. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,50 €, größter Preis: 18,51 €, Mittelwert: 5,92 €
Ein Mann zum Stehlen: Roman - Daniel Bielenstein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Bielenstein:

Ein Mann zum Stehlen: Roman - Taschenbuch

ISBN: 3596167388

[SR: 1589590], Taschenbuch, [EAN: 9783596167388], Fischer Taschenbuch Verlag, Fischer Taschenbuch Verlag, Book, [PU: Fischer Taschenbuch Verlag], Fischer Taschenbuch Verlag, Schnittkante nachgedunkelt, Paul ist viel mehr als ein von seinen Bekannten bewunderter Mann zum Stehlen. Paul ist vielmehr selbst ein Dieb. Ein Dieb der „Generation Golf“ sogar, der froh ist, in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit überhaupt einen Job zu haben. Nachts zieht der 29-jährige Paul durch die Villengrundstücke von Blankenese, um die Reichen und Schönen von der drückenden Last ihrer Geschmeide zu befreien. Und er kann auf eine stattliche Ganoventradition in der Familie zurückblicken. Als sein Vater zum vierten Mal verurteilt wurde und seine Mutter heulend allein daheim zurück ließ, hat Paul einen Eid abgelegt. „Damals hatte Paul sich geschworen, es anders zu machen“, heißt es im Roman Ein Mann zum Stehlen des 38-jährigen Hamburger Journalisten und Erfolgs-Autors Daniel Bielenstein (Die Frau fürs Leben, Max und Isabelle). „Er würde sich niemals an eine Frau binden, solange er sein Geld mit den Juwelen anderer Menschen verdiente“. Über den Schwur ist Paul einsam geworden. Und dann taucht auch noch Lilly auf in seinem Leben und rettet ihm selbiges, bevor sie es wieder zu stehlen droht. Aber vielleicht wäre das dem Meisterdieb ja gar nicht unrecht? Vieles ist Klischee in Ein Mann zum Stehlen. Ob wirklich der Tresor immer hinter den fettesten Gemälden schlummert, dessen Kombination man dann mit gutem Gehör fast spielend herausfindet, wie wir es alle aus unzähligen Gangsterfilmen kennen, mag man gar nicht so richtig glauben -- und wenn es denn trotzdem so sein sollte, dann muss man sich eigentlich nicht Sätze lang bei diesem Punkt aufhalten. Da hätte man als Leser auf jeden Fall Originelleres erwartet. Dennoch hat man über weite Stellen nicht das Gefühl, dass Ein Mann zum Stehlen seinen Lesern die Zeit stehlen würde. Dafür kann Bielenstein einfach zu locker und hübsch erzählen. Nette Unterhaltung für alle, die Liebesgeschichten mit einem leichten Touch des Exotischen, Ungewöhnlichen mögen. --Isa Gerck, 419914031, Gegenwartsliteratur, 117, Belletristik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Leselust Sercis
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Mann zum Stehlen - Daniel Bielenstein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Daniel Bielenstein:

Ein Mann zum Stehlen - Erstausgabe

2005, ISBN: 9783596167388

Taschenbuch

[ED: Taschenbuch], [PU: Veröffentlicht im Fischer Taschenbuch Verlag, einem Unternehmen der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main, Februar 2007 / Die Erstausgabe ist erschienen im Scherz Verlag S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main, 2005 / Druck und Bindung: Ebner & Spie], Paul hat ein Problem. Er ist Einbrecher - und wie soll man das einer Frau erklären, die man gerade erst kennen gelernt hat? Eben, das geht nicht. Deshalb ist Paul entschlossen, sich erst zu verlieben, wenn er seinen letzten großen Coup gelandet hat. Doch dann kommt ihm Lilly in die Quere, die ihm erst das Leben rettet und es dann gründlich durcheinanderbringt... "Mit der Liebe ist es ähnlich wie mit einer Topfpflanze. Man kann sie gießen, düngen, die Erde wechsel, die Wurzeln beschneiden oder ihr Mozart vorspielen. Am Ende ist es trotzdem purer Zufall, ob das gute Stück blüht und gedeiht oder ob es jämmerlich zugrunde geht." Paul hat ein Problem. Ein großes. Paul fühlt sich verdammt einsam. Und daran ist einzig und allein sein Job schuld. Paul ist neunundzwanzig Jahre alt, und er hat einen Eid abgelegt: Er wird sich niemals an eine Frau binden, solange er sein Geld mit den Juwelen anderer Menschen verdient... Bielensteins Spezialität: intelligente und unterhaltsame Beziehungsgeschichten ELLE DANIEL BIELENSTEIN, JAHRGANG 1967, LEBT ALS JOURNALIST UND AUTOR IN HAMBURG.SEIN ERFOLGREICHES DEBÜT DIE FRAU FÜRS LEBEN UND SEIN LIEBESROMAN MAX UND ISABELLE SIND IM FISCHER TASCHENBUCHVERLAG LIEFERBAR - EBENSO DIE ROCKIG VERSCHMUSTE ANTHOLOGIE MEIN LIEBLINGSLIED, FÜR DIE BIELENSTEIN EINE LIEBESGESCHICHTE ÜBER ELVIS COSTELLOS SONG I WANT YOU GESCHRIEBEN HAT. IM FEBRUAR 2007 ERSCHIEN IM SCHERZ VERLAG DER NEUE ROMAN VON DANIEL BIELENSTEIN DAS RICHTIGE LEBEN., [SC: 1.20], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, [GW: 250g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bookbunny
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Mann zum Stehlen: Roman - Daniel Bielenstein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Bielenstein:
Ein Mann zum Stehlen: Roman - Taschenbuch

2007

ISBN: 9783596167388

ID: 629491631

Fischer Taschenbuch Verlag, 2007. paperback. gebraucht, gut Schnittkante nachgedunkelt. 18,59 x 12,60 x 2,79., Fischer Taschenbuch Verlag, 2007

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Leserstrahl
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Mann zum Stehlen: Roman - Daniel Bielenstein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Bielenstein:
Ein Mann zum Stehlen: Roman - Taschenbuch

2007, ISBN: 3596167388

ID: 28215

320 S., 18,59 x 12,60 x 2,79 Taschenbuch Taschenbuch gebraucht, gut - Schnittkante nachgedunkelt gebraucht; gut, [PU:Fischer Taschenbuch Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Versandantiquariat Leserstrahl Almut Tadsen, 25557 Oldenbüttel
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Mann zum Stehlen: Roman - Bielenstein, Daniel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bielenstein, Daniel:
Ein Mann zum Stehlen: Roman - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783596167388

ID: 862860939

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 101.78
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Ein Mann zum Stehlen
Autor:

Bielenstein, Daniel

Titel:

Ein Mann zum Stehlen

ISBN-Nummer:

9783596167388

Paul ist viel mehr als ein von seinen Bekannten bewunderter Mann zum Stehlen. Paul ist vielmehr selbst ein Dieb. Ein Dieb der „Generation Golf“ sogar, der froh ist, in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit überhaupt einen Job zu haben. Nachts zieht der 29-jährige Paul durch die Villengrundstücke von Blankenese, um die Reichen und Schönen von der drückenden Last ihrer Geschmeide zu befreien. Und er kann auf eine stattliche Ganoventradition in der Familie zurückblicken. Als sein Vater zum vierten Mal verurteilt wurde und seine Mutter heulend allein daheim zurück ließ, hat Paul einen Eid abgelegt. „Damals hatte Paul sich geschworen, es anders zu machen“, heißt es im Roman Ein Mann zum Stehlen des 38-jährigen Hamburger Journalisten und Erfolgs-Autors Daniel Bielenstein (Die Frau fürs Leben, Max und Isabelle). „Er würde sich niemals an eine Frau binden, solange er sein Geld mit den Juwelen anderer Menschen verdiente“. Über den Schwur ist Paul einsam geworden. Und dann taucht auch noch Lilly auf in seinem Leben und rettet ihm selbiges, bevor sie es wieder zu stehlen droht. Aber vielleicht wäre das dem Meisterdieb ja gar nicht unrecht?

Vieles ist Klischee in Ein Mann zum Stehlen. Ob wirklich der Tresor immer hinter den fettesten Gemälden schlummert, dessen Kombination man dann mit gutem Gehör fast spielend herausfindet, wie wir es alle aus unzähligen Gangsterfilmen kennen, mag man gar nicht so richtig glauben -- und wenn es denn trotzdem so sein sollte, dann muss man sich eigentlich nicht Sätze lang bei diesem Punkt aufhalten. Da hätte man als Leser auf jeden Fall Originelleres erwartet. Dennoch hat man über weite Stellen nicht das Gefühl, dass Ein Mann zum Stehlen seinen Lesern die Zeit stehlen würde. Dafür kann Bielenstein einfach zu locker und hübsch erzählen. Nette Unterhaltung für alle, die Liebesgeschichten mit einem leichten Touch des Exotischen, Ungewöhnlichen mögen. --Isa Gerck

Detailangaben zum Buch - Ein Mann zum Stehlen


EAN (ISBN-13): 9783596167388
ISBN (ISBN-10): 3596167388
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Fischer Taschenbuch Vlg.
320 Seiten
Gewicht: 0,275 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 25.04.2007 06:47:14
Buch zuletzt gefunden am 08.12.2016 09:09:29
ISBN/EAN: 9783596167388

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-16738-8, 978-3-596-16738-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher