. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,72 €, größter Preis: 8,20 €, Mittelwert: 7,97 €
Armut in Europa - Christoph Schröder
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Schröder:

Armut in Europa - neues Buch

2012, ISBN: 9783602458332

ID: 689362642

Diese Ausgabe von Thema Wirtschaft setzt sich mit der Frage auseinander, wer eigentlich arm ist. Die Schülerinnen und Schüler sollen lernen, warum arm nicht gleich arm ist, worum es geht, wenn von Armut in Deutschland die Rede ist, und wie man herausfindet, in welchen EU-Ländern gesellschaftliche Spaltung und Unterversorgung der Bevölkerung am grössten sind. Es kommt vor allem darauf an, welches Armutskonzept man zugrunde legt. In wohlhabenden Staaten wie Deutschland geht es nicht bloss um die Sicherung der physischen Existenz also um Nahrung, Kleidung und ein festes Dach über dem Kopf , sondern auch um Mobilität, Information und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Dennoch stellt der hierzulande gebräuchlichste Indikator auf die Ressourcen ab: Als arm gilt, wer weniger als 60 Prozent des bundesweiten Median-Einkommens zur Verfügung hat. In der amtlichen Armutsdefinition der Europäischen Union etwa finden sich dagegen beide Seiten der Armut wieder: zum einen Ressourcenmangel und zum anderen ein unzureichender Lebensstandard. Auch eine Frage der Definition eBooks > Schule & Lernen PDF 01.12.2012, IW Medien, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 36963979 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Armut in Europa - Christoph Schröder
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Christoph Schröder:

Armut in Europa - neues Buch

ISBN: 9783602458332

ID: 125995659

Diese Ausgabe von Thema Wirtschaft setzt sich mit der Frage auseinander, wer eigentlich arm ist. Die Schülerinnen und Schüler sollen lernen, warum arm nicht gleich arm ist, worum es geht, wenn von Armut in Deutschland die Rede ist, und wie man herausfindet, in welchen EU-Ländern gesellschaftliche Spaltung und Unterversorgung der Bevölkerung am grössten sind. Es kommt vor allem darauf an, welches Armutskonzept man zugrunde legt. In wohlhabenden Staaten wie Deutschland geht es nicht bloss um die Sicherung der physischen Existenz also um Nahrung, Kleidung und ein festes Dach über dem Kopf , sondern auch um Mobilität, Information und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Dennoch stellt der hierzulande gebräuchlichste Indikator auf die Ressourcen ab: Als arm gilt, wer weniger als 60 Prozent des bundesweiten Median-Einkommens zur Verfügung hat. In der amtlichen Armutsdefinition der Europäischen Union etwa finden sich dagegen beide Seiten der Armut wieder: zum einen Ressourcenmangel und zum anderen ein unzureichender Lebensstandard. Auch eine Frage der Definition eBook eBooks>Schule & Lernen, IW Medien

Neues Buch Thalia.ch
No. 36963979 Versandkosten:, , CH (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Armut in Europa - Christoph Schröder
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Schröder:
Armut in Europa - neues Buch

ISBN: 9783602458332

ID: 125995659

Diese Ausgabe von Thema Wirtschaft setzt sich mit der Frage auseinander, wer eigentlich arm ist. Die Schülerinnen und Schüler sollen lernen, warum arm nicht gleich arm ist, worum es geht, wenn von Armut in Deutschland die Rede ist, und wie man herausfindet, in welchen EU-Ländern gesellschaftliche Spaltung und Unterversorgung der Bevölkerung am grössten sind. Es kommt vor allem darauf an, welches Armutskonzept man zugrunde legt. In wohlhabenden Staaten wie Deutschland geht es nicht bloss um die Sicherung der physischen Existenz also um Nahrung, Kleidung und ein festes Dach über dem Kopf , sondern auch um Mobilität, Information und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Dennoch stellt der hierzulande gebräuchlichste Indikator auf die Ressourcen ab: Als arm gilt, wer weniger als 60 Prozent des bundesweiten Median-Einkommens zur Verfügung hat. In der amtlichen Armutsdefinition der Europäischen Union etwa finden sich dagegen beide Seiten der Armut wieder: zum einen Ressourcenmangel und zum anderen ein unzureichender Lebensstandard. Auch eine Frage der Definition eBook eBooks, IW Medien

Neues Buch Thalia.ch
No. 36963979 Versandkosten:DE (EUR 12.85)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Armut in Europa - Christoph Schröder
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Schröder:
Armut in Europa - neues Buch

2012, ISBN: 9783602458332

ID: 25478888

Auch eine Frage der Definition, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: IW Medien]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Armut in Europa
Autor:

Christoph Schröder

Titel:

Armut in Europa

ISBN-Nummer:

9783602458332

Detailangaben zum Buch - Armut in Europa


EAN (ISBN-13): 9783602458332
ISBN (ISBN-10): 3602458334
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: IW Medien

Buch in der Datenbank seit 24.03.2010 14:41:27
Buch zuletzt gefunden am 15.11.2016 18:02:41
ISBN/EAN: 9783602458332

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-602-45833-4, 978-3-602-45833-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher