. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10,98 €, größter Preis: 11,13 €, Mittelwert: 11,02 €
Parabolische Elemente in Kafkas Erzählung ´Kleine Fabel´ - Melanie Grimm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Melanie Grimm:

Parabolische Elemente in Kafkas Erzählung ´Kleine Fabel´ - neues Buch

2004, ISBN: 9783638329972

ID: 689152321

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Interpretation und der parabolischen Deutung von Franz Kafkas Erzählung Kleine Fabel. Kleine Fabel ist einer der Kafka- Texte, die von Max Brod bei der Durchsicht von Kafkas Nachlass entdeckt wurden. Überliefert ist Kleine Fabel innerhalb eines Konvoluts von losen Blättern, die unterschiedliche Texte aus dem Jahr 1920 tragen, und die vermutlich gegen Ende Oktober dieses Jahres entstanden sind. Max Brod bearbeitete die Erzählung geringfügig hinsichtlich Orthographie und Zeichensetzung, gab ihr eine Überschrift und stellte sie erst dann der Öffentlichkeit vor. Aufgenommen wurde Kleine Fabel in dem 1932 erschienenen Band Beim Bau der chinesischen Mauer. Der Text zählt zu den kürzesten Kafka-Texten überhaupt. Es ist bekannt, dass Kafka ihn mehrmals überarbeitet hat, denn ausser handschriftlichen Änderungen liegen eine Erst- und eine Endfassung vor. Diese beiden Fassungen weisen einige Differenzen auf und sind somit für die Interpretation besonders interessant. Die Arbeit möchte veranschaulichen, dass es sich bei Kleine Fabel um eine moderne Parabel handelt und klären, wie sich die Gattung Parabel von der Fabel abgrenzt. Ich habe mich für die Analyse und Interpretation dieser Erzählung entschieden, weil ich der Ansicht bin, dass sie sich sehr gut eignet um die Merkmale einer modernen Parabel herauszuarbeiten. Ausserdem fand ich es interessant, dass ihr Titel den Namen einer Gattung trägt, was ja auch bei traditionellen Parabeln häufig der Fall ist. Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Interpretation und der parabolischen Deutung von Franz Kafkas Erzählung Kleine Fabel. Kleine Fabel ist ... eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 04.12.2004 eBook, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 30595146 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Parabolische Elemente in Kafkas Erzählung ´Kleine Fabel´ - Melanie Grimm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Melanie Grimm:

Parabolische Elemente in Kafkas Erzählung ´Kleine Fabel´ - neues Buch

2004, ISBN: 9783638329972

ID: 689152321

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Interpretation und der parabolischen Deutung von Franz Kafkas Erzählung Kleine Fabel. Kleine Fabel ist einer der Kafka- Texte, die von Max Brod bei der Durchsicht von Kafkas Nachlass entdeckt wurden. Überliefert ist Kleine Fabel innerhalb eines Konvoluts von losen Blättern, die unterschiedliche Texte aus dem Jahr 1920 tragen, und die vermutlich gegen Ende Oktober dieses Jahres entstanden sind. Max Brod bearbeitete die Erzählung geringfügig hinsichtlich Orthographie und Zeichensetzung, gab ihr eine Überschrift und stellte sie erst dann der Öffentlichkeit vor. Aufgenommen wurde Kleine Fabel in dem 1932 erschienenen Band Beim Bau der chinesischen Mauer. Der Text zählt zu den kürzesten Kafka-Texten überhaupt. Es ist bekannt, dass Kafka ihn mehrmals überarbeitet hat, denn ausser handschriftlichen Änderungen liegen eine Erst- und eine Endfassung vor. Diese beiden Fassungen weisen einige Differenzen auf und sind somit für die Interpretation besonders interessant. Die Arbeit möchte veranschaulichen, dass es sich bei Kleine Fabel um eine moderne Parabel handelt und klären, wie sich die Gattung Parabel von der Fabel abgrenzt. Ich habe mich für die Analyse und Interpretation dieser Erzählung entschieden, weil ich der Ansicht bin, dass sie sich sehr gut eignet um die Merkmale einer modernen Parabel herauszuarbeiten. Ausserdem fand ich es interessant, dass ihr Titel den Namen einer Gattung trägt, was ja auch bei traditionellen Parabeln häufig der Fall ist. Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Interpretation und der parabolischen Deutung von Franz Kafkas Erzählung Kleine Fabel. Kleine Fabel ist ... eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 04.12.2004, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 30595146 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Parabolische Elemente in Kafkas Erzählung ´Kleine Fabel´ - Melanie Grimm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Melanie Grimm:
Parabolische Elemente in Kafkas Erzählung ´Kleine Fabel´ - neues Buch

2004

ISBN: 9783638329972

ID: 34123760

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Interpretation und der parabolischen Deutung von Franz Kafkas Erzählung Kleine Fabel. Kleine Fabel ist einer der Kafka- Texte, die von Max Brod bei der Durchsicht von Kafkas Nachlass entdeckt wurden. Überliefert ist Kleine Fabel innerhalb eines Konvoluts von losen Blättern, die unterschiedliche Texte aus dem Jahr 1920 tragen, und die vermutlich gegen Ende Oktober dieses Jahres entstanden sind. Max Brod bearbeitete die Erzählung geringfügig hinsichtlich Orthographie und Zeichensetzung, gab ihr eine Überschrift und stellte sie erst dann der Öffentlichkeit vor. Aufgenommen wurde Kleine Fabel in dem 1932 erschienenen Band Beim Bau der chinesischen Mauer. Der Text zählt zu den kürzesten Kafka-Texten überhaupt. Es ist bekannt, dass Kafka ihn mehrmals überarbeitet hat, denn ausser handschriftlichen Änderungen liegen eine Erst- und eine Endfassung vor. Diese beiden Fassungen weisen einige Differenzen auf und sind somit für die Interpretation besonders interessant. Die Arbeit möchte veranschaulichen, dass es sich bei Kleine Fabel um eine moderne Parabel handelt und klären, wie sich die Gattung Parabel von der Fabel abgrenzt. Ich habe mich für die Analyse und Interpretation dieser Erzählung entschieden, weil ich der Ansicht bin, dass sie sich sehr gut eignet um die Merkmale einer modernen Parabel herauszuarbeiten. Ausserdem fand ich es interessant, dass ihr Titel den Namen einer Gattung trägt, was ja auch bei traditionellen Parabeln häufig der Fall ist. Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Interpretation und der parabolischen Deutung von Franz Kafkas Erzählung Kleine Fabel. Kleine Fabel ist ... eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 30595146 Versandkosten:DE (EUR 12.89)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Parabolische Elemente in Kafkas  Erzählung 'Kleine Fabel' - Melanie Grimm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Melanie Grimm:
Parabolische Elemente in Kafkas Erzählung 'Kleine Fabel' - neues Buch

2004, ISBN: 9783638329972

ID: 0d570a1fb32b4c38fa5b65b7ce0aa481

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Interpretation und der parabolischen Deutung von Franz Kafkas Erzählung Kleine Fabel. Kleine Fabel ist ... Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Interpretation und der parabolischen Deutung von Franz Kafkas Erzählung Kleine Fabel. Kleine Fabel ist einer der Kafka- Texte, die von Max Brod bei der Durchsicht von Kafkas Nachlass entdeckt wurden. Überliefert ist Kleine Fabel innerhalb eines Konvoluts von losen Blättern, die unterschiedliche Texte aus dem Jahr 1920 tragen, und die vermutlich gegen Ende Oktober dieses Jahres entstanden sind. Max Brod bearbeitete die Erzählung geringfügig hinsichtlich Orthographie und Zeichensetzung, gab ihr eine Überschrift und stellte sie erst dann der Öffentlichkeit vor. Aufgenommen wurde Kleine Fabel in dem 1932 erschienenen Band Beim Bau der chinesischen Mauer. Der Text zählt zu den kürzesten Kafka-Texten überhaupt. Es ist bekannt, dass Kafka ihn mehrmals überarbeitet hat, denn außer handschriftlichen Änderungen liegen eine Erst- und eine Endfassung vor. Diese beiden Fassungen weisen einige Differenzen auf und sind somit für die Interpretation besonders interessant. Die Arbeit möchte veranschaulichen, dass es sich bei Kleine Fabel um eine moderne Parabel handelt und klären, wie sich die Gattung Parabel von der Fabel abgrenzt. Ich habe mich für die Analyse und Interpretation dieser Erzählung entschieden, weil ich der Ansicht bin, dass sie sich sehr gut eignet um die Merkmale einer modernen Parabel herauszuarbeiten. Außerdem fand ich es interessant, dass ihr Titel den Namen einer Gattung trägt, was ja auch bei traditionellen Parabeln häufig der Fall ist. eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 30595146 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Parabolische Elemente in Kafkas  Erzählung 'Kleine Fabel' - Melanie Grimm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Melanie Grimm:
Parabolische Elemente in Kafkas Erzählung 'Kleine Fabel' - Erstausgabe

2004, ISBN: 9783638329972

ID: 21734079

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Parabolische Elemente in Kafkas Erzählung ´Kleine Fabel
Autor:

Grimm, Melanie

Titel:

Parabolische Elemente in Kafkas Erzählung ´Kleine Fabel

ISBN-Nummer:

9783638329972

Detailangaben zum Buch - Parabolische Elemente in Kafkas Erzählung ´Kleine Fabel


EAN (ISBN-13): 9783638329972
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 02.02.2007 13:49:14
Buch zuletzt gefunden am 04.01.2017 10:17:34
ISBN/EAN: 9783638329972

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-638-32997-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher