. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 34.99 EUR, größter Preis: 59.41 EUR, Mittelwert: 44.16 EUR
Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds - Steffen Kruppa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Steffen Kruppa:

Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds - neues Buch

2007, ISBN: 9783638736138

ID: fa830b01415645f7002f1d51b868d635

Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,0, Universität Augsburg (Institut für Geographie), 63 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten der Globalisierung und des demographischen Wandels scheint die Schaf-fung neuer Konzepte, Strukturen und Prozesse für eine zukunftsfähige Entwicklung der ländlichen Räume immer wichtiger. Dabei gilt es, Möglichkeiten und Potentiale, die sich den einzelnen Regionen bieten, zu erkennen, zu nutzen und weiter zu entwi-ckeln. Im Zuge dieses Leitgedankens wurden in vielen ländlichen Räumen Deutsch-lands Organisationen gegründet, die sich damit beschäftigen, eine solche Entwick-lung gemeinsam mit den Akteuren vor Ort voran zu treiben. Auch im Schwäbischen Donautal hat sich inzwischen der Regionalmarketingverein "Donautal-Aktiv" etabliert. Im Rahmen eines Regionalen Entwicklungskonzeptes wurden für das Schwäbische Donautal, das u. a. das gesamte Gebiet des Dillinger Donaurieds umfasst, zentrale Werte festgelegt, die als Leitbild für die weitere aktive Gestaltung der Region fungieren. Als enorm wichtig in diesem Zusammenhang wird so etwa auch die Inwertsetzung der spezifischen Eigenheiten des Raumes betrach-tet. Das für das Dillinger Donauried raumtypische Merkmal schlechthin sind die durch den Kiesabbau entstandenen Wasserflächen, deren "Wertschöpfung [allerdings] zu wünschen übrig [lässt]" (Donau-Zeitung, 10.8.2005). Um künftig aus wirtschaftlicher Sicht von dieser Seenlandschaft profitieren zu können, ist es nötig, die Attraktivität der Baggerseen in vielerlei Hinsicht zu steigern - ein Anliegen, das zugleich Sujet dieser Arbeit ist. Ziel der Arbeit ist es schliesslich, auf Grundlage der durch eine direkte Befragung er-mittelten Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Seen des Dillinger Donaurieds konkrete Handlungsempfehlungen für eine verbesserte touristische In-wertsetzung dieser Objekte abzugeben. Bücher / Sachbücher / Naturwissenschaften & Technik / Erdkunde & Geologie / Länderkunde 978-3-638-73613-8, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 14944849 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds - Steffen Kruppa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Steffen Kruppa:

Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds - neues Buch

2007, ISBN: 9783638736138

ID: 116389987

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,0, Universität Augsburg (Institut für Geographie), 63 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten der Globalisierung und des demographischen Wandels scheint die Schaf-fung neuer Konzepte, Strukturen und Prozesse für eine zukunftsfähige Entwicklung der ländlichen Räume immer wichtiger. Dabei gilt es, Möglichkeiten und Potentiale, die sich den einzelnen Regionen bieten, zu erkennen, zu nutzen und weiter zu entwi-ckeln. Im Zuge dieses Leitgedankens wurden in vielen ländlichen Räumen Deutsch-lands Organisationen gegründet, die sich damit beschäftigen, eine solche Entwick-lung gemeinsam mit den Akteuren vor Ort voran zu treiben. Auch im Schwäbischen Donautal hat sich inzwischen der Regionalmarketingverein ´´Donautal-Aktiv´´ etabliert. Im Rahmen eines Regionalen Entwicklungskonzeptes wurden für das Schwäbische Donautal, das u. a. das gesamte Gebiet des Dillinger Donaurieds umfasst, zentrale Werte festgelegt, die als Leitbild für die weitere aktive Gestaltung der Region fungieren. Als enorm wichtig in diesem Zusammenhang wird so etwa auch die Inwertsetzung der spezifischen Eigenheiten des Raumes betrach-tet. Das für das Dillinger Donauried raumtypische Merkmal schlechthin sind die durch den Kiesabbau entstandenen Wasserflächen, deren ´´Wertschöpfung [allerdings] zu wünschen übrig [lässt]´´ (Donau-Zeitung, 10.8.2005). Um künftig aus wirtschaftlicher Sicht von dieser Seenlandschaft profitieren zu können, ist es nötig, die Attraktivität der Baggerseen in vielerlei Hinsicht zu steigern - ein Anliegen, das zugleich Sujet dieser Arbeit ist. Ziel der Arbeit ist es schließlich, auf Grundlage der durch eine direkte Befragung er-mittelten Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Seen des Dillinger Donaurieds konkrete Handlungsempfehlungen für eine verbesserte touristische In-wertsetzung dieser Objekte abzugeben. Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Naturwissenschaften & Technik>Erdkunde & Geologie>Länderkunde, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 14944849 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds - Steffen Kruppa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Steffen Kruppa:
Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds - neues Buch

2007

ISBN: 9783638736138

ID: 690881376

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,0, Universität Augsburg (Institut für Geographie), 63 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten der Globalisierung und des demographischen Wandels scheint die Schaf-fung neuer Konzepte, Strukturen und Prozesse für eine zukunftsfähige Entwicklung der ländlichen Räume immer wichtiger. Dabei gilt es, Möglichkeiten und Potentiale, die sich den einzelnen Regionen bieten, zu erkennen, zu nutzen und weiter zu entwi-ckeln. Im Zuge dieses Leitgedankens wurden in vielen ländlichen Räumen Deutsch-lands Organisationen gegründet, die sich damit beschäftigen, eine solche Entwick-lung gemeinsam mit den Akteuren vor Ort voran zu treiben. Auch im Schwäbischen Donautal hat sich inzwischen der Regionalmarketingverein ´´Donautal-Aktiv´´ etabliert. Im Rahmen eines Regionalen Entwicklungskonzeptes wurden für das Schwäbische Donautal, das u. a. das gesamte Gebiet des Dillinger Donaurieds umfasst, zentrale Werte festgelegt, die als Leitbild für die weitere aktive Gestaltung der Region fungieren. Als enorm wichtig in diesem Zusammenhang wird so etwa auch die Inwertsetzung der spezifischen Eigenheiten des Raumes betrach-tet. Das für das Dillinger Donauried raumtypische Merkmal schlechthin sind die durch den Kiesabbau entstandenen Wasserflächen, deren ´´Wertschöpfung [allerdings] zu wünschen übrig [lässt]´´ (Donau-Zeitung, 10.8.2005). Um künftig aus wirtschaftlicher Sicht von dieser Seenlandschaft profitieren zu können, ist es nötig, die Attraktivität der Baggerseen in vielerlei Hinsicht zu steigern - ein Anliegen, das zugleich Sujet dieser Arbeit ist. Ziel der Arbeit ist es schliesslich, auf Grundlage der durch eine direkte Befragung er-mittelten Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Seen des Dillinger Donaurieds konkrete Handlungsempfehlungen für eine verbesserte touristische In-wertsetzung Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds Bücher > Sachbücher > Naturwissenschaften & Technik > Erdkunde & Geologie > Länderkunde Taschenbuch 24.08.2007, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 14944849 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds - Steffen Kruppa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Steffen Kruppa:
Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds - neues Buch

2007, ISBN: 9783638736138

ID: 9128ef4965892d5fbfef246246aca8e7

Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,0, Universität Augsburg (Institut für Geographie), 63 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten der Globalisierung und des demographischen Wandels scheint die Schaf-fung neuer Konzepte, Strukturen und Prozesse für eine zukunftsfähige Entwicklung der ländlichen Räume immer wichtiger. Dabei gilt es, Möglichkeiten und Potentiale, die sich den einzelnen Regionen bieten, zu erkennen, zu nutzen und weiter zu entwi-ckeln. Im Zuge dieses Leitgedankens wurden in vielen ländlichen Räumen Deutsch-lands Organisationen gegründet, die sich damit beschäftigen, eine solche Entwick-lung gemeinsam mit den Akteuren vor Ort voran zu treiben. Auch im Schwäbischen Donautal hat sich inzwischen der Regionalmarketingverein "Donautal-Aktiv" etabliert. Im Rahmen eines Regionalen Entwicklungskonzeptes wurden für das Schwäbische Donautal, das u. a. das gesamte Gebiet des Dillinger Donaurieds umfasst, zentrale Werte festgelegt, die als Leitbild für die weitere aktive Gestaltung der Region fungieren. Als enorm wichtig in diesem Zusammenhang wird so etwa auch die Inwertsetzung der spezifischen Eigenheiten des Raumes betrach-tet. Das für das Dillinger Donauried raumtypische Merkmal schlechthin sind die durch den Kiesabbau entstandenen Wasserflächen, deren "Wertschöpfung [allerdings] zu wünschen übrig [lässt]" (Donau-Zeitung, 10.8.2005). Um künftig aus wirtschaftlicher Sicht von dieser Seenlandschaft profitieren zu können, ist es nötig, die Attraktivität der Baggerseen in vielerlei Hinsicht zu steigern - ein Anliegen, das zugleich Sujet dieser Arbeit ist. Ziel der Arbeit ist es schließlich, auf Grundlage der durch eine direkte Befragung er-mittelten Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Seen des Dillinger Donaurieds konkrete Handlungsempfehlungen für eine verbesserte touristische In-wertsetzung Bücher / Sachbücher / Naturwissenschaften & Technik / Erdkunde & Geologie / Länderkunde 978-3-638-73613-8, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 14944849 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds - Steffen Kruppa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Steffen Kruppa:
Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds - neues Buch

2007, ISBN: 9783638736138

ID: 116389987

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,0, Universität Augsburg (Institut für Geographie), 63 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten der Globalisierung und des demographischen Wandels scheint die Schaf-fung neuer Konzepte, Strukturen und Prozesse für eine zukunftsfähige Entwicklung der ländlichen Räume immer wichtiger. Dabei gilt es, Möglichkeiten und Potentiale, die sich den einzelnen Regionen bieten, zu erkennen, zu nutzen und weiter zu entwi-ckeln. Im Zuge dieses Leitgedankens wurden in vielen ländlichen Räumen Deutsch-lands Organisationen gegründet, die sich damit beschäftigen, eine solche Entwick-lung gemeinsam mit den Akteuren vor Ort voran zu treiben. Auch im Schwäbischen Donautal hat sich inzwischen der Regionalmarketingverein ´´Donautal-Aktiv´´ etabliert. Im Rahmen eines Regionalen Entwicklungskonzeptes wurden für das Schwäbische Donautal, das u. a. das gesamte Gebiet des Dillinger Donaurieds umfasst, zentrale Werte festgelegt, die als Leitbild für die weitere aktive Gestaltung der Region fungieren. Als enorm wichtig in diesem Zusammenhang wird so etwa auch die Inwertsetzung der spezifischen Eigenheiten des Raumes betrach-tet. Das für das Dillinger Donauried raumtypische Merkmal schlechthin sind die durch den Kiesabbau entstandenen Wasserflächen, deren ´´Wertschöpfung [allerdings] zu wünschen übrig [lässt]´´ (Donau-Zeitung, 10.8.2005). Um künftig aus wirtschaftlicher Sicht von dieser Seenlandschaft profitieren zu können, ist es nötig, die Attraktivität der Baggerseen in vielerlei Hinsicht zu steigern - ein Anliegen, das zugleich Sujet dieser Arbeit ist. Ziel der Arbeit ist es schließlich, auf Grundlage der durch eine direkte Befragung er-mittelten Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Seen des Dillinger Donaurieds konkrete Handlungsempfehlungen für eine verbesserte touristische In-wertsetzung Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Naturwissenschaften & Technik>Erdkunde & Geologie>Länderkunde, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 14944849 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds
Autor:

Kruppa, Steffen

Titel:

Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds

ISBN-Nummer:

9783638736138

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowiss. / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,0, Universität Augsburg (Institut für Geographie), 63 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten der Globalisierung und des demographischen Wandels scheint die Schaf-fung neuer Konzepte, Strukturen und Prozesse für eine zukunftsfähige Entwicklung der ländlichen Räume immer wichtiger. Dabei gilt es, Möglichkeiten und Potentiale, die sich den einzelnen Regionen bieten, zu erkennen, zu nutzen und weiter zu entwi-ckeln. Im Zuge dieses Leitgedankens wurden in vielen ländlichen Räumen Deutsch-lands Organisationen gegründet, die sich damit beschäftigen, eine solche Entwick-lung gemeinsam mit den Akteuren vor Ort voran zu treiben. Auch im Schwäbischen Donautal hat sich inzwischen der Regionalmarketingverein "Donautal-Aktiv" etabliert. Im Rahmen eines Regionalen Entwicklungskonzeptes wurden für das Schwäbische Donautal, das u. a. das gesamte Gebiet des Dillinger Donaurieds umfasst, zentrale Werte festgelegt, die als Leitbild für die weitere aktive Gestaltung der Region fungieren. Als enorm wichtig in diesem Zusammenhang wird so etwa auch die Inwertsetzung der spezifischen Eigenheiten des Raumes betrach-tet. Das für das Dillinger Donauried raumtypische Merkmal schlechthin sind die durch den Kiesabbau entstandenen Wasserflächen, deren "Wertschöpfung [allerdings] zu wünschen übrig [lässt]" (Donau-Zeitung, 10.8.2005). Um künftig aus wirtschaftlicher Sicht von dieser Seenlandschaft profitieren zu können, ist es nötig, die Attraktivität der Baggerseen in vielerlei Hinsicht zu steigern - ein Anliegen, das zugleich Sujet dieser Arbeit ist. Ziel der Arbeit ist es schließlich, auf Grundlage der durch eine direkte Befragung er-mittelten Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Seen des Dillinger Donaurieds konkrete Handlungsempfehlungen für eine verbesserte touristische In-wertsetzung dieser Objekte abzugeben.

Detailangaben zum Buch - Wertschöpfungspotentiale des Tagestourismus an den Badeseen des Dillinger Donaurieds


EAN (ISBN-13): 9783638736138
ISBN (ISBN-10): 363873613X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
196 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.05.2008 06:14:24
Buch zuletzt gefunden am 15.09.2016 11:50:19
ISBN/EAN: 9783638736138

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-73613-X, 978-3-638-73613-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher