. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 31,50 €, größter Preis: 75,95 €, Mittelwert: 55,74 €
mannes manheit, vrouwen meister: Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im Nibelungenlied und in Wolframs von Eschenbach ... - Bei
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

mannes manheit, vrouwen meister: Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im Nibelungenlied und in Wolframs von Eschenbach ... - Bei - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783631527870

ID: 386f71e1651ed5a0274880887ae4e0a9

Gewalt gegen Frauen ist in der hfischen Literatur des Mittelalters ein higes Motiv. Diese Beobachtung scheint auf den ersten Blick mit den Idealen hfischen Verhaltens sowie der inszenierten Frauenverehrung nicht vereinbar. Diese Untersuchung unternimmt den kritischen Versuch, mliches Gewalthandeln im Mittelalter durch die Anwendung soziologischer und psychologischer Theorien zu erkln. Hierzu wird erstmalig ein Modell mlicher Sozialisation im Mittelalter entworfen, das als Vergleichsbasis fr die Bet Gewalt gegen Frauen ist in der hfischen Literatur des Mittelalters ein higes Motiv. Diese Beobachtung scheint auf den ersten Blick mit den Idealen hfischen Verhaltens sowie der inszenierten Frauenverehrung nicht vereinbar. Diese Untersuchung unternimmt den kritischen Versuch, mliches Gewalthandeln im Mittelalter durch die Anwendung soziologischer und psychologischer Theorien zu erkln. Hierzu wird erstmalig ein Modell mlicher Sozialisation im Mittelalter entworfen, das als Vergleichsbasis fr die Betrachtung der literarischen Figuren dient. Aus dieser Perspektive werden in der Siegfriedhandlung des Nibelungenliedes und in Wolframs Parzival strukturelle, diskursive und manifeste Gewaltformen analysiert. Dabei zeigt sich unter anderem, dasowohl die erzten Gewalthandlungen als auch die Art und Weise des Erzens selbst das Ziel verfolgen, die mliche Vorherrschaft im Verhnis der Geschlechter zu stabilisieren. Aus dem Inhalt: Modelle mlicher Sozialisation und die Rolle von Gewalt - Mliche Sozialisation und Gewalt im Mittelalter - Die Siegfriedhandlung des Nibelungenliedes - Gewalt gegen Frauen in Wolframs Parzival - Ausblick., [PU: Lang, Frankfurt am Main/Berlin/Bern/Bruxelles/New York/Oxford/Wien]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M0363152787X Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mannes manheit, vrouwen meister: Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im Nibelungenlied und in Wolframs von Eschenbach Parzival (Kultur, Wissenschaft, Literatur) (German Edition) - Robert Scheuble
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Robert Scheuble:

Mannes manheit, vrouwen meister: Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im Nibelungenlied und in Wolframs von Eschenbach Parzival (Kultur, Wissenschaft, Literatur) (German Edition) - Taschenbuch

ISBN: 363152787X

Paperback, [EAN: 9783631527870], Peter Lang, Peter Lang, Book, [PU: Peter Lang], Peter Lang, Gewalt gegen Frauen ist in der höfischen Literatur des Mittelalters ein häufiges Motiv. Diese Beobachtung scheint auf den ersten Blick mit den Idealen höfischen Verhaltens sowie der inszenierten Frauenverehrung nicht vereinbar. Diese Untersuchung unternimmt den kritischen Versuch, männliches Gewalthandeln im Mittelalter durch die Anwendung soziologischer und psychologischer Theorien zu erklären. Hierzu wird erstmalig ein Modell männlicher Sozialisation im Mittelalter entworfen, das als Vergleichsbasis für die Betrachtung der literarischen Figuren dient. Aus dieser Perspektive werden in der Siegfriedhandlung des Nibelungenliedes und in Wolframs Parzival strukturelle, diskursive und manifeste Gewaltformen analysiert. Dabei zeigt sich unter anderem, daß sowohl die erzählten Gewalthandlungen als auch die Art und Weise des Erzählens selbst das Ziel verfolgen, die männliche Vorherrschaft im Verhältnis der Geschlechter zu stabilisieren., 16260301, Foreign Language Fiction, 17, Literature & Fiction, 1000, Subjects, 283155, Books, 10233, Medieval, 10225, Movements & Periods, 10204, History & Criticism, 17, Literature & Fiction, 1000, Subjects, 283155, Books, 10159370011, German, 271602011, European, 10159358011, Regional & Cultural, 10204, History & Criticism, 17, Literature & Fiction, 1000, Subjects, 283155, Books, 10159380011, Women Authors, 10204, History & Criticism, 17, Literature & Fiction, 1000, Subjects, 283155, Books, 11344, Women Writers, 11325, Women's Studies, 3377866011, Politics & Social Sciences, 1000, Subjects, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
---SuperBookDeals
Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
«mannes manheit, vrouwen meister»: Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im «Nibelungenlied» und in Wolframs von Eschenbach «Parzival» (Kultur, Wissenschaft, Literatur) - Robert Scheuble
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Scheuble:
«mannes manheit, vrouwen meister»: Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im «Nibelungenlied» und in Wolframs von Eschenbach «Parzival» (Kultur, Wissenschaft, Literatur) - Taschenbuch

ISBN: 363152787X

[SR: 5568892], Taschenbuch, [EAN: 9783631527870], Lang, Peter Frankfurt, Lang, Peter Frankfurt, Book, [PU: Lang, Peter Frankfurt], Lang, Peter Frankfurt, 1075986, Mittelalter, 1075958, Epochen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1076474, Gegenwart, 1075958, Epochen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1076704, Feministische Linguistik, 1076694, Linguistik, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1076660, Psychologie & Psychoanalyse, 1076632, Theorien & Methoden, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3234801, Geschlechterforschung, 3234701, Soziologie, 3234481, Sozialwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
mannes manheit, vrouwen meister - Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im Nibelungenlied und in Wolframs von Eschenbach Parzival - Scheuble, Robert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Scheuble, Robert:
mannes manheit, vrouwen meister - Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im Nibelungenlied und in Wolframs von Eschenbach Parzival - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783631527870

[ED: Taschenbuch], [PU: Lang, Peter Frankfurt], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 510g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
mannes manheit, vrouwen meister Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im Nibelungenlied und in Wolframs von Eschenbach Parzival - Scheuble, Robert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Scheuble, Robert:
mannes manheit, vrouwen meister Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im Nibelungenlied und in Wolframs von Eschenbach Parzival - neues Buch

2004, ISBN: 363152787X

ID: A26948866

Kartoniert / Broschiert, mit Schutzumschlag neu, [PU:Lang, Peter GmbH]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Mannes manheit, vrouwen meister: Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im Nibelungenlied und in Wolframs von Eschenbach Parzival
Autor:

Robert Scheuble

Titel:

Mannes manheit, vrouwen meister: Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im Nibelungenlied und in Wolframs von Eschenbach Parzival

ISBN-Nummer:

9783631527870

Gewalt gegen Frauen ist in der höfischen Literatur des Mittelalters ein häufiges Motiv. Diese Beobachtung scheint auf den ersten Blick mit den Idealen höfischen Verhaltens sowie der inszenierten Frauenverehrung nicht vereinbar. Diese Untersuchung unternimmt den kritischen Versuch, männliches Gewalthandeln im Mittelalter durch die Anwendung soziologischer und psychologischer Theorien zu erklären. Hierzu wird erstmalig ein Modell männlicher Sozialisation im Mittelalter entworfen, das als Vergleichsbasis für die Betrachtung der literarischen Figuren dient. Aus dieser Perspektive werden in der Siegfriedhandlung des Nibelungenliedes und in Wolframs Parzival strukturelle, diskursive und manifeste Gewaltformen analysiert. Dabei zeigt sich unter anderem, daß sowohl die erzählten Gewalthandlungen als auch die Art und Weise des Erzählens selbst das Ziel verfolgen, die männliche Vorherrschaft im Verhältnis der Geschlechter zu stabilisieren.

Detailangaben zum Buch - Mannes manheit, vrouwen meister: Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im Nibelungenlied und in Wolframs von Eschenbach Parzival


EAN (ISBN-13): 9783631527870
ISBN (ISBN-10): 363152787X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Peter Lang

Buch in der Datenbank seit 04.06.2007 20:54:40
Buch zuletzt gefunden am 09.01.2017 14:20:01
ISBN/EAN: 9783631527870

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-52787-X, 978-3-631-52787-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher