. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.99 EUR, größter Preis: 12.99 EUR, Mittelwert: 12.49 EUR
Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie - Anja Naase
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anja Naase:

Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie - neues Buch

1, ISBN: 9783640359691

ID: 166819783640359691

Die vorliegende Ausarbeitung ist die Verschriftlichung eines Referates 'Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie', welches im Rahmen des Hauptseminars 'Der Glasperlenspieler' - Hermann Hesse: Leben und Werk gehalten wurde. Inhaltlich befasst sich diese Arbeit vor allem mit den theoretischen Aspekten des Selbstfindungsromans von Hermann Hesse. Stattdessen muss die spezifische Bearbeitung der Vielschichtigkeit der buddhistischen Religion und chinesischen Philos Die vorliegende Ausarbeitung ist die Verschriftlichung eines Referates 'Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie', welches im Rahmen des Hauptseminars 'Der Glasperlenspieler' - Hermann Hesse: Leben und Werk gehalten wurde. Inhaltlich befasst sich diese Arbeit vor allem mit den theoretischen Aspekten des Selbstfindungsromans von Hermann Hesse. Stattdessen muss die spezifische Bearbeitung der Vielschichtigkeit der buddhistischen Religion und chinesischen Philosophie weitestgehend auBer Acht gelassen werden. Das Zitat von Henry Miller, 'Einen Buddha zu schaffen, der den allgemein respektierten Buddha übertrifft, das ist eine ungeheure Tat. Siddhartha ist für mich eine wirksamere Medizin als das Neue Testament' (Miller 2004), soll exemplarisch darstellen, wie beeindruckt die meisten der Rezipienten und Literaturkritiker von diesem Roman der Selbstbefreiung sind. Die These der Beliebtheit und Popularität des Werkes wird unterstützt durch die Tatsache, dass man diese abendländisch-deutsche Dichtung zu den weltweit meist gelesenen Büchern zählen kann. Getreu dem Untertitel 'Eine indische Dichtung' führt das inhaltlich verarbeitete buddhistische, taoistische Gedankengut in direkter Konsequenz zu einer millionenfachen Verbreitung im asiatischen Raum. Innerhalb der Rezensionsgeschichte lassen sich auch entgegengesetzte Meinungen finden, welche das eingangs erwähnte Zitat von Henry Miller in seiner Gewichtung relativieren und eine kritische Ablehnung ausdrücken. Ernst Robert Curtius, ein Romanist, welcher das lateinische Mittelalter für die Literatur wieder entdeckt, schlieBt sich den negativen Stimmen bezüglich des HESSEschen Werkes an. Schlussendlich kann man konstatieren, dass das Werk Siddhartha auf den Rezipienten eine facettenreiche Wirkung gehabt hat und gegenwärtig immer noch hat. Erwin Allemann bekundet aufgrund seines eigenen Erfahrungshorizontes, dass man diese indische Dichtung sehr schwankend rezipieren kann. Die Vielfalt reich German, European, Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie~~ Anja Naase~~German~~European~~9783640359691, de, Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie, Anja Naase, 9783640359691, GRIN Verlag, 01/01/2009, , , , GRIN Verlag, 01/01/2009

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie - Anja Naase
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Anja Naase:

Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie - neues Buch

2009, ISBN: 9783640359691

ID: 689084874

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Technische Universität Chemnitz, Veranstaltung: Das Glasperlenspiel - Hermann Hesse. Leben und Werk, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Ausarbeitung ist die Verschriftlichung eines Referates Siddhartha Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie, welches im Rahmen des Hauptseminars Der Glasperlenspieler - Hermann Hesse: Leben und Werk gehalten wurde. Inhaltlich befasst sich diese Arbeit vor allem mit den theoretischen Aspekten des Selbstfindungsromans von Hermann Hesse. Stattdessen muss die spezifische Bearbeitung der Vielschichtigkeit der buddhistischen Religion und chinesischen Philosophie weitestgehend ausser Acht gelassen werden. Das Zitat von Henry Miller, Einen Buddha zu schaffen, der den allgemein respektierten Buddha übertrifft, das ist eine ungeheure Tat. Siddhartha ist für mich eine wirksamere Medizin als das Neue Testament (Miller 2004), soll exemplarisch darstellen, wie beeindruckt die meisten der Rezipienten und Literaturkritiker von diesem Roman der Selbstbefreiung sind. Die These der Beliebtheit und Popularität des Werkes wird unterstützt durch die Tatsache, dass man diese abendländischdeutsche Dichtung zu den weltweit meist gelesenen Büchern zählen kann. Getreu dem Untertitel Eine indische Dichtung führt das inhaltlich verarbeitete buddhistische, taoistische Gedankengut in direkter Konsequenz zu einer millionenfachen Verbreitung im asiatischen Raum. Innerhalb der Rezensionsgeschichte lassen sich auch entgegengesetzte Meinungen finden, welche das eingangs erwähnte Zitat von Henry Miller in seiner Gewichtung relativieren und eine kritische Ablehnung ausdrücken. Ernst Robert Curtius, ein Romanist, welcher das lateinische Mittelalter für die Literatur wieder entdeckt, schliesst sich den negativen Stimmen bezüglich des HESSEschen Werkes an. Schlussendlich kann man konstatieren, dass das Werk Siddhartha auf den Rezipienten eine facettenreiche Wirkung gehabt hat und gegenwärtig immer noch hat. Erwin Allemann bekundet aufgrund seines eigenen Erfahrungshorizontes, dass man diese indische Dichtung sehr schwankend rezipieren kann. Die Vielfalt reicht von Gleichgültigkeit, Abneigung, Schicksalsfügung bis hin zu einem Mittel zur Gesundung eines Todkranken (Allemann 1976, S.88). Um diese Spannbreite innerhalb der Wirkungsgeschichte besser nachvollziehen zu können, wird sich das nachstehende Kapitel mit den formalen und inhaltlichen Kriterien beschäftigen. Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 26.06.2009, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 25760916 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie - Anja Naase
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anja Naase:
Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie - neues Buch

2006

ISBN: 9783640359691

ID: 125791298

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Technische Universität Chemnitz, Veranstaltung: Das Glasperlenspiel - Hermann Hesse. Leben und Werk, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Ausarbeitung ist die Verschriftlichung eines Referates Siddhartha Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie, welches im Rahmen des Hauptseminars Der Glasperlenspieler - Hermann Hesse: Leben und Werk gehalten wurde. Inhaltlich befasst sich diese Arbeit vor allem mit den theoretischen Aspekten des Selbstfindungsromans von Hermann Hesse. Stattdessen muss die spezifische Bearbeitung der Vielschichtigkeit der buddhistischen Religion und chinesischen Philosophie weitestgehend ausser Acht gelassen werden. Das Zitat von Henry Miller, Einen Buddha zu schaffen, der den allgemein respektierten Buddha übertrifft, das ist eine ungeheure Tat. Siddhartha ist für mich eine wirksamere Medizin als das Neue Testament (Miller 2004), soll exemplarisch darstellen, wie beeindruckt die meisten der Rezipienten und Literaturkritiker von diesem Roman der Selbstbefreiung sind. Die These der Beliebtheit und Popularität des Werkes wird unterstützt durch die Tatsache, dass man diese abendländischdeutsche Dichtung zu den weltweit meist gelesenen Büchern zählen kann. Getreu dem Untertitel Eine indische Dichtung führt das inhaltlich verarbeitete buddhistische, taoistische Gedankengut in direkter Konsequenz zu einer millionenfachen Verbreitung im asiatischen Raum. Innerhalb der Rezensionsgeschichte lassen sich auch entgegengesetzte Meinungen finden, welche das eingangs erwähnte Zitat von Henry Miller in seiner Gewichtung relativieren und eine kritische Ablehnung ausdrücken. Ernst Robert Curtius, ein Romanist, welcher das lateinische Mittelalter für die Literatur wieder entdeckt, schliesst sich den negativen Stimmen bezüglich des HESSEschen Werkes an. Schlussendlich kann man konstatieren, dass das Werk Siddhartha auf den Rezipienten eine facettenreiche Wirkung gehabt hat und gegenwärtig immer noch hat. Erwin Allemann bekundet aufgrund seines eigenen Erfahrungshorizontes, dass man diese indische Dichtung sehr schwankend rezipieren kann. Die Vielfalt reicht von Gleichgültigkeit, Abneigung, Schicksalsfügung bis hin zu einem Mittel zur Gesundung eines Todkranken (Allemann 1976, S.88). Um diese Spannbreite innerhalb der Wirkungsgeschichte besser nachvollziehen zu können, wird sich das nachstehende Kapitel mit den formalen und inhaltlichen Kriterien beschäftigen. Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 25760916 Versandkosten:NL (EUR 12.46)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie - Anja Naase
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anja Naase:
Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie - neues Buch

2006, ISBN: 9783640359691

ID: e81ec5a2d7a3af4b9faced78c41feb22

Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Technische Universität Chemnitz, Veranstaltung: Das Glasperlenspiel - Hermann Hesse. Leben und Werk, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Ausarbeitung ist die Verschriftlichung eines Referates Siddhartha Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie, welches im Rahmen des Hauptseminars Der Glasperlenspieler - Hermann Hesse: Leben und Werk gehalten wurde. Inhaltlich befasst sich diese Arbeit vor allem mit den theoretischen Aspekten des Selbstfindungsromans von Hermann Hesse. Stattdessen muss die spezifische Bearbeitung der Vielschichtigkeit der buddhistischen Religion und chinesischen Philosophie weitestgehend außer Acht gelassen werden. Das Zitat von Henry Miller, Einen Buddha zu schaffen, der den allgemein respektierten Buddha übertrifft, das ist eine ungeheure Tat. Siddhartha ist für mich eine wirksamere Medizin als das Neue Testament (Miller 2004), soll exemplarisch darstellen, wie beeindruckt die meisten der Rezipienten und Literaturkritiker von diesem Roman der Selbstbefreiung sind. Die These der Beliebtheit und Popularität des Werkes wird unterstützt durch die Tatsache, dass man diese abendländischdeutsche Dichtung zu den weltweit meist gelesenen Büchern zählen kann. Getreu dem Untertitel Eine indische Dichtung führt das inhaltlich verarbeitete buddhistische, taoistische Gedankengut in direkter Konsequenz zu einer millionenfachen Verbreitung im asiatischen Raum. Innerhalb der Rezensionsgeschichte lassen sich auch entgegengesetzte Meinungen finden, welche das eingangs erwähnte Zitat von Henry Miller in seiner Gewichtung relativieren und eine kritische Ablehnung ausdrücken. Ernst Robert Curtius, ein Romanist, welcher das lateinische Mittelalter für die Literatur wieder entdeckt, schließt sich den negativen Stimmen bezüglich des HESSEschen Werkes an. Schlussendlich kann man konstatieren, dass das Werk Siddhartha auf den Rezipienten eine facettenreiche Wirkung gehabt hat und gegenwärtig immer noch hat. Erwin Allemann bekundet aufgrund seines eigenen Erfahrungshorizontes, dass man diese indische Dichtung sehr schwankend rezipieren kann. Die Vielfalt reicht von Gleichgültigkeit, Abneigung, Schicksalsfügung bis hin zu einem Mittel zur Gesundung eines Todkranken (Allemann 1976, S.88). Um diese Spannbreite innerhalb der Wirkungsgeschichte besser nachvollziehen zu können, wird sich das nachstehende Kapitel mit den formalen und inhaltlichen Kriterien beschäftigen. eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 25760916 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie - Anja Naase
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anja Naase:
Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783640359691

ID: 21688276

Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie
Autor:

Naase, Anja

Titel:

Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie

ISBN-Nummer:

9783640359691

Detailangaben zum Buch - Siddhartha - Hesses Auseinandersetzung mit östlicher Dichtung und Philosophie


EAN (ISBN-13): 9783640359691
ISBN (ISBN-10): 3640359690
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: GRIN Verlag
Sprache: ger

Buch in der Datenbank seit 17.03.2007 13:29:52
Buch zuletzt gefunden am 26.10.2016 14:32:05
ISBN/EAN: 9783640359691

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-35969-0, 978-3-640-35969-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher