. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 44.99 EUR, größter Preis: 51.38 EUR, Mittelwert: 46.55 EUR
Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum - Kai-Olaf Glissmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kai-Olaf Glissmann:

Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum - neues Buch

2006, ISBN: 9783638720311

ID: a4ec2a460d6785cbe02fa30af11083c6

Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Politische Wissenschaften), 68 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Globalisierung ist in aller Munde. Gerade in der Politik wird sie genutzt, um zu begründen, warum eine politische Entscheidung "alternativlos" sei oder um die Angst vor ihr in Wählerstimmen umzumünzen. Während die Globalisierung im asiatischen Raum als erfolgreichste Entwicklungshilfe der letzten Jahrzehnte gilt, gewinnen immer mehr Europäer den Eindruck, dass der Staat und damit jeder Bürger zum Opfer einer erpresserischen Standortkonkurrenz werden. Sind Staaten heute also nur noch Getriebene dieses gar nicht so neuen Phänomens namens Globalisierung? Oder haben die Staaten immer noch Handlungsspielraum bei der Steuerung wirtschaftlicher Vorgänge? Dies sind die Kernfragen, die dieser Arbeit zu Grunde liegen. Die Antworten sind mehrdimensional und unbequem - aber eben gerade deshalb auch spannend. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft / Vergleichende Politikwissenschaft 978-3-638-72031-1, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 14881445 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum - Kai-Olaf Glissmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Kai-Olaf Glissmann:

Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum - neues Buch

2006, ISBN: 9783638720311

ID: dd49d794053864a30d59f025547f4355

Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Politische Wissenschaften), 68 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Globalisierung ist in aller Munde. Gerade in der Politik wird sie genutzt, um zu begründen, warum eine politische Entscheidung alternativlos sei oder um die Angst vor ihr in Wählerstimmen umzumünzen. Während die Globalisierung im asiatischen Raum als erfolgreichste Entwicklungshilfe der letzten Jahrzehnte gilt, gewinnen immer mehr Europäer den Eindruck, dass der Staat und damit jeder Bürger zum Opfer einer erpresserischen Standortkonkurrenz werden. Sind Staaten heute also nur noch Getriebene dieses gar nicht so neuen Phänomens namens Globalisierung? Oder haben die Staaten immer noch Handlungsspielraum bei der Steuerung wirtschaftlicher Vorgänge? Dies sind die Kernfragen, die dieser Arbeit zu Grunde liegen. Die Antworten sind mehrdimensional und unbequem aber eben gerade deshalb auch spannend. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft / Vergleichende Politikwissenschaft 978-3-638-72031-1, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 14881445 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum - Kai-Olaf Glissmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kai-Olaf Glissmann:
Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum - neues Buch

2006

ISBN: 9783638720311

ID: 116393190

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Politische Wissenschaften), 68 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Globalisierung ist in aller Munde. Gerade in der Politik wird sie genutzt, um zu begründen, warum eine politische Entscheidung ´´alternativlos´´ sei oder um die Angst vor ihr in Wählerstimmen umzumünzen. Während die Globalisierung im asiatischen Raum als erfolgreichste Entwicklungshilfe der letzten Jahrzehnte gilt, gewinnen immer mehr Europäer den Eindruck, dass der Staat und damit jeder Bürger zum Opfer einer erpresserischen Standortkonkurrenz werden. Sind Staaten heute also nur noch Getriebene dieses gar nicht so neuen Phänomens namens Globalisierung? Oder haben die Staaten immer noch Handlungsspielraum bei der Steuerung wirtschaftlicher Vorgänge? Dies sind die Kernfragen, die dieser Arbeit zu Grunde liegen. Die Antworten sind mehrdimensional und unbequem - aber eben gerade deshalb auch spannend. Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft>Vergleichende Politikwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 14881445 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum - Kai-Olaf Glißmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kai-Olaf Glißmann:
Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum - Taschenbuch

2007, ISBN: 3638720314

Paperback, [EAN: 9783638720311], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], 2007-08-07, GRIN Verlag, Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisier...., 275870, Government & Politics, 275890, Civil Liberties & Political Activism, 496554, Countries & Regions, 496870, Economics, 275885, International Institutions, 275882, International Relations, 275901, Political Science & Ideology, 275915, Political Structure & Processes, 275941, Reference, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Book Depository
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum - Kai-Olaf Glißmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kai-Olaf Glißmann:
Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum - Taschenbuch

2007, ISBN: 3638720314

Paperback, [EAN: 9783638720311], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], 2007-08-07, GRIN Verlag, Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisier...., 275870, Government & Politics, 275890, Civil Liberties & Political Activism, 496554, Countries & Regions, 496870, Economics, 275885, International Institutions, 275882, International Relations, 275901, Political Science & Ideology, 275915, Political Structure & Processes, 275941, Reference, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
ShineWood
Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum
Autor:

Glißmann, Kai-Olaf

Titel:

Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum

ISBN-Nummer:

9783638720311

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Int. Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Politische Wissenschaften), 68 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Globalisierung ist in aller Munde. Gerade in der Politik wird sie genutzt, um zu begründen, warum eine politische Entscheidung "alternativlos" sei oder um die Angst vor ihr in Wählerstimmen umzumünzen. Während die Globalisierung im asiatischen Raum als erfolgreichste Entwicklungshilfe der letzten Jahrzehnte gilt, gewinnen immer mehr Europäer den Eindruck, dass der Staat und damit jeder Bürger zum Opfer einer erpresserischen Standortkonkurrenz werden. Sind Staaten heute also nur noch Getriebene dieses gar nicht so neuen Phänomens namens Globalisierung? Oder haben die Staaten immer noch Handlungsspielraum bei der Steuerung wirtschaftlicher Vorgänge? Dies sind die Kernfragen, die dieser Arbeit zu Grunde liegen. Die Antworten sind mehrdimensional und unbequem - aber eben gerade deshalb auch spannend.

Detailangaben zum Buch - Globalisierung = Staat ohne Macht? Möglichkeiten und Grenzen des Nationalstaates im wirtschaftspolitischen Raum


EAN (ISBN-13): 9783638720311
ISBN (ISBN-10): 3638720314
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
116 Seiten
Gewicht: 0,174 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 23.10.2007 14:46:58
Buch zuletzt gefunden am 23.10.2016 17:58:27
ISBN/EAN: 9783638720311

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-72031-4, 978-3-638-72031-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher