. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.97 EUR, größter Preis: 14.68 EUR, Mittelwert: 12.12 EUR
Kinderbuchklassiker als Bilderbuch - Winfried Konerding
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Winfried Konerding:

Kinderbuchklassiker als Bilderbuch - neues Buch

1, ISBN: 9783640200863

ID: 166819783640200863

(.) Bei der Besprechung des Romans von Michael Ende im KKJL bleibt Kümmerling-Meibauer allerdings eine Bestimmung der 'literarischen Merkmale' schuldig, die diese Qualität erfüllen. Am ehesten ist sie wohl in der von ihr angesprochenen 'Verbindung von Märchenmotiven und Technik', von Phantastik und vermeint-lich naturwissenschaftlicher Erklärung, zu suchen. Wir wollen hier dieser Frage aber nicht weiter nachgehen, bleibt doch auf jeden Fall, auch jenseits einer literaturwissenschaftlichen Bewe (.) Bei der Besprechung des Romans von Michael Ende im KKJL bleibt Kümmerling-Meibauer allerdings eine Bestimmung der 'literarischen Merkmale' schuldig, die diese Qualität erfüllen. Am ehesten ist sie wohl in der von ihr angesprochenen 'Verbindung von Märchenmotiven und Technik', von Phantastik und vermeint-lich naturwissenschaftlicher Erklärung, zu suchen. Wir wollen hier dieser Frage aber nicht weiter nachgehen, bleibt doch auf jeden Fall, auch jenseits einer literaturwissenschaftlichen Bewertung der Kanonzugehörigkeit, die Beobachtung, dass im öffentlichen Raum der Medien jedenfalls der Klassi-ker-Status von Jim Knopf anhaltend unterstellt wird. Immer wieder beginnen Rezensionen und Be-sprechungen mit der Formulierung 'Wer kennt sie nicht?' und immer wieder fällt der Begriff 'Klassi-ker'. Immer neue Auflagen folgen - nun schon seit 48 Jahren. Und längst werden die Geschichten nicht mehr nur gelesen: Sie können gesehen, gehört, gespielt und gesungen werden. Von der Augsbur-ger Puppenkiste, über Kinder- und Jugendtheater bis Musical und Zeichentrickfilm im Fernsehen, aber auch Hörspiel und Hörbuch reichen die Adaptionen. Vom T-Shirt-Aufdruck oder von Werbeplakaten in den StraBen (z.B. für eine Theateraufführung oder den Kinostart) schauen einem Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer entgegen. Wer bei Google den Namen Jim Knopf eingibt, erhält über 52 000 Bilder. Gesellschafts- und Computerspiele lassen uns sogar interaktiv den Figuren begegnen. Es scheint fast kein Entrinnen zu geben. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer werden so zu Ikonen der Popkultur. Und zuletzt kann fast jeder ein Lied darauf singen: 'Eine Insel mit zwei Bergen.'. So viele Bilder in so vielen Köpfen und nun sollen auch noch die Kleinsten viele neue Bilder zu sehen bekommen - geht das gut? Oder zumindest: was passiert, wenn ein Kinderbuchklassiker zum Bilder-buch wird? Hierzu will die folgende Arbeit einige Anmerkungen machen German, European, Kinderbuchklassiker als Bilderbuch~~ Winfried Konerding~~German~~European~~9783640200863, de, Kinderbuchklassiker als Bilderbuch, Winfried Konerding, 9783640200863, GRIN Verlag, 01/01/2008, , , , GRIN Verlag, 01/01/2008

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kinderbuchklassiker als Bilderbuch - Winfried Konerding
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Winfried Konerding:

Kinderbuchklassiker als Bilderbuch - neues Buch

2008, ISBN: 9783640200863

ID: b39319a8e9582dc631f791853297455b

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: keine, , 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: (...) Bei der Besprechung des Romans von Michael Ende im KKJL bleibt Kümmerling-Meibauer allerdings eine Bestimmung der „literarischen Merkmale“ schuldig, die diese ... Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: keine, , 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: (...) Bei der Besprechung des Romans von Michael Ende im KKJL bleibt Kümmerling-Meibauer allerdings eine Bestimmung der literarischen Merkmale schuldig, die diese Qualität erfüllen. Am ehesten ist sie wohl in der von ihr angesprochenen Verbindung von Märchenmotiven und Technik, von Phantastik und vermeint-lich naturwissenschaftlicher Erklärung, zu suchen. Wir wollen hier dieser Frage aber nicht weiter nachgehen, bleibt doch auf jeden Fall, auch jenseits einer literaturwissenschaftlichen Bewertung der Kanonzugehörigkeit, die Beobachtung, dass im öffentlichen Raum der Medien jedenfalls der Klassi-ker-Status von Jim Knopf anhaltend unterstellt wird. Immer wieder beginnen Rezensionen und Be-sprechungen mit der Formulierung Wer kennt sie nicht? und immer wieder fällt der Begriff Klassi-ker. Immer neue Auflagen folgen - nun schon seit 48 Jahren. Und längst werden die Geschichten nicht mehr nur gelesen: Sie können gesehen, gehört, gespielt und gesungen werden. Von der Augsbur-ger Puppenkiste, über Kinder- und Jugendtheater bis Musical und Zeichentrickfilm im Fernsehen, aber auch Hörspiel und Hörbuch reichen die Adaptionen. Vom T-Shirt-Aufdruck oder von Werbeplakaten in den Straßen (z.B. für eine Theateraufführung oder den Kinostart) schauen einem Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer entgegen. Wer bei Google den Namen Jim Knopf eingibt, erhält über 52 000 Bilder. Gesellschafts- und Computerspiele lassen uns sogar interaktiv den Figuren begegnen. Es scheint fast kein Entrinnen zu geben. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer werden so zu Ikonen der Popkultur. Und zuletzt kann fast jeder ein Lied darauf singen: Eine Insel mit zwei Bergen ...... So viele Bilder in so vielen Köpfen und nun sollen auch noch die Kleinsten viele neue Bilder zu sehen bekommen geht das gut? Oder zumindest: was passiert, wenn ein Kinderbuchklassiker zum Bilder-buch wird? Hierzu will die folgende Arbeit einige Anmerkungen machen eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 25780207 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kinderbuchklassiker als Bilderbuch - Winfried Konerding
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Winfried Konerding:
Kinderbuchklassiker als Bilderbuch - neues Buch

2008

ISBN: 9783640200863

ID: 125788744

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: keine, , 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: (...) Bei der Besprechung des Romans von Michael Ende im KKJL bleibt Kümmerling-Meibauer allerdings eine Bestimmung der literarischen Merkmale schuldig, die diese Qualität erfüllen. Am ehesten ist sie wohl in der von ihr angesprochenen Verbindung von Märchenmotiven und Technik, von Phantastik und vermeint-lich naturwissenschaftlicher Erklärung, zu suchen. Wir wollen hier dieser Frage aber nicht weiter nachgehen, bleibt doch auf jeden Fall, auch jenseits einer literaturwissenschaftlichen Bewertung der Kanonzugehörigkeit, die Beobachtung, dass im öffentlichen Raum der Medien jedenfalls der Klassi-ker-Status von Jim Knopf anhaltend unterstellt wird. Immer wieder beginnen Rezensionen und Be-sprechungen mit der Formulierung Wer kennt sie nicht? und immer wieder fällt der Begriff Klassi-ker. Immer neue Auflagen folgen - nun schon seit 48 Jahren. Und längst werden die Geschichten nicht mehr nur gelesen: Sie können gesehen, gehört, gespielt und gesungen werden. Von der Augsbur-ger Puppenkiste, über Kinder- und Jugendtheater bis Musical und Zeichentrickfilm im Fernsehen, aber auch Hörspiel und Hörbuch reichen die Adaptionen. Vom T-Shirt-Aufdruck oder von Werbeplakaten in den Strassen (z.B. für eine Theateraufführung oder den Kinostart) schauen einem Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer entgegen. Wer bei Google den Namen Jim Knopf eingibt, erhält über 52 000 Bilder. Gesellschafts- und Computerspiele lassen uns sogar interaktiv den Figuren begegnen. Es scheint fast kein Entrinnen zu geben. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer werden so zu Ikonen der Popkultur. Und zuletzt kann fast jeder ein Lied darauf singen: Eine Insel mit zwei Bergen ...... So viele Bilder in so vielen Köpfen und nun sollen auch noch die Kleinsten viele neue Bilder zu sehen bekommen geht das gut? Oder zumindest: was passiert, wenn ein Kinderbuchklassiker zum Bilder-buch wird? Hierzu will die folgende Arbeit einige Anmerkungen machen Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: keine, , 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: (...) Bei der Besprechung des Romans von Michael Ende im KKJL bleibt Kümmerling-Meibauer allerdings eine Bestimmung der „literarischen Merkmale“ schuldig, die diese ... eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 25780207 Versandkosten:AT (EUR 12.74)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kinderbuchklassiker als Bilderbuch - Winfried Konerding
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Winfried Konerding:
Kinderbuchklassiker als Bilderbuch - neues Buch

2008, ISBN: 9783640200863

ID: 125788744

(...) Bei der Besprechung des Romans von Michael Ende im KKJL bleibt Kümmerling-Meibauer allerdings eine Bestimmung der literarischen Merkmale schuldig, die diese Qualität erfüllen. Am ehesten ist sie wohl in der von ihr angesprochenen Verbindung von Märchenmotiven und Technik, von Phantastik und vermeint-lich naturwissenschaftlicher Erklärung, zu suchen. Wir wollen hier dieser Frage aber nicht weiter nachgehen, bleibt doch auf jeden Fall, auch jenseits einer literaturwissenschaftlichen Bewertung der Kanonzugehörigkeit, die Beobachtung, dass im öffentlichen Raum der Medien jedenfalls der Klassi-ker-Status von Jim Knopf anhaltend unterstellt wird. Immer wieder beginnen Rezensionen und Be-sprechungen mit der Formulierung Wer kennt sie nicht? und immer wieder fällt der Begriff Klassi-ker. Immer neue Auflagen folgen - nun schon seit 48 Jahren. Und längst werden die Geschichten nicht mehr nur gelesen: Sie können gesehen, gehört, gespielt und gesungen werden. Von der Augsbur-ger Puppenkiste, über Kinder- und Jugendtheater bis Musical und Zeichentrickfilm im Fernsehen, aber auch Hörspiel und Hörbuch reichen die Adaptionen. Vom T-Shirt-Aufdruck oder von Werbeplakaten in den Strassen (z.B. für eine Theateraufführung oder den Kinostart) schauen einem Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer entgegen. Wer bei Google den Namen Jim Knopf eingibt, erhält über 52 000 Bilder. Gesellschafts- und Computerspiele lassen uns sogar interaktiv den Figuren begegnen. Es scheint fast kein Entrinnen zu geben. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer werden so zu Ikonen der Popkultur. Und zuletzt kann fast jeder ein Lied darauf singen: Eine Insel mit zwei Bergen ...... So viele Bilder in so vielen Köpfen und nun sollen auch noch die Kleinsten viele neue Bilder zu sehen bekommen geht das gut? Oder zumindest: was passiert, wenn ein Kinderbuchklassiker zum Bilder-buch wird? Hierzu will die folgende Arbeit einige Anmerkungen machen Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: keine, , 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Thalia.ch
No. 25780207 Versandkosten:DE (EUR 12.79)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kinderbuchklassiker als Bilderbuch - Winfried Konerding
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Winfried Konerding:
Kinderbuchklassiker als Bilderbuch - Erstausgabe

2008, ISBN: 9783640200863

ID: 21695367

Anmerkungen zu neuen Bildgeschichten aus Lummerland, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.