. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 59.00 EUR, größter Preis: 59.00 EUR, Mittelwert: 59 EUR
Die Darstellung des RAF-Terrorismus im Spielfilm - Martin Gross
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Gross:

Die Darstellung des RAF-Terrorismus im Spielfilm - neues Buch

2002, ISBN: 9783639060126

ID: b1959aaafec28339afa9550cda092f26

Von »Deutschland im Herbst« bis »Baader« Der deutsche Linksterrorismus wurde in den vergangenen dreißig Jahren zum beliebten Sujet deutscher Filmemacher. In einem breiten Spektrum von Melodram bis Actionfilm wurde der Erzählfokus auf reale und fiktive Charaktere aus der terroristischen Vergangenheit gelenkt. Anlass, die bisher erschienenen acht Spielfilme einzeln zu analysieren und sie daraufhin miteinander zu vergleichen. Wie nahmen sich die Filmemacher jeweils dem Stoff an? Was fesselte sie am Terrorismussujet? Und wie positionierten sich die Regisseure mit ihren Filmen angesichts des deutschen Linksterrorismus politisch? Die vorliegende Arbeit ist dahingehend der Versuch, die acht großen Spielfilme (wobei zwei von ihnen auch dokumentarische Elemente aufweisen) zum deutschen Linksterrorismus der Roten Armee Fraktion nach gleichen Kategorien zu ordnen und so mögliche Verlaufslinien in drei Jahrzehnten filmischer Terrorismus-Darstellung freizulegen. Analysiert werden die Filme "Deutschland im Herbst" (1978), "Die dritte Generation" (1979), "Die Bleierne Zeit" (1981), "Stammheim" (1985), "Todesspiel" (1997), "Die Stille nach dem Schuss" (2000), "Die innere Sicherheit" (2001) und "Baader" (2002). Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft 978-3-639-06012-6, VDM Verlag Dr. Müller e.K.

Neues Buch Buch.de
Nr. 15760684 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Darstellung des RAF-Terrorismus im Spielfilm - Groß, Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Groß, Martin:

Die Darstellung des RAF-Terrorismus im Spielfilm - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639060126

[ED: Softcover], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], Der deutsche Linksterrorismus wurde in den vergangenen dreißig Jahren zum beliebten Sujet deutscher Filmemacher. In einem breiten Spektrum von Melodram bis Actionfilm wurde der Erzählfokus auf reale und fiktive Charaktere aus der terroristischen Vergangenheit gelenkt. Anlass, die bisher erschienenen acht Spielfilme einzeln zu analysieren und sie daraufhin miteinander zu vergleichen. Wie nahmen sich die Filmemacher jeweils dem Stoff an? Was fesselte sie am Terrorismussujet? Und wie positionierten sich die Regisseure mit ihren Filmen angesichts des deutschen Linksterrorismus politisch? Die vorliegende Arbeit ist dahingehend der Versuch, die acht großen Spielfilme (wobei zwei von ihnen auch dokumentarische Elemente aufweisen) zum deutschen Linksterrorismus der Roten Armee Fraktion nach gleichen Kategorien zu ordnen und so mögliche Verlaufslinien in drei Jahrzehnten filmischer Terrorismus-Darstellung freizulegen. Analysiert werden die Filme "Deutschland im Herbst" (1978), "Die dritteGeneration" (1979), "Die Bleierne Zeit" (1981), "Stammheim" (1985), "Todesspiel" (1997), "Die Stille nach dem Schuss" (2000), "Die innere Sicherheit" (2001) und "Baader" (2002).2010. 156 S.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Darstellung des RAF-Terrorismus im Spielfilm - Martin Gross
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Gross:
Die Darstellung des RAF-Terrorismus im Spielfilm - neues Buch

2002

ISBN: 9783639060126

ID: 116470182

Der deutsche Linksterrorismus wurde in den vergangenen dreißig Jahren zum beliebten Sujet deutscher Filmemacher. In einem breiten Spektrum von Melodram bis Actionfilm wurde der Erzählfokus auf reale und fiktive Charaktere aus der terroristischen Vergangenheit gelenkt. Anlass, die bisher erschienenen acht Spielfilme einzeln zu analysieren und sie daraufhin miteinander zu vergleichen. Wie nahmen sich die Filmemacher jeweils dem Stoff an? Was fesselte sie am Terrorismussujet? Und wie positionierten sich die Regisseure mit ihren Filmen angesichts des deutschen Linksterrorismus politisch? Die vorliegende Arbeit ist dahingehend der Versuch, die acht großen Spielfilme (wobei zwei von ihnen auch dokumentarische Elemente aufweisen) zum deutschen Linksterrorismus der Roten Armee Fraktion nach gleichen Kategorien zu ordnen und so mögliche Verlaufslinien in drei Jahrzehnten filmischer Terrorismus-Darstellung freizulegen. Analysiert werden die Filme ´´Deutschland im Herbst´´ (1978), ´´Die dritte Generation´´ (1979), ´´Die Bleierne Zeit´´ (1981), ´´Stammheim´´ (1985), ´´Todesspiel´´ (1997), ´´Die Stille nach dem Schuss´´ (2000), ´´Die innere Sicherheit´´ (2001) und ´´Baader´´ (2002). Von »Deutschland im Herbst« bis »Baader« Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft, VDM

Neues Buch Thalia.de
No. 15760684 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Darstellung des RAF-Terrorismus im Spielfilm - Martin Gross
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Gross:
Die Darstellung des RAF-Terrorismus im Spielfilm - neues Buch

2002, ISBN: 9783639060126

ID: b1959aaafec28339afa9550cda092f26

Von »Deutschland im Herbst« bis »Baader« Der deutsche Linksterrorismus wurde in den vergangenen dreißig Jahren zum beliebten Sujet deutscher Filmemacher. In einem breiten Spektrum von Melodram bis Actionfilm wurde der Erzählfokus auf reale und fiktive Charaktere aus der terroristischen Vergangenheit gelenkt. Anlass, die bisher erschienenen acht Spielfilme einzeln zu analysieren und sie daraufhin miteinander zu vergleichen. Wie nahmen sich die Filmemacher jeweils dem Stoff an? Was fesselte sie am Terrorismussujet? Und wie positionierten sich die Regisseure mit ihren Filmen angesichts des deutschen Linksterrorismus politisch? Die vorliegende Arbeit ist dahingehend der Versuch, die acht großen Spielfilme (wobei zwei von ihnen auch dokumentarische Elemente aufweisen) zum deutschen Linksterrorismus der Roten Armee Fraktion nach gleichen Kategorien zu ordnen und so mögliche Verlaufslinien in drei Jahrzehnten filmischer Terrorismus-Darstellung freizulegen. Analysiert werden die Filme "Deutschland im Herbst" (1978), "Die dritte Generation" (1979), "Die Bleierne Zeit" (1981), "Stammheim" (1985), "Todesspiel" (1997), "Die Stille nach dem Schuss" (2000), "Die innere Sicherheit" (2001) und "Baader" (2002). Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft 978-3-639-06012-6, VDM

Neues Buch Buch.de
Nr. 15760684 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Darstellung des RAF-Terrorismus im Spielfilm - Martin Groß
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Groß:
Die Darstellung des RAF-Terrorismus im Spielfilm - Taschenbuch

ISBN: 9783639060126

Paperback, [PU: VDM Verlag Dr. Müller e.K.]

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Darstellung des RAF-Terrorismus im Spielfilm
Autor:

Groß, Martin

Titel:

Die Darstellung des RAF-Terrorismus im Spielfilm

ISBN-Nummer:

9783639060126

Der deutsche Linksterrorismus wurde in den vergangenen dreißig Jahren zum beliebten Sujet deutscher Filmemacher. In einem breiten Spektrum von Melodram bis Actionfilm wurde der Erzählfokus auf reale und fiktive Charaktere aus der terroristischen Vergangenheit gelenkt. Anlass, die bisher erschienenen acht Spielfilme einzeln zu analysieren und sie daraufhin miteinander zu vergleichen. Wie nahmen sich die Filmemacher jeweils dem Stoff an? Was fesselte sie am Terrorismussujet? Und wie positionierten sich die Regisseure mit ihren Filmen angesichts des deutschen Linksterrorismus politisch? Die vorliegende Arbeit ist dahingehend der Versuch, die acht großen Spielfilme (wobei zwei von ihnen auch dokumentarische Elemente aufweisen) zum deutschen Linksterrorismus der Roten Armee Fraktion nach gleichen Kategorien zu ordnen und so mögliche Verlaufslinien in drei Jahrzehnten filmischer Terrorismus-Darstellung freizulegen. Analysiert werden die Filme "Deutschland im Herbst" (1978), "Die dritte Generation" (1979), "Die Bleierne Zeit" (1981), "Stammheim" (1985), "Todesspiel" (1997), "Die Stille nach dem Schuss" (2000), "Die innere Sicherheit" (2001) und "Baader" (2002).

Detailangaben zum Buch - Die Darstellung des RAF-Terrorismus im Spielfilm


EAN (ISBN-13): 9783639060126
ISBN (ISBN-10): 3639060121
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: VDM Verlag
156 Seiten
Gewicht: 0,249 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 02.09.2008 01:47:38
Buch zuletzt gefunden am 10.11.2016 22:16:36
ISBN/EAN: 9783639060126

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-06012-1, 978-3-639-06012-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher