. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 68,91 €, größter Preis: 89,95 €, Mittelwert: 82,66 €
Folter vor dem Forum des Rechts (Deutsches, europäisches und internationales Strafrecht und Strafprozessrecht) (German Edition) - Jan-Maximilian Zeller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jan-Maximilian Zeller:

Folter vor dem Forum des Rechts (Deutsches, europäisches und internationales Strafrecht und Strafprozessrecht) (German Edition) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3631650361

[SR: 8732084], Hardcover, [EAN: 9783631650363], Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Book, [PU: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften], Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Der primäre Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit ist das Folterverbot in seinen verschiedenen Ausformungen. Zunächst werden Regelungen bzw. Rechtsregimes im internationalen Recht analysiert, um einen differenzierten Überblick über Inhalt, Ausgestaltung und Durchsetzungsmechanismen einschlägiger völkerrechtlicher (Anti-)Foltervorschriften zu geben. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem Völkerstrafrecht, und hier insbesondere auf den Vorschriften des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs. Das herauskristallisierte Regelungsgeflecht wird sodann daraufhin untersucht, ob es in Extremsituationen Ausnahmen von den Verboten zulässt. Zur besseren Veranschaulichung wird dazu als Beispiel Deutschland herangezogen, an dem konkrete Auswirkungen des völkerrechtlichen Folterregimes auf staatliches und individuelles Handeln untersucht werden. Dabei wird zwischen denkbaren Ausnahmen unterschieden, die für den Staat selbst gelten könnten und solchen, die von dem handelnden Individuum geltend gemacht werden könnten. Letztere sind in Form von Straffreistellungsgründen denkbar, die auf ihre Anwendbarkeit in Folterfällen überprüft werden., 10898, Foreign & International Law, 10777, Law, 1000, Subjects, 283155, Books, 10922, Legal History, 10777, Law, 1000, Subjects, 283155, Books, 11019, Philosophy, 11021, Aesthetics, 15811681, Analytic Philosophy, 11023, Consciousness & Thought, 886132, Criticism, 11025, Eastern, 11035, Epistemology, 11037, Ethics & Morality, 11041, Free Will & Determinism, 11045, Good & Evil, 11047, Greek & Roman, 11049, History & Surveys, 11053, Logic & Language, 11054, Medieval Thought, 11055, Metaphysics, 15811591, Methodology, 11057, Modern, 11059, Modern Renaissance, 886134, Movements, 11065, Political, 11070, Reference, 11072, Religious, 15811601, Social Philosophy, 3377866011, Politics & Social Sciences, 1000, Subjects, 283155, Books, 5571255011, Politics & Government, 5571256011, Elections & Political Process, 11088, Ideologies & Doctrines, 11093, International & World Politics, 16022621, Political Science, 5571275011, Public Affairs & Policy, 5571258011, Specific Topics, 16023071, United States, 3377866011, Politics & Social Sciences, 1000, Subjects, 283155, Books, 468232, Philosophy, 491424, Aesthetics, 684279011, Epistemology, 491426, Ethics, 491428, History & Surveys, 684280011, Logic, 491432, Metaphysics, 468206, Humanities, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books, 468222, Law, 491506, Business Law, 491510, Constitutional Law, 491512, Criminal Law, 491516, Legal Reference, 491514, Tax Law, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books, 491464, Political Science, 684292011, Civil Rights, 684293011, Government, 491470, International Relations, 491472, Political History, 684294011, Political Ideologies, 684295011, Public Affairs, 491474, Public Policy, 468214, Social Sciences, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
Prime Mover
Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 24 hours, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Folter VOR Dem Forum Des Rechts (Deutsches, Europaeisches Und Internationales Strafrecht Und) - Jan-Maximilian Zeller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Jan-Maximilian Zeller:

Folter VOR Dem Forum Des Rechts (Deutsches, Europaeisches Und Internationales Strafrecht Und) - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 3631650361

Hardcover, [EAN: 9783631650363], Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Book, [PU: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften], 2014-03-27, Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Der primäre Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit ist das Folterverbot in seinen verschiedenen Ausformungen. Zunächst werden Regelungen bzw. Rechtsregimes im internationalen Recht analysiert, um einen differenzierten Überblick über Inhalt, Ausgestaltung und Durchsetzungsmechanismen einschlägiger völkerrechtlicher (Anti-)Foltervorschriften zu geben. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem Völkerstrafrecht, und hier insbesondere auf den Vorschriften des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs. Das herauskristallisierte Regelungsgeflecht wird sodann daraufhin untersucht, ob es in Extremsituationen Ausnahmen von den Verboten zulässt. Zur besseren Veranschaulichung wird dazu als Beispiel Deutschland herangezogen, an dem konkrete Auswirkungen des völkerrechtlichen Folterregimes auf staatliches und individuelles Handeln untersucht werden. Dabei wird zwischen denkbaren Ausnahmen unterschieden, die für den Staat selbst gelten könnten und solchen, die von dem handelnden Individuum geltend gemacht werden könnten. Letztere sind in Form von Straffreistellungsgründen denkbar, die auf ihre Anwendbarkeit in Folterfällen überprüft werden., 276069, International, 275945, Law, 68, Business, Finance & Law, 1025612, Subjects, 266239, Books, 922510, Reference, 922508, History & Philosophy, 57, Science & Nature, 1025612, Subjects, 266239, Books, 275870, Government & Politics, 275890, Civil Liberties & Political Activism, 496554, Countries & Regions, 496870, Economics, 275885, International Institutions, 275882, International Relations, 275901, Political Science & Ideology, 275915, Political Structure & Processes, 275941, Reference, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books, 276315, Philosophy, 496404, History, 496508, Introduction to Philosophy, 276319, Non-Western, 496410, Philosophers, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
UKPaperbackshop
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Folter vor dem Forum des Rechts. (Deutsches, europäisches und internationales Strafrecht und Strafprozessrecht 1). - Zeller, Jan-Maximilian
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zeller, Jan-Maximilian:
Folter vor dem Forum des Rechts. (Deutsches, europäisches und internationales Strafrecht und Strafprozessrecht 1). - gebrauchtes Buch

2014

ISBN: 9783631650363

ID: 228761

XXIV, 468 S., Lit.verz. Kart. *verlagsneu*. Der primäre Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit ist das Folterverbot in seinen verschiedenen Ausformungen. Zunächst werden Regelungen bzw. Rechtsregimes im internationalen Recht analysiert, um einen differenzierten Überblick über Inhalt, Ausgestaltung und Durchsetzungsmechanismen einschlägiger völkerrechtlicher (Anti-)Foltervorschriften zu geben. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem Völkerstrafrecht, und hier insbesondere auf den Vorschriften des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs. Das herauskristallisierte Regelungsgeflecht wird sodann daraufhin untersucht, ob es in Extremsituationen Ausnahmen von den Verboten zulässt. Zur besseren Veranschaulichung wird dazu als Beispiel Deutschland herangezogen, an dem konkrete Auswirkungen des völkerrechtlichen Folterregimes auf staatliches und individuelles Handeln untersucht werden. Dabei wird zwischen denkbaren Ausnahmen unterschieden, die für den Staat selbst gelten könnten und solchen, die von dem handelnden Individuum geltend gemacht werden könnten. Letztere sind in Form von Straffreistellungsgründen denkbar, die auf ihre Anwendbarkeit in Folterfällen überprüft werden. Versand D: 4,00 EUR Folter; Genfer Konvention; Guantanamo; Rechtswissenschaft; Rechtswissenschaft; Strafprozessrecht; Strafrecht, [PU:Frankfurt/Main: Peter Lang 2014.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Folter vor dem Forum des Rechts - Zeller, Jan-Maximilian
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zeller, Jan-Maximilian:
Folter vor dem Forum des Rechts - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 9783631650363

[ED: Gebunden], [PU: Lang, Peter Frankfurt], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 740g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Folter vor dem Forum des Rechts - Jan-Maximilian Zeller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jan-Maximilian Zeller:
Folter vor dem Forum des Rechts - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 9783631650363

ID: 29332238

Hardcover, Buch, [PU: Lang, Peter Frankfurt]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Folter vor dem Forum des Rechts
Autor:

Jan-Maximilian Zeller

Titel:

Folter vor dem Forum des Rechts

ISBN-Nummer:

9783631650363

Der primäre Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit ist das Folterverbot in seinen verschiedenen Ausformungen. Zunächst werden Regelungen bzw. Rechtsregimes im internationalen Recht analysiert, um einen differenzierten Überblick über Inhalt, Ausgestaltung und Durchsetzungsmechanismen einschlägiger völkerrechtlicher (Anti-)Foltervorschriften zu geben. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem Völkerstrafrecht, und hier insbesondere auf den Vorschriften des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs. Das herauskristallisierte Regelungsgeflecht wird sodann daraufhin untersucht, ob es in Extremsituationen Ausnahmen von den Verboten zulässt. Zur besseren Veranschaulichung wird dazu als Beispiel Deutschland herangezogen, an dem konkrete Auswirkungen des völkerrechtlichen Folterregimes auf staatliches und individuelles Handeln untersucht werden. Dabei wird zwischen denkbaren Ausnahmen unterschieden, die für den Staat selbst gelten könnten und solchen, die von dem handelnden Individuum geltend gemacht werden könnten. Letztere sind in Form von Straffreistellungsgründen denkbar, die auf ihre Anwendbarkeit in Folterfällen überprüft werden.

Detailangaben zum Buch - Folter vor dem Forum des Rechts


EAN (ISBN-13): 9783631650363
ISBN (ISBN-10): 3631650361
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Lang, Peter Frankfurt

Buch in der Datenbank seit 25.07.2014 17:54:14
Buch zuletzt gefunden am 14.01.2017 20:25:36
ISBN/EAN: 9783631650363

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-65036-1, 978-3-631-65036-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher