. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49.00 EUR, größter Preis: 59.71 EUR, Mittelwert: 51.14 EUR
Virtuelles Eingabemedium - Sabine Bamberger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine Bamberger:

Virtuelles Eingabemedium - neues Buch

ISBN: 9783639052190

ID: f4b3eaa58911c2aa89df31c30c8b1fa6

Basierend auf optischen Trackingverfahren In den letzten Jahren ist die Bedeutung von mobilen Kommunikations- und Informationssystemen stetig grösser geworden. Dabei sind diese Systeme immer mehr zusammengewachsen. Doch die Eingabemöglichkeiten sind auf Grund der immer kleiner werdenden Geräte sehr beschränkt, da z.B. der Ziffernblock eines Telefons deutlich weniger Tasten bietet als das Alphabet Buchstaben enthält.Im Rahmen dieser Arbeit soll nun die Grundlage zur Lösung dieses Problems geschaffen werden.Es handelt sich hierbei um die Implementierungeines virtuellen Eingabemediums, das auf optischen Fingertrackingverfahren basiert. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer virtuellen Tastatur, die auf jede glatte Oberfläche mittels eines Projektors in Originalgrösse projiziert werden kann. Der Benutzer kann nun wie gewohnt mit dem 10-Finger-System seine Texte eingeben, jedoch ohne jeglichen physischen Widerstand der Tasten. Bücher / Sachbücher / Computer & Internet / IT-Ausbildung & -Berufe / Informatik 978-3-639-05219-0, VDM Verlag Dr. Müller e.K.

Neues Buch Buch.ch
Nr. 15664313 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Virtuelles Eingabemedium - Sabine Bamberger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Sabine Bamberger:

Virtuelles Eingabemedium - neues Buch

ISBN: 9783639052190

ID: a5c33e3582e2ae57008cdbd21543c7b6

Basierend auf optischen Trackingverfahren In den letzten Jahren ist die Bedeutung von mobilen Kommunikations- und Informationssystemen stetig größer geworden. Dabei sind diese Systeme immer mehr zusammengewachsen. Doch die Eingabemöglichkeiten sind auf Grund der immer kleiner werdenden Geräte sehr beschränkt, da z.B. der Ziffernblock eines Telefons deutlich weniger Tasten bietet als das Alphabet Buchstaben enthält.Im Rahmen dieser Arbeit soll nun die Grundlage zur Lösung dieses Problems geschaffen werden.Es handelt sich hierbei um die Implementierungeines virtuellen Eingabemediums, das auf optischen Fingertrackingverfahren basiert. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer virtuellen Tastatur, die auf jede glatte Oberfläche mittels eines Projektors in Originalgröße projiziert werden kann. Der Benutzer kann nun wie gewohnt mit dem 10-Finger-System seine Texte eingeben, jedoch ohne jeglichen physischen Widerstand der Tasten. Bücher / Sachbücher / Computer & Internet / IT-Ausbildung & -Berufe / Informatik 978-3-639-05219-0, VDM Verlag Dr. Müller e.K.

Neues Buch Buch.de
Nr. 15664313 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Virtuelles Eingabemedium - Sabine Bamberger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine Bamberger:
Virtuelles Eingabemedium - neues Buch

ISBN: 9783639052190

ID: 116441957

In den letzten Jahren ist die Bedeutung von mobilen Kommunikations- und Informationssystemen stetig größer geworden. Dabei sind diese Systeme immer mehr zusammengewachsen. Doch die Eingabemöglichkeiten sind auf Grund der immer kleiner werdenden Geräte sehr beschränkt, da z.B. der Ziffernblock eines Telefons deutlich weniger Tasten bietet als das Alphabet Buchstaben enthält.Im Rahmen dieser Arbeit soll nun die Grundlage zur Lösung dieses Problems geschaffen werden.Es handelt sich hierbei um die Implementierungeines virtuellen Eingabemediums, das auf optischen Fingertrackingverfahren basiert. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer virtuellen Tastatur, die auf jede glatte Oberfläche mittels eines Projektors in Originalgröße projiziert werden kann. Der Benutzer kann nun wie gewohnt mit dem 10-Finger-System seine Texte eingeben, jedoch ohne jeglichen physischen Widerstand der Tasten. Basierend auf optischen Trackingverfahren Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Computer & Internet>IT-Ausbildung & -Berufe>Informatik, VDM Verlag Dr. Müller e.K.

Neues Buch Thalia.de
No. 15664313 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Virtuelles Eingabemedium - Sabine Bamberger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine Bamberger:
Virtuelles Eingabemedium - neues Buch

ISBN: 9783639052190

ID: 116441957

In den letzten Jahren ist die Bedeutung von mobilen Kommunikations- und Informationssystemen stetig größer geworden. Dabei sind diese Systeme immer mehr zusammengewachsen. Doch die Eingabemöglichkeiten sind auf Grund der immer kleiner werdenden Geräte sehr beschränkt, da z.B. der Ziffernblock eines Telefons deutlich weniger Tasten bietet als das Alphabet Buchstaben enthält.Im Rahmen dieser Arbeit soll nun die Grundlage zur Lösung dieses Problems geschaffen werden.Es handelt sich hierbei um die Implementierungeines virtuellen Eingabemediums, das auf optischen Fingertrackingverfahren basiert. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer virtuellen Tastatur, die auf jede glatte Oberfläche mittels eines Projektors in Originalgröße projiziert werden kann. Der Benutzer kann nun wie gewohnt mit dem 10-Finger-System seine Texte eingeben, jedoch ohne jeglichen physischen Widerstand der Tasten. Basierend auf optischen Trackingverfahren Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Computer & Internet>IT-Ausbildung & -Berufe>Informatik, VDM

Neues Buch Thalia.de
No. 15664313 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Virtuelles Eingabemedium - Sabine Bamberger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine Bamberger:
Virtuelles Eingabemedium - neues Buch

ISBN: 9783639052190

ID: 994f53c62a38bc3d4847070f3b59462d

In den letzten Jahren ist die Bedeutung von mobilen Kommunikations- und Informationssystemen stetig größer geworden. Dabei sind diese Systeme immer mehr zusammengewachsen. Doch die Eingabemöglichkeiten sind auf Grund der immer kleiner werdenden Geräte sehr beschränkt, da z.B. der Ziffernblock eines Telefons deutlich weniger Tasten bietet als das Alphabet Buchstaben enthält., [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 3 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Virtuelles Eingabemedium
Autor:

Bamberger, Sabine

Titel:

Virtuelles Eingabemedium

ISBN-Nummer:

9783639052190

In den letzten Jahren ist die Bedeutung von mobilen Kommunikations- und Informationssystemen stetig größer geworden. Dabei sind diese Systeme immer mehr zusammengewachsen. Doch die Eingabe­mög­lichkeiten sind auf Grund der immer kleiner werdenden Geräte sehr beschränkt, da z.B. der Ziffernblock eines Telefons deutlich weniger Tasten bietet als das Alphabet Buchstaben enthält. Im Rahmen dieser Arbeit soll nun die Grundlage zur Lösung dieses Problems geschaffen werden. Es handelt sich hierbei um die Implementierung eines virtu­ellen Eingabemediums, das auf optischen Fingertrackingverfahren ba­siert. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer virtuellen Tastatur, die auf jede glatte Oberfläche mittels eines Projektors in Originalgröße projiziert werden kann. Der Benutzer kann nun wie gewohnt mit dem 10-Finger-System seine Texte eingeben, jedoch ohne jeglichen physi­schen Widerstand der Tasten.

Detailangaben zum Buch - Virtuelles Eingabemedium


EAN (ISBN-13): 9783639052190
ISBN (ISBN-10): 3639052196
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: VDM Verlag
76 Seiten
Gewicht: 0,130 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 29.01.2009 18:16:50
Buch zuletzt gefunden am 26.10.2016 11:29:37
ISBN/EAN: 9783639052190

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-05219-6, 978-3-639-05219-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher