. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.99 EUR, größter Preis: 25.90 EUR, Mittelwert: 18.65 EUR
Das Unterrichtskonzept Kooperativer Webquest - J. Rgen Nagel-Volkmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
J. Rgen Nagel-Volkmann:

Das Unterrichtskonzept Kooperativer Webquest - Taschenbuch

2007, ISBN: 3638849449

ID: 10518566703

[EAN: 9783638849449], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], J. RGEN NAGEL-VOLKMANN,JURGEN NAGEL-VOLKMANN,GENETICS, Paperback. 60 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Biologie - Genetik Gentechnologie, Note: 1, 3, , 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit beschreibt die Entwicklung, Durchfhrung und Evaluation eines Unterrichtskonzeptes, welches Schler-innen eines Biologie-Leistungskurses der Jahrgangsstufe 12 das Einnehmen begrndeter Pro- oder Kontra-Positionen hinsichtlich der Frage ermglichen sollte, ob einzelne Gentechnologien vor dem Hintergrund ihrer mglicherweise existierenden Chancen und ihrer mglicherweise existierenden Risiken aus ihrer Sicht erstrebenswert sind oder nicht. Das Unterrichtskonzept sollte die Schler-innen in ihrem eigenstndigen konstruktiven Lernprozess untersttzen und das weitgehend unbeeinflusste Einnehmen thematischer Positionen ermglichen. Zentraler Bestandteil der Entwicklung des Unterrichtskonzeptes war die Erweiterung der Methode WebQuest um Aktivitten des selbstgesteuerten Lernens und um kooperative Sozialformen zum neuen didaktischen Konzept kooperativer WebQuest. WebQuests sind computergesttzte Lernumgebungen, die Lernenden die Lsung umgrenzter Problemstellungen mittels Internetrecherche ermglichen. In der durchgefhrten Unterrichtseinheit wurden Aufgaben zu den folgenden vier Themenkomplexen gelst: a) Gentherapie beim Menschen, b) Mgliche Risiken bei der Nutzung gentechnisch vernderter Pflanzen, c) Beispiel Bt-Mais: Herstellung, Nutzung, Kritik, d) Beispiel gentechnisch vernderte Kartoffeln: Herstellung, Nutzung und Kritik. Eine Besonderheit der durchgefhrten Unterrichtseinheit besteht darin, dass sie fr Kurse ohne molekularbiologische Vorkenntnisse konzipiert wurde und damit als motivierender Einstieg in eine molekulargenetische Unterrichtsreihe sowie fr den fcherverbindenden Unterricht, z. B. mit einem Philosophie- oder Religionskurs, geeignet ist. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 11.64
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Unterrichtskonzept Kooperativer Webquest - J. Rgen Nagel-Volkmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

J. Rgen Nagel-Volkmann:

Das Unterrichtskonzept Kooperativer Webquest - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638849449

ID: 586039349

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 60 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Biologie - Genetik Gentechnologie, Note: 1, 3, , 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit beschreibt die Entwicklung, Durchfhrung und Evaluation eines Unterrichtskonzeptes, welches Schler-innen eines Biologie-Leistungskurses der Jahrgangsstufe 12 das Einnehmen begrndeter Pro- oder Kontra-Positionen hinsichtlich der Frage ermglichen sollte, ob einzelne Gentechnologien vor dem Hintergrund ihrer mglicherweise existierenden Chancen und ihrer mglicherweise existierenden Risiken aus ihrer Sicht erstrebenswert sind oder nicht. Das Unterrichtskonzept sollte die Schler-innen in ihrem eigenstndigen konstruktiven Lernprozess untersttzen und das weitgehend unbeeinflusste Einnehmen thematischer Positionen ermglichen. Zentraler Bestandteil der Entwicklung des Unterrichtskonzeptes war die Erweiterung der Methode WebQuest um Aktivitten des selbstgesteuerten Lernens und um kooperative Sozialformen zum neuen didaktischen Konzept kooperativer WebQuest. WebQuests sind computergesttzte Lernumgebungen, die Lernenden die Lsung umgrenzter Problemstellungen mittels Internetrecherche ermglichen. In der durchgefhrten Unterrichtseinheit wurden Aufgaben zu den folgenden vier Themenkomplexen gelst: a) Gentherapie beim Menschen, b) Mgliche Risiken bei der Nutzung gentechnisch vernderter Pflanzen, c) Beispiel Bt-Mais: Herstellung, Nutzung, Kritik, d) Beispiel gentechnisch vernderte Kartoffeln: Herstellung, Nutzung und Kritik. Eine Besonderheit der durchgefhrten Unterrichtseinheit besteht darin, dass sie fr Kurse ohne molekularbiologische Vorkenntnisse konzipiert wurde und damit als motivierender Einstieg in eine molekulargenetische Unterrichtsreihe sowie fr den fcherverbindenden Unterricht, z. B. mit einem Philosophie- oder Religionskurs, geeignet ist. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.72
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Unterrichtskonzept
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jürgen Nagel-Volkmann:
Das Unterrichtskonzept "Kooperativer WebQuest" - Taschenbuch

2007

ISBN: 3638849449

ID: 10407744932

[EAN: 9783638849449], Neubuch, [PU: Grin Verlag Nov 2007], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Biologie - Genetik / Gentechnologie, Note: 1,3, -, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit beschreibt die Entwicklung, Durchführung und Evaluation eines Unterrichtskonzeptes, welches Schüler/-innen eines Biologie-Leistungskurses der Jahrgangsstufe 12 das Einnehmen begründeter Pro- oder Kontra-Positionen hinsichtlich der Frage ermöglichen sollte, ob einzelne Gentechnologien vor dem Hintergrund ihrer möglicherweise existierenden Chancen und ihrer möglicherweise existierenden Risiken aus ihrer Sicht erstrebenswert sind oder nicht. Das Unterrichtskonzept sollte die Schüler/-innen in ihrem eigenständigen konstruktiven Lernprozess unterstützen und das weitgehend unbeeinflusste Einnehmen thematischer Positionen ermöglichen. Zentraler Bestandteil der Entwicklung des Unterrichtskonzeptes war die Erweiterung der Methode WebQuest um Aktivitäten des selbstgesteuerten Lernens und um kooperative Sozialformen zum neuen didaktischen Konzept kooperativer WebQuest . WebQuests sind computergestützte Lernumgebungen, die Lernenden die Lösung umgrenzter Problemstellungen mittels Internetrecherche ermöglichen.In der durchgeführten Unterrichtseinheit wurden Aufgaben zu den folgenden vier Themenkomplexen gelöst: a) Gentherapie beim Menschen, b) Mögliche Risiken bei der Nutzung gentechnisch veränderter Pflanzen, c) Beispiel Bt-Mais: Herstellung, Nutzung, Kritik, d) Beispiel gentechnisch veränderte Kartoffeln: Herstellung, Nutzung und Kritik.Eine Besonderheit der durchgeführten Unterrichtseinheit besteht darin, dass sie für Kurse ohne molekularbiologische Vorkenntnisse konzipiert wurde und damit als motivierender Einstieg in eine molekulargenetische Unterrichtsreihe sowie für den fächerverbindenden Unterricht, z.B. mit einem Philosophie- oder Religionskurs, geeignet ist. 60 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Unterrichtskonzept
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nagel-Volkmann, Jürgen:
Das Unterrichtskonzept "Kooperativer WebQuest" - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638849449

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Biologie - Genetik / Gentechnologie, Note: 1,3, , 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit beschreibt die Entwicklung, Durchführung und Evaluation eines Unterrichtskonzeptes, welches Schüler/-innen eines Biologie-Leistungskurses der Jahrgangsstufe 12 das Einnehmen begründeter Pro- oder Kontra-Positionen hinsichtlich der Frage ermöglichen sollte, ob einzelne Gentechnologien vor dem Hintergrund ihrer möglicherweise existierenden Chancen und ihrer möglicherweise existierenden Risiken aus ihrer Sicht erstrebenswert sind oder nicht. Das Unterrichtskonzept sollte die Schüler/-innen in ihrem eigenständigen konstruktiven Lernprozess unterstützen und das weitgehend unbeeinflusste Einnehmen thematischer Positionen ermöglichen. Zentraler Bestandteil der Entwicklung des Unterrichtskonzeptes war die Erweiterung der Methode "WebQuest" um Aktivitäten des selbstgesteuerten Lernens und um kooperative Sozialformen zum neuen didaktischen Konzept "kooperativer WebQuest". WebQuests sind computergestützte Lernumgebungen, die Lernenden die Lösung umgrenzter Problemstellungen mittels Internetrecherche ermöglichen. In der durchgeführten Unterrichtseinheit wurden Aufgaben zu den folgenden vier Themenkomplexen gelöst: a) Gentherapie beim Menschen, b) Mögliche Risiken bei der Nutzung gentechnisch veränderter Pflanzen, c) Beispiel Bt-Mais: Herstellung, Nutzung, Kritik, d) Beispiel gentechnisch veränderte Kartoffeln: Herstellung, Nutzung und Kritik. Eine Besonderheit der durchgeführten Unterrichtseinheit besteht darin, dass sie für Kurse ohne molekularbiologische Vorkenntnisse konzipiert wurde und damit als motivierender Einstieg in eine molekulargenetische Unterrichtsreihe sowie für den fächerverbindenden Unterricht, z.B. mit einem Philosophie- oder Religionskurs, geeignet ist. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Unterrichtskonzept
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jürgen Nagel-Volkmann:
Das Unterrichtskonzept "Kooperativer WebQuest": Entwicklung und Umsetzung anhand einer Unterrichtseinheit über das Thema "Chancen und Risiken der Gentechnologie" in der Sekundarstufe II - Taschenbuch

ISBN: 3638849449

[SR: 883366], Taschenbuch, [EAN: 9783638849449], Grin Verlag, Grin Verlag, Book, [PU: Grin Verlag], Grin Verlag, 290838, Allgemein, 297438, Biologie, 290517, Biowissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 290847, Biotechnologie, 290517, Biowissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 290851, Genetik, 290849, Evolution, 290517, Biowissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 290868, Ingenieurbiologie, 290871, Biomedizinische Technik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189143, Genetik, 189135, Biologie, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das Unterrichtskonzept "Kooperativer WebQuest"
Autor:

Nagel-Volkmann, Jürgen

Titel:

Das Unterrichtskonzept "Kooperativer WebQuest"

ISBN-Nummer:

9783638849449

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Biologie - Genetik / Gentechnologie, Note: 1,3, 20 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit beschreibt die Entwicklung, Durchführung und Evaluation eines Unterrichtskonzeptes, welches Schüler/-innen eines Biologie-Leistungskurses der Jahrgangsstufe 12 das Einnehmen begründeter Pro- oder Kontra-Positionen hinsichtlich der Frage ermöglichen sollte, ob einzelne Gentechnologien vor dem Hintergrund ihrer möglicherweise existierenden Chancen und ihrer möglicherweise existierenden Risiken aus ihrer Sicht erstrebenswert sind oder nicht. Das Unterrichtskonzept sollte die Schüler/-innen in ihrem eigenständigen konstruktiven Lernprozess unterstützen und das weitgehend unbeeinflusste Einnehmen thematischer Positionen ermöglichen. Zentraler Bestandteil der Entwicklung des Unterrichtskonzeptes war die Erweiterung der Methode "WebQuest" um Aktivitäten des selbstgesteuerten Lernens und um kooperative Sozialformen zum neuen didaktischen Konzept "kooperativer WebQuest". WebQuests sind computergestützte Lernumgebungen, die Lernenden die Lösung umgrenzter Problemstellungen mittels Internetrecherche ermöglichen. In der durchgeführten Unterrichtseinheit wurden Aufgaben zu den folgenden vier Themenkomplexen gelöst: a) Gentherapie beim Menschen, b) Mögliche Risiken bei der Nutzung gentechnisch veränderter Pflanzen, c) Beispiel Bt-Mais: Herstellung, Nutzung, Kritik, d) Beispiel gentechnisch veränderte Kartoffeln: Herstellung, Nutzung und Kritik. Eine Besonderheit der durchgeführten Unterrichtseinheit besteht darin, dass sie für Kurse ohne molekularbiologische Vorkenntnisse konzipiert wurde und damit als motivierender Einstieg in eine molekulargenetische Unterrichtsreihe sowie für den fächerverbindenden Unterricht, z.B. mit einem Philosophie- oder Religionskurs, geeignet ist.

Detailangaben zum Buch - Das Unterrichtskonzept "Kooperativer WebQuest"


EAN (ISBN-13): 9783638849449
ISBN (ISBN-10): 3638849449
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
60 Seiten
Gewicht: 0,100 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 11.11.2007 13:52:10
Buch zuletzt gefunden am 05.11.2016 13:03:13
ISBN/EAN: 9783638849449

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-84944-9, 978-3-638-84944-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher