. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,76 €, größter Preis: 13,23 €, Mittelwert: 12,95 €
Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte ´Pawels Briefe´ - Janina Böttcher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janina Böttcher:

Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte ´Pawels Briefe´ - neues Buch

2009, ISBN: 9783640368952

ID: 689084999

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Potsdam (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Kommunistische Vergangenheit in Erzähltexten nach 1989, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahre 1999 veröffentlichte Monika Maron ihre Familiengeschichte Pawels Briefe, welche bis dato der einzige nicht fiktionale Text ihres Gesamtwerkes war. Die Arbeit an diesem Text stellte sich jedoch im Vergleich zu ihren anderen Werken als weitaus schwieriger dar. So sagt sie, [k]ein Buch [...] hat mich so angestrengt wie Pawels Briefe (Maron, 2005: 9). Nicht nur [d]er genaue Umgang mit dem authentischen Material, sondern auch der Verzicht auf Erfindung und die Nüchternheit der Sprache (Maron, 2005: 9), zu denen sich die Autorin in ihrer eigenen Familiengeschichte verpflichtet fühlte, erschwerten ihr Schaffen. Monika Maron ist mit ´´Pawels Briefe´´ ein Werk gelungen, das die persönliche Geschichte der Autorin und ihrer Familie mit der politisch-gesellschaftlichen Geschichte des damaligen Deutschlands verknüpft. Sie rekonstruiert anhand von Fotos sowie Briefen des Grossvaters Pawel an seine drei Kinder die Biografie der Familie Iglarz und erzählt unter welchen Umständen die drei Generationen zurzeit des Nationalsozialismus, des Zweiten Weltkriegs, der Gründung der DDR und des Baus und Falls der Mauer zu leben hatten. In der vorliegenden Arbeit möchte ich mich deshalb genauer mit dieser Familiengeschichte befassen und herausfinden, wie die Autorin die drei Generationen und deren Schicksale dargestellt hat. Zuerst werde ich mich dabei auf Monika Maron und ihr Werk konzentrieren. Anschliessend möchte ich mich mit dem Text ´´Pawels Briefe´´ genauer beschäftigen und neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch literaturwissenschaftliche Aspekte wie die Entstehungsgeschichte, die Struktur und das Genre betrachten. Mein Hauptteil bildet die Auseinandersetzung mit den drei Generationen der Familie Iglarz und deren individuellen Schick-salen und Erlebnissen. Die Grosseltern, Monikas Mutter Hella sowie die Autorin selbst, die sich in einem ihrer Essays als antifaschistisches Kriegskind beschreibt, sollen hier im Mittelpunkt stehen. In meiner Arbeit zu diesem Thema habe ich mich überwiegend mit verschiedenen Werken der Autorin sowie mit den Werken Elke Gilsons (2002) und Antje Dossmanns (2003) befasst. Weitere Anregungen habe ich aus Rezensionen und Literaturkritiken aus dem Internet entnommen. Eine Darstellung dreier Generationen eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 08.07.2009, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 25760454 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte ´Pawels Briefe´ - Janina Böttcher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Janina Böttcher:

Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte ´Pawels Briefe´ - neues Buch

2006, ISBN: 9783640368952

ID: 125791511

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Potsdam (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Kommunistische Vergangenheit in Erzähltexten nach 1989, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahre 1999 veröffentlichte Monika Maron ihre Familiengeschichte Pawels Briefe, welche bis dato der einzige nicht fiktionale Text ihres Gesamtwerkes war. Die Arbeit an diesem Text stellte sich jedoch im Vergleich zu ihren anderen Werken als weitaus schwieriger dar. So sagt sie, [k]ein Buch [...] hat mich so angestrengt wie Pawels Briefe (Maron, 2005: 9). Nicht nur [d]er genaue Umgang mit dem authentischen Material, sondern auch der Verzicht auf Erfindung und die Nüchternheit der Sprache (Maron, 2005: 9), zu denen sich die Autorin in ihrer eigenen Familiengeschichte verpflichtet fühlte, erschwerten ihr Schaffen. Monika Maron ist mit ´´Pawels Briefe´´ ein Werk gelungen, das die persönliche Geschichte der Autorin und ihrer Familie mit der politisch-gesellschaftlichen Geschichte des damaligen Deutschlands verknüpft. Sie rekonstruiert anhand von Fotos sowie Briefen des Grossvaters Pawel an seine drei Kinder die Biografie der Familie Iglarz und erzählt unter welchen Umständen die drei Generationen zurzeit des Nationalsozialismus, des Zweiten Weltkriegs, der Gründung der DDR und des Baus und Falls der Mauer zu leben hatten. In der vorliegenden Arbeit möchte ich mich deshalb genauer mit dieser Familiengeschichte befassen und herausfinden, wie die Autorin die drei Generationen und deren Schicksale dargestellt hat. Zuerst werde ich mich dabei auf Monika Maron und ihr Werk konzentrieren. Anschliessend möchte ich mich mit dem Text ´´Pawels Briefe´´ genauer beschäftigen und neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch literaturwissenschaftliche Aspekte wie die Entstehungsgeschichte, die Struktur und das Genre betrachten. Mein Hauptteil bildet die Auseinandersetzung mit den drei Generationen der Familie Iglarz und deren individuellen Schick-salen und Erlebnissen. Die Grosseltern, Monikas Mutter Hella sowie die Autorin selbst, die sich in einem ihrer Essays als antifaschistisches Kriegskind beschreibt, sollen hier im Mittelpunkt stehen. In meiner Arbeit zu diesem Thema habe ich mich überwiegend mit verschiedenen Werken der Autorin sowie mit den Werken Elke Gilsons (2002) und Antje Dossmanns (2003) befasst. Weitere Anregungen habe ich aus Rezensionen und Literaturkritiken aus dem Internet entnommen. Eine Darstellung dreier Generationen eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 25760454 Versandkosten:DE (EUR 12.64)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte 'Pawels Briefe' - Janina Böttcher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janina Böttcher:
Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte 'Pawels Briefe' - neues Buch

2006

ISBN: 9783640368952

ID: a4e6e807821ebe520cd53ace70f72c10

Eine Darstellung dreier Generationen Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Potsdam (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Kommunistische Vergangenheit in Erzähltexten nach 1989, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahre 1999 veröffentlichte Monika Maron ihre Familiengeschichte Pawels Briefe, welche bis dato der einzige nicht fiktionale Text ihres Gesamtwerkes war. Die Arbeit an diesem Text stellte sich jedoch im Vergleich zu ihren anderen Werken als weitaus schwieriger dar. So sagt sie, [k]ein Buch [...] hat mich so angestrengt wie Pawels Briefe (Maron, 2005: 9). Nicht nur [d]er genaue Umgang mit dem authentischen Material, sondern auch der Verzicht auf Erfindung und die Nüchternheit der Sprache (Maron, 2005: 9), zu denen sich die Autorin in ihrer eigenen Familiengeschichte verpflichtet fühlte, erschwerten ihr Schaffen. Monika Maron ist mit "Pawels Briefe" ein Werk gelungen, das die persönliche Geschichte der Autorin und ihrer Familie mit der politisch-gesellschaftlichen Geschichte des damaligen Deutschlands verknüpft. Sie rekonstruiert anhand von Fotos sowie Briefen des Großvaters Pawel an seine drei Kinder die Biografie der Familie Iglarz und erzählt unter welchen Umständen die drei Generationen zurzeit des Nationalsozialismus, des Zweiten Weltkriegs, der Gründung der DDR und des Baus und Falls der Mauer zu leben hatten. In der vorliegenden Arbeit möchte ich mich deshalb genauer mit dieser Familiengeschichte befassen und herausfinden, wie die Autorin die drei Generationen und deren Schicksale dargestellt hat. Zuerst werde ich mich dabei auf Monika Maron und ihr Werk konzentrieren. Anschließend möchte ich mich mit dem Text "Pawels Briefe" genauer beschäftigen und neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch literaturwissenschaftliche Aspekte wie die Entstehungsgeschichte, die Struktur und das Genre betrachten. Mein Hauptteil bildet die Auseinandersetzung mit den drei Generationen der Familie Iglarz und deren individuellen Schick-salen und Erlebnissen. Die Großeltern, Monikas Mutter Hella sowie die Autorin selbst, die sich in einem ihrer Essays als antifaschistisches Kriegskind beschreibt, sollen hier im Mittelpunkt stehen. In meiner Arbeit zu diesem Thema habe ich mich überwiegend mit verschiedenen Werken der Autorin sowie mit den Werken Elke Gilsons (2002) und Antje Doßmanns (2003) befasst. Weitere Anregungen habe ich aus Rezensionen und Literaturkritiken aus dem Internet entnommen. eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 25760454 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte 'Pawels Briefe': Eine Darstellung dreier Generationen - Janina Böttcher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janina Böttcher:
Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte 'Pawels Briefe': Eine Darstellung dreier Generationen - neues Buch

ISBN: 9783640368952

ID: 9783640368952

Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte 'Pawels Briefe': Eine Darstellung dreier Generationen Monika-Marons-rekonstruierte-Familiengeschichte-Pawels-Briefe~~Janina-B-ttcher Literature>Literature>Lit Companions NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte 'Pawels Briefe' - Janina Böttcher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janina Böttcher:
Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte 'Pawels Briefe' - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783640368952

ID: 21687942

Eine Darstellung dreier Generationen, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte ´Pawels Briefe
Autor:

Böttcher, Janina

Titel:

Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte ´Pawels Briefe

ISBN-Nummer:

9783640368952

Detailangaben zum Buch - Monika Marons rekonstruierte Familiengeschichte ´Pawels Briefe


EAN (ISBN-13): 9783640368952
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 17.10.2008 00:56:50
Buch zuletzt gefunden am 20.12.2016 13:29:34
ISBN/EAN: 9783640368952

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-640-36895-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher