. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2.99 EUR, größter Preis: 3.60 EUR, Mittelwert: 3.21 EUR
Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman 'Von Liebe und Schatten' - Anja Nikodem
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anja Nikodem:

Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman 'Von Liebe und Schatten' - neues Buch

2015, ISBN: 9783638620369

ID: 9200000051023879

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, Note: 2,3, Universität Hamburg, Veranstaltung: Lateinamerikanische Literatur: Dependenz und Emanzipation, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: '(C)omo escritora, me resulta muy difícil saber cuánto hay de realidad y cuánto de ficción. La frontera que divide ambas cosas es una línea impalpable que al menor soplo se esfuma' (Weaver III, 1991: 74). Dies antwortete Isabel Allende auf die Frage, ob sie..., Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, Note: 2,3, Universität Hamburg, Veranstaltung: Lateinamerikanische Literatur: Dependenz und Emanzipation, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: '(C)omo escritora, me resulta muy difícil saber cuánto hay de realidad y cuánto de ficción. La frontera que divide ambas cosas es una línea impalpable que al menor soplo se esfuma' (Weaver III, 1991: 74). Dies antwortete Isabel Allende auf die Frage, ob sie wüsste wo der Unterschied zwischen Realität und Fiktion läge. In ihrem Roman Von Liebe und Schatten (1984; deutsche Erstausgabe 1986) steht nicht die Liebesgeschichte zwischen Irene und Francisco im Vordergrund, sondern das Aufdecken von Verbrechen des Militärregimes. Weitere Themen sind die Aufklärung von politischen Morden, das unfreie Leben unter dem chilenischen Militärregime, die Emanzipation einer jungen Frau durch politische Aktion sowie die Sehnsucht im Exil Lebender nach ihrer Heimat. Die Frage, wie schmal der Grad zwischen Fiktion und Realität dabei ist, stand während meiner Recherchen im Vordergrund. Lassen sich Gründe für diese Tatsache finden? Die vorliegende Text beinhaltet neben einer kurzen Zusammenfassung des Romans sowie einem Abriss der chilenischen Geschichte die Elemente, die Allende aus der Realität in ihrem Roman integriert hat. Das letzte Kapitel geht dann im Allgemeinen auf die Darstellung von Gewalt in lateinamerikanischen Romanen sowie im Speziellen auf autobiographische Züge, der Autorin, ein. Productinformatie: Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers te koop bij bol.com (of compatible met Adobe DRM). Telefoons/tablets met Google Android (1.6 of hoger) voorzien van bol.com boekenbol app. PC en Mac met Adobe reader software; ISBN10: 3638620360; ISBN13: 9783638620369; , Duits | Ebook | 2015, Literatuur, Literaire verzamelbundels, Amerikaans, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman 'Von Liebe und Schatten' - Anja Nikodem
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Anja Nikodem:

Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman 'Von Liebe und Schatten' - neues Buch

4, ISBN: 9783638620369

ID: 166819783638620369

'(C)omo escritora, me resulta muy difícil saber cuánto hay de realidad y cuánto de ficción. La frontera que divide ambas cosas es una línea impalpable que al menor soplo se esfuma' (Weaver III, 1991: 74). Dies antwortete Isabel Allende auf die Frage, ob sie wüsste wo der Unterschied zwischen Realität und Fiktion läge. In ihrem Roman Von Liebe und Schatten (1984; deutsche Erstausgabe 1986) steht nicht die Liebesgeschichte zwischen Irene und Francisco im Vordergrund, sondern das Aufdecken von Verb '(C)omo escritora, me resulta muy difícil saber cuánto hay de realidad y cuánto de ficción. La frontera que divide ambas cosas es una línea impalpable que al menor soplo se esfuma' (Weaver III, 1991: 74). Dies antwortete Isabel Allende auf die Frage, ob sie wüsste wo der Unterschied zwischen Realität und Fiktion läge. In ihrem Roman Von Liebe und Schatten (1984; deutsche Erstausgabe 1986) steht nicht die Liebesgeschichte zwischen Irene und Francisco im Vordergrund, sondern das Aufdecken von Verbrechen des Militärregimes. Weitere Themen sind die Aufklärung von politischen Morden, das unfreie Leben unter dem chilenischen Militärregime, die Emanzipation einer jungen Frau durch politische Aktion sowie die Sehnsucht im Exil Lebender nach ihrer Heimat. Die Frage, wie schmal der Grad zwischen Fiktion und Realität dabei ist, stand während meiner Recherchen im Vordergrund. Lassen sich Gründe für diese Tatsache finden? Die vorliegende Text beinhaltet neben einer kurzen Zusammenfassung des Romans sowie einem Abriss der chilenischen Geschichte die Elemente, die Allende aus der Realität in ihrem Roman integriert hat. Das letzte Kapitel geht dann im Allgemeinen auf die Darstellung von Gewalt in lateinamerikanischen Romanen sowie im Speziellen auf autobiographische Züge, der Autorin, ein. Anthologies, Drama, Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman 'Von Liebe und Schatten'~~ Anja Nikodem~~Anthologies~~Drama~~9783638620369, de, Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman 'Von Liebe und Schatten', Anja Nikodem, 9783638620369, GRIN Verlag, 04/02/2007, , , , GRIN Verlag, 04/02/2007

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman ´Von Liebe und Schatten´ - Anja Nikodem
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anja Nikodem:
Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman ´Von Liebe und Schatten´ - neues Buch

2006

ISBN: 9783638620369

ID: 16965961

(C)omo escritora, me resulta muy difícil saber cuánto hay de realidad y cuánto de ficción. La frontera que divide ambas cosas es una línea impalpable que al menor soplo se esfuma (Weaver III, 1991: 74). Dies antwortete Isabel Allende auf die Frage, ob sie wüsste wo der Unterschied zwischen Realität und Fiktion läge. In ihrem Roman Von Liebe und Schatten (1984; deutsche Erstausgabe 1986) steht nicht die Liebesgeschichte zwischen Irene und Francisco im Vordergrund, sondern das Aufdecken von Verbrechen des Militärregimes. Weitere Themen sind die Aufklärung von politischen Morden, das unfreie Leben unter dem chilenischen Militärregime, die Emanzipation einer jungen Frau durch politische Aktion sowie die Sehnsucht im Exil Lebender nach ihrer Heimat. Die Frage, wie schmal der Grad zwischen Fiktion und Realität dabei ist, stand während meiner Recherchen im Vordergrund. Lassen sich Gründe für diese Tatsache finden?Die vorliegende Text beinhaltet neben einer kurzen Zusammenfassung des Romans sowie einem Abriss der chilenischen Geschichte die Elemente, die Allende aus der Realität in ihrem Roman integriert hat. Das letzte Kapitel geht dann im Allgemeinen auf die Darstellung von Gewalt in lateinamerikanischen Romanen sowie im Speziellen auf autobiographische Züge, der Autorin, ein. Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, Note: 2,3, Universität Hamburg, Veranstaltung: Lateinamerikanische Literatur: Dependenz und Emanzipation, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN Verlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 35340303 Versandkosten:US (EUR 12.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman 'Von Liebe und Schatten' - Anja Nikodem
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anja Nikodem:
Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman 'Von Liebe und Schatten' - neues Buch

ISBN: 9783638620369

ID: 9783638620369

Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman 'Von Liebe und Schatten' Das-Verh-ltnis-von-Realit-t-und-Fiktion-in-Isabel-Allendes-Roman-Von-Liebe-und-Schatten~~Anja-Nikodem Literature>Literature>Literature NOOK Book (eBook), GRIN Verlag

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman 'Von Liebe und Schatten' - Anja Nikodem
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anja Nikodem:
Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman 'Von Liebe und Schatten' - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783638620369

ID: 21757250

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman ´Von Liebe und Schatten
Autor:

Nikodem, Anja

Titel:

Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman ´Von Liebe und Schatten

ISBN-Nummer:

9783638620369

Detailangaben zum Buch - Das Verhältnis von Realität und Fiktion in Isabel Allendes Roman ´Von Liebe und Schatten


EAN (ISBN-13): 9783638620369
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: GRIN Verlag
Sprache: eng

Buch in der Datenbank seit 15.07.2009 12:43:25
Buch zuletzt gefunden am 18.09.2016 13:19:19
ISBN/EAN: 9783638620369

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-638-62036-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher