. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,16 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 11,07 €
Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik - Mathias Purr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mathias Purr:

Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik - neues Buch

ISBN: 9783638041256

ID: 9783638041256

`Murnau - Manila - Minsk`, so ist die Jubiläumsschrift zum 50jährigen Bestehen des Goethe-Instituts in Anspielung auf seine globale Verbreitung tituliert. Das Goethe-Institut ist einer der wichtigsten Kulturmittler der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihm und den anderen deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Träger der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland beschäftigt sich vorliegende Arbeit. Um Organisation, Strukturen und Zielsetzungen der deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland zu begreifen, müssen zunächst sowohl die bundesrepublikanische Kulturpolitik als auch die Außenpolitik verstanden sein. Dementsprechend gliedert sich die Arbeit. Im zweiten Kapitel der Arbeit wird zunächst auf die Begrifflichkeiten `Kultur` und `Bildung` eingegangen. Im darauf folgenden Kapitel wird die Kompetenzverteilung zwischen Bund und Ländern hinsichtlich der Kulturpolitik dargestellt, unter besonderer Berücksichtigung des Föderalismus. Das vierte Kapitel widmet sich dann der deutschen Außenpolitik, ihren Ziele und ihren normativen Vorgaben. Anschließend wird in Kapitel fünf speziell auf die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Auswärtigen Amtes eingegangen, bevor Kapitel sechs die wichtigsten deutschen Bildungseinrichtungen im Ausland näher beleuchtet. Wegen seiner herausstehenden Rolle als Kulturmittler wird schließlich das Goethe-Institut stellvertretend ausführlicher dargestellt. Unter anderem wird die Frage nach möglichen Zukunftsperspektiven aufgeworfen, bevor im letzten Kapitel ein kurzes Fazit gezogen wird. Als Quellen dienten zum einen Bücher und Zeitschriften zu den Themen `Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik`, `Außenpolitik` und `deutsche Bildungspolitik`, zum anderen war eine ganze Reihe von Informationen auch oder ausschließlich online zu finden, insbesondere zu den Kultur- und Bildungseinrichtungen selbst. Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik: `Murnau - Manila - Minsk`, so ist die Jubiläumsschrift zum 50jährigen Bestehen des Goethe-Instituts in Anspielung auf seine globale Verbreitung tituliert. Das Goethe-Institut ist einer der wichtigsten Kulturmittler der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihm und den anderen deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Träger der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland beschäftigt sich vorliegende Arbeit. Um Organisation, Strukturen und Zielsetzungen der deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland zu begreifen, müssen zunächst sowohl die bundesrepublikanische Kulturpolitik als auch die Außenpolitik verstanden sein. Dementsprechend gliedert sich die Arbeit. Im zweiten Kapitel der Arbeit wird zunächst auf die Begrifflichkeiten `Kultur` und `Bildung` eingegangen. Im darauf folgenden Kapitel wird die Kompetenzverteilung zwischen Bund und Ländern hinsichtlich der Kulturpolitik dargestellt, unter besonderer Berücksichtigung des Föderalismus. Das vierte Kapitel widmet sich dann der deutschen Außenpolitik, ihren Ziele und ihren normativen Vorgaben. Anschließend wird in Kapitel fünf speziell auf die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Auswärtigen Amtes eingegangen, bevor Kapitel sechs die wichtigsten deutschen Bildungseinrichtungen im Ausland näher beleuchtet. Wegen seiner herausstehenden Rolle als Kulturmittler wird schließlich das Goethe-Institut stellvertretend ausführlicher dargestellt. Unter anderem wird die Frage nach möglichen Zukunftsperspektiven aufgeworfen, bevor im letzten Kapitel ein kurzes Fazit gezogen wird. Als Quellen dienten zum einen Bücher und Zeitschriften zu den Themen `Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik`, `Außenpolitik` und `deutsche Bildungspolitik`, zum anderen war eine ganze Reihe von Informationen auch oder ausschließlich online zu finden, insbesondere zu den Kultur- und Bildungseinrichtungen selbst. Ausland Auswärtigen Bildungseinrichtungen Bildungspolitik Deutsche Grundlagen Internationales Kultur- Mittler Probleme Recht Vergleich, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik - Mathias Purr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Mathias Purr:

Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik - neues Buch

4, ISBN: 9783638041256

ID: 166819783638041256

'Murnau - Manila - Minsk', so ist die Jubiläumsschrift zum 50jährigen Bestehen des Goethe-Instituts in Anspielung auf seine globale Verbreitung tituliert. Das Goethe-Institut ist einer der wichtigsten Kulturmittler der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihm und den anderen deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Träger der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland beschäftigt sich vorliegende Arbeit. Um Organisation, Strukturen und Zielsetzungen der d 'Murnau - Manila - Minsk', so ist die Jubiläumsschrift zum 50jährigen Bestehen des Goethe-Instituts in Anspielung auf seine globale Verbreitung tituliert. Das Goethe-Institut ist einer der wichtigsten Kulturmittler der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihm und den anderen deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Träger der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland beschäftigt sich vorliegende Arbeit. Um Organisation, Strukturen und Zielsetzungen der deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland zu begreifen, müssen zunächst sowohl die bundesrepublikanische Kulturpolitik als auch die AuBenpolitik verstanden sein. Dementsprechend gliedert sich die Arbeit. Im zweiten Kapitel der Arbeit wird zunächst auf die Begrifflichkeiten 'Kultur' und 'Bildung' eingegangen. Im darauf folgenden Kapitel wird die Kompetenzverteilung zwischen Bund und Ländern hinsichtlich der Kulturpolitik dargestellt, unter besonderer Berücksichtigung des Föderalismus. Das vierte Kapitel widmet sich dann der deutschen AuBenpolitik, ihren Ziele und ihren normativen Vorgaben. AnschlieBend wird in Kapitel fünf speziell auf die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Auswärtigen Amtes eingegangen, bevor Kapitel sechs die wichtigsten deutschen Bildungseinrichtungen im Ausland näher beleuchtet. Wegen seiner herausstehenden Rolle als Kulturmittler wird schlieBlich das Goethe-Institut stellvertretend ausführlicher dargestellt. Unter anderem wird die Frage nach möglichen Zukunftsperspektiven aufgeworfen, bevor im letzten Kapitel ein kurzes Fazit gezogen wird. Als Quellen dienten zum einen Bücher und Zeitschriften zu den Themen 'Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik', 'AuBenpolitik' und 'deutsche Bildungspolitik', zum anderen war eine ganze Reihe von Informationen auch oder ausschlieBlich online zu finden, insbesondere zu den Kultur- und Bildungseinrichtungen selbst. Law, Reference & Language, Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik~~ Mathias Purr~~Law~~Reference & Language~~9783638041256, de, Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik, Mathias Purr, 9783638041256, GRIN Verlag, 04/29/2008, , , , GRIN Verlag, 04/29/2008

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik - Mathias Purr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mathias Purr:
Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik - neues Buch

2008

ISBN: 9783638041256

ID: 689108564

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 1,0, Universität Koblenz-Landau (Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Politikwissenschaft), Veranstaltung: Internationales und europäisches Recht im Vergleich: Grundlagen und ausgewählte Probleme, 47 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Murnau Manila Minsk, so ist die Jubiläumsschrift zum 50jährigen Bestehen des Goethe-Instituts in Anspielung auf seine globale Verbreitung tituliert. Das Goethe-Institut ist einer der wichtigsten Kulturmittler der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihm und den anderen deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Träger der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland beschäftigt sich vorliegende Arbeit. Um Organisation, Strukturen und Zielsetzungen der deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland zu begreifen, müssen zunächst sowohl die bundesrepublikanische Kulturpolitik als auch die Aussenpolitik verstanden sein. Dementsprechend gliedert sich die Arbeit. Im zweiten Kapitel der Arbeit wird zunächst auf die Begrifflichkeiten Kultur und Bildung eingegangen. Im darauf folgenden Kapitel wird die Kompetenzverteilung zwischen Bund und Ländern hinsichtlich der Kulturpolitik dargestellt, unter besonderer Berücksichtigung des Föderalismus. Das vierte Kapitel widmet sich dann der deutschen Aussenpolitik, ihren Ziele und ihren normativen Vorgaben. Anschliessend wird in Kapitel fünf speziell auf die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Auswärtigen Amtes eingegangen, bevor Kapitel sechs die wichtigsten deutschen Bildungseinrichtungen im Ausland näher beleuchtet. Wegen seiner herausstehenden Rolle als Kulturmittler wird schliesslich das Goethe-Institut stellvertretend ausführlicher dargestellt. Unter anderem wird die Frage nach möglichen Zukunftsperspektiven aufgeworfen, bevor im letzten Kapitel ein kurzes Fazit gezogen wird. Als Quellen dienten zum einen Bücher und Zeitschriften zu den Themen Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik, Aussenpolitik und deutsche Bildungspolitik, zum anderen war eine ganze Reihe von Informationen auch oder ausschliesslich online zu finden, insbesondere zu den Kultur- und Bildungseinrichtungen selbst. Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik eBooks > Fachbücher > Recht PDF 29.04.2008, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 26322241 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik - Mathias Purr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mathias Purr:
Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik - neues Buch

2006, ISBN: 9783638041256

ID: 125921981

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 1,0, Universität Koblenz-Landau (Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Politikwissenschaft), Veranstaltung: Internationales und europäisches Recht im Vergleich: Grundlagen und ausgewählte Probleme, 47 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Murnau Manila Minsk, so ist die Jubiläumsschrift zum 50jährigen Bestehen des Goethe-Instituts in Anspielung auf seine globale Verbreitung tituliert. Das Goethe-Institut ist einer der wichtigsten Kulturmittler der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihm und den anderen deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Träger der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland beschäftigt sich vorliegende Arbeit. Um Organisation, Strukturen und Zielsetzungen der deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland zu begreifen, müssen zunächst sowohl die bundesrepublikanische Kulturpolitik als auch die Aussenpolitik verstanden sein. Dementsprechend gliedert sich die Arbeit. Im zweiten Kapitel der Arbeit wird zunächst auf die Begrifflichkeiten Kultur und Bildung eingegangen. Im darauf folgenden Kapitel wird die Kompetenzverteilung zwischen Bund und Ländern hinsichtlich der Kulturpolitik dargestellt, unter besonderer Berücksichtigung des Föderalismus. Das vierte Kapitel widmet sich dann der deutschen Aussenpolitik, ihren Ziele und ihren normativen Vorgaben. Anschliessend wird in Kapitel fünf speziell auf die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Auswärtigen Amtes eingegangen, bevor Kapitel sechs die wichtigsten deutschen Bildungseinrichtungen im Ausland näher beleuchtet. Wegen seiner herausstehenden Rolle als Kulturmittler wird schliesslich das Goethe-Institut stellvertretend ausführlicher dargestellt. Unter anderem wird die Frage nach möglichen Zukunftsperspektiven aufgeworfen, bevor im letzten Kapitel ein kurzes Fazit gezogen wird. Als Quellen dienten zum einen Bücher und Zeitschriften zu den Themen Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik, Aussenpolitik und deutsche Bildungspolitik, zum anderen war eine ganze Reihe von Informationen auch oder ausschliesslich online zu finden, insbesondere zu den Kultur- und Bildungseinrichtungen selbst. Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik eBook eBooks>Fachbücher>Recht, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 35496027 Versandkosten:DE (EUR 12.77)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik - Mathias Purr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mathias Purr:
Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik - neues Buch

2006, ISBN: 9783638041256

ID: cb71dea676b51de41d91325f4f5c1599

Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 1,0, Universität Koblenz-Landau (Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Politikwissenschaft), Veranstaltung: Internationales und europäisches Recht im Vergleich: Grundlagen und ausgewählte Probleme, 47 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Murnau Manila Minsk, so ist die Jubiläumsschrift zum 50jährigen Bestehen des Goethe-Instituts in Anspielung auf seine globale Verbreitung tituliert. Das Goethe-Institut ist einer der wichtigsten Kulturmittler der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihm und den anderen deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Träger der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland beschäftigt sich vorliegende Arbeit. Um Organisation, Strukturen und Zielsetzungen der deutschen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland zu begreifen, müssen zunächst sowohl die bundesrepublikanische Kulturpolitik als auch die Außenpolitik verstanden sein. Dementsprechend gliedert sich die Arbeit. Im zweiten Kapitel der Arbeit wird zunächst auf die Begrifflichkeiten Kultur und Bildung eingegangen. Im darauf folgenden Kapitel wird die Kompetenzverteilung zwischen Bund und Ländern hinsichtlich der Kulturpolitik dargestellt, unter besonderer Berücksichtigung des Föderalismus. Das vierte Kapitel widmet sich dann der deutschen Außenpolitik, ihren Ziele und ihren normativen Vorgaben. Anschließend wird in Kapitel fünf speziell auf die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Auswärtigen Amtes eingegangen, bevor Kapitel sechs die wichtigsten deutschen Bildungseinrichtungen im Ausland näher beleuchtet. Wegen seiner herausstehenden Rolle als Kulturmittler wird schließlich das Goethe-Institut stellvertretend ausführlicher dargestellt. Unter anderem wird die Frage nach möglichen Zukunftsperspektiven aufgeworfen, bevor im letzten Kapitel ein kurzes Fazit gezogen wird. Als Quellen dienten zum einen Bücher und Zeitschriften zu den Themen Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik, Außenpolitik und deutsche Bildungspolitik, zum anderen war eine ganze Reihe von Informationen auch oder ausschließlich online zu finden, insbesondere zu den Kultur- und Bildungseinrichtungen selbst. eBooks / Fachbücher / Recht, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 35496027 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik
Autor:

Purr, Mathias

Titel:

Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik

ISBN-Nummer:

9783638041256

Detailangaben zum Buch - Deutsche Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland als Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik


EAN (ISBN-13): 9783638041256
ISBN (ISBN-10): 3638041255
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 24.11.2008 00:04:48
Buch zuletzt gefunden am 14.12.2016 18:49:38
ISBN/EAN: 9783638041256

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-04125-5, 978-3-638-04125-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher