. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,09 €, größter Preis: 27,90 €, Mittelwert: 22,60 €
Deutsche Lyrik des frühen und hohen Mittelalters - Edition d. Texte u. Kommentare v. Ingrid Kasten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edition d. Texte u. Kommentare v. Ingrid Kasten:

Deutsche Lyrik des frühen und hohen Mittelalters - neues Buch

ISBN: 9783618680062

ID: 35927554

Mittelhochdeutscher Text mit synoptischer neuer Übersetzung Detaillierte Kommentare zu Überlieferung, Form, Aufbau und schwierigen Einzelstellen Dieser Band führt in einer reichhaltigen, repräsentativen Textauswahl die beiden großen Register der mittelalterlichen deutschen Lyrik vor Augen: die Spruch- und die Liebesdichtung. Neben den traditionellen Themen der Hofliteratur greifen diese Texte allgemeine moral- und sozialkritische, aber auch politische und religiöse Probleme auf; ein besonderer Schwerpunkt liegt gemäß der Überlieferung jedoch auf der Liebesdichtung mit ihren spezifisch mittelalterlichen Formen der Konzeptualisierung der Liebe, die in der europäischen Kultur eine so nachhaltige Wirkung entfaltet haben. Der Band dokumentiert in Text und Kommentar die faszinierende Auseinandersetzung der Minnesänger - darunter die klassischen Autoren Hartmann von Aue, Walther von der Vogelweide und Wolfram von Eschenbach - mit den von Troubadours und Trouveres entwickelten neuen Modellen. Die Bedeutung der deutschen Lyrik und ihre Verflechtungen innerhalb des europäischen Kulturprozesses werden auf diese Weise unmittelbar nachvollziehbar. Mittelhochdeutscher Text mit synoptischer neuer Übersetzung Detaillierte Kommentare zu Überlieferung, Form, Aufbau und schwierigen Einzelstellen Dieser Band führt in einer reichhaltigen, repräsentativen Textauswahl die beiden großen Register der mittelalterlichen deutschen Lyrik vor Augen: die Spruch- und die Liebesdichtung. Neben den traditionellen Themen der Hofliteratur greifen diese Texte allgemeine moral- und sozialkritische, aber auch politische und religiöse Probleme auf; ein besonderer Taschenbuch > Belletristik > Lyrik, Dramatik, Essays, Deutscher Klassiker Verlag

Neues Buch Buecher.de
No. 14115142 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Lyrik des frühen und hohen Mittelalters - Ingrid Kasten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ingrid Kasten:

Deutsche Lyrik des frühen und hohen Mittelalters - neues Buch

2005, ISBN: 9783618680062

ID: 115562584

Mittelhochdeutscher Text mit synoptischer neuer Übersetzung Detaillierte Kommentare zu Überlieferung, Form, Aufbau und schwierigen Einzelstellen Dieser Band führt in einer reichhaltigen, repräsentativen Textauswahl die beiden grossen Register der mittelalterlichen deutschen Lyrik vor Augen: die Spruch- und die Liebesdichtung. Neben den traditionellen Themen der Hofliteratur greifen diese Texte allgemeine moral- und sozialkritische, aber auch politische und religiöse Probleme auf; ein besonderer Schwerpunkt liegt gemäss der Überlieferung jedoch auf der Liebesdichtung mit ihren spezifisch mittelalterlichen Formen der Konzeptualisierung der Liebe, die in der europäischen Kultur eine so nachhaltige Wirkung entfaltet haben. Der Band dokumentiert in Text und Kommentar die faszinierende Auseinandersetzung der Minnesänger darunter die klassischen Autoren Hartmann von Aue, Walther von der Vogelweide und Wolfram von Eschenbach mit den von Troubadours und Trouvères entwickelten neuen Modellen. Die Bedeutung der deutschen Lyrik und ihre Verflechtungen innerhalb des europäischen Kulturprozesses werden auf diese Weise unmittelbar nachvollziehbar. Dieser Band führt in einer reichhaltigen, repräsentativen Textauswahl die beiden grossen Register der mittelalterlichen deutschen Lyrik vor Augen: die Spruch- und die Liebesdichtung. Neben den traditionellen Themen der Hofliteratur greifen diese Texte allgemeine moral- und sozialkritische, aber auch politische und religiöse Probleme auf; ein besonderer Schwerpunkt liegt gemäss der Überlieferung jedoch auf der Liebesdichtung mit ihren spezifisch mittelalterlichen Formen der Konzeptualisierun Bücher > Romane & Erzählungen > Lyrik Taschenbuch 19.09.2005 Buch (dtsch.), Deutscher Klassikerverlag, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 6385738 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Lyrik des frühen und hohen Mittelalters - Ingrid Kasten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingrid Kasten:
Deutsche Lyrik des frühen und hohen Mittelalters - neues Buch

ISBN: 9783618680062

ID: 117578168

Mittelhochdeutscher Text mit synoptischer neuer Übersetzung Detaillierte Kommentare zu Überlieferung, Form, Aufbau und schwierigen Einzelstellen Dieser Band führt in einer reichhaltigen, repräsentativen Textauswahl die beiden großen Register der mittelalterlichen deutschen Lyrik vor Augen: die Spruch- und die Liebesdichtung. Neben den traditionellen Themen der Hofliteratur greifen diese Texte allgemeine moral- und sozialkritische, aber auch politische und religiöse Probleme auf; ein besonderer Schwerpunkt liegt gemäß der Überlieferung jedoch auf der Liebesdichtung mit ihren spezifisch mittelalterlichen Formen der Konzeptualisierung der Liebe, die in der europäischen Kultur eine so nachhaltige Wirkung entfaltet haben. Der Band dokumentiert in Text und Kommentar die faszinierende Auseinandersetzung der Minnesänger darunter die klassischen Autoren Hartmann von Aue, Walther von der Vogelweide und Wolfram von Eschenbach mit den von Troubadours und Trouvères entwickelten neuen Modellen. Die Bedeutung der deutschen Lyrik und ihre Verflechtungen innerhalb des europäischen Kulturprozesses werden auf diese Weise unmittelbar nachvollziehbar. Dieser Band führt in einer reichhaltigen, repräsentativen Textauswahl die beiden großen Register der mittelalterlichen deutschen Lyrik vor Augen: die Spruch- und die Liebesdichtung. Neben den traditionellen Themen der Hofliteratur greifen diese Texte allgemeine moral- und sozialkritische, aber auch politische und religiöse Probleme auf; ein besonderer Schwerpunkt liegt gemäß der Überlieferung jedoch auf der Liebesdichtung mit ihren spezifisch mittelalterlichen Formen der Konzeptualisierun Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen>Lyrik, Deutscher Klassikerverlag

Neues Buch Thalia.de
No. 6385738 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Lyrik des frühen und hohen Mittelalters: Text und Kommentar (Deutscher Klassiker Verlag im Taschenbuch)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Deutsche Lyrik des frühen und hohen Mittelalters: Text und Kommentar (Deutscher Klassiker Verlag im Taschenbuch) - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783618680062

ID: 97ea5a950f1ec76a7d6e92717dc9207f

Mittelhochdeutscher Text mit synoptischer neuer ÜbersetzungDetaillierte Kommentare zu Überlieferung, Form, Aufbau und schwierigen Einzelstellen Dieser Band führt in einer reichhaltigen, repräsentativen Textauswahl die beiden großen Register der mittelalterlichen deutschen Lyrik vor Augen: die Spruch- und die Liebesdichtung. Neben den traditionellen Themen der Hofliteratur greifen diese Texte allgemeine moral- und sozialkritische, aber auch politische und religiöse Probleme auf; ein besonderer Schwerpu Mittelhochdeutscher Text mit synoptischer neuer ÜbersetzungDetaillierte Kommentare zu Überlieferung, Form, Aufbau und schwierigen Einzelstellen Dieser Band führt in einer reichhaltigen, repräsentativen Textauswahl die beiden großen Register der mittelalterlichen deutschen Lyrik vor Augen: die Spruch- und die Liebesdichtung. Neben den traditionellen Themen der Hofliteratur greifen diese Texte allgemeine moral- und sozialkritische, aber auch politische und religiöse Probleme auf; ein besonderer Schwerpunkt liegt gemäß der Überlieferung jedoch auf der Liebesdichtung mit ihren spezifisch mittelalterlichen Formen der Konzeptualisierung der Liebe, die in der europäischen Kultur eine so nachhaltige Wirkung entfaltet haben. Der Band dokumentiert in Text und Kommentar die faszinierende Auseinandersetzung der Minnesänger - darunter die klassischen Autoren Hartmann von Aue, Walther von der Vogelweide und Wolfram von Eschenbach - mit den von Troubadours und Trouvères entwickelten neuen Modellen. Die Bedeutung der deutschen Lyrik und ihre Verflechtungen innerhalb des europäischen Kulturprozesses werden auf diese Weise unmittelbar nachvollziehbar.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03618680066 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Lyrik des Frühen und Hohen Mittelalters - Ingrid Kasten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingrid Kasten:
Deutsche Lyrik des Frühen und Hohen Mittelalters - neues Buch

ISBN: 9783618680062

ID: 2bd2904c3e9ba2c3e08e2b8bbbe5d99e

Mittelhochdeutscher Text mit synoptischer neuer Übersetzung

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Deutsche Lyrik des frühen und hohen Mittelalters
Autor:

Ingrid Kasten

Titel:

Deutsche Lyrik des frühen und hohen Mittelalters

ISBN-Nummer:

9783618680062

Detailangaben zum Buch - Deutsche Lyrik des frühen und hohen Mittelalters


EAN (ISBN-13): 9783618680062
ISBN (ISBN-10): 3618680066
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Deutscher Klassikerverlag
1129 Seiten
Gewicht: 0,568 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.06.2007 10:39:50
Buch zuletzt gefunden am 22.01.2017 10:43:06
ISBN/EAN: 9783618680062

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-618-68006-6, 978-3-618-68006-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher