. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,00 €, größter Preis: 62,43 €, Mittelwert: 51,69 €
Die rhetorische Präsidentschaft Ronald Reagans - Christoph Schmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Schmid:

Die rhetorische Präsidentschaft Ronald Reagans - neues Buch

ISBN: 9783639309928

ID: eea9052ebfcb0a1ee9c8b0c5812d3036

Ronald Reagan gilt noch heute als einer der populärsten US-Präsidenten der vergangenen Jahrzehnte. Während seiner Amtszeit im Weißen Haus und heute, lange nach seinem Wirken, war und ist die Beliebtheit des Republikaners ungebrochen. Dennoch wird das politische Vermächtnis Reagans gleichzeitig überaus kritisch bewertet Experten verweisen auf das immense Haushaltsdefizit, die angeschlagene amerikanische Wirtschaft und kaum nennenswerte außenpolitische Errungenschaften, die Reagan hinterlassen hat. Christoph Schmid sucht im vorliegenden Buch nach den Gründen der Beliebtheit des US-Präsidenten und findet Sie in dessen beeindruckenden kommunikativen Fähigkeiten. Der "Great Communicator", wie Reagan zu Lebzeiten genannt wurde, hatte seine Stärken in der direkten Kommunikation mit der Bevölkerung. Vor diesem Hintergrund verdeutlicht der Autor anschaulich, wie sich die sprachlichen Fähigkeiten Reagans unmittelbar auf dessen politische Errungenschaften und dessen Popularität ausgewirkt haben. Basierend auf der Sprach- und Feldtheorie Pierre Bourdieus analysiert Christoph Schmid die Rhetorik Reagans und zeigt auf, wie Macht unmittelbar durch Sprache generiert werden kann. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Politikwissenschaft / Politische Wissenschaft & Bildung, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57c82f938dd370090efa7139 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die rhetorische Präsidentschaft Ronald Reagans - Christoph Schmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Christoph Schmid:

Die rhetorische Präsidentschaft Ronald Reagans - Taschenbuch

ISBN: 9783639309928

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Ronald Reagan gilt noch heute als einer der populärsten US-Präsidenten der vergangenen Jahrzehnte. Während seiner Amtszeit im Weißen Haus und heute, lange nach seinem Wirken, war und ist die Beliebtheit des Republikaners ungebrochen. Dennoch wird das politische Vermächtnis Reagans gleichzeitig überaus kritisch bewertet Experten verweisen auf das immense Haushaltsdefizit, die angeschlagene amerikanische Wirtschaft und kaum nennenswerte außenpolitische Errungenschaften, die Reagan hinterlassen hat. Christoph Schmid sucht im vorliegenden Buch nach den Gründen der Beliebtheit des US-Präsidenten und findet Sie in dessen beeindruckenden kommunikativen Fähigkeiten. Der 'Great Communicator', wie Reagan zu Lebzeiten genannt wurde, hatte seine Stärken in der direkten Kommunikation mit der Bevölkerung. Vor diesem Hintergrund verdeutlicht der Autor anschaulich, wie sich die sprachlichen Fähigkeiten Reagans unmittelbar auf dessen politische Errungenschaften und dessen Popularität ausgewirkt haben. Basierend auf der Sprach- und Feldtheorie Pierre Bourdieus analysiert Christoph Schmid die Rhetorik Reagans und zeigt auf, wie Macht unmittelbar durch Sprache generiert werden kann., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x151x9 mm, [GW: 177g]

Neues Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die rhetorische Präsidentschaft Ronald Reagans - Christoph Schmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Schmid:
Die rhetorische Präsidentschaft Ronald Reagans - neues Buch

ISBN: 9783639309928

ID: 4934af27678268975a72c83c1192aeaf

Wie Macht durch Sprache generiert wird Ronald Reagan gilt noch heute als einer der populärsten US-Präsidenten der vergangenen Jahrzehnte. Während seiner Amtszeit im Weissen Haus und heute, lange nach seinem Wirken, war und ist die Beliebtheit des Republikaners ungebrochen. Dennoch wird das politische Vermächtnis Reagans gleichzeitig überaus kritisch bewertet - Experten verweisen auf das immense Haushaltsdefizit, die angeschlagene amerikanische Wirtschaft und kaum nennenswerte aussenpolitische Errungenschaften, die Reagan hinterlassen hat. Christoph Schmid sucht im vorliegenden Buch nach den Gründen der Beliebtheit des US-Präsidenten und findet Sie in dessen beeindruckenden kommunikativen Fähigkeiten. Der "Great Communicator", wie Reagan zu Lebzeiten genannt wurde, hatte seine Stärken in der direkten Kommunikation mit der Bevölkerung. Vor diesem Hintergrund verdeutlicht der Autor anschaulich, wie sich die sprachlichen Fähigkeiten Reagans unmittelbar auf dessen politische Errungenschaften und dessen Popularität ausgewirkt haben. Basierend auf der Sprach- und Feldtheorie Pierre Bourdieus analysiert Christoph Schmid die Rhetorik Reagans und zeigt auf, wie Macht unmittelbar durch Sprache generiert werden kann. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft 978-3-639-30992-8, VDM

Neues Buch Buch.ch
Nr. 25960135 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die rhetorische Präsidentschaft Ronald Reagans - Christoph Schmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Schmid:
Die rhetorische Präsidentschaft Ronald Reagans - neues Buch

ISBN: 9783639309928

ID: 1138f662d8313f55ebec05b1db5081e8

Wie Macht durch Sprache generiert wird Ronald Reagan gilt noch heute als einer der populärsten US-Präsidenten der vergangenen Jahrzehnte. Während seiner Amtszeit im Weißen Haus und heute, lange nach seinem Wirken, war und ist die Beliebtheit des Republikaners ungebrochen. Dennoch wird das politische Vermächtnis Reagans gleichzeitig überaus kritisch bewertet - Experten verweisen auf das immense Haushaltsdefizit, die angeschlagene amerikanische Wirtschaft und kaum nennenswerte außenpolitische Errungenschaften, die Reagan hinterlassen hat. Christoph Schmid sucht im vorliegenden Buch nach den Gründen der Beliebtheit des US-Präsidenten und findet Sie in dessen beeindruckenden kommunikativen Fähigkeiten. Der "Great Communicator", wie Reagan zu Lebzeiten genannt wurde, hatte seine Stärken in der direkten Kommunikation mit der Bevölkerung. Vor diesem Hintergrund verdeutlicht der Autor anschaulich, wie sich die sprachlichen Fähigkeiten Reagans unmittelbar auf dessen politische Errungenschaften und dessen Popularität ausgewirkt haben. Basierend auf der Sprach- und Feldtheorie Pierre Bourdieus analysiert Christoph Schmid die Rhetorik Reagans und zeigt auf, wie Macht unmittelbar durch Sprache generiert werden kann. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft 978-3-639-30992-8, VDM

Neues Buch Buch.de
Nr. 25960135 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die rhetorische Präsidentschaft Ronald Reagans - Christoph Schmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Schmid:
Die rhetorische Präsidentschaft Ronald Reagans - neues Buch

ISBN: 9783639309928

ID: 116670014

Ronald Reagan gilt noch heute als einer der populärsten US-Präsidenten der vergangenen Jahrzehnte. Während seiner Amtszeit im Weißen Haus und heute, lange nach seinem Wirken, war und ist die Beliebtheit des Republikaners ungebrochen. Dennoch wird das politische Vermächtnis Reagans gleichzeitig überaus kritisch bewertet - Experten verweisen auf das immense Haushaltsdefizit, die angeschlagene amerikanische Wirtschaft und kaum nennenswerte außenpolitische Errungenschaften, die Reagan hinterlassen hat. Christoph Schmid sucht im vorliegenden Buch nach den Gründen der Beliebtheit des US-Präsidenten und findet Sie in dessen beeindruckenden kommunikativen Fähigkeiten. Der ´´Great Communicator´´, wie Reagan zu Lebzeiten genannt wurde, hatte seine Stärken in der direkten Kommunikation mit der Bevölkerung. Vor diesem Hintergrund verdeutlicht der Autor anschaulich, wie sich die sprachlichen Fähigkeiten Reagans unmittelbar auf dessen politische Errungenschaften und dessen Popularität ausgewirkt haben. Basierend auf der Sprach- und Feldtheorie Pierre Bourdieus analysiert Christoph Schmid die Rhetorik Reagans und zeigt auf, wie Macht unmittelbar durch Sprache generiert werden kann. Wie Macht durch Sprache generiert wird Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft, VDM

Neues Buch Thalia.de
No. 25960135 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die rhetorische Präsidentschaft Ronald Reagans
Autor:

Schmid, Christoph

Titel:

Die rhetorische Präsidentschaft Ronald Reagans

ISBN-Nummer:

9783639309928

Ronald Reagan gilt noch heute als einer der populärsten US-Präsidenten der vergangenen Jahrzehnte. Während seiner Amtszeit im Weißen Haus und heute, lange nach seinem Wirken, war und ist die Beliebtheit des Republikaners ungebrochen. Dennoch wird das politische Vermächtnis Reagans gleichzeitig überaus kritisch bewertet - Experten verweisen auf das immense Haushaltsdefizit, die angeschlagene amerikanische Wirtschaft und kaum nennenswerte außenpolitische Errungenschaften, die Reagan hinterlassen hat. Christoph Schmid sucht im vorliegenden Buch nach den Gründen der Beliebtheit des US-Präsidenten und findet Sie in dessen beeindruckenden kommunikativen Fähigkeiten. Der "Great Communicator", wie Reagan zu Lebzeiten genannt wurde, hatte seine Stärken in der direkten Kommunikation mit der Bevölkerung. Vor diesem Hintergrund verdeutlicht der Autor anschaulich, wie sich die sprachlichen Fähigkeiten Reagans unmittelbar auf dessen politische Errungenschaften und dessen Popularität ausgewirkt haben. Basierend auf der Sprach- und Feldtheorie Pierre Bourdieus analysiert Christoph Schmid die Rhetorik Reagans und zeigt auf, wie Macht unmittelbar durch Sprache generiert werden kann.

Detailangaben zum Buch - Die rhetorische Präsidentschaft Ronald Reagans


EAN (ISBN-13): 9783639309928
ISBN (ISBN-10): 3639309928
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag
108 Seiten
Gewicht: 0,177 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 24.06.2011 10:54:30
Buch zuletzt gefunden am 11.12.2016 11:37:17
ISBN/EAN: 9783639309928

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-30992-8, 978-3-639-30992-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher