. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49.00 EUR, größter Preis: 56.66 EUR, Mittelwert: 50.53 EUR
All That Theory Allows - Gabriele Brogli
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriele Brogli:

All That Theory Allows - Taschenbuch

2009, ISBN: 3639096347

ID: 9734098396

[EAN: 9783639096347], Neubuch, [PU: VDM Verlag Feb 2009], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Die Hollywood-Melodramen der 50er Jahre stehen im Ruf, bei einem weiblichen Publikum sentimentale, kitschige Gefühle auszulösen. Können diese intensiven Emotionen, die oft zum Nachdenken anregen, eine nachhaltige Wirkung auf die Zuschauerin haben und deren Ansichten und Meinungen prägen oder gar verändern Warum sollen gerade diese scheinbar trivialen Geschichten aus der weissen amerikanischen Mittelschicht auf ihre Aussage und Wirkung hin untersucht werden War es möglich, dass unterschwellig keimende Samen des Aufbegehrens in den Melodramen bereits zu erkennen oder zumindest auf der Ebene der Gefühle spürbar waren Die Autorin Gabriele Brogli untersucht am Beispiel der Filme von Douglas Sirk (i.e. Detlef Sierck), wie die angelsächsische Filmtheorie diese Fragen behandelt: marxistisch-ideologiekritisch in den 1960er Jahren, aus feministischer Sicht (70er), ausgehend von kognitiven Theorien (80er), basierend auf den Gender Studies der 1990er Jahre. Das Buch richtet sich an ein Publikum an Universitäten und Fachhochschulen, das allgemein film- und kulturwissenschaftlich und an Theoriediskursen interessiert ist. 116 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
All That Theory Allows - Brogli, Gabriele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Brogli, Gabriele:

All That Theory Allows - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783639096347

[ED: Softcover], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], Die Hollywood-Melodramen der 50er Jahre stehen imRuf, bei einem weiblichen Publikum sentimentale,kitschige Gefühle auszulösen. Können diese intensivenEmotionen, die oft zum Nachdenken anregen, einenachhaltige Wirkung auf die Zuschauerin haben undderen Ansichten und Meinungen prägen oder garverändern? Warum sollen gerade diese scheinbartrivialen Geschichten aus der weissen amerikanischenMittelschicht auf ihre Aussage und Wirkung hinuntersucht werden? War es möglich, dassunterschwellig keimende Samen des Aufbegehrens in denMelodramen bereits zu erkennen oder zumindest auf derEbene der Gefühle spürbar waren? Die Autorin GabrieleBrogli untersucht am Beispiel der Filme von DouglasSirk (i.e. Detlef Sierck), wie die angelsächsischeFilmtheorie diese Fragen behandelt:marxistisch-ideologiekritisch in den 1960er Jahren,aus feministischer Sicht (70er), ausgehend vonkognitiven Theorien (80er), basierend auf den GenderStudies der 1990er Jahre. Das Buch richtet sich an ein Publikum anUniversitäten und Fachhochschulen, das allgemeinfilm- und kulturwissenschaftlich und anTheoriediskursen interessiert ist.2009. 116 S.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Envío gratis (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
All That Theory Allows - Brogli, Gabriele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brogli, Gabriele:
All That Theory Allows - Taschenbuch

2009

ISBN: 9783639096347

[ED: Softcover], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], Die Hollywood-Melodramen der 50er Jahre stehen im Ruf, bei einem weiblichen Publikum sentimentale, kitschige Gefühle auszulösen. Können diese intensiven Emotionen, die oft zum Nachdenken anregen, eine nachhaltige Wirkung auf die Zuschauerin haben und deren Ansichten und Meinungen prägen oder gar verändern? Warum sollen gerade diese scheinbar trivialen Geschichten aus der weissen amerikanischen Mittelschicht auf ihre Aussage und Wirkung hin untersucht werden? War es möglich, dass unterschwellig keimende Samen des Aufbegehrens in den Melodramen bereits zu erkennen oder zumindest auf der Ebene der Gefühle spürbar waren? Die Autorin Gabriele Brogli untersucht am Beispiel der Filme von Douglas Sirk (i.e. Detlef Sierck), wie die angelsächsische Filmtheorie diese Fragen behandelt: marxistisch-ideologiekritisch in den 1960er Jahren, aus feministischer Sicht (70er), ausgehend von kognitiven Theorien (80er), basierend auf den Gender Studies der 1990er Jahre. Das Buch richtet sich an ein Publikum an Universitäten und Fachhochschulen, das allgemein film- und kulturwissenschaftlich und an Theoriediskursen interessiert ist.2009. 116 S.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
All That Theory Allows - Brogli, Gabriele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brogli, Gabriele:
All That Theory Allows - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783639096347

[ED: Softcover], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], Die Hollywood-Melodramen der 50er Jahre stehen imRuf, bei einem weiblichen Publikum sentimentale,kitschige Gefühle auszulösen. Können diese intensivenEmotionen, die oft zum Nachdenken anregen, einenachhaltige Wirkung auf die Zuschauerin haben undderen Ansichten und Meinungen prägen oder garverändern? Warum sollen gerade diese scheinbartrivialen Geschichten aus der weissen amerikanischenMittelschicht auf ihre Aussage und Wirkung hinuntersucht werden? War es möglich, dassunterschwellig keimende Samen des Aufbegehrens in denMelodramen bereits zu erkennen oder zumindest auf derEbene der Gefühle spürbar waren? Die Autorin GabrieleBrogli untersucht am Beispiel der Filme von DouglasSirk (i.e. Detlef Sierck), wie die angelsächsischeFilmtheorie diese Fragen behandelt:marxistisch-ideologiekritisch in den 1960er Jahren,aus feministischer Sicht (70er), ausgehend vonkognitiven Theorien (80er), basierend auf den GenderStudies der 1990er Jahre. Das Buch richtet sich an ein Publikum anUniversitäten und Fachhochschulen, das allgemeinfilm- und kulturwissenschaftlich und anTheoriediskursen interessiert ist.2009. 116 S.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
All That Theory Allows: Tearjerkers und Emotionen des weiblichen Publikums - Gabriele Brogli
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriele Brogli:
All That Theory Allows: Tearjerkers und Emotionen des weiblichen Publikums - Taschenbuch

ISBN: 3639096347

Paperback, [EAN: 9783639096347], VDM Verlag Dr. Müller, VDM Verlag Dr. Müller, Book, [PU: VDM Verlag Dr. Müller], VDM Verlag Dr. Müller, 941626, Movies, 941628, Adaptations, 941630, Amateur Production, 941632, Biographies, 941638, Cinematography, 941640, Direction & Production, 196409011, Documentaries, 941668, Encyclopedias, 196410011, Genre Films, 941644, Guides & Reviews, 941646, History & Criticism, 941648, Industry, 941650, Reference, 941652, Screenplays, 941654, Screenwriting, 196411011, Theory, 941656, Video, 941378, Humour & Entertainment, 927726, Subjects, 916520, Books

Neues Buch Amazon.ca
Amazon.ca
Neuware Versandkosten:Usually ships in 24 hours, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
All That Theory Allows: Tearjerkers und Emotionen des weiblichen Publikums (German Edition)
Autor:

Brogli, Gabriele

Titel:

All That Theory Allows: Tearjerkers und Emotionen des weiblichen Publikums (German Edition)

ISBN-Nummer:

9783639096347

Die Hollywood-Melodramen der 50er Jahre stehen im Ruf, bei einem weiblichen Publikum sentimentale, kitschige Gefühle auszulösen. Können diese intensiven Emotionen, die oft zum Nachdenken anregen, eine nachhaltige Wirkung auf die Zuschauerin haben und deren Ansichten und Meinungen prägen oder gar verändern? Warum sollen gerade diese scheinbar trivialen Geschichten aus der weissen amerikanischen Mittelschicht auf ihre Aussage und Wirkung hin untersucht werden? War es möglich, dass unterschwellig keimende Samen des Aufbegehrens in den Melodramen bereits zu erkennen oder zumindest auf der Ebene der Gefühle spürbar waren? Die Autorin Gabriele Brogli untersucht am Beispiel der Filme von Douglas Sirk (i.e. Detlef Sierck), wie die angelsächsische Filmtheorie diese Fragen behandelt: marxistisch-ideologiekritisch in den 1960er Jahren, aus feministischer Sicht (70er), ausgehend von kognitiven Theorien (80er), basierend auf den Gender Studies der 1990er Jahre. Das Buch richtet sich an ein Publikum an Universitäten und Fachhochschulen, das allgemein film- und kulturwissenschaftlich und an Theoriediskursen interessiert ist.

Detailangaben zum Buch - All That Theory Allows: Tearjerkers und Emotionen des weiblichen Publikums (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783639096347
ISBN (ISBN-10): 3639096347
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: VDM Verlag
116 Seiten
Gewicht: 0,189 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 08.03.2007 16:23:47
Buch zuletzt gefunden am 28.06.2016 00:54:15
ISBN/EAN: 9783639096347

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-09634-7, 978-3-639-09634-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher