. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8.14 EUR, größter Preis: 13.89 EUR, Mittelwert: 12.34 EUR
Wirkungen von ´´Soft law´´ am Beispiel der ´´Charta der Rechte der Energieverbraucher - Oliver Voigt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Voigt:

Wirkungen von ´´Soft law´´ am Beispiel der ´´Charta der Rechte der Energieverbraucher - neues Buch

2008, ISBN: 9783640308521

ID: 125787488

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 12 Punkte, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Consumers Come First in the Internal Energy Market - mit diesem Titel hielt der EU-Energie-Kommissar Andris Piebalgs am 06. Mai 2008 eine Rede in Brüssel. Ist dieser Titel als Leitlinie für die Energiepolitik der Europäischen Union zu verstehen oder ist er bloss eine inhaltslose Floskel?! Der Entwurf der Charta der Rechte der Energieverbraucher spricht für ersteres. Doch stellt sich oftmals die Frage, mit welchen Mitteln ein solch hehres Ziel wie der Verbraucherschutz am Besten gewährleistet werden kann. Für die Energieverbrauchercharta hat sich die EU-Kommission entschieden, diese als ersten Entwurf in Gestalt von Soft law zu regeln. Was dieses Soft law darstellt und welche Wirkungen es generell und in Bezug auf die Charta der Rechte der Energieverbraucher - hat, ist das Thema der vorliegenden Arbeit. Im Folgenden wird unter (II.) zunächst geklärt, was unter dem Begriff Soft law zu verstehen ist und welche Wirkungen es entfaltet bzw. entfalten kann. Sodann wird unter (III.) der Blick auf die Charta der Rechte der Energieverbraucher gerichtet, wobei ein besonderes Augenmerk auf den Vorschlag zur Regelung des Beschwerdeverfahrens und dessen Wirkung gelegt wird. Wirkungen von ´´Soft law´´ am Beispiel der ´´Charta der Rechte der Energieverbraucher eBook eBooks>Fachbücher>Recht, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 25910331 Versandkosten:DE (EUR 13.04)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkungen von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Oliver Voigt:

Wirkungen von "Soft law" am Beispiel der "Charta der Rechte der Energieverbraucher" - neues Buch

2008, ISBN: 9783640308521

ID: f76afc73b36017afe567811ef5dbf5ff

Wirkungen von "Soft law" am Beispiel der "Charta der Rechte der Energieverbraucher" Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 12 Punkte, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Consumers Come First in the Internal Energy Market - mit diesem Titel hielt der EU-Energie-Kommissar Andris Piebalgs am 06. Mai 2008 eine Rede in Brüssel. Ist dieser Titel als Leitlinie für die Energiepolitik der Europäischen Union zu verstehen oder ist er bloss eine inhaltslose Floskel?! Der Entwurf der Charta der Rechte der Energieverbraucher spricht für ersteres. Doch stellt sich oftmals die Frage, mit welchen Mitteln ein solch hehres Ziel wie der Verbraucherschutz am Besten gewährleistet werden kann. Für die Energieverbrauchercharta hat sich die EU-Kommission entschieden, diese als ersten Entwurf in Gestalt von Soft law zu regeln. Was dieses Soft law darstellt und welche Wirkungen es generell und in Bezug auf die Charta der Rechte der Energieverbraucher - hat, ist das Thema der vorliegenden Arbeit. Im Folgenden wird unter (II.) zunächst geklärt, was unter dem Begriff Soft law zu verstehen ist und welche Wirkungen es entfaltet bzw. entfalten kann. Sodann wird unter (III.) der Blick auf die Charta der Rechte der Energieverbraucher gerichtet, wobei ein besonderes Augenmerk auf den Vorschlag zur Regelung des Beschwerdeverfahrens und dessen Wirkung gelegt wird. eBooks / Fachbücher / Recht, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 25910331 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkungen von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Voigt:
Wirkungen von "Soft law" am Beispiel der "Charta der Rechte der Energieverbraucher" - neues Buch

2008

ISBN: 9783640308521

ID: 9d13b2f9fe046b112f1b5517009993db

Wirkungen von "Soft law" am Beispiel der "Charta der Rechte der Energieverbraucher" Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 12 Punkte, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Consumers Come First in the Internal Energy Market - mit diesem Titel hielt der EU-Energie-Kommissar Andris Piebalgs am 06. Mai 2008 eine Rede in Brüssel. Ist dieser Titel als Leitlinie für die Energiepolitik der Europäischen Union zu verstehen oder ist er bloß eine inhaltslose Floskel?! Der Entwurf der Charta der Rechte der Energieverbraucher spricht für ersteres. Doch stellt sich oftmals die Frage, mit welchen Mitteln ein solch hehres Ziel wie der Verbraucherschutz am Besten gewährleistet werden kann. Für die Energieverbrauchercharta hat sich die EU-Kommission entschieden, diese als ersten Entwurf in Gestalt von Soft law zu regeln. Was dieses Soft law darstellt und welche Wirkungen es generell und in Bezug auf die Charta der Rechte der Energieverbraucher - hat, ist das Thema der vorliegenden Arbeit. Im Folgenden wird unter (II.) zunächst geklärt, was unter dem Begriff Soft law zu verstehen ist und welche Wirkungen es entfaltet bzw. entfalten kann. Sodann wird unter (III.) der Blick auf die Charta der Rechte der Energieverbraucher gerichtet, wobei ein besonderes Augenmerk auf den Vorschlag zur Regelung des Beschwerdeverfahrens und dessen Wirkung gelegt wird. eBooks / Fachbücher / Recht, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 25910331 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkungen von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Voigt:
Wirkungen von "Soft law" am Beispiel der "Charta der Rechte der Energieverbraucher" - neues Buch

2008, ISBN: 9783640308521

ID: f76afc73b36017afe567811ef5dbf5ff

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 12 Punkte, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch Consumers Come First in the Internal Energy Market - mit diesem Titel hielt der EU-Energie-Kommissar Andris Piebalgs am 06. Mai 2008 eine Rede in Brüssel. Ist dieser Titel als Leitlinie für die Energiepolitik der Europäischen Union zu verstehen oder ist er bloss eine inhaltslose Floskel?! Der Entwurf der Charta der Rechte der Energieverbraucher spricht für ersteres. Doch stellt sich oftmals die Frage, mit welchen Mitteln ein solch hehres Ziel wie der Verbraucherschutz am Besten gewährleistet werden kann. Für die Energieverbrauchercharta hat sich die EU-Kommission entschieden, diese als ersten Entwurf in Gestalt von Soft law zu regeln. Was dieses Soft law darstellt und welche Wirkungen es generell und in Bezug auf die Charta der Rechte der Energieverbraucher - hat, ist das Thema der vorliegenden Arbeit. Im Folgenden wird unter (II.) zunächst geklärt, was unter dem Begriff Soft law zu verstehen ist und welche Wirkungen es entfaltet bzw. entfalten kann. Sodann wird unter (III.) der Blick auf die Charta der Rechte der Energieverbraucher gerichtet, wobei ein besonderes Augenmerk auf den Vorschlag zur Regelung des Beschwerdeverfahrens und dessen Wirkung gelegt wird. eBooks / Fachbücher / Recht, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 25910331 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkungen von 'Soft law' am Beispiel der 'Charta der Rechte der Energieverbraucher' - Oliver Voigt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Voigt:
Wirkungen von 'Soft law' am Beispiel der 'Charta der Rechte der Energieverbraucher' - neues Buch

ISBN: 9783640308521

ID: 9783640308521

Wirkungen von 'Soft law' am Beispiel der 'Charta der Rechte der Energieverbraucher' Wirkungen-Von-Soft-Law-Am-Beispiel-Der-Charta-Der-Rechte-Der-Energieverbraucher~~Oliver-Voigt Law>Law>Law NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wirkungen von Soft law am Beispiel der Charta der Rechte der Energieverbraucher
Autor:

Voigt, Oliver

Titel:

Wirkungen von Soft law am Beispiel der Charta der Rechte der Energieverbraucher

ISBN-Nummer:

9783640308521

Detailangaben zum Buch - Wirkungen von Soft law am Beispiel der Charta der Rechte der Energieverbraucher


EAN (ISBN-13): 9783640308521
ISBN (ISBN-10): 3640308522
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 12.05.2009 18:54:11
Buch zuletzt gefunden am 13.10.2016 00:26:27
ISBN/EAN: 9783640308521

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-30852-2, 978-3-640-30852-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher