. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 35,77 €, größter Preis: 90,04 €, Mittelwert: 55,29 €
Steckenpferd, Puppe und Kreisel - Spiele und Spielzeug im Mittelalter - Timo Mauelshagen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Timo Mauelshagen:

Steckenpferd, Puppe und Kreisel - Spiele und Spielzeug im Mittelalter - Taschenbuch

2007, ISBN: 3638708977

ID: 10407737961

[EAN: 9783638708975], Neubuch, [PU: Grin Verlag Sep 2007], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,5, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Fachbereich Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Colloqium, 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie betrachteten etwa die Menschen des Mittelalters Spiel und Spielzeug Auch noch in jüngeren Publikationen und insbesondere in gebräuchlichen Redewendungen finden wir hierzu, obwohl durch zahlreiche neuere Erkenntnisse bereits deutlich wurde, dass sich das Leben und Verhalten der Menschen vor siebenhundert Jahren in vielen Bereichen gar nicht so sehr von dem der Neuzeit unterschied , die Floskel vom ach so finsteren Mittelalter.Nicht zuletzt Philippe Ariès und Lloyd deMause prägten das Negativbild vom Leben der Kinder im Mittelalter, deren Existenz als ein einziger Alptraum geschildert wird. Würde man diesen Überlegungen folgen, so ergäbe sich insgesamt ein sehr düsteres Bild für diese Zeit - nicht nur für die Kindheit.Doch insbesondere die vielen Funde von Spielzeug und Spielgerät werfen einen hellen Schein auf die menschlichen Tätigkeiten im Mittelalter. Dieser Aspekt lässt die Welt der Kinder zur damaligen Zeit wieder lebendig erscheinen. Mehr als bei anderen Gegenständen erhält der Betrachter den Eindruck, in einen direkten Kontakt mit den mittelalterlichen Menschen zu kommen. Es gilt, diese Überlegungen umso mehr zu berücksichtigen, als dass Kinder in der Geschichte der Großen zumeist nur am Rande vorkommen, da sie für die Geschichtsschreiber keinerlei Stellenwert besitzen. Dieser helle Schein soll nun in der vorliegenden Ausarbeitung aufgegriffen werden, um die Facetten des mittelalterlichen Spiels für heutige pädagogische und curriculare Überlegungen fruchtbar zu machen. Das Licht, das Spielsachen auf das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben einer Zeit werfen, ist äußerst bedeutsam und für viele vielleicht die ergiebigste Seite an der Geschichte des Spielzeugs, nachdem dieses seinen eigentlichen Gebrauchszweck eindeutig verloren hat und einem Museum oder einer Sammlung einverleibt wurde . 92 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Steckenpferd, Puppe Und Kreisel. Spiele Und Spielzeug Im Mittelalter (Paperback) - Timo Mauelshagen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Timo Mauelshagen:

Steckenpferd, Puppe Und Kreisel. Spiele Und Spielzeug Im Mittelalter (Paperback) - Taschenbuch

2007, ISBN: 3638708977

ID: 18108717518

[EAN: 9783638708975], Neubuch, [PU: GRIN Verlag GmbH, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Mittelalter, Fruhe Neuzeit, Note: 1,5, Gottfried Wilhelm Leibniz Universitat Hannover (Fachbereich Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Colloqium, 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Examensarbeit zum Thema Spielzeug im Mittelalter mit didaktischen Hinweisen fur die Umsetzung des Themas in der Schule!, Abstract: Wie betrachteten etwa die Menschen des Mittelalters Spiel und Spielzeug? Auch noch in jungeren Publikationen und insbesondere in gebrauchlichen Redewendungen finden wir hierzu, obwohl durch zahlreiche neuere Erkenntnisse bereits deutlich wurde, dass sich das Leben und Verhalten der Menschen vor siebenhundert Jahren in vielen Bereichen gar nicht so sehr von dem der Neuzeit unterschied, die Floskel vom ach so finsteren Mittelalter. Nicht zuletzt Philippe Aries und Lloyd deMause pragten das Negativbild vom Leben der Kinder im Mittelalter, deren Existenz als ein einziger Alptraum geschildert wird. Wurde man diesen Uberlegungen folgen, so ergabe sich insgesamt ein sehr dusteres Bild fur diese Zeit - nicht nur fur die Kindheit. Doch insbesondere die vielen Funde von Spielzeug und Spielgerat werfen einen hellen Schein auf die menschlichen Tatigkeiten im Mittelalter. Dieser Aspekt lasst die Welt der Kinder zur damaligen Zeit wieder lebendig erscheinen. Mehr als bei anderen Gegenstanden erhalt der Betrachter den Eindruck, in einen direkten Kontakt mit den mittelalterlichen Menschen zu kommen. Es gilt, diese Uberlegungen umso mehr zu berucksichtigen, als dass Kinder in der Geschichte der Grossen zumeist nur am Rande vorkommen, da sie fur die Geschichtsschreiber keinerlei Stellenwert besitzen. Dieser helle Schein soll nun in der vorliegenden Ausarbeitung aufgegriffen werden, um die Facetten des mittelalterlichen Spiels fur heutige padagogische und curriculare Uberlegungen fruchtbar zu machen. Das Licht, das Spielsachen auf das wirtschaftl

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.58
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Steckenpferd, Puppe und Kreisel. Spiele und Spielzeug im Mittelalter - Mauelshagen, Timo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mauelshagen, Timo:
Steckenpferd, Puppe und Kreisel. Spiele und Spielzeug im Mittelalter - Taschenbuch

2007

ISBN: 9783638708975

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,5, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Fachbereich Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Colloqium, 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie betrachteten etwa die Menschen des Mittelalters Spiel und Spielzeug? Auch noch in jüngeren Publikationen und insbesondere in gebräuchlichen Redewendungen finden wir hierzu, obwohl durch zahlreiche neuere Erkenntnisse bereits deutlich wurde, dass "sich das Leben und Verhalten der Menschen vor siebenhundert Jahren in vielen Bereichen gar nicht so sehr von dem der Neuzeit unterschied", die Floskel vom ach so "finsteren" Mittelalter. Nicht zuletzt Philippe Ariès und Lloyd deMause prägten das Negativbild vom Leben der Kinder im Mittelalter, deren Existenz als ein einziger Alptraum geschildert wird. Würde man diesen Überlegungen folgen, so ergäbe sich insgesamt ein sehr düsteres Bild für diese Zeit - nicht nur für die Kindheit. Doch insbesondere die vielen Funde von Spielzeug und Spielgerät werfen einen hellen Schein auf die menschlichen Tätigkeiten im Mittelalter. Dieser Aspekt lässt die Welt der Kinder zur damaligen Zeit wieder lebendig erscheinen. Mehr als bei anderen Gegenständen erhält der Betrachter den Eindruck, in einen direkten Kontakt mit den mittelalterlichen Menschen zu kommen. Es gilt, diese Überlegungen umso mehr zu berücksichtigen, als dass Kinder in der Geschichte der "Großen" zumeist nur am Rande vorkommen, da sie für die Geschichtsschreiber keinerlei Stellenwert besitzen. Dieser "helle Schein" soll nun in der vorliegenden Ausarbeitung aufgegriffen werden, um die Facetten des mittelalterlichen Spiels für heutige pädagogische und curriculare Überlegungen fruchtbar zu machen. "Das Licht, das Spielsachen auf das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben einer Zeit werfen, ist äußerst bedeutsam und für viele 2007. 88 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Steckenpferd, Puppe Und Kreisel - Spiele Und Spielzeug Im Mittelalter - Timo Mauelshagen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Timo Mauelshagen:
Steckenpferd, Puppe Und Kreisel - Spiele Und Spielzeug Im Mittelalter - Taschenbuch

ISBN: 9783638708975

ID: 9783638708975

Steckenpferd, Puppe Und Kreisel - Spiele Und Spielzeug Im Mittelalter Steckenpferd-Puppe-und-Kreisel-Spiele-und-Spielzeug-im-Mittelalter~~Timo-Mauelshagen Language>German>Bks In German Paperback, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Steckenpferd, Puppe Und Kreisel. Spiele Und Spielzeug Im Mittelalter - Timo Mauelshagen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Timo Mauelshagen:
Steckenpferd, Puppe Und Kreisel. Spiele Und Spielzeug Im Mittelalter - Taschenbuch

ISBN: 9783638708975

ID: 9783638708975

paperback, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Blackwell.co.uk
Blackwells.co.uk
in stock Versandkosten:Usually dispatched within 7 days (EUR 1.36)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Steckenpferd, Puppe und Kreisel - Spiele und Spielzeug im Mittelalter
Autor:

Mauelshagen, Timo

Titel:

Steckenpferd, Puppe und Kreisel - Spiele und Spielzeug im Mittelalter

ISBN-Nummer:

9783638708975

Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,5, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Fachbereich Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Colloqium, 49 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Examensarbeit zum Thema Spielzeug im Mittelalter mit didaktischen Hinweisen für die Umsetzung des Themas in der Schule! , Abstract: Wie betrachteten etwa die Menschen des Mittelalters Spiel und Spielzeug? Auch noch in jüngeren Publikationen und insbesondere in gebräuchlichen Redewendungen finden wir hierzu, obwohl durch zahlreiche neuere Erkenntnisse bereits deutlich wurde, dass "sich das Leben und Verhalten der Menschen vor siebenhundert Jahren in vielen Bereichen gar nicht so sehr von dem der Neuzeit unterschied", die Floskel vom ach so "finsteren" Mittelalter. Nicht zuletzt Philippe Ariès und Lloyd deMause prägten das Negativbild vom Leben der Kinder im Mittelalter, deren Existenz als ein einziger Alptraum geschildert wird. Würde man diesen Überlegungen folgen, so ergäbe sich insgesamt ein sehr düsteres Bild für diese Zeit - nicht nur für die Kindheit. Doch insbesondere die vielen Funde von Spielzeug und Spielgerät werfen einen hellen Schein auf die menschlichen Tätigkeiten im Mittelalter. Dieser Aspekt lässt die Welt der Kinder zur damaligen Zeit wieder lebendig erscheinen. Mehr als bei anderen Gegenständen erhält der Betrachter den Eindruck, in einen direkten Kontakt mit den mittelalterlichen Menschen zu kommen. Es gilt, diese Überlegungen umso mehr zu berücksichtigen, als dass Kinder in der Geschichte der "Großen" zumeist nur am Rande vorkommen, da sie für die Geschichtsschreiber keinerlei Stellenwert besitzen. Dieser "helle Schein" soll nun in der vorliegenden Ausarbeitung aufgegriffen werden, um die Facetten des mittelalterlichen Spiels für heutige pädagogische und curriculare Überlegungen fruchtbar zu machen. "Das Licht, das Spielsachen auf das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben einer Zeit werfen, ist äußerst bedeutsam und für viele vielleicht die ergiebigste Seite an der Geschichte des Spielzeugs, nachdem dieses seinen eigentlichen Gebrauchszweck eindeutig verloren hat und einem Museum oder einer Sammlung einverleibt wurde".

Detailangaben zum Buch - Steckenpferd, Puppe und Kreisel - Spiele und Spielzeug im Mittelalter


EAN (ISBN-13): 9783638708975
ISBN (ISBN-10): 3638708977
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
92 Seiten
Gewicht: 0,145 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 18.11.2007 04:42:43
Buch zuletzt gefunden am 14.11.2016 18:47:35
ISBN/EAN: 9783638708975

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-70897-7, 978-3-638-70897-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher