band dokumentiert Beiträge, die die Phänomene von Unsicherheit und Zufall aus unterschiedlicher Perspektive untersuchen: philosophisch-begriffsgeschichtlich, Wahrscheinlichkeitstheorien in Wirtschaft und Politik, die Bedeutung des Zufalls in der Biologie und in komplexen religiösen Systemen. Erörtert werden Herausforderungen für die Ethik, insbesondere in der Medizin, sowie die Bedeutung und die Grenzen eines religiös begründeten Glaubens an eine göttliche Vorsehung und Lenkung der Geschichte. Mit Beiträgen von Karl Gabriel, Thomas Heinemann, Christoph Horn, Claudia Klüppelberg, Karl-Rudolf Korte, Winfried Löffler, Peter Neuner, Manfred Stöckler, Markus Vogt und Wolfgang Wickler. Zufall als Quelle von Unsicherheit Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie>Allgemeines & Lexika, Alber Karl

Neues Buch Thalia.de
No. 39294039 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zufall als Quelle von Unsicherheit. (Grenzfragen 39). - Neuner, Peter (Hg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Neuner, Peter (Hg.):
Zufall als Quelle von Unsicherheit. (Grenzfragen 39). - gebrauchtes Buch

2014

ISBN: 9783495486870

ID: 226890

224v S., Lit.verz. Br. *verlagsneu*. Wissenschaften entstanden in der Bemühung des Menschen, sich von Unsicherheiten und Zufälligkeiten, einem blinden Schicksal und unberechenbaren Göttern zu befreien. Trotz aller Erfolge und der Möglichkeiten, die Gesetze der Natur nutzbar zu machen, zeigt sich aber auch, dass Unsicherheiten bleiben. Vorherberechnungen künftiger Ereignisse und Zustände sind in der Kosmologie höchst präzise und verlässlich; in den Gesellschaftswissenschaften ist es hingegen oft erstaunlich, wie weit die Prognosen, bei aller Akribie der wissenschaftlichen Methoden, vom tatsächlichen Verlauf abweichen. Eine besondere Herausforderung liegt darin, dass vielfach in Wirtschaft, Politik und im individuellen Leben gehandelt werden muss, ohne dass die Konsequenzen dieser Handlung eindeutig vorhersehbar wären. Es stellt sich die Frage nach der Ethik eines Handelns ohne Absehbarkeit der Folgen. Der Band dokumentiert Beiträge, die die Phänomene von Unsicherheit und Zufall aus unterschiedlicher Perspektive untersuchen: philosophisch-begriffsgeschichtlich, Wahrscheinlichkeitstheorien in Wirtschaft und Politik, die Bedeutung des Zufalls in der Biologie und in komplexen religiösen Systemen. Erörtert werden Herausforderungen für die Ethik, insbesondere in der Medizin, sowie die Bedeutung und die Grenzen eines religiös begründeten Glaubens an eine göttliche Vorsehung und Lenkung der Geschichte. Versand D: 2,00 EUR Aufsatzsammlung; Ethik; Moralphilosophie; Philosophie, Religionen; Praktische Philosophie; Prädestination; Religionsphilosophie; Zufall, [PU:Freiburg: Alber Vlg. 2014.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zufall als Quelle von Unsicherheit - Peter Neuner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Neuner:
Zufall als Quelle von Unsicherheit

EAN: 9783495486870

ID: 85d772bec8b875a23fd8a0c5fd57bcd8

Wissenschaften entstanden in der Bemühung des Menschen, sich von Unsicherheiten und Zufälligkeiten, einem blinden Schicksal und unberechenbaren Göttern zu befreien. Trotz aller Erfolge und der Möglichkeiten, die Gesetze der Natur nutzbar zu machen, zeigt sich aber auch, dass Unsicherheiten bleiben. Vorherberechnungen künftiger Ereignisse und Zustände sind in der Kosmologie höchst präzise und verlässlich; in den Gesellschaftswissenschaften ist es hingegen oft erstaunlich, wie weit die Prognosen, bei aller Akribie der wissenschaftlichen Methoden, vom tatsächlichen Verlauf abweichen. Eine besondere Herausforderung liegt darin, dass vielfach in Wirtschaft, Politik und im individuellen Leben gehandelt werden muss, ohne dass die Konsequenzen dieser Handlung eindeutig vorhersehbar wären. Es stellt sich die Frage nach der Ethik eines Handelns ohne Absehbarkeit der Folgen. Der Band dokumentiert Beiträge, die die Phänomene von Unsicherheit und Zufall aus unterschiedlicher Perspektive untersuchen: philosophisch-begriffsgeschichtlich, Wahrscheinlichkeitstheorien in Wirtschaft und Politik, die Bedeutung des Zufalls in der Biologie und in komplexen religiösen Systemen. Erörtert werden Herausforderungen für die Ethik, insbesondere in der Medizin, sowie die Bedeutung und die Grenzen eines religiös begründeten Glaubens an eine göttliche Vorsehung und Lenkung der Geschichte., [PU: Alber, Freiburg (Breisgau)/München]

Neue CD Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zufall als Quelle von Unsicherheit (Grenzfragen Naturwissen) - Peter Neuner, Peter Neuner, Vicky Fasen, Karl Gabriel, Thomas Heinemann, Christoph Horn, Christoph Klein, Claudia Klüppelberg, Karl-Rudolf Korte, Winfried Löffler, Manfred Stöckler, Markus Vogt, Wolfgang Wickler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Neuner, Peter Neuner, Vicky Fasen, Karl Gabriel, Thomas Heinemann, Christoph Horn, Christoph Klein, Claudia Klüppelberg, Karl-Rudolf Korte, Winfried Löffler, Manfred Stöckler, Markus Vogt, Wolfgang Wickler:
Zufall als Quelle von Unsicherheit (Grenzfragen Naturwissen) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3495486879

[SR: 2173342], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783495486870], Verlag Karl Alber, Verlag Karl Alber, Book, [PU: Verlag Karl Alber], Verlag Karl Alber, 392151011, Allgemein, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189264, Philosophie & Technikkritik, 189169, Ingenieurwissenschaft & Technik, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.