. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,99 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 9,87 €
Die zweite Person Singular als oulipistisches Merkmal in Italo Calvinos Roman ´´Se una notte d´inverno un viaggiatore´´ - Petra Jecker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petra Jecker:

Die zweite Person Singular als oulipistisches Merkmal in Italo Calvinos Roman ´´Se una notte d´inverno un viaggiatore´´ - neues Buch

2009, ISBN: 9783640487950

ID: 689084418

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1, Universität zu Köln (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Italo Calvino, Sprache: Deutsch, Abstract: Während seiner Zeit in Paris beschäftigte sich Italo Calvino intensiv mit den neuen Strömungen der französischen Literatur, vor allem mit der Arbeit der Gruppe OuLiPo (´´Ouvroir de Littérature Potentielle´´). Es handelt sich hierbei um ein Forum für experimentelle oder genauer: potenzielle Literatur, das Schriftstellern neue Methoden der Literaturproduktion bieten möchte. Am 8. November 1972 nahm Calvino zum ersten Mal an einem Treffen dieser Gruppe teil und wurde kurz darauf offizielles Mitglied. Sein 1979 entstandener Roman Se una notte d´inverno un viaggiatore ist kein rein oulipistischer Roman. Konzeptionell enthält er jedoch viele oulipistische Merkmale, von denen eines in dieser Arbeit genauer untersucht werden soll: die Verwendung der zweiten Person Singular als ´´contrainte´´, also als eine bei der Literaturproduktion selbst auferlegte Regel. Die Verwendung der zweiten Person für die Hauptfigur eines Romans wirkt bei der Rezeption zunächst sehr ungewöhnlich und ist aufgrund der daraus entstehenden Ambiguitäten verwirrend für den Leser. Doch anders als eine etwa lipogrammatische contrainte ist die Verwendung der zweiten Person anstelle der ersten oder dritten Person sehr viel weniger restriktiv, vielmehr werden die sprachlichen Möglichkeiten hierdurch sogar noch erweitert. Betrachtet man den Roman in seiner gesamten Konstruktion, so machen gerade die Ambiguitäten einen ganz beträchtlichen Reiz der Lektüre aus, da sie die Interpretationsmöglichkeiten erheblich erweitern. Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1, Universität zu Köln (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Italo Calvino, Sprache: Deutsch, Abstract: Während seiner Zeit in Paris beschäftigte sich Italo Calvino intensiv mit den neuen Strömungen der französischen ... eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 07.12.2009, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 25762750 Versandkosten:, , CH, Sofort per Download lieferbar (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die zweite Person Singular als oulipistisches Merkmal in Italo Calvinos Roman ´´Se una notte d´inverno un viaggiatore - Petra Jecker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Petra Jecker:

Die zweite Person Singular als oulipistisches Merkmal in Italo Calvinos Roman ´´Se una notte d´inverno un viaggiatore - neues Buch

2005, ISBN: 9783640487950

ID: 125790762

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1, Universität zu Köln (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Italo Calvino, Sprache: Deutsch, Abstract: Während seiner Zeit in Paris beschäftigte sich Italo Calvino intensiv mit den neuen Strömungen der französischen Literatur, vor allem mit der Arbeit der Gruppe OuLiPo (´´Ouvroir de Littérature Potentielle´´). Es handelt sich hierbei um ein Forum für experimentelle oder genauer: potenzielle Literatur, das Schriftstellern neue Methoden der Literaturproduktion bieten möchte. Am 8. November 1972 nahm Calvino zum ersten Mal an einem Treffen dieser Gruppe teil und wurde kurz darauf offizielles Mitglied. Sein 1979 entstandener Roman Se una notte d´inverno un viaggiatore ist kein rein oulipistischer Roman. Konzeptionell enthält er jedoch viele oulipistische Merkmale, von denen eines in dieser Arbeit genauer untersucht werden soll: die Verwendung der zweiten Person Singular als ´´contrainte´´, also als eine bei der Literaturproduktion selbst auferlegte Regel. Die Verwendung der zweiten Person für die Hauptfigur eines Romans wirkt bei der Rezeption zunächst sehr ungewöhnlich und ist aufgrund der daraus entstehenden Ambiguitäten verwirrend für den Leser. Doch anders als eine etwa lipogrammatische contrainte ist die Verwendung der zweiten Person anstelle der ersten oder dritten Person sehr viel weniger restriktiv, vielmehr werden die sprachlichen Möglichkeiten hierdurch sogar noch erweitert. Betrachtet man den Roman in seiner gesamten Konstruktion, so machen gerade die Ambiguitäten einen ganz beträchtlichen Reiz der Lektüre aus, da sie die Interpretationsmöglichkeiten erheblich erweitern. Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1, Universität zu Köln (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Italo Calvino, Sprache: Deutsch, Abstract: Während seiner Zeit in Paris beschäftigte sich Italo Calvino intensiv mit den neuen Strömungen der französischen ... eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 25762750 Versandkosten:DE (EUR 12.84)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die zweite Person Singular als oulipistisches Merkmal in Italo Calvinos Roman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petra Jecker:
Die zweite Person Singular als oulipistisches Merkmal in Italo Calvinos Roman "Se una notte d'inverno un viaggiatore" - neues Buch

2005

ISBN: 9783640487950

ID: 310889be0783b0b875023d8e07840607

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1, Universität zu Köln (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Italo Calvino, Sprache: Deutsch, Abstract: Während seiner Zeit in Paris beschäftigte sich Italo Calvino intensiv mit den neuen Strömungen der französischen ... Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1, Universität zu Köln (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Italo Calvino, Sprache: Deutsch, Abstract: Während seiner Zeit in Paris beschäftigte sich Italo Calvino intensiv mit den neuen Strömungen der französischen Literatur, vor allem mit der Arbeit der Gruppe OuLiPo ("Ouvroir de Littérature Potentielle"). Es handelt sich hierbei um ein Forum für experimentelle oder genauer: potenzielle Literatur, das Schriftstellern neue Methoden der Literaturproduktion bieten möchte. Am 8. November 1972 nahm Calvino zum ersten Mal an einem Treffen dieser Gruppe teil und wurde kurz darauf offizielles Mitglied. Sein 1979 entstandener Roman Se una notte d'inverno un viaggiatore ist kein rein oulipistischer Roman. Konzeptionell enthält er jedoch viele oulipistische Merkmale, von denen eines in dieser Arbeit genauer untersucht werden soll: die Verwendung der zweiten Person Singular als "contrainte", also als eine bei der Literaturproduktion selbst auferlegte Regel. Die Verwendung der zweiten Person für die Hauptfigur eines Romans wirkt bei der Rezeption zunächst sehr ungewöhnlich und ist aufgrund der daraus entstehenden Ambiguitäten verwirrend für den Leser. Doch anders als eine etwa lipogrammatische contrainte ist die Verwendung der zweiten Person anstelle der ersten oder dritten Person sehr viel weniger restriktiv, vielmehr werden die sprachlichen Möglichkeiten hierdurch sogar noch erweitert. Betrachtet man den Roman in seiner gesamten Konstruktion, so machen gerade die Ambiguitäten einen ganz beträchtlichen Reiz der Lektüre aus, da sie die Interpretationsmöglichkeiten erheblich erweitern. eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 25762750 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die zweite Person Singular als oulipistisches Merkmal in Italo Calvinos Roman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petra Jecker:
Die zweite Person Singular als oulipistisches Merkmal in Italo Calvinos Roman "Se una notte d'inverno un viaggiatore" - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783640487950

ID: 21689739

[ED: 1], 1., Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die zweite Person Singular als oulipistisches Merkmal in Italo Calvinos Roman 'Se una notte d'inverno un viaggiatore' - Petra Jecker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petra Jecker:
Die zweite Person Singular als oulipistisches Merkmal in Italo Calvinos Roman 'Se una notte d'inverno un viaggiatore' - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783640487950

ID: 21689739

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die zweite Person Singular als oulipistisches Merkmal in Italo Calvinos Roman Se una notte d´inverno un viaggiatore
Autor:

Jecker, Petra

Titel:

Die zweite Person Singular als oulipistisches Merkmal in Italo Calvinos Roman Se una notte d´inverno un viaggiatore

ISBN-Nummer:

9783640487950

Detailangaben zum Buch - Die zweite Person Singular als oulipistisches Merkmal in Italo Calvinos Roman Se una notte d´inverno un viaggiatore


EAN (ISBN-13): 9783640487950
ISBN (ISBN-10): 3640487958
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 14.02.2008 12:47:57
Buch zuletzt gefunden am 08.12.2016 17:33:58
ISBN/EAN: 9783640487950

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-48795-8, 978-3-640-48795-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher