. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.99 EUR, größter Preis: 20.14 EUR, Mittelwert: 15.5 EUR
Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - Anonym
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:

Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - neues Buch

2006, ISBN: 9783640204533

ID: c2c953a98dc3362e482873fbfabb1a5a

Ein kritischer Vergleich am Beispiel der deutschen Wasserwirtschaft Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, European Business School - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein alter chinesischer Sinnspruch vermittelt eindrucksvoll den Grundgedanken des Benchmarking: "Wenn Du den Feind und Dich selbst kennst, musst Du auch hundert Schlachten nicht fürchten. Wenn Du Dich selbst kennst, aber den Feind nicht, wirst Du für jeden Sieg auch eine Niederlage einstecken. Wenn Du weder den Feind kennst noch Dich selbst, wirst Du in jeder Schlacht unterliegen." Ein Blick auf die derzeitige Wirtschaftswelt lässt schnell erkennen, dass dieses Sprichwort auch heute noch für Unternehmen von großer Aktualität ist. Besonders inZeiten einer sich ständig verändernden und immer komplexer werdenden Umwelt stehen Unternehmen unter enormen Anpassungsdruck. Es ist festzustellen, dass nur die Unternehmen dauerhaft am Markt erfolgreich sein werden, welche die nötigen Anpassungsprozesse rechtzeitig erkennen und umsetzen. Benchmarking kann hierbei ein sinnvolles Instrument zur erfolgreichen Durchführung dieser Anpassungsprozesse sein. Benchmarking ist als Suche nach Lösungen zu verstehen, die auf den besten Methoden und Verfahren der Industrie, den best practices, basieren, um auf diese Weise Unternehmen zu Spitzenleistungen zu führen.Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die theoretischen Grundlagen des Benchmarking genauer darzustellen und diese anschließend auf deren praktische Relevanz zu prüfen. Bereits an dieser Stelle lässt sich feststellen, dass es sich bei Benchmarking nicht um ein klar vorgegebenes theoretisches Konstrukt handelt. Diese Tatsache ist primär darin begründet, dass die Benchmarking-Idee weder das zu vergleichende Objekt noch das für einen Vergleich heranzuziehende Unternehmen vorgibt. So sind in der Praxis diverse Erscheinungsformen anzutreffen. Um Benchmarking sinnvoll anzuwenden gilt es daher individuell für jedes Benchmarking-Projekt die passende Methodik zu identifizieren. Im Speziellen wird diese Arbeit auf Benchmarking in der deutschen Wasserwirtschaft und die für diese Branche typischen Besonderheiten eingehen. Es soll erläutert werden, welche Vorteile Versorgungsunternehmen in der Wasserwirtschaft aus Benchmarking-Projekten ziehen können und welche Schwierigkeiten sich insbesondere für diese Branche ergeben. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-640-20453-3, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 16311346 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - Dennis Bergfeld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Dennis Bergfeld:

Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - neues Buch

2008, ISBN: 9783640204533

ID: 690909069

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, European Business School - Internationale Universität Schloss Reichartshausen Oestrich-Winkel, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein alter chinesischer Sinnspruch vermittelt eindrucksvoll den Grundgedanken des Benchmarking: ´´Wenn Du den Feind und Dich selbst kennst, musst Du auch hundert Schlachten nicht fürchten. Wenn Du Dich selbst kennst, aber den Feind nicht, wirst Du für jeden Sieg auch eine Niederlage einstecken. Wenn Du weder den Feind kennst noch Dich selbst, wirst Du in jeder Schlacht unterliegen.´´ Ein Blick auf die derzeitige Wirtschaftswelt lässt schnell erkennen, dass dieses Sprichwort auch heute noch für Unternehmen von grosser Aktualität ist. Besonders in Zeiten einer sich ständig verändernden und immer komplexer werdenden Umwelt stehen Unternehmen unter enormen Anpassungsdruck. Es ist festzustellen, dass nur die Unternehmen dauerhaft am Markt erfolgreich sein werden, welche die nötigen Anpassungsprozesse rechtzeitig erkennen und umsetzen. Benchmarking kann hierbei ein sinnvolles Instrument zur erfolgreichen Durchführung dieser Anpassungsprozesse sein. Benchmarking ist als Suche nach Lösungen zu verstehen, die auf den besten Methoden und Verfahren der Industrie, den best practices, basieren, um auf diese Weise Unternehmen zu Spitzenleistungen zu führen. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die theoretischen Grundlagen des Benchmarking genauer darzustellen und diese anschliessend auf deren praktische Relevanz zu prüfen. Bereits an dieser Stelle lässt sich feststellen, dass es sich bei Benchmarking nicht um ein klar vorgegebenes theoretisches Konstrukt handelt. Diese Tatsache ist primär darin begründet, dass die Benchmarking-Idee weder das zu vergleichende Objekt noch das für einen Vergleich heranzuziehende Unternehmen vorgibt. So sind in der Praxis diverse Ersch Ein kritischer Vergleich am Beispiel der deutschen Wasserwirtschaft Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft Taschenbuch 11.11.2008, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 16311346 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Benchmarking
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Benchmarking - Taschenbuch

2006

ISBN: 9783640204533

ID: 586028554

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.7in. x 0.6in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensfhrung, Management, Organisation, Note: 1, 7, European Business School - Internationale Universitt Schlo Reichartshausen Oestrich-Winkel, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Stichworte: Definitionen und Ziele des Benchmarking, Historische Entwicklung, Arten des Benchmarking, Der Benchmarking Prozess, Benchmarking in der deutschen Wasserwirtschaft, Utilities, Versorgungswirtschaft , Abstract: Ein alter chinesischer Sinnspruch vermittelt eindrucksvoll den Grundgedanken des Benchmarking: Wenn Du den Feind und Dich selbst kennst, musst Du auch hundert Schlachten nicht frchten. Wenn Du Dich selbst kennst, aber den Feind nicht, wirst Du fr jeden Sieg auch eine Niederlage einstecken. Wenn Du weder den Feind kennst noch Dich selbst, wirst Du in jeder Schlacht unterliegen. Ein Blick auf die derzeitige Wirtschaftswelt lsst schnell erkennen, dass dieses Sprichwort auch heute noch fr Unternehmen von groer Aktualitt ist. Besonders in Zeiten einer sich stndig verndernden und immer komplexer werdenden Umwelt stehen Unternehmen unter enormen Anpassungsdruck. Es ist festzustellen, dass nur die Unternehmen dauerhaft am Markt erfolgreich sein werden, welche die ntigen Anpassungsprozesse rechtzeitig erkennen und umsetzen. Benchmarking kann hierbei ein sinnvolles Instrument zur erfolgreichen Durchfhrung dieser Anpassungsprozesse sein. Benchmarking ist als Suche nach Lsungen zu verstehen, die auf den besten Methoden und Verfahren der Industrie, den best practices, basieren, um auf diese Weise Unternehmen zu Spitzenleistungen zu fhren. 2 Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die theoretischen Grundlagen des Benchmarking genauer darzustellen und diese anschlieend auf deren praktische Relevanz zu prfen. Bereits an dieser Stelle lsst sich feststellen, dass es sich bei Benchmarking nicht um ein klar vorgegebenes theoretisches Konstrukt handelt. Diese Tatsache ist primr darin This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.69
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - Dennis Bergfeld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dennis Bergfeld:
Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - neues Buch

2006, ISBN: 9783640204533

ID: c2c953a98dc3362e482873fbfabb1a5a

Ein kritischer Vergleich am Beispiel der deutschen Wasserwirtschaft Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, European Business School - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein alter chinesischer Sinnspruch vermittelt eindrucksvoll den Grundgedanken des Benchmarking: "Wenn Du den Feind und Dich selbst kennst, musst Du auch hundert Schlachten nicht fürchten. Wenn Du Dich selbst kennst, aber den Feind nicht, wirst Du für jeden Sieg auch eine Niederlage einstecken. Wenn Du weder den Feind kennst noch Dich selbst, wirst Du in jeder Schlacht unterliegen." Ein Blick auf die derzeitige Wirtschaftswelt lässt schnell erkennen, dass dieses Sprichwort auch heute noch für Unternehmen von großer Aktualität ist. Besonders in Zeiten einer sich ständig verändernden und immer komplexer werdenden Umwelt stehen Unternehmen unter enormen Anpassungsdruck. Es ist festzustellen, dass nur die Unternehmen dauerhaft am Markt erfolgreich sein werden, welche die nötigen Anpassungsprozesse rechtzeitig erkennen und umsetzen. Benchmarking kann hierbei ein sinnvolles Instrument zur erfolgreichen Durchführung dieser Anpassungsprozesse sein. Benchmarking ist als Suche nach Lösungen zu verstehen, die auf den besten Methoden und Verfahren der Industrie, den best practices, basieren, um auf diese Weise Unternehmen zu Spitzenleistungen zu führen. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die theoretischen Grundlagen des Benchmarking genauer darzustellen und diese anschließend auf deren praktische Relevanz zu prüfen. Bereits an dieser Stelle lässt sich feststellen, dass es sich bei Benchmarking nicht um ein klar vorgegebenes theoretisches Konstrukt handelt. Diese Tatsache ist primär darin begründet, dass die Benchmarking-Idee weder das zu vergleichende Objekt noch das für einen Vergleich heranzuziehende Unternehmen vorgibt. So sind in der Praxis diverse Ersch Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-640-20453-3, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 16311346 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - Dennis Bergfeld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dennis Bergfeld:
Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - neues Buch

2006, ISBN: 9783640204533

ID: 116491206

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, European Business School - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein alter chinesischer Sinnspruch vermittelt eindrucksvoll den Grundgedanken des Benchmarking: ´´Wenn Du den Feind und Dich selbst kennst, musst Du auch hundert Schlachten nicht fürchten. Wenn Du Dich selbst kennst, aber den Feind nicht, wirst Du für jeden Sieg auch eine Niederlage einstecken. Wenn Du weder den Feind kennst noch Dich selbst, wirst Du in jeder Schlacht unterliegen.´´ Ein Blick auf die derzeitige Wirtschaftswelt lässt schnell erkennen, dass dieses Sprichwort auch heute noch für Unternehmen von großer Aktualität ist. Besonders in Zeiten einer sich ständig verändernden und immer komplexer werdenden Umwelt stehen Unternehmen unter enormen Anpassungsdruck. Es ist festzustellen, dass nur die Unternehmen dauerhaft am Markt erfolgreich sein werden, welche die nötigen Anpassungsprozesse rechtzeitig erkennen und umsetzen. Benchmarking kann hierbei ein sinnvolles Instrument zur erfolgreichen Durchführung dieser Anpassungsprozesse sein. Benchmarking ist als Suche nach Lösungen zu verstehen, die auf den besten Methoden und Verfahren der Industrie, den best practices, basieren, um auf diese Weise Unternehmen zu Spitzenleistungen zu führen. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die theoretischen Grundlagen des Benchmarking genauer darzustellen und diese anschließend auf deren praktische Relevanz zu prüfen. Bereits an dieser Stelle lässt sich feststellen, dass es sich bei Benchmarking nicht um ein klar vorgegebenes theoretisches Konstrukt handelt. Diese Tatsache ist primär darin begründet, dass die Benchmarking-Idee weder das zu vergleichende Objekt noch das für einen Vergleich heranzuziehende Unternehmen vorgibt. So sind in der Praxis diverse Ersch Ein kritischer Vergleich am Beispiel der deutschen Wasserwirtschaft Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 16311346 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Benchmarking
Autor:

Bergfeld, Dennis

Titel:

Benchmarking

ISBN-Nummer:

9783640204533

Ein alter chinesischer Sinnspruch vermittelt eindrucksvoll den Grundgedanken desBenchmarking:"Wenn Du den Feind und Dich selbst kennst, musst Du auch hundert Schlachten nichtfürchten. Wenn Du Dich selbst kennst, aber den Feind nicht, wirst Du für jeden Siegauch eine Niederlage einstecken. Wenn Du weder den Feind kennst noch Dich selbst,wirst Du in jeder Schlacht unterliegen."Ein Blick auf die derzeitige Wirtschaftswelt lässt schnell erkennen, dass diesesSprichwort auch heute noch für Unternehmen von großer Aktualität ist. Besonders inZeiten einer sich ständig verändernden und immer komplexer werdenden Umweltstehen Unternehmen unter enormen Anpassungsdruck. Es ist festzustellen, dass nur dieUnternehmen dauerhaft am Markt erfolgreich sein werden, welche die nötigenAnpassungsprozesse rechtzeitig erkennen und umsetzen. Benchmarking kann hierbeiein sinnvolles Instrument zur erfolgreichen Durchführung dieser Anpassungsprozessesein. Benchmarking ist als Suche nach Lösungen zu verstehen, die auf den bestenMethoden und Verfahren der Industrie, den best practices, basieren, um auf diese WeiseUnternehmen zu Spitzenleistungen zu führen.2Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die theoretischen Grundlagen desBenchmarking genauer darzustellen und diese anschließend auf deren praktischeRelevanz zu prüfen. Bereits an dieser Stelle lässt sich feststellen, dass es sich beiBenchmarking nicht um ein klar vorgegebenes theoretisches Konstrukt handelt. DieseTatsache ist primär darin begründet, dass die Benchmarking - Idee weder das zuvergleichende Objekt noch das für einen Vergleich heranzuziehende Unternehmenvorgibt. 3 So sind in der Praxis diverse Erscheinungsformen anzutreffen. UmBenchmarking sinnvoll anzuwenden gilt es daher individuell für jedes Benchmarking -Projekt die passende Methodik zu identifizieren. Im Speziellen wird diese Arbeit aufBenchmarking in der deutschen Wasserwirtschaft und die für diese Branche typischenBesonderheiten eingehen. Es soll erläutert werden, welche VorteileVersorgungsunternehmen in der Wasserwirtschaft aus Benchmarking - Projektenziehen können und welche Schwierigkeiten sich insbesondere für diese Branche ergeben.

Detailangaben zum Buch - Benchmarking


EAN (ISBN-13): 9783640204533
ISBN (ISBN-10): 3640204530
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,055 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 11.08.2009 13:35:54
Buch zuletzt gefunden am 15.11.2016 22:41:47
ISBN/EAN: 9783640204533

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-20453-0, 978-3-640-20453-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher