. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,99 €, größter Preis: 19,99 €, Mittelwert: 19,99 €
Präfiguration, Arbeit am politischen Mythos - Hans Blumenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Blumenberg:

Präfiguration, Arbeit am politischen Mythos - neues Buch

2014, ISBN: 9783518737620

ID: 9200000033262500

Anlässlich einer Besprechung seiner großen Monographie 'Arbeit am Mythos' schreibt Hans Blumenberg am 20. Juli 1981 an den Rezensenten Götz Müller: 'Schwer fällt es mir immer, auf Rezensionen etwas zu sagen. Es ist allemal zu spät. Doch fühle ich mich von Ihnen zu Recht getroffen. Dem Buch fehlt ein Kapitel, das im Manuskript schon vorlag, mir aber den Geschmack an dem Buch ganz und gar verdorben hatte. Ich habe es zurückgehalten. Man mag nach mir damit machen, was man will.' Müller hatte Blumen..., Anlässlich einer Besprechung seiner großen Monographie 'Arbeit am Mythos' schreibt Hans Blumenberg am 20. Juli 1981 an den Rezensenten Götz Müller: 'Schwer fällt es mir immer, auf Rezensionen etwas zu sagen. Es ist allemal zu spät. Doch fühle ich mich von Ihnen zu Recht getroffen. Dem Buch fehlt ein Kapitel, das im Manuskript schon vorlag, mir aber den Geschmack an dem Buch ganz und gar verdorben hatte. Ich habe es zurückgehalten. Man mag nach mir damit machen, was man will.' Müller hatte Blumenberg dafür kritisiert, den modernen politischen Mythen nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt zu haben. Das nun im Nachlass entdeckte 'Manuskript' zeigt jedoch, dass Blumenbergs Theorie des Mythos durchaus im Kontext einer intensiven Auseinandersetzung mit den politischen Verwendungen mythischer Denkfiguren entstanden ist. Während in 'Arbeit am Mythos' der Totalitarismus des 20. Jahrhunderts nur am Rande erwähnt wird, rückt dieser Text Hitlers und Goebbels' Mythengebrauch ins Zentrum. In 'Präfiguration' führt Blumenberg vor, dass diese nicht etwa geschickte Propagandisten waren, die historische Mythen nur instrumentalisierten, sondern in wahnhafter Bezugnahme auf Figuren wie Alexander, Friedrich der Große und Napoleon eine übertrumpfende Wiederholung zu inszenieren suchten. Diese Analysen gewinnen ihre besondere Bedeutung nicht zuletzt vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen über das Verhältnis von Gewalt, Mythos und Monotheismus.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: mei 2014; ISBN10: 3518737627; ISBN13: 9783518737620; , Duitstalig | Ebook | 2014, Mens & Maatschappij, Filosofie, Suhrkamp

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Präfiguration, Arbeit am politischen Mythos - Hans Blumenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hans Blumenberg:

Präfiguration, Arbeit am politischen Mythos - neues Buch

ISBN: 9783518737620

ID: 9200000033262500

Anlässlich einer Besprechung seiner großen Monographie 'Arbeit am Mythos' schreibt Hans Blumenberg am 20. Juli 1981 an den Rezensenten Götz Müller: 'Schwer fällt es mir immer, auf Rezensionen etwas zu sagen. Es ist allemal zu spät. Doch fühle ich mich von Ihnen zu Recht getroffen. Dem Buch fehlt ein Kapitel, das im Manuskript schon vorlag, mir aber den Geschmack an dem Buch ganz und gar verdorben hatte. Ich habe es zurückgehalten. Man mag nach mir damit machen, was man will.' Müller hatte Blumen..., Anlässlich einer Besprechung seiner großen Monographie 'Arbeit am Mythos' schreibt Hans Blumenberg am 20. Juli 1981 an den Rezensenten Götz Müller: 'Schwer fällt es mir immer, auf Rezensionen etwas zu sagen. Es ist allemal zu spät. Doch fühle ich mich von Ihnen zu Recht getroffen. Dem Buch fehlt ein Kapitel, das im Manuskript schon vorlag, mir aber den Geschmack an dem Buch ganz und gar verdorben hatte. Ich habe es zurückgehalten. Man mag nach mir damit machen, was man will.' Müller hatte Blumenberg dafür kritisiert, den modernen politischen Mythen nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt zu haben. Das nun im Nachlass entdeckte 'Manuskript' zeigt jedoch, dass Blumenbergs Theorie des Mythos durchaus im Kontext einer intensiven Auseinandersetzung mit den politischen Verwendungen mythischer Denkfiguren entstanden ist. Während in 'Arbeit am Mythos' der Totalitarismus des 20. Jahrhunderts nur am Rande erwähnt wird, rückt dieser Text Hitlers und Goebbels' Mythengebrauch ins Zentrum. In 'Präfiguration' führt Blumenberg vor, dass diese nicht etwa geschickte Propagandisten waren, die historische Mythen nur instrumentalisierten, sondern in wahnhafter Bezugnahme auf Figuren wie Alexander, Friedrich der Große und Napoleon eine übertrumpfende Wiederholung zu inszenieren suchten. Diese Analysen gewinnen ihre besondere Bedeutung nicht zuletzt vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen über das Verhältnis von Gewalt, Mythos und Monotheismus.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; ISBN10: 3518737627; ISBN13: 9783518737620; , Duitstalig | Ebook, Mens & Maatschappij, Filosofie, Suhrkamp

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Präfiguration - Angus Nicholls, Felix Heidenreich, Hans Blumenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Angus Nicholls, Felix Heidenreich, Hans Blumenberg:
Präfiguration - neues Buch

5

ISBN: 9783518737620

ID: 164359783518737620

Anlässlich einer Besprechung seiner groBen Monographie 'Arbeit am Mythos' schreibt Hans Blumenberg am 20. Juli 1981 an den Rezensenten Götz Müller: 'Schwer fällt es mir immer, auf Rezensionen etwas zu sagen. Es ist allemal zu spät. Doch fühle ich mich von Ihnen zu Recht getroffen. Dem Buch fehlt ein Kapitel, das im Manuskript schon vorlag, mir aber den Geschmack an dem Buch ganz und gar verdorben hatte. Ich habe es zurückgehalten. Man mag nach mir damit machen, was man will.' Müller hatte Blumen Anlässlich einer Besprechung seiner groBen Monographie 'Arbeit am Mythos' schreibt Hans Blumenberg am 20. Juli 1981 an den Rezensenten Götz Müller: 'Schwer fällt es mir immer, auf Rezensionen etwas zu sagen. Es ist allemal zu spät. Doch fühle ich mich von Ihnen zu Recht getroffen. Dem Buch fehlt ein Kapitel, das im Manuskript schon vorlag, mir aber den Geschmack an dem Buch ganz und gar verdorben hatte. Ich habe es zurückgehalten. Man mag nach mir damit machen, was man will.' Müller hatte Blumenberg dafür kritisiert, den modernen politischen Mythen nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt zu haben. Das nun im Nachlass entdeckte 'Manuskript' zeigt jedoch, dass Blumenbergs Theorie des Mythos durchaus im Kontext einer intensiven Auseinandersetzung mit den politischen Verwendungen mythischer Denkfiguren entstanden ist. Während in 'Arbeit am Mythos' der Totalitarismus des 20. Jahrhunderts nur am Rande erwähnt wird, rückt dieser Text Hitlers und Goebbels' Mythengebrauch ins Zentrum. In 'Präfiguration' führt Blumenberg vor, dass diese nicht etwa geschickte Propagandisten waren, die historische Mythen nur instrumentalisierten, sondern in wahnhafter Bezugnahme auf Figuren wie Alexander, Friedrich der GroBe und Napoleon eine übertrumpfende Wiederholung zu inszenieren suchten. Diese Analysen gewinnen ihre besondere Bedeutung nicht zuletzt vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen über das Verhältnis von Gewalt, Mythos und Monotheismus. Philosophy, Religion & Spirituality, Präfiguration~~ Angus Nicholls, Felix Heidenreich, Hans Blumenberg~~Philosophy~~Religion & Spirituality~~9783518737620, de, Präfiguration, Angus Nicholls, Felix Heidenreich, Hans Blumenberg, 9783518737620, Suhrkamp, 05/19/2014, , , , Suhrkamp, 05/19/2014

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Präfiguration - Hans Blumenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Blumenberg:
Präfiguration - neues Buch

ISBN: 9783518737620

ID: 9783518737620

Arbeit am politischen Mythos Anlässlich einer Besprechung seiner großen Monographie »Arbeit am Mythos« schreibt Hans Blumenberg am 20. Juli 1981 an den Rezensenten Götz Müller: »Schwer fällt es mir immer, auf Rezensionen etwas zu sagen. Es ist allemal zu spät. Doch fühle ich mich von Ihnen zu Recht getroffen. Dem Buch fehlt ein Kapitel, das im Manuskript schon vorlag, mir aber den Geschmack an dem Buch ganz und gar verdorben hatte. Ich habe es zurückgehalten. Man mag nach mir damit machen, was man will.« Präfiguration: Anlässlich einer Besprechung seiner großen Monographie »Arbeit am Mythos« schreibt Hans Blumenberg am 20. Juli 1981 an den Rezensenten Götz Müller: »Schwer fällt es mir immer, auf Rezensionen etwas zu sagen. Es ist allemal zu spät. Doch fühle ich mich von Ihnen zu Recht getroffen. Dem Buch fehlt ein Kapitel, das im Manuskript schon vorlag, mir aber den Geschmack an dem Buch ganz und gar verdorben hatte. Ich habe es zurückgehalten. Man mag nach mir damit machen, was man will.« Goethe, Johann Wolfgang von Mythos Philosophie Prometheus, Suhrkamp

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Präfiguration - Angus Nicholls;  Hans Blumenberg;  Felix Heidenreich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Angus Nicholls; Hans Blumenberg; Felix Heidenreich:
Präfiguration - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783518737620

ID: 29895622

Arbeit am politischen Mythos, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Suhrkamp]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Präfiguration
Autor:

Hans Blumenberg; Angus Nicholls; Felix Heidenreich

Titel:

Präfiguration

ISBN-Nummer:

9783518737620

Detailangaben zum Buch - Präfiguration


EAN (ISBN-13): 9783518737620
ISBN (ISBN-10): 3518737627
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Suhrkamp

Buch in der Datenbank seit 24.05.2014 12:59:12
Buch zuletzt gefunden am 07.01.2017 21:21:32
ISBN/EAN: 9783518737620

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-518-73762-7, 978-3-518-73762-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher