. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11.99 EUR, größter Preis: 22.48 EUR, Mittelwert: 15.01 EUR
Erinnerungen an Johann Ludwig Werder Anlasslich Seines 125. Todestages - Wolfgang Piersig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Piersig:

Erinnerungen an Johann Ludwig Werder Anlasslich Seines 125. Todestages - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640644414

ID: 586154620

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 76 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Technik, Note: -, -, Sprache: Deutsch, Abstract: Das vorliegende Buch entstand anlsslich des 125. Todestages des Maschinenbaupraktikers Julius Ludwig Werder, den seltene Zielstrebigkeit, technische Genialitt, riesige Arbeitskraft, eiserner Flei, stete Pflichttreue, reiche Erfahrung, sowie hervorragendes Organisationstalent auszeichneten. Mit dem Abriss zum Leben von ihm und der Vorstellung seiner wichtigsten Erfolge, sollen diese gewrdigt wie auch der Nachwelt erhalten bleiben. Des Weiteren soll mit dieser Publikation auch die Mglichkeit genutzt werden, an die historische Tat von Ludwig Werder, die er mit der Konstruktion und dem Bau der ersten deutschen Universalprfungsmaschine fr das Materialprfungswesen vor rund 160 Jahren vollbrachte, zu erinnern. Gleichzeitig beabsichtigt der Autor mit dem Werk auch, die allgemein unter der Bezeichnung Werder-Maschine bekannt gewordene Prfmaschine fr Zug-, Druck-, Biege-, Torsion-, Schub-, Abscher- und Knickversuche Fachleuten und Laien in Erinnerung zu bringen. Auerdem wird mit dem Werk die Absicht bezweckt, auf Werders Innovationskraft auf den Gebieten Maschinen-, Werkzeugmaschinen-, Eisenbahn-, Brcken-, Hallen-, Waffen-und Fabrikbau aufmerksam zu machen. Zweck ist es auch, anzusprechen, da Johann Ludwig Werder nicht nur einer der ersten groen Konstrukteure war, sondern, da er auch zu den grten Fabrikorganisatoren des 19. Jahrhunderts, dessen Leben nur Arbeit war, gehrte; und, da Ludwig Werder nicht nur mit seinem Geist, Lineal, Zirkel, Stift, sondern auch mit seinen Hnden am Schraubstock mit Feile, Hammer, Meiel, Zange an der Maschine arbeitete, dies oftmals allein auch nachts. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.99
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erinnerungen an Johann Ludwig Werder anläßlich seines 125. Todestages - Wolfgang Piersig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wolfgang Piersig:

Erinnerungen an Johann Ludwig Werder anläßlich seines 125. Todestages - neues Buch

2010, ISBN: 9783640644414

ID: 691033898

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Technik, Note: -, -, Sprache: Deutsch, Abstract: Das vorliegende Buch entstand anlässlich des 125. Todestages des Maschinenbaupraktikers Julius Ludwig Werder, den seltene Zielstrebigkeit, technische Genialität, riesige Arbeitskraft, eiserner Fleiss, stete Pflichttreue, reiche Erfahrung, sowie hervorragendes Organisationstalent auszeichneten. Mit dem Abriss zum Leben von ihm und der Vorstellung seiner wichtigsten Erfolge, sollen diese gewürdigt wie auch der Nachwelt erhalten bleiben. Des Weiteren soll mit dieser Publikation auch die Möglichkeit genutzt werden, an die historische Tat von Ludwig Werder, die er mit der Konstruktion und dem Bau der ersten deutschen Universalprüfungsmaschine für das Materialprüfungswesen vor rund 160 Jahren vollbrachte, zu erinnern. Gleichzeitig beabsichtigt der Autor mit dem Werk auch, die allgemein unter der Bezeichnung ´´Werder-Maschine´´ bekannt gewordene Prüfmaschine für Zug-, Druck-, Biege-, Torsion-, Schub-, Abscher- und Knickversuche Fachleuten und Laien in Erinnerung zu bringen. Ausserdem wird mit dem Werk die Absicht bezweckt, auf Werders Innovationskraft auf den Gebieten Maschinen-, Werkzeugmaschinen-, Eisenbahn-, Brücken-, Hallen-, Waffen-und Fabrikbau aufmerksam zu machen. Zweck ist es auch, anzusprechen, dass Johann Ludwig Werder nicht nur einer der ersten grossen Konstrukteure war, sondern, dass er auch zu den grössten Fabrikorganisatoren des 19. Jahrhunderts, dessen Leben nur Arbeit war, gehörte; und, dass Ludwig Werder nicht nur mit seinem Geist, Lineal, Zirkel, Stift, sondern auch mit seinen Händen am Schraubstock mit Feile, Hammer, Meissel, Zange an der Maschine arbeitete, dies oftmals allein auch nachts. (17. Mai 1808 bis 4. August 1885) Bücher > Sachbücher > Naturwissenschaften & Technik > Ingenieurwissenschaft & Technik Taschenbuch 21.06.2010, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 22572146 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erinnerungen an Johann Ludwig Werder anläßlich seines 125. Todestages - Wolfgang Piersig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Piersig:
Erinnerungen an Johann Ludwig Werder anläßlich seines 125. Todestages - Taschenbuch

2010

ISBN: 3640644417

ID: 9612514195

[EAN: 9783640644414], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Jun 2010], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Technik, Note: -, -, Sprache: Deutsch, Abstract: Das vorliegende Buch entstand anlässlich des 125. Todestages des Maschinenbaupraktikers Julius Ludwig Werder, den seltene Zielstrebigkeit, technische Genialität, riesige Arbeitskraft, eiserner Fleiß, stete Pflichttreue, reiche Erfahrung, sowie hervorragendes Organisationstalent auszeichneten. Mit dem Abriss zum Leben von ihm und der Vorstellung seiner wichtigsten Erfolge, sollen diese gewürdigt wie auch der Nachwelt erhalten bleiben. Des Weiteren soll mit dieser Publikation auch die Möglichkeit genutzt werden, an die historische Tat von Ludwig Werder, die er mit der Konstruktion und dem Bau der ersten deutschen Universalprüfungsmaschine für das Materialprüfungswesen vor rund 160 Jahren vollbrachte, zu erinnern. Gleichzeitig beabsichtigt der Autor mit dem Werk auch, die allgemein unter der Bezeichnung 'Werder-Maschine' bekannt gewordene Prüfmaschine für Zug-, Druck-, Biege-, Torsion-, Schub-, Abscher- und Knickversuche Fachleuten und Laien in Erinnerung zu bringen. Außerdem wird mit dem Werk die Absicht bezweckt, auf Werders Innovationskraft auf den Gebieten Maschinen-, Werkzeugmaschinen-, Eisenbahn-, Brücken-, Hallen-, Waffen-und Fabrikbau aufmerksam zu machen. Zweck ist es auch, anzusprechen, daß Johann Ludwig Werder nicht nur einer der ersten großen Konstrukteure war, sondern, daß er auch zu den größten Fabrikorganisatoren des 19. Jahrhunderts, dessen Leben nur Arbeit war, gehörte; und, daß Ludwig Werder nicht nur mit seinem Geist, Lineal, Zirkel, Stift, sondern auch mit seinen Händen am Schraubstock mit Feile, Hammer, Meißel, Zange an der Maschine arbeitete, dies oftmals allein auch nachts. 40 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 9.62
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erinnerungen an Johann Ludwig Werder anläßlich seines 125. Todestages - Wolfgang Piersig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Piersig:
Erinnerungen an Johann Ludwig Werder anläßlich seines 125. Todestages - neues Buch

2010, ISBN: 9783640644414

ID: 3b2a35fe02a69a4f3b76719553295b5a

(17. Mai 1808 bis 4. August 1885) Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Technik, Note: -, -, Sprache: Deutsch, Abstract: Das vorliegende Buch entstand anlässlich des 125. Todestages des Maschinenbaupraktikers Julius Ludwig Werder, den seltene Zielstrebigkeit, technische Genialität, riesige Arbeitskraft, eiserner Fleiß, stete Pflichttreue, reiche Erfahrung, sowie hervorragendes Organisationstalent auszeichneten. Mit dem Abriss zum Leben von ihm und der Vorstellung seiner wichtigsten Erfolge, sollen diese gewürdigt wie auch der Nachwelt erhalten bleiben. Des Weiteren soll mit dieser Publikation auch die Möglichkeit genutzt werden, an die historische Tat von Ludwig Werder, die er mit der Konstruktion und dem Bau der ersten deutschen Universalprüfungsmaschine für das Materialprüfungswesen vor rund 160 Jahren vollbrachte, zu erinnern. Gleichzeitig beabsichtigt der Autor mit dem Werk auch, die allgemein unter der Bezeichnung "Werder-Maschine" bekannt gewordene Prüfmaschine für Zug-, Druck-, Biege-, Torsion-, Schub-, Abscher- und Knickversuche Fachleuten und Laien in Erinnerung zu bringen. Außerdem wird mit dem Werk die Absicht bezweckt, auf Werders Innovationskraft auf den Gebieten Maschinen-, Werkzeugmaschinen-, Eisenbahn-, Brücken-, Hallen-, Waffen-und Fabrikbau aufmerksam zu machen. Zweck ist es auch, anzusprechen, daß Johann Ludwig Werder nicht nur einer der ersten großen Konstrukteure war, sondern, daß er auch zu den größten Fabrikorganisatoren des 19. Jahrhunderts, dessen Leben nur Arbeit war, gehörte; und, daß Ludwig Werder nicht nur mit seinem Geist, Lineal, Zirkel, Stift, sondern auch mit seinen Händen am Schraubstock mit Feile, Hammer, Meißel, Zange an der Maschine arbeitete, dies oftmals allein auch nachts. Bücher / Sachbücher / Naturwissenschaften & Technik / Ingenieurwissenschaft & Technik 978-3-640-64441-4, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 22572146 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erinnerungen An Johann Ludwig Werder Anl Lich Seines 125. Todestages - Wolfgang Piersig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Piersig:
Erinnerungen An Johann Ludwig Werder Anl Lich Seines 125. Todestages - Taschenbuch

ISBN: 9783640644414

ID: 9783640644414

Erinnerungen An Johann Ludwig Werder Anl Lich Seines 125. Todestages Erinnerungen-an-Johann-Ludwig-Werder-anl-lich-seines-125-Todestages~~Wolfgang-Piersig Science/Tech>Science of Technology>Science of Technology Paperback, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Erinnerungen an Johann Ludwig Werder Anl Lich Seines 125. Todestages: (17. Mai 1808 bis 4. August 1885)
Autor:

Wolfgang Piersig

Titel:

Erinnerungen an Johann Ludwig Werder Anl Lich Seines 125. Todestages: (17. Mai 1808 bis 4. August 1885)

ISBN-Nummer:

9783640644414

Das vorliegende Buch entstand anlässlich des 125. Todestages des Maschinenbaupraktikers Julius Ludwig Werder, den seltene Zielstrebigkeit, technische Genialität, riesige Arbeitskraft, eiserner Fleiß, stete Pflichttreue, reiche Erfahrung, sowie hervorragendes Organisationstalent auszeichneten. Mit dem Abriss zum Leben von ihm und der Vorstellung seiner wichtigsten Erfolge, sollen diese gewürdigt wie auch der Nachwelt erhalten bleiben. Des Weiteren soll mit dieser Publikation auch die Möglichkeit genutzt werden, an die historische Tat von Ludwig Werder, die er mit der Konstruktion und dem Bau der ersten deutschen Universalprüfungsmaschine für das Materialprüfungswesen vor rund 160 Jahren vollbrachte, zu erinnern. Gleichzeitig beabsichtigt der Autor mit dem Werk auch, die allgemein unter der Bezeichnung "Werder-Maschine" bekannt gewordene Prüfmaschine für Zug-, Druck-, Biege-, Torsion-, Schub-, Abscher- und Knickversuche Fachleuten und Laien in Erinnerung zu bringen. Außerdem wird mit dem Werk die Absicht bezweckt, auf Werders Innovationskraft auf den Gebieten Maschinen-, Werkzeugmaschinen-, Eisenbahn-, Brücken-, Hallen-, Waffen-und Fabrikbau aufmerksam zu machen. Zweck ist es auch, anzusprechen, daß Johann Ludwig Werder nicht nur einer der ersten großen Konstrukteure war, sondern, daß er auch zu den größten Fabrikorganisatoren des 19. Jahrhunderts, dessen Leben nur Arbeit war, gehörte; und, daß Ludwig Werder nicht nur mit seinem Geist, Lineal, Zirkel, Stift, sondern auch mit seinen Händen am Schraubstock mit Feile, Hammer, Meißel, Zange an der Maschine arbeitete, dies oftmals allein auch nachts.

Detailangaben zum Buch - Erinnerungen an Johann Ludwig Werder Anl Lich Seines 125. Todestages: (17. Mai 1808 bis 4. August 1885)


EAN (ISBN-13): 9783640644414
ISBN (ISBN-10): 3640644417
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Grin Verlag

Buch in der Datenbank seit 27.08.2010 16:58:59
Buch zuletzt gefunden am 05.11.2016 22:22:10
ISBN/EAN: 9783640644414

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-64441-7, 978-3-640-64441-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher