. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 45,76 €, größter Preis: 54,95 €, Mittelwert: 52,40 €
Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild (§ 201a StGB) - Florian Hengst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florian Hengst:

Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild (§ 201a StGB) - Taschenbuch

ISBN: 9783631623848

ID: 9783631623848

Wer einen Blick in einschlägige Boulevard-Medien wirft, wird erschlagen von Bildern bekannter und unbekannter Personen in ihrem Privatbereich. Unabhängig von einer moralischen oder rechtlichen Bewertung wird hieran eines deutlich: Es scheint ein besonderes Interesse daran zu bestehen, Einblicke in das Privatleben Dritter zu erhalten. Einleitend mit einer Erörterung der historischen Entwicklung des Bildnisschutzes in Deutschland stellt diese Abhandlung den Schutz des Rechts am eigenen Bild vor dem Hintergrund der Einführung des 201a StGB dar. Ziel der Untersuchung ist zu ergründen, ob hinsichtlich der Ausweitung des Bildnisschutzes - neben dem bereits bestehenden zivil- und strafrechtlichen Schutz außerhalb des Kernstrafrechts - ein zusätzliches Pönalisierungserfordernis vorliegt und ob die Ausgestaltung des 201a StGB zu überzeugen vermag. Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild (§ 201a StGB): Wer einen Blick in einschlägige Boulevard-Medien wirft, wird erschlagen von Bildern bekannter und unbekannter Personen in ihrem Privatbereich. Unabhängig von einer moralischen oder rechtlichen Bewertung wird hieran eines deutlich: Es scheint ein besonderes Interesse daran zu bestehen, Einblicke in das Privatleben Dritter zu erhalten. Einleitend mit einer Erörterung der historischen Entwicklung des Bildnisschutzes in Deutschland stellt diese Abhandlung den Schutz des Rechts am eigenen Bild vor dem Hintergrund der Einführung des 201a StGB dar. Ziel der Untersuchung ist zu ergründen, ob hinsichtlich der Ausweitung des Bildnisschutzes - neben dem bereits bestehenden zivil- und strafrechtlichen Schutz außerhalb des Kernstrafrechts - ein zusätzliches Pönalisierungserfordernis vorliegt und ob die Ausgestaltung des 201a StGB zu überzeugen vermag., Peter Gmbh Lang

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild (§ 201a StGB) (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition) - Florian Hengst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Florian Hengst:

Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild (§ 201a StGB) (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition) - Taschenbuch

ISBN: 3631623844

Paperback, [EAN: 9783631623848], Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Book, [PU: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften], Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Wer einen Blick in einschlägige Boulevard-Medien wirft, wird erschlagen von Bildern bekannter und unbekannter Personen in ihrem Privatbereich. Unabhängig von einer moralischen oder rechtlichen Bewertung wird hieran eines deutlich: Es scheint ein besonderes Interesse daran zu bestehen, Einblicke in das Privatleben Dritter zu erhalten. Einleitend mit einer Erörterung der historischen Entwicklung des Bildnisschutzes in Deutschland stellt diese Abhandlung den Schutz des Rechts am eigenen Bild vor dem Hintergrund der Einführung des § 201a StGB dar. Ziel der Untersuchung ist zu ergründen, ob hinsichtlich der Ausweitung des Bildnisschutzes – neben dem bereits bestehenden zivil- und strafrechtlichen Schutz außerhalb des Kernstrafrechts – ein zusätzliches Pönalisierungserfordernis vorliegt und ob die Ausgestaltung des § 201a StGB zu überzeugen vermag., 173489, Criminal Law, 10836, Criminal Procedure, 10873, Evidence, 10907, Law Enforcement, 11007, Forensic Science, 10777, Law, 1000, Subjects, 283155, Books, 491512, Criminal Law, 468222, Law, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
---SuperBookDeals
, Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild (§ 201a StGB) - Florian Hengst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florian Hengst:
Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild (§ 201a StGB) - neues Buch

ISBN: 9783631623848

ID: 130709936

Wer einen Blick in einschlägige Boulevard-Medien wirft, wird erschlagen von Bildern bekannter und unbekannter Personen in ihrem Privatbereich. Unabhängig von einer moralischen oder rechtlichen Bewertung wird hieran eines deutlich: Es scheint ein besonderes Interesse daran zu bestehen, Einblicke in das Privatleben Dritter zu erhalten. Einleitend mit einer Erörterung der historischen Entwicklung des Bildnisschutzes in Deutschland stellt diese Abhandlung den Schutz des Rechts am eigenen Bild vor dem Hintergrund der Einführung des 201a StGB dar. Ziel der Untersuchung ist zu ergründen, ob hinsichtlich der Ausweitung des Bildnisschutzes - neben dem bereits bestehenden zivil- und strafrechtlichen Schutz außerhalb des Kernstrafrechts - ein zusätzliches Pönalisierungserfordernis vorliegt und ob die Ausgestaltung des 201a StGB zu überzeugen vermag. Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild (§ 201a StGB) Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Recht, Lang

Neues Buch Thalia.de
No. 32314608 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Strafrechtliche Schutz Des Rechts Am Eigenen Bild ( 201a Stgb) - Florian Hengst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florian Hengst:
Der Strafrechtliche Schutz Des Rechts Am Eigenen Bild ( 201a Stgb) - Taschenbuch

ISBN: 9783631623848

Paperback, [PU: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften], Criminal Law & Procedure

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild (§ 201a StGB) - Florian Hengst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florian Hengst:
Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild (§ 201a StGB) - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783631623848

ID: 23801347

Softcover, Buch, [PU: Lang, Peter Frankfurt]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild (Â 201a StGB). [Europäische Hochschulschriften / 2] Europäische Hochschulschriften : Reihe 2, Rechtswissenschaft  Bd. 5340
Autor:

Hengst, Florian

Titel:

Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild (Â 201a StGB). [Europäische Hochschulschriften / 2] Europäische Hochschulschriften : Reihe 2, Rechtswissenschaft Bd. 5340

ISBN-Nummer:

9783631623848

Wer einen Blick in einschlägige Boulevard-Medien wirft, wird erschlagen von Bildern bekannter und unbekannter Personen in ihrem Privatbereich. Unabhängig von einer moralischen oder rechtlichen Bewertung wird hieran eines deutlich: Es scheint ein besonderes Interesse daran zu bestehen, Einblicke in das Privatleben Dritter zu erhalten. Einleitend mit einer Erörterung der historischen Entwicklung des Bildnisschutzes in Deutschland stellt diese Abhandlung den Schutz des Rechts am eigenen Bild vor dem Hintergrund der Einführung des § 201a StGB dar. Ziel der Untersuchung ist zu ergründen, ob hinsichtlich der Ausweitung des Bildnisschutzes – neben dem bereits bestehenden zivil- und strafrechtlichen Schutz außerhalb des Kernstrafrechts – ein zusätzliches Pönalisierungserfordernis vorliegt und ob die Ausgestaltung des § 201a StGB zu überzeugen vermag.

Detailangaben zum Buch - Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild (Â 201a StGB). [Europäische Hochschulschriften / 2] Europäische Hochschulschriften : Reihe 2, Rechtswissenschaft Bd. 5340


EAN (ISBN-13): 9783631623848
ISBN (ISBN-10): 3631623844
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Lang, Peter Frankfurt

Buch in der Datenbank seit 25.07.2014 13:29:59
Buch zuletzt gefunden am 19.01.2017 16:05:46
ISBN/EAN: 9783631623848

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-62384-4, 978-3-631-62384-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher