. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 44.99 EUR, größter Preis: 61.83 EUR, Mittelwert: 49.6 EUR
Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver - Norman Hoch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Norman Hoch:

Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver - neues Buch

2005, ISBN: 9783638902892

ID: 116427722

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (Informatik/Mathematik), 56 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen sehen sich heute einer Vielzahl von Faktoren ausgesetzt, die den Unternehmenserfolg bestimmen. Allen voran der immer mehr an Dynamik gewinnende globale Wettbewerb, aber auch politische bzw. rechtliche, technologische sowie soziokulturelle Rahmenbedingungen (vgl. MEIER 2004, S. 10). Innerhalb dieser Rahmenbedingungen haben Faktoren des Wettbewerbsumfeldes wie die Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und Konkurrenten einen maßgeblichen Einfluss auf die Unternehmensperformance.Im Unternehmen selbst kommt in diesem Zusammenhang den internen Geschäftsprozessen, die die Wertschöpfungskette bilden oder unterstützen, eine immer größere Bedeutung zu. Vor diesem Hintergrund spielen Informationen sowohl über das Wettbewerbsumfeld, als auch über unternehmensinterne Prozesse heute eine entscheidende Rolle für den nachhaltigen Unternehmenserfolg.Die Analyse gesammelter interner und externer Informationen ermöglicht u. a. neue Einblicke in das Unternehmensgeschehen, die Optimierung von Geschäftsprozessen sowie das frühzeitige Erkennen bestimmter Entwicklungen als Voraussetzung für rechtzeitiges Gegensteuern. Das durch die Aufbereitung und Analyse von Informationen entstehende Wissen wird heute neben den klassischen Faktoren Arbeit, Kapital und Boden als vierter Produktionsfaktor angesehen. Es bildet die Grundlage für richtige strategische und operative unternehmerische Entscheidungen.Für die effiziente Beschaffung von Informationen, deren Aufbereitung und Analyse sowie die Verteilung der gewonnenen Erkenntnisse ist der Einsatz von Informationstechnologie unabdingbar. Informationssysteme, die die Aufgaben des Managements im Unternehmen unterstützen im Folgenden Managementinformationssysteme (MIS) genannt sowie deren informationstechnologische Basis sind Gegenstand dieser Arbeit. Als Einsatzgebiet von Managementinformationssystemen werden hierbei Unternehmen der Energieversorgungsbranche betrachtet.Energieversorgungsunternehmen (EVU, engl. Utilities) sind seit der Liberalisierung des Energiesektors 1998 dem Wettbewerb ausgesetzt und vollziehen seither den Wandel zu Energiedienstleistungsunternehmen (vgl. IRREK 2004, S. 38). Die daraus resultierende Bedeutung des energiewirtschaftlichen Marktumfeldes und damit verbunden die Bedeutung von Informationen über dessen Akteure wie Kunden, Stromhändler, unabhängige Energieerzeuger, unabhängige Energielieferanten, Wettbewerber, Shareholder etc. hat für Energieversorger stark zugenommen. Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Computer & Internet>IT-Ausbildung & -Berufe>Informatik, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Thalia.de
No. 15349277 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver - Norman Hoch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Norman Hoch:

Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver - neues Buch

2005, ISBN: 9783638902892

ID: 4ed5f433726335b28c984bc928cb407e

Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (Informatik/Mathematik), 56 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen sehen sich heute einer Vielzahl von Faktoren ausgesetzt, die den Unternehmenserfolg bestimmen. Allen voran der immer mehr an Dynamik gewinnende globale Wettbewerb, aber auch politische bzw. rechtliche, technologische sowie soziokulturelle Rahmenbedingungen (vgl. MEIER 2004, S. 10). Innerhalb dieser Rahmenbedingungen haben Faktoren des Wettbewerbsumfeldes wie die Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und Konkurrenten einen massgeblichen Einfluss auf die Unternehmensperformance.Im Unternehmen selbst kommt in diesem Zusammenhang den internen Geschäftsprozessen, die die Wertschöpfungskette bilden oder unterstützen, eine immer grössere Bedeutung zu. Vor diesem Hintergrund spielen Informationen sowohl über das Wettbewerbsumfeld, als auch über unternehmensinterne Prozesse heute eine entscheidende Rolle für den nachhaltigen Unternehmenserfolg.Die Analyse gesammelter interner und externer Informationen ermöglicht u. a. neue Einblicke in das Unternehmensgeschehen, die Optimierung von Geschäftsprozessen sowie das frühzeitige Erkennen bestimmter Entwicklungen als Voraussetzung für rechtzeitiges Gegensteuern. Das durch die Aufbereitung und Analyse von Informationen entstehende Wissen wird heute neben den klassischen Faktoren Arbeit, Kapital und Boden als vierter Produktionsfaktor angesehen. Es bildet die Grundlage für richtige strategische und operative unternehmerische Entscheidungen.Für die effiziente Beschaffung von Informationen, deren Aufbereitung und Analyse sowie die Verteilung der gewonnenen Erkenntnisse ist der Einsatz von Informationstechnologie unabdingbar. Informationssysteme, die die Aufgaben des Managements im Unternehmen unterstützen im Folgenden Managementinformationssysteme (MIS) genannt sowie deren informationstechnologische Basis sind Gegenstand dieser Arbeit. Als Einsatzgebiet von Managementinformationssystemen werden hierbei Unternehmen der Energieversorgungsbranche betrachtet.Energieversorgungsunternehmen (EVU, engl. Utilities) sind seit der Liberalisierung des Energiesektors 1998 dem Wettbewerb ausgesetzt und vollziehen seither den Wandel zu Energiedienstleistungsunternehmen (vgl. IRREK 2004, S. 38). Die daraus resultierende Bedeutung des energiewirtschaftlichen Marktumfeldes und damit verbunden die Bedeutung von Informationen über dessen Akteure wie Kunden, Stromhändler, unabhängige Energieerzeuger, unabhängige Energielieferanten, Wettbewerber, Shareholder etc. hat für Energieversorger stark zugenommen. Bücher / Sachbücher / Computer & Internet / IT-Ausbildung & -Berufe / Informatik 978-3-638-90289-2, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 15349277 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver - Norman Hoch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Norman Hoch:
Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver - neues Buch

2005

ISBN: 9783638902892

ID: b90b7ffcaa3be7990dfe6ef26679da01

Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (Informatik/Mathematik), 56 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen sehen sich heute einer Vielzahl von Faktoren ausgesetzt, die den Unternehmenserfolg bestimmen. Allen voran der immer mehr an Dynamik gewinnende globale Wettbewerb, aber auch politische bzw. rechtliche, technologische sowie soziokulturelle Rahmenbedingungen (vgl. MEIER 2004, S. 10). Innerhalb dieser Rahmenbedingungen haben Faktoren des Wettbewerbsumfeldes wie die Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und Konkurrenten einen maßgeblichen Einfluss auf die Unternehmensperformance.Im Unternehmen selbst kommt in diesem Zusammenhang den internen Geschäftsprozessen, die die Wertschöpfungskette bilden oder unterstützen, eine immer größere Bedeutung zu. Vor diesem Hintergrund spielen Informationen sowohl über das Wettbewerbsumfeld, als auch über unternehmensinterne Prozesse heute eine entscheidende Rolle für den nachhaltigen Unternehmenserfolg.Die Analyse gesammelter interner und externer Informationen ermöglicht u. a. neue Einblicke in das Unternehmensgeschehen, die Optimierung von Geschäftsprozessen sowie das frühzeitige Erkennen bestimmter Entwicklungen als Voraussetzung für rechtzeitiges Gegensteuern. Das durch die Aufbereitung und Analyse von Informationen entstehende Wissen wird heute neben den klassischen Faktoren Arbeit, Kapital und Boden als vierter Produktionsfaktor angesehen. Es bildet die Grundlage für richtige strategische und operative unternehmerische Entscheidungen.Für die effiziente Beschaffung von Informationen, deren Aufbereitung und Analyse sowie die Verteilung der gewonnenen Erkenntnisse ist der Einsatz von Informationstechnologie unabdingbar. Informationssysteme, die die Aufgaben des Managements im Unternehmen unterstützen im Folgenden Managementinformationssysteme (MIS) genannt sowie deren informationstechnologische Basis sind Gegenstand dieser Arbeit. Als Einsatzgebiet von Managementinformationssystemen werden hierbei Unternehmen der Energieversorgungsbranche betrachtet.Energieversorgungsunternehmen (EVU, engl. Utilities) sind seit der Liberalisierung des Energiesektors 1998 dem Wettbewerb ausgesetzt und vollziehen seither den Wandel zu Energiedienstleistungsunternehmen (vgl. IRREK 2004, S. 38). Die daraus resultierende Bedeutung des energiewirtschaftlichen Marktumfeldes und damit verbunden die Bedeutung von Informationen über dessen Akteure wie Kunden, Stromhändler, unabhängige Energieerzeuger, unabhängige Energielieferanten, Wettbewerber, Shareholder etc. hat für Energieversorger stark zugenommen. Bücher / Sachbücher / Computer & Internet / IT-Ausbildung & -Berufe / Informatik 978-3-638-90289-2, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 15349277 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver - Norman Hoch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Norman Hoch:
Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver - neues Buch

2005, ISBN: 9783638902892

ID: 116427722

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (Informatik/Mathematik), 56 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen sehen sich heute einer Vielzahl von Faktoren ausgesetzt, die den Unternehmenserfolg bestimmen. Allen voran der immer mehr an Dynamik gewinnende globale Wettbewerb, aber auch politische bzw. rechtliche, technologische sowie soziokulturelle Rahmenbedingungen (vgl. MEIER 2004, S. 10). Innerhalb dieser Rahmenbedingungen haben Faktoren des Wettbewerbsumfeldes wie die Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und Konkurrenten einen maßgeblichen Einfluss auf die Unternehmensperformance.Im Unternehmen selbst kommt in diesem Zusammenhang den internen Geschäftsprozessen, die die Wertschöpfungskette bilden oder unterstützen, eine immer größere Bedeutung zu. Vor diesem Hintergrund spielen Informationen sowohl über das Wettbewerbsumfeld, als auch über unternehmensinterne Prozesse heute eine entscheidende Rolle für den nachhaltigen Unternehmenserfolg.Die Analyse gesammelter interner und externer Informationen ermöglicht u. a. neue Einblicke in das Unternehmensgeschehen, die Optimierung von Geschäftsprozessen sowie das frühzeitige Erkennen bestimmter Entwicklungen als Voraussetzung für rechtzeitiges Gegensteuern. Das durch die Aufbereitung und Analyse von Informationen entstehende Wissen wird heute neben den klassischen Faktoren Arbeit, Kapital und Boden als vierter Produktionsfaktor angesehen. Es bildet die Grundlage für richtige strategische und operative unternehmerische Entscheidungen.Für die effiziente Beschaffung von Informationen, deren Aufbereitung und Analyse sowie die Verteilung der gewonnenen Erkenntnisse ist der Einsatz von Informationstechnologie unabdingbar. Informationssysteme, die die Aufgaben des Managements im Unternehmen unterstützen im Folgenden Managementinformationssysteme (MIS) genannt sowie deren informationstechnologische Basis sind Gegenstand dieser Arbeit. Als Einsatzgebiet von Managementinformationssystemen werden hierbei Unternehmen der Energieversorgungsbranche betrachtet.Energieversorgungsunternehmen (EVU, engl. Utilities) sind seit der Liberalisierung des Energiesektors 1998 dem Wettbewerb ausgesetzt und vollziehen seither den Wandel zu Energiedienstleistungsunternehmen (vgl. IRREK 2004, S. 38). Die daraus resultierende Bedeutung des energiewirtschaftlichen Marktumfeldes und damit verbunden die Bedeutung von Informationen über dessen Akteure wie Kunden, Stromhändler, unabhängige Energieerzeuger, unabhängige Energielieferanten, Wettbewerber, Shareholder etc. hat für Energieversorger stark zugenommen. Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Computer & Internet>IT-Ausbildung & -Berufe>Informatik, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 15349277 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Managementinformationssysteme Fur Energieversorgungsunternehmen Auf Basis Von SAP Netweaver - Norman Hoch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Norman Hoch:
Managementinformationssysteme Fur Energieversorgungsunternehmen Auf Basis Von SAP Netweaver - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783638902892

ID: 594288837

Grin Verlag Gmbh. Paperback. New. Paperback. 140 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.5in.Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1, 7, Hochschule fr Technik und Wirtschaft Dresden (InformatikMathematik), 56 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen sehen sich heute einer Vielzahl von Faktoren ausgesetzt, die den Unternehmenserfolg bestimmen. Allen voran der immer mehr an Dynamik gewinnende globale Wettbewerb, aber auch politische bzw. rechtliche, technologische sowie soziokulturelle Rahmenbedingungen (vgl. MEIER 2004, S. 10). Innerhalb dieser Rahmenbedingungen haben Faktoren des Wettbewerbsumfeldes wie die Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und Konkurrenten einen mageblichen Einfluss auf die Unternehmensperformance. Im Unternehmen selbst kommt in diesem Zusammenhang den internen Geschftsprozessen, die die Wertschpfungskette bilden oder untersttzen, eine immer grere Bedeutung zu. Vor diesem Hintergrund spielen Informationen sowohl ber das Wettbewerbsumfeld, als auch ber unternehmensinterne Prozesse heute eine entscheidende Rolle fr den nachhaltigen Unternehmenserfolg. Die Analyse gesammelter interner und externer Informationen ermglicht u. a. neue Einblicke in das Unternehmensgeschehen, die Optimierung von Geschftsprozessen sowie das frhzeitige Erkennen bestimmter Entwicklungen als Voraussetzung fr rechtzeitiges Gegensteuern. Das durch die Aufbereitung und Analyse von Informationen entstehende Wissen wird heute neben den klassischen Faktoren Arbeit, Kapital und Boden als vierter Produktionsfaktor angesehen. Es bildet die Grundlage fr richtige strategische und operative unternehmerische Entscheidungen. Fr die effiziente Beschaffung von Informationen, deren Aufbereitung und Analyse sowie die Verteilung der gewonnenen Erkenntnisse ist der Einsatz von Informationstechnologie unabdingbar. Informationssysteme, die die Aufgaben des Managements im Unternehmen untersttzen - im Folgenden Managementinformationssysteme (MIS) genannt - sowie deren informationstechnologi This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag Gmbh

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.87
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver
Autor:

Hoch, Norman

Titel:

Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver

ISBN-Nummer:

9783638902892

Detailangaben zum Buch - Managementinformationssysteme für Energieversorgungsunternehmen auf Basis von SAP NetWeaver


EAN (ISBN-13): 9783638902892
ISBN (ISBN-10): 3638902897
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
140 Seiten
Gewicht: 0,212 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 28.04.2008 18:59:23
Buch zuletzt gefunden am 13.09.2016 20:23:44
ISBN/EAN: 9783638902892

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-90289-7, 978-3-638-90289-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher