. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3.79 EUR, größter Preis: 21.62 EUR, Mittelwert: 13.46 EUR
Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt - gebrauchtes Buch

2002, ISBN: 9783638643009

ID: f9a364c25797a14681971813e298ec97

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Wirtschaftsgeographische Analyse von Globalisierungsprozessen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird der Finanzplatzwettbewerb in Europa mit seinen drei Hauptfinanzzentren London, Paris und Frankfurt im Rahmen der Globalisierung dar-gestellt. Das Finanzwesen unterliegt zur Zei Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Wirtschaftsgeographische Analyse von Globalisierungsprozessen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird der Finanzplatzwettbewerb in Europa mit seinen drei Hauptfinanzzentren London, Paris und Frankfurt im Rahmen der Globalisierung dar-gestellt. Das Finanzwesen unterliegt zur Zeit einen raschen Wandel. Die Einführung des Euro in den meisten EU - Ländern, die Finanzkrise in Asien sowie die Fusionswelle bei Banken und Versicherungen weisen auf Veränderungen mit globalen Ausmaßen hin.Zur Erläuterung der Thematik dieser Arbeit soll zunächst der Frage, was ein Finanz-platz denn eigentlich zu einem solchen macht, nachgegangen werden. In den weite-ren Punkten wird dargelegt, wie die Finanzplätze London, Paris und Frankfurt im ein-zelnen aussehen. Hier wird auf die historische Entwicklung des Finanzplatzes einge-gangen, aber auch auf seine Bedeutung für die Stadt und das Land. Darüber hinaus wird seine Stellung in Europa untersucht. Weiterhin soll der Finanzplatzwettbewerb in Europa sowie die Zukunft des europäischen Finanzmarkt in einer Welt ohne Gren-zen dargelegt werden.Die Literaturlage ist ein wenig geteilt. Es gibt eine große Anzahl an Büchern und Ar-tikeln in Fachzeitschriften, die sich mit Finanzen und oder mit der Globalisierung all-gemein beschäftigen. Die Literatur, welche die Finanzplätze direkt beschreibt ist im deutschsprachigen Raum hingegen relativ gering. Dies trifft nicht auf Frankfurt zu, wohl aber auf die Dokumentation über Paris und London. Hier muss man auf eine kleinere Auswahl deutschsprachiger Literatur beschränken oder aber auf die in engli-scher und französischer Sprache erschienenen verschiedene Literatur zurück grei-fen. Auch ist zu bedenken, das für die eine Ar, [PU: Grin-Verlag, München ]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M0363864300X Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London Und Frankfurt - Uwe Daniels
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Uwe Daniels:

Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London Und Frankfurt - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783638643009

ID: 586155077

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 68 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowissenschaften Geographie - Wirtschaftsgeographie, Rheinisch-Westflische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Wirtschaftsgeographische Analyse von Globalisierungsprozessen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird der Finanzplatzwettbewerb in Europa mit seinen drei Hauptfinanzzentren London, Paris und Frankfurt im Rahmen der Globalisierung dar-gestellt. Das Finanzwesen unterliegt zur Zeit einen raschen Wandel. Die Einfhrung des Euro in den meisten EU - Lndern, die Finanzkrise in Asien sowie die Fusionswelle bei Banken und Versicherungen weisen auf Vernderungen mit globalen Ausmaen hin. Zur Erluterung der Thematik dieser Arbeit soll zunchst der Frage, was ein Finanz-platz denn eigentlich zu einem solchen macht, nachgegangen werden. In den weite-ren Punkten wird dargelegt, wie die Finanzpltze London, Paris und Frankfurt im ein-zelnen aussehen. Hier wird auf die historische Entwicklung des Finanzplatzes einge-gangen, aber auch auf seine Bedeutung fr die Stadt und das Land. Darber hinaus wird seine Stellung in Europa untersucht. Weiterhin soll der Finanzplatzwettbewerb in Europa sowie die Zukunft des europischen Finanzmarkt in einer Welt ohne Gren-zen dargelegt werden. Die Literaturlage ist ein wenig geteilt. Es gibt eine groe Anzahl an Bchern und Ar-tikeln in Fachzeitschriften, die sich mit Finanzen und oder mit der Globalisierung all-gemein beschftigen. Die Literatur, welche die Finanzpltze direkt beschreibt ist im deutschsprachigen Raum hingegen relativ gering. Dies trifft nicht auf Frankfurt zu, wohl aber auf die Dokumentation ber Paris und London. Hier muss man auf eine kleinere Auswahl deutschsprachiger Literatur beschrnken oder aber auf die in engli-scher und franzsischer Sprache erschienenen verschiedene Literatur zurck grei-fen. Auch ist zu bedenken, das fr die eine Arbeit, welche einen so aktuellen Bezug wie diese aufw This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt - Uwe Daniels
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Uwe Daniels:
Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt - neues Buch

2007

ISBN: 9783638643009

ID: 690885652

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Wirtschaftsgeographische Analyse von Globalisierungsprozessen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird der Finanzplatzwettbewerb in Europa mit seinen drei Hauptfinanzzentren London, Paris und Frankfurt im Rahmen der Globalisierung dar-gestellt. Das Finanzwesen unterliegt zur Zeit einen raschen Wandel. Die Einführung des Euro in den meisten EU - Ländern, die Finanzkrise in Asien sowie die Fusionswelle bei Banken und Versicherungen weisen auf Veränderungen mit globalen Ausmassen hin. Zur Erläuterung der Thematik dieser Arbeit soll zunächst der Frage, was ein Finanz-platz denn eigentlich zu einem solchen macht, nachgegangen werden. In den weite-ren Punkten wird dargelegt, wie die Finanzplätze London, Paris und Frankfurt im ein-zelnen aussehen. Hier wird auf die historische Entwicklung des Finanzplatzes einge-gangen, aber auch auf seine Bedeutung für die Stadt und das Land. Darüber hinaus wird seine Stellung in Europa untersucht. Weiterhin soll der Finanzplatzwettbewerb in Europa sowie die Zukunft des europäischen Finanzmarkt in einer Welt ohne Gren-zen dargelegt werden. Die Literaturlage ist ein wenig geteilt. Es gibt eine grosse Anzahl an Büchern und Ar-tikeln in Fachzeitschriften, die sich mit Finanzen und oder mit der Globalisierung all-gemein beschäftigen. Die Literatur, welche die Finanzplätze direkt beschreibt ist im deutschsprachigen Raum hingegen relativ gering. Dies trifft nicht auf Frankfurt zu, wohl aber auf die Dokumentation über Paris und London. Hier muss man auf eine kleinere Auswahl deutschsprachiger Literatur beschränken oder aber auf die in engli-scher und französischer Sprache erschienenen verschiedene Literatur zurück grei-fen. Auch ist zu bedenken, das für die eine Ar Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt Bücher > Sachbücher > Naturwissenschaften & Technik > Erdkunde & Geologie > Länderkunde Taschenbuch 17.07.2007, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 14846227 Versandkosten:, , CH, Versandfertig innert 6 - 9 Tagen (EUR 2.94)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt - Uwe Daniels
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Uwe Daniels:
Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt - neues Buch

2002, ISBN: 9783638643009

ID: cf093b4594686c5aa182a818ab73a0e7

Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Wirtschaftsgeographische Analyse von Globalisierungsprozessen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird der Finanzplatzwettbewerb in Europa mit seinen drei Hauptfinanzzentren London, Paris und Frankfurt im Rahmen der Globalisierung dar-gestellt. Das Finanzwesen unterliegt zur Zeit einen raschen Wandel. Die Einführung des Euro in den meisten EU - Ländern, die Finanzkrise in Asien sowie die Fusionswelle bei Banken und Versicherungen weisen auf Veränderungen mit globalen Ausmaßen hin. Zur Erläuterung der Thematik dieser Arbeit soll zunächst der Frage, was ein Finanz-platz denn eigentlich zu einem solchen macht, nachgegangen werden. In den weite-ren Punkten wird dargelegt, wie die Finanzplätze London, Paris und Frankfurt im ein-zelnen aussehen. Hier wird auf die historische Entwicklung des Finanzplatzes einge-gangen, aber auch auf seine Bedeutung für die Stadt und das Land. Darüber hinaus wird seine Stellung in Europa untersucht. Weiterhin soll der Finanzplatzwettbewerb in Europa sowie die Zukunft des europäischen Finanzmarkt in einer Welt ohne Gren-zen dargelegt werden. Die Literaturlage ist ein wenig geteilt. Es gibt eine große Anzahl an Büchern und Ar-tikeln in Fachzeitschriften, die sich mit Finanzen und oder mit der Globalisierung all-gemein beschäftigen. Die Literatur, welche die Finanzplätze direkt beschreibt ist im deutschsprachigen Raum hingegen relativ gering. Dies trifft nicht auf Frankfurt zu, wohl aber auf die Dokumentation über Paris und London. Hier muss man auf eine kleinere Auswahl deutschsprachiger Literatur beschränken oder aber auf die in engli-scher und französischer Sprache erschienenen verschiedene Literatur zurück grei-fen. Auch ist zu bedenken, das für die eine Ar Bücher / Sachbücher / Naturwissenschaften & Technik / Erdkunde & Geologie / Länderkunde 978-3-638-64300-9, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 14846227 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt - Uwe Daniels
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Uwe Daniels:
Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt - neues Buch

2002, ISBN: 9783638643009

ID: 118542452

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Wirtschaftsgeographische Analyse von Globalisierungsprozessen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird der Finanzplatzwettbewerb in Europa mit seinen drei Hauptfinanzzentren London, Paris und Frankfurt im Rahmen der Globalisierung dar-gestellt. Das Finanzwesen unterliegt zur Zeit einen raschen Wandel. Die Einführung des Euro in den meisten EU - Ländern, die Finanzkrise in Asien sowie die Fusionswelle bei Banken und Versicherungen weisen auf Veränderungen mit globalen Ausmaßen hin. Zur Erläuterung der Thematik dieser Arbeit soll zunächst der Frage, was ein Finanz-platz denn eigentlich zu einem solchen macht, nachgegangen werden. In den weite-ren Punkten wird dargelegt, wie die Finanzplätze London, Paris und Frankfurt im ein-zelnen aussehen. Hier wird auf die historische Entwicklung des Finanzplatzes einge-gangen, aber auch auf seine Bedeutung für die Stadt und das Land. Darüber hinaus wird seine Stellung in Europa untersucht. Weiterhin soll der Finanzplatzwettbewerb in Europa sowie die Zukunft des europäischen Finanzmarkt in einer Welt ohne Gren-zen dargelegt werden. Die Literaturlage ist ein wenig geteilt. Es gibt eine große Anzahl an Büchern und Ar-tikeln in Fachzeitschriften, die sich mit Finanzen und oder mit der Globalisierung all-gemein beschäftigen. Die Literatur, welche die Finanzplätze direkt beschreibt ist im deutschsprachigen Raum hingegen relativ gering. Dies trifft nicht auf Frankfurt zu, wohl aber auf die Dokumentation über Paris und London. Hier muss man auf eine kleinere Auswahl deutschsprachiger Literatur beschränken oder aber auf die in engli-scher und französischer Sprache erschienenen verschiedene Literatur zurück grei-fen. Auch ist zu bedenken, das für die eine Ar Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Naturwissenschaften & Technik>Erdkunde & Geologie>Länderkunde, GRIN

Neues Buch Thalia.at
No. 14846227 Versandkosten:, Versandfertig in 4 - 6 Tagen, AT (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt
Autor:

Daniels, Uwe

Titel:

Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt

ISBN-Nummer:

9783638643009

Hauptseminararbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowiss. / Geographie - Wirtschaftsgeographie, einseitig bedruckt, Note: -, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Wirtschaftsgeographische Analyse von Globalisierungsprozessen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird der Finanzplatzwettbewerb in Europa mit seinen drei Hauptfinanzzentren London, Paris und Frankfurt im Rahmen der Globalisierung dar-gestellt. Das Finanzwesen unterliegt zur Zeit einen raschen Wandel. Die Einführung des Euro in den meisten EU - Ländern, die Finanzkrise in Asien sowie die Fusionswelle bei Banken und Versicherungen weisen auf Veränderungen mit globalen Ausmaßen hin. Zur Erläuterung der Thematik dieser Arbeit soll zunächst der Frage, was ein Finanz-platz denn eigentlich zu einem solchen macht, nachgegangen werden. In den weite-ren Punkten wird dargelegt, wie die Finanzplätze London, Paris und Frankfurt im ein-zelnen aussehen. Hier wird auf die historische Entwicklung des Finanzplatzes einge-gangen, aber auch auf seine Bedeutung für die Stadt und das Land. Darüber hinaus wird seine Stellung in Europa untersucht. Weiterhin soll der Finanzplatzwettbewerb in Europa sowie die Zukunft des europäischen Finanzmarkt in einer Welt ohne Gren-zen dargelegt werden. Die Literaturlage ist ein wenig geteilt. Es gibt eine große Anzahl an Büchern und Ar-tikeln in Fachzeitschriften, die sich mit Finanzen und oder mit der Globalisierung all-gemein beschäftigen. Die Literatur, welche die Finanzplätze direkt beschreibt ist im deutschsprachigen Raum hingegen relativ gering. Dies trifft nicht auf Frankfurt zu, wohl aber auf die Dokumentation über Paris und London. Hier muss man auf eine kleinere Auswahl deutschsprachiger Literatur beschränken oder aber auf die in engli-scher und französischer Sprache erschienenen verschiedene Literatur zurück grei-fen. Auch ist zu bedenken, das für die eine Arbeit, welche einen so aktuellen Bezug wie diese aufweist, erst Literatur ab dem Erscheinungsjahr 1990 in Frage kommen sollte.

Detailangaben zum Buch - Finanzplatzwettbewerb in Europa - Paris, London und Frankfurt


EAN (ISBN-13): 9783638643009
ISBN (ISBN-10): 363864300X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
68 Seiten
Gewicht: 0,110 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.10.2007 20:25:48
Buch zuletzt gefunden am 28.10.2016 11:39:46
ISBN/EAN: 9783638643009

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-64300-X, 978-3-638-64300-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher