. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10,34 €, größter Preis: 16,61 €, Mittelwert: 13,18 €
Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit - Romy Rahnfeld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Romy Rahnfeld:

Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit - neues Buch

ISBN: 9783638620994

ID: 9783638620994

Simone Weil, 1909 in Paris als zweites Kind einer jüdischen Familie geboren fing schon in jungen Jahren an zu schreiben. Sie beschäftigte sich mit Märchen und las Übersetzungen aus dem Griechischen. 1924 begann sie ihr Philosophiestudium, während dessen sie politisch sehr aktiv war. Sie eignete sich die Ideen ihres Lehrers Alain an und wurde maßgeblich durch ihn beeinflusst. Durch Feldarbeit, Fabrikarbeit und der Unterstützung der Soldaten im spanischen Bürgerkrieg sammelte sie viele Erfahrungen, die ihr Leben kennzeichneten. Sie starb 1943 an Herzversagen, welches durch Hungerleiden und Lungentuberkulose hervorgerufen wurde. Simone Weil gilt als eine Gesellschaftskritikerin, die sich besonders mit Religion, politischen Systemen, Philosophie und Mathematik auseinandersetzte. Die von Marx bekannte Theorie über das Kapital, die Simone Weil unter anderen studierte, ließe sich ihrer Erkenntnis nach nicht umsetzen, denn sie hat aus eigener Erfahrung erlebt, als sie in einer Fabrik als Hilfsarbeiterin eingestellt wurde, welch einer Belastung und Unterdrückung die dortigen Arbeiter stand halten mussten und, dass diese Unterdrückung nicht einfach durch die Aneignung der Produktionsmittel durch die Gesellschaft aufgehoben wird, wie Marx es formulierte. In der vorliegenden Arbeit werden die Erfahrungen der Simone Weil in der Fabrik und ihr Umgang mit Religiosität in Bezug zu der Wahrheit, die sie suchte gesetzt. Schon diese beiden Themen liefern viele Anknüpfungspunkte, die sich durch das ganze Leben der Simone Weil ziehen und ein scharfes Eingrenzen erschweren. Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit: Simone Weil, 1909 in Paris als zweites Kind einer jüdischen Familie geboren fing schon in jungen Jahren an zu schreiben. Sie beschäftigte sich mit Märchen und las Übersetzungen aus dem Griechischen. 1924 begann sie ihr Philosophiestudium, während dessen sie politisch sehr aktiv war. Sie eignete sich die Ideen ihres Lehrers Alain an und wurde maßgeblich durch ihn beeinflusst. Durch Feldarbeit, Fabrikarbeit und der Unterstützung der Soldaten im spanischen Bürgerkrieg sammelte sie viele Erfahrungen, die ihr Leben kennzeichneten. Sie starb 1943 an Herzversagen, welches durch Hungerleiden und Lungentuberkulose hervorgerufen wurde. Simone Weil gilt als eine Gesellschaftskritikerin, die sich besonders mit Religion, politischen Systemen, Philosophie und Mathematik auseinandersetzte. Die von Marx bekannte Theorie über das Kapital, die Simone Weil unter anderen studierte, ließe sich ihrer Erkenntnis nach nicht umsetzen, denn sie hat aus eigener Erfahrung erlebt, als sie in einer Fabrik als Hilfsarbeiterin eingestellt wurde, welch einer Belastung und Unterdrückung die dortigen Arbeiter stand halten mussten und, dass diese Unterdrückung nicht einfach durch die Aneignung der Produktionsmittel durch die Gesellschaft aufgehoben wird, wie Marx es formulierte. In der vorliegenden Arbeit werden die Erfahrungen der Simone Weil in der Fabrik und ihr Umgang mit Religiosität in Bezug zu der Wahrheit, die sie suchte gesetzt. Schon diese beiden Themen liefern viele Anknüpfungspunkte, die sich durch das ganze Leben der Simone Weil ziehen und ein scharfes Eingrenzen erschweren. Bildungstheorie Denken Pädagogen Pädagogische Simone Suche Theorie Wahrheit Weil Wirklichkeit, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit - Romy Rahnfeld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Romy Rahnfeld:

Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit - neues Buch

3, ISBN: 9783638620994

ID: 166819783638620994

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 1,3, Technische Universität Dresden, Veranstaltung: Pädagogische Theorie und Bildungstheorie im Denken ausländischer Pädagogen, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Simone Weil, 1909 in Paris als zweites Kind einer jüdischen Familie geboren fing schon in jungen Jahren an zu schreiben. Sie beschäftigte sich mit Märchen und las Übersetzungen aus dem Griechischen. 1924 b Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 1,3, Technische Universität Dresden, Veranstaltung: Pädagogische Theorie und Bildungstheorie im Denken ausländischer Pädagogen, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Simone Weil, 1909 in Paris als zweites Kind einer jüdischen Familie geboren fing schon in jungen Jahren an zu schreiben. Sie beschäftigte sich mit Märchen und las Übersetzungen aus dem Griechischen. 1924 begann sie ihr Philosophiestudium, während dessen sie politisch sehr aktiv war. Sie eignete sich die Ideen ihres Lehrers Alain an und wurde maBgeblich durch ihn beeinflusst. Durch Feldarbeit, Fabrikarbeit und der Unterstützung der Soldaten im spanischen Bürgerkrieg sammelte sie viele Erfahrungen, die ihr Leben kennzeichneten. Sie starb 1943 an Herzversagen, welches durch Hungerleiden und Lungentuberkulose hervorgerufen wurde. Simone Weil gilt als eine Gesellschaftskritikerin, die sich besonders mit Religion, politischen Systemen, Philosophie und Mathematik auseinandersetzte. Die von Marx bekannte Theorie über das Kapital, die Simone Weil unter anderen studierte, lieBe sich ihrer Erkenntnis nach nicht umsetzen, denn sie hat aus eigener Erfahrung erlebt, als sie in einer Fabrik als Hilfsarbeiterin eingestellt wurde, welch einer Belastung und Unterdrückung die dortigen Arbeiter stand halten mussten und, dass diese Unterdrückung nicht einfach durch die Aneignung der Produktionsmittel durch die Gesellschaft aufgehoben wird, wie Marx es formulierte. In der vorliegenden Arbeit werden die Erfahrungen der Simone Weil in der Fabrik und ihr Umgang mit Religiosität in Bezug zu der Wahrheit, die sie suchte gesetzt. Schon diese beiden Themen liefern viele Anknüpfungspunkte, die sich durch das ganze Leben der Simone Weil ziehen und ein scharfes Eingrenzen erschweren. Education & Teaching, Reference & Language, Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit~~ Romy Rahnfeld~~Education & Teaching~~Reference & Language~~9783638620994, de, Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit, Romy Rahnfeld, 9783638620994, GRIN Verlag, 03/02/2007, , , , GRIN Verlag, 03/02/2007

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit - Romy Rahnfeld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Romy Rahnfeld:
Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit - neues Buch

1

ISBN: 9783638620994

ID: 166819783638620994

Simone Weil, 1909 in Paris als zweites Kind einer jüdischen Familie geboren fing schon in jungen Jahren an zu schreiben. Sie beschäftigte sich mit Märchen und las Übersetzungen aus dem Griechischen. 1924 begann sie ihr Philosophiestudium, während dessen sie politisch sehr aktiv war. Sie eignete sich die Ideen ihres Lehrers Alain an und wurde maBgeblich durch ihn beeinflusst. Durch Feldarbeit, Fabrikarbeit und der Unterstützung der Soldaten im spanischen Bürgerkrieg sammelte sie viele Erfahrungen Simone Weil, 1909 in Paris als zweites Kind einer jüdischen Familie geboren fing schon in jungen Jahren an zu schreiben. Sie beschäftigte sich mit Märchen und las Übersetzungen aus dem Griechischen. 1924 begann sie ihr Philosophiestudium, während dessen sie politisch sehr aktiv war. Sie eignete sich die Ideen ihres Lehrers Alain an und wurde maBgeblich durch ihn beeinflusst. Durch Feldarbeit, Fabrikarbeit und der Unterstützung der Soldaten im spanischen Bürgerkrieg sammelte sie viele Erfahrungen, die ihr Leben kennzeichneten. Sie starb 1943 an Herzversagen, welches durch Hungerleiden und Lungentuberkulose hervorgerufen wurde. Simone Weil gilt als eine Gesellschaftskritikerin, die sich besonders mit Religion, politischen Systemen, Philosophie und Mathematik auseinandersetzte. Die von Marx bekannte Theorie über das Kapital, die Simone Weil unter anderen studierte, lieBe sich ihrer Erkenntnis nach nicht umsetzen, denn sie hat aus eigener Erfahrung erlebt, als sie in einer Fabrik als Hilfsarbeiterin eingestellt wurde, welch einer Belastung und Unterdrückung die dortigen Arbeiter stand halten mussten und, dass diese Unterdrückung nicht einfach durch die Aneignung der Produktionsmittel durch die Gesellschaft aufgehoben wird, wie Marx es formulierte. In der vorliegenden Arbeit werden die Erfahrungen der Simone Weil in der Fabrik und ihr Umgang mit Religiosität in Bezug zu der Wahrheit, die sie suchte gesetzt. Schon diese beiden Themen liefern viele Anknüpfungspunkte, die sich durch das ganze Leben der Simone Weil ziehen und ein scharfes Eingrenzen erschweren. Education & Teaching, Reference & Language, Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit~~ Romy Rahnfeld~~Education & Teaching~~Reference & Language~~9783638620994, de, Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit, Romy Rahnfeld, 9783638620994, GRIN Verlag, 01/01/2007, , , , GRIN Verlag, 01/01/2007

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit - Romy Rahnfeld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Romy Rahnfeld:
Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit - neues Buch

ISBN: 9783638620994

ID: 9783638620994

Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit Simone-Weil-und-ihre-unergr-ndliche-Suche-nach-der-Wahrheit-und-der-Wirklichkeit~~Romy-Rahnfeld Education>Education>Education NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit - Romy Rahnfeld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Romy Rahnfeld:
Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783638620994

ID: 21759975

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit
Autor:

Rahnfeld, Romy

Titel:

Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit

ISBN-Nummer:

9783638620994

Detailangaben zum Buch - Simone Weil und ihre unergründliche Suche nach der Wahrheit und der Wirklichkeit


EAN (ISBN-13): 9783638620994
ISBN (ISBN-10): 3638620999
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 03.01.2009 02:16:54
Buch zuletzt gefunden am 13.01.2017 15:25:13
ISBN/EAN: 9783638620994

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-62099-9, 978-3-638-62099-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher