. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9.84 EUR, größter Preis: 17.75 EUR, Mittelwert: 13.92 EUR
polar 16: Kunst der Drastik - polarkreis e.V.,
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
polarkreis e.V.,:

polar 16: Kunst der Drastik - neues Buch

ISBN: 9783593501086

ID: 1691040

Wo immer wir suchen oder fndig werden: Viele unserer Wnsche zielen auf Intensitt, Steigerung, Betroffenheit. Grund genug, sich die Kunst der Drastik genauer anzusehen nicht verstanden als bloe bertreibung oder platte Provokation, sondern als Technik der Zuspitzung. Dabei ist Drastik in unserer visuellen Gesellschaft vor allem in Bildern prsent: Sie bannen unsere ngste, indem sie sie uns vor Augen fhren. Ist Drastik also, weil sie zum genaueren Hinsehen einldt, eines der letzten Residuen der Aufklrung? Und ab wann ist sie bloe Marketingmasche, die sich in koketten Posen schnell erschpft?<p> Die neue Ausgabe von polar wagt sich in die verschiedenen Sphren der Drastik vor: in Kunst und Popkultur, in Politik, Medien und Werbung und nicht zuletzt in den Alltag. It's the horror.   Inhaltsverzeichnis Inhalt<p> Zeigen<p> Politik der Drastik 9<br> 30 Versuche ber die Sichtbarmachung des Furchtbaren<br> Peter Siller<p> Zu viel 19<br> Drastik und Affekt<br> Martin Saar<p> Vom Krassen 26<br> Prsenz statt Referenz<br> Thomas Melle<p> Wirklichkeitserfahrung in der Massenkultur 29<br> Drastik als moderne Erlebnisweise<br> Esteban Sanchino Martinez<p> Ontologische Verunsicherungen 35<br> Das Untote und die moderne Biomedizin<br> Oliver Mller<p> Weil es sagbar ist 40<br> Haiti erzhlen<br> Carolin Emcke<p> Ist es links?: >Gegen Zensur< 54<br> Stefan Huster, Arnd Pollmann, Jan Engelmann, Peter Siller<p> Mein halbes Jahr<p> >Literatur< Marie Schmidt 56<br> >Musik< Johannes von Weizscker 58<br> >Film< Matthias Dell 60<p> Zittern<p> Besonders scharf, damit es brennt 73<br> Redaktionsgesprch Jan Engelmann/Arnd Pollmann<p> Das Urteil verschlagen 79<br> Harmony Korines sthetik des Drastischen<br> Ekkehard Knrer<p> Explosion der Langeweile 85<br> Von berdruss und Amok<br> Manfred Theisen<p> Arbeitsalltag in der Folterkammer 91<br> Zur Rezeption von Kathryn Bigelows Zero Dark Thirty<br> Maja Bchler<p> In seiner Heftigkeit unerwartet 98<br> Gesprch Thomas Scheibitz/Bernd Heusinger<p> Gott kann die Uhr nicht lesen 107<br> ber den Krieg im Himmel in John Miltons Paradise Lost<br> Michael Jahn<p> Blutrnstige Kunst 112<br> ber die immersive Kraft von Bildern um 1800<br> Jrg Trempler<p> Warum so brutal? 120<br> Tom Fontanas TV-Serie OZ und Dantes Gttliche Komdie<br> Ulf Schmidt<p> An den Rndern des Denkbaren 127<br> ber die Kunst der Erschtterung<br> Anna-Catharina Gebbers<p> Leben im Kapitalismus: <br> >Bomben, Rauch und Irokesen< 132<br> Ina Kerner<p> Hallo Karthago/Hallo Rom: <br> &g Art Art eBook, Campus Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Polar 16: Kunst der Drastik - Campus Verlag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Campus Verlag:

Polar 16: Kunst der Drastik - neues Buch

4, ISBN: 9783593501086

ID: 691299969

Wo immer wir suchen oder fündig werden: Viele unserer Wünsche zielen auf Intensität, Steigerung, Betroffenheit. Grund genug, sich die Kunst der Drastik genauer anzusehen nicht verstanden als blosse Übertreibung oder platte Provokation, sondern als Technik der Zuspitzung. Dabei ist Drastik in unserer visuellen Gesellschaft vor allem in Bildern präsent: Sie bannen unsere Ängste, indem sie sie uns vor Augen führen. Ist Drastik also, weil sie zum genaueren Hinsehen einlädt, eines der letzten Residuen der Aufklärung? Und ab wann ist sie blosse Marketingmasche, die sich in koketten Posen schnell erschöpft? Die neue Ausgabe von »polar« wagt sich in die verschiedenen Sphären der Drastik vor: in Kunst und Popkultur, in Politik, Medien und Werbung und nicht zuletzt in den Alltag. Its the horror. Wer ist drinnen? Wer draussen? Wo immer wir suchen oder fündig werden: Viele unserer Wünsche zielen auf Intensität, Steigerung, Betroffenheit. Grund genug, sich die Kunst der Drastik genauer anzusehen nicht verstanden als blosse Übertreibung oder platte Provokation, sondern als Technik der Zuspitzung. Dabei ist Drastik in unserer visuellen Gesellschaft vor allem in Bildern präsent: Sie bannen unsere Ängste, indem sie sie uns vor Augen führen. Ist Drastik also, weil sie zum genaueren Hinse Bücher > Fachbücher > Kunstwissenschaft > Kunstarten > Gegenwartskunst Taschenbuch 04.2014, Campus Verlag, 04.2014

Neues Buch Buch.ch
No. 37430359 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Polar 16: Kunst der Drastik - Campus Verlag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Campus Verlag:
Polar 16: Kunst der Drastik - neues Buch

ISBN: 9783593501086

ID: d041fd44ff5f57f62ece1cdb79b925f3

Wer ist drinnen? Wer draußen? Wo immer wir suchen oder fündig werden: Viele unserer Wünsche zielen auf Intensität, Steigerung, Betroffenheit. Grund genug, sich die Kunst der Drastik genauer anzusehen - nicht verstanden als bloße Übertreibung oder platte Provokation, sondern als Technik der Zuspitzung. Dabei ist Drastik in unserer visuellen Gesellschaft vor allem in Bildern präsent: Sie bannen unsere Ängste, indem sie sie uns vor Augen führen. Ist Drastik also, weil sie zum genaueren Hin Wo immer wir suchen oder fündig werden: Viele unserer Wünsche zielen auf Intensität, Steigerung, Betroffenheit. Grund genug, sich die Kunst der Drastik genauer anzusehen nicht verstanden als bloße Übertreibung oder platte Provokation, sondern als Technik der Zuspitzung. Dabei ist Drastik in unserer visuellen Gesellschaft vor allem in Bildern präsent: Sie bannen unsere Ängste, indem sie sie uns vor Augen führen. Ist Drastik also, weil sie zum genaueren Hinsehen einlädt, eines der letzten Residuen der Aufklärung? Und ab wann ist sie bloße Marketingmasche, die sich in koketten Posen schnell erschöpft? Die neue Ausgabe von »polar« wagt sich in die verschiedenen Sphären der Drastik vor: in Kunst und Popkultur, in Politik, Medien und Werbung und nicht zuletzt in den Alltag. Its the horror. Bücher / Fachbücher / Kunstwissenschaft / Kunstarten / Gegenwartskunst 978-3-593-50108-6, Campus Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 37430359 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
polar 16: Kunst der Drastik - Heavy - polarkreis e.V.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
polarkreis e.V.:
polar 16: Kunst der Drastik - Heavy - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783593501086

[ED: Taschenbuch], [PU: Campus], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 376g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
polar 16: Kunst der Drastik - polarkreis e.V.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
polarkreis e.V.:
polar 16: Kunst der Drastik - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783593501086

Taschenbuch, ID: 28447260

Heavy, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Campus]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.