. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 59.00 EUR, größter Preis: 59.00 EUR, Mittelwert: 59 EUR
Traumatisierte Pflegekinder - Pflegeeltern in Not? - Müller, Sandra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Müller, Sandra:

Traumatisierte Pflegekinder - Pflegeeltern in Not? - Taschenbuch

ISBN: 3639096061

ID: 19728986695

[EAN: 9783639096064], Neubuch, Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Handlungsanforderungen an die Soziale Arbeit | Ein Kind, das zwecks Unterbringung durch das Jugendamt in eine Pflegefamilie vermittelt wird, hat in der Regel traumatische Erfahrungen mit seinen bisher engsten Bezugspersonen gesammelt. Die erlernten Beziehungsmuster wirken in den neuen aufzubauenden Beziehungen weiter und stellen alle beteiligten Personen, insbesondere die Pflegeeltern, vor besondere Herausforderungen. Können Pflegeeltern unter diesen Anforderungen mit einem traumatisierten Pflegekind in eine Not` geraten? Welche Handlungsanforderungen können daraus an die Soziale Arbeit gestellt werden? Die Autorin Sandra Müller gibt zunächst einen Überblick über verschiedene Arten von Traumatisierung, Definitionen, Folgen und Erklärungsansätze. Im zweiten Abschnitt widmet sie sich der Perspektive der Pflegeeltern und deren Verankerung im Gesetz und der Jugendhilfe. Darauf aufbauend führt sie die Handlungsanforderungen an die Soziale Arbeit näher aus, wobei sie zwischen den Perspektiven des traumatisierten Kindes, den Pflegeeltern und der Sozialen Arbeit wechselt. Das Buch richtet sich an SozialpädagogInnen, Studierende, Pflegeeltern und andere Interessierte im Pflegekinderwesen. | Format: Paperback | 194 gr | 220x150x7 mm | 136 pp, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Traumatisierte Pflegekinder - Pflegeeltern in Not? - Müller Sandra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Müller Sandra:

Traumatisierte Pflegekinder - Pflegeeltern in Not? - Taschenbuch

ISBN: 9783639096064

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Ein Kind, das zwecks Unterbringung durch das Jugendamt in eine Pflegefamilie vermittelt wird, hat in der Regel traumatische Erfahrungen mit seinen bisher engsten Bezugspersonen gesammelt. Die erlernten Beziehungsmuster wirken in den neuen aufzubauenden Beziehungen weiter und stellen alle beteiligten Personen, insbesondere die Pflegeeltern, vor besondere Herausforderungen. Können Pflegeeltern unter diesen Anforderungen mit einem traumatisierten Pflegekind in eine Not geraten Welche Handlungsanforderungen können daraus an die Soziale Arbeit gestellt werden Die Autorin Sandra Müller gibt zunächst einen Überblick über verschiedene Arten von Traumatisierung, Definitionen, Folgen und Erklärungsansätze. Im zweiten Abschnitt widmet sie sich der Perspektive der Pflegeeltern und deren Verankerung im Gesetz und der Jugendhilfe. Darauf aufbauend führt sie die Handlungsanforderungen an die Soziale Arbeit näher aus, wobei sie zwischen den Perspektiven des traumatisierten Kindes, den Pflegeeltern und der Sozialen Arbeit wechselt. Das Buch richtet sich an SozialpädagogInnen, Studierende, Pflegeeltern und andere Interessierte im Pflegekinderwesen. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 222x149x15 mm, [GW: 223g]

Neues Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Traumatisierte Pflegekinder - Pflegeeltern in Not? - Müller Sandra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Müller Sandra:
Traumatisierte Pflegekinder - Pflegeeltern in Not? - Taschenbuch

ISBN: 9783639096064

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Ein Kind, das zwecks Unterbringung durch das Jugendamt in eine Pflegefamilie vermittelt wird, hat in der Regel traumatische Erfahrungen mit seinen bisher engsten Bezugspersonen gesammelt. Die erlernten Beziehungsmuster wirken in den neuen aufzubauenden Beziehungen weiter und stellen alle beteiligten Personen, insbesondere die Pflegeeltern, vor besondere Herausforderungen. Können Pflegeeltern unter diesen Anforderungen mit einem traumatisierten Pflegekind in eine 'Not geraten Welche Handlungsanforderungen können daraus an die Soziale Arbeit gestellt werden Die Autorin Sandra Müller gibt zunächst einen Überblick über verschiedene Arten von Traumatisierung, Definitionen, Folgen und Erklärungsansätze. Im zweiten Abschnitt widmet sie sich der Perspektive der Pflegeeltern und deren Verankerung im Gesetz und der Jugendhilfe. Darauf aufbauend führt sie die Handlungsanforderungen an die Soziale Arbeit näher aus, wobei sie zwischen den Perspektiven des traumatisierten Kindes, den Pflegeeltern und der Sozialen Arbeit wechselt. Das Buch richtet sich an SozialpädagogInnen, Studierende, Pflegeeltern und andere Interessierte im Pflegekinderwesen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 222x149x15 mm, [GW: 223g]

Neues Buch Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Traumatisierte Pflegekinder - Pflegeeltern in Not? - Müller Sandra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Müller Sandra:
Traumatisierte Pflegekinder - Pflegeeltern in Not? - Taschenbuch

ISBN: 9783639096064

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Ein Kind, das zwecks Unterbringung durch das Jugendamt in eine Pflegefamilie vermittelt wird, hat in der Regel traumatische Erfahrungen mit seinen bisher engsten Bezugspersonen gesammelt. Die erlernten Beziehungsmuster wirken in den neuen aufzubauenden Beziehungen weiter und stellen alle beteiligten Personen, insbesondere die Pflegeeltern, vor besondere Herausforderungen. Können Pflegeeltern unter diesen Anforderungen mit einem traumatisierten Pflegekind in eine Not geraten Welche Handlungsanforderungen können daraus an die Soziale Arbeit gestellt werden Die Autorin Sandra Müller gibt zunächst einen Überblick über verschiedene Arten von Traumatisierung, Definitionen, Folgen und Erklärungsansätze. Im zweiten Abschnitt widmet sie sich der Perspektive der Pflegeeltern und deren Verankerung im Gesetz und der Jugendhilfe. Darauf aufbauend führt sie die Handlungsanforderungen an die Soziale Arbeit näher aus, wobei sie zwischen den Perspektiven des traumatisierten Kindes, den Pflegeeltern und der Sozialen Arbeit wechselt. Das Buch richtet sich an SozialpädagogInnen, Studierende, Pflegeeltern und andere Interessierte im Pflegekinderwesen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 222x149x15 mm, [GW: 223g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kisch & Co.
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Traumatisierte Pflegekinder - Pflegeeltern in Not? - Müller Sandra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Müller Sandra:
Traumatisierte Pflegekinder - Pflegeeltern in Not? - Taschenbuch

ISBN: 9783639096064

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Ein Kind, das zwecks Unterbringung durch das Jugendamt in eine Pflegefamilie vermittelt wird, hat in der Regel traumatische Erfahrungen mit seinen bisher engsten Bezugspersonen gesammelt. Die erlernten Beziehungsmuster wirken in den neuen aufzubauenden Beziehungen weiter und stellen alle beteiligten Personen, insbesondere die Pflegeeltern, vor besondere Herausforderungen. Können Pflegeeltern unter diesen Anforderungen mit einem traumatisierten Pflegekind in eine Not geraten Welche Handlungsanforderungen können daraus an die Soziale Arbeit gestellt werden Die Autorin Sandra Müller gibt zunächst einen Überblick über verschiedene Arten von Traumatisierung, Definitionen, Folgen und Erklärungsansätze. Im zweiten Abschnitt widmet sie sich der Perspektive der Pflegeeltern und deren Verankerung im Gesetz und der Jugendhilfe. Darauf aufbauend führt sie die Handlungsanforderungen an die Soziale Arbeit näher aus, wobei sie zwischen den Perspektiven des traumatisierten Kindes, den Pflegeeltern und der Sozialen Arbeit wechselt. Das Buch richtet sich an SozialpädagogInnen, Studierende, Pflegeeltern und andere Interessierte im Pflegekinderwesen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 222x149x15 mm, [GW: 223g]

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Traumatisierte Pflegekinder - Pflegeeltern in Not?
Autor:

Müller Sandra

Titel:

Traumatisierte Pflegekinder - Pflegeeltern in Not?

ISBN-Nummer:

9783639096064

Ein Kind, das zwecks Unterbringung durch das Jugendamt in eine Pflegefamilie vermittelt wird, hat in der Regel traumatische Erfahrungen mit seinen bisher engsten Bezugspersonen gesammelt. Die erlernten Beziehungsmuster wirken in den neuen aufzubauenden Beziehungen weiter und stellen alle beteiligten Personen, insbesondere die Pflegeeltern, vor besondere Herausforderungen. Können Pflegeeltern unter diesen Anforderungen mit einem traumatisierten Pflegekind in eine ´Not` geraten? Welche Handlungsanforderungen können daraus an die Soziale Arbeit gestellt werden? Die Autorin Sandra Müller gibt zunächst einen Überblick über verschiedene Arten von Traumatisierung, Definitionen, Folgen und Erklärungsansätze. Im zweiten Abschnitt widmet sie sich der Perspektive der Pflegeeltern und deren Verankerung im Gesetz und der Jugendhilfe. Darauf aufbauend führt sie die Handlungsanforderungen an die Soziale Arbeit näher aus, wobei sie zwischen den Perspektiven des traumatisierten Kindes, den Pflegeeltern und der Sozialen Arbeit wechselt. Das Buch richtet sich an SozialpädagogInnen, Studierende, Pflegeeltern und andere Interessierte im Pflegekinderwesen.

Detailangaben zum Buch - Traumatisierte Pflegekinder - Pflegeeltern in Not?


EAN (ISBN-13): 9783639096064
ISBN (ISBN-10): 3639096061
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: VDM Verlag
136 Seiten
Gewicht: 0,223 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.12.2008 17:53:00
Buch zuletzt gefunden am 26.09.2016 18:43:27
ISBN/EAN: 9783639096064

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-09606-1, 978-3-639-09606-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher