. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 33,99 €, größter Preis: 79,33 €, Mittelwert: 55,37 €
Die Verstarkten Beziehungen Zwischen Agypten Und Der Agais Unter Amenophis III. - Patrick Farsen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patrick Farsen:

Die Verstarkten Beziehungen Zwischen Agypten Und Der Agais Unter Amenophis III. - neues Buch

2013, ISBN: 9783640773619

ID: 9783640773619

Die Verstarkten Beziehungen Zwischen Agypten Und Der Agais Unter Amenophis III. : Paperback: Grin Verlag: 9783640773619: 29 Sep 2013: Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ägyptologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Internationale Beziehungen sind nicht nur ein Phänomen der Neuzeit, sondern waren schon im Altertum keine Seltenheit. So war auch das ägyptische GroBreich, das im Neuen Reich unter Amenophis III. seine Blütephase erlebte in vielschichtige diplomatische Verbindungen mi. Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ägyptologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Internationale Beziehungen sind nicht nur ein Phänomen der Neuzeit, sondern waren schon im Altertum keine Seltenheit. So war auch das ägyptische GroBreich, das im Neuen Reich unter Amenophis III. seine Blütephase erlebte in vielschichtige diplomatische Verbindungen mit seinen Nachbarreichen und Vasallen eingebunden. Naben den syrischen Fürstentümern, den Königreichen Mitanni und Babylon unterhielt man dabei auch Beziehungen zum ägäischen Raum, wo sich seinerzeit die Reiche der Minoer und Mykener befanden. Dies stellt einen sehr interessanten Befund dar, denn bisweilen ist man in vielen Bereichen immer noch geneigt, die groBen Kulturen des Altertums, sei es die des alten Ägyptens, die Mesopotamiens oder die der Ägäis, zumeist nur für sich zu betrachten. Dabei bekunden die anhand von zahlreichen Funden nachweisbaren Beziehungen einen regen Austausch, der sich neben dem reinen Güterverkehr auch in dem Transport von kulturellen Eigenarten manifestiert, wie etwa von stilistischen Einflüssen in der Kunst. Der vorliegende Text soll nun einen Blick auf die einzig in der Zeit von Amenophis III. nachweisbare verstärkte Beziehung Ägyptens zum ägäischen Raum werfen. Dabei wird zum einen auf die Regierungszeit Amenophis III. eingegangen, die auch einen Höhepunkt des diplomatischen Austauschs darstellt. Weiter wird auf die Belege eingegangen, die mit der Ägäis in Verbindung stehen und so möglicherweise Auskunft zu einer Beziehung geben, die bis in die Amarnazeit einen florierenden Handelsverkehr ermöglichte. Ethnic Studies, , , , Die Verstarkten Beziehungen Zwischen Agypten Und Der Agais Unter Amenophis III., Patrick Farsen, 9783640773619, Grin Verlag, , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783640773619 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Verstarkten Beziehungen Zwischen Agypten Und Der Agais Unter Amenophis III. - Patrick Farsen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Patrick Farsen:

Die Verstarkten Beziehungen Zwischen Agypten Und Der Agais Unter Amenophis III. - Taschenbuch

2010, ISBN: 3640773616

ID: 10797297084

[EAN: 9783640773619], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], PATRICK FARSEN, Paperback. 70 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.7in. x 0.3in.Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich gyptologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Internationale Beziehungen sind nicht nur ein Phnomen der Neuzeit, sondern waren schon im Altertum keine Seltenheit. So war auch das gyptische Groreich, das im Neuen Reich unter Amenophis III. seine Bltephase erlebte in vielschichtige diplomatische Verbindungen mit seinen Nachbarreichen und Vasallen eingebunden. Naben den syrischen Frstentmern, den Knigreichen Mitanni und Babylon unterhielt man dabei auch Beziehungen zum gischen Raum, wo sich seinerzeit die Reiche der Minoer und Mykener befanden. Dies stellt einen sehr interessanten Befund dar, denn bisweilen ist man in vielen Bereichen immer noch geneigt, die groen Kulturen des Altertums, sei es die des alten gyptens, die Mesopotamiens oder die der gis, zumeist nur fr sich zu betrachten. Dabei bekunden die anhand von zahlreichen Funden nachweisbaren Beziehungen einen regen Austausch, der sich neben dem reinen Gterverkehr auch in dem Transport von kulturellen Eigenarten manifestiert, wie etwa von stilistischen Einflssen in der Kunst. Der vorliegende Text soll nun einen Blick auf die einzig in der Zeit von Amenophis III. nachweisbare verstrkte Beziehung gyptens zum gischen Raum werfen. Dabei wird zum einen auf die Regierungszeit Amenophis III. eingegangen, die auch einen Hhepunkt des diplomatischen Austauschs darstellt. Weiter wird auf die Belege eingegangen, die mit der gis in Verbindung stehen und so mglicherweise Auskunft zu einer Beziehung geben, die bis in die Amarnazeit einen florierenden Handelsverkehr ermglichte. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 12.19
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die verstärkten Beziehungen zwischen Ägypten und der Ägäis unter Amenophis III. - Patrick Farsen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patrick Farsen:
Die verstärkten Beziehungen zwischen Ägypten und der Ägäis unter Amenophis III. - Taschenbuch

2010

ISBN: 3640773616

ID: 8872181709

[EAN: 9783640773619], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Dez 2010], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ägyptologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Internationale Beziehungen sind nicht nur ein Phänomen der Neuzeit, sondern waren schon im Altertum keine Seltenheit. So war auch das ägyptische Großreich, das im Neuen Reich unter Amenophis III. seine Blütephase erlebte in vielschichtige diplomatische Verbindungen mit seinen Nachbarreichen und Vasallen eingebunden. Naben den syrischen Fürstentümern, den Königreichen Mitanni und Babylon unterhielt man dabei auch Beziehungen zum ägäischen Raum, wo sich seinerzeit die Reiche der Minoer und Mykener befanden. Dies stellt einen sehr interessanten Befund dar, denn bisweilen ist man in vielen Bereichen immer noch geneigt, die großen Kulturen des Altertums, sei es die des alten Ägyptens, die Mesopotamiens oder die der Ägäis, zumeist nur für sich zu betrachten. Dabei bekunden die anhand von zahlreichen Funden nachweisbaren Beziehungen einen regen Austausch, der sich neben dem reinen Güterverkehr auch in dem Transport von kulturellen Eigenarten manifestiert, wie etwa von stilistischen Einflüssen in der Kunst. Der vorliegende Text soll nun einen Blick auf die einzig in der Zeit von Amenophis III. nachweisbare verstärkte Beziehung Ägyptens zum ägäischen Raum werfen. Dabei wird zum einen auf die Regierungszeit Amenophis III. eingegangen, die auch einen Höhepunkt des diplomatischen Austauschs darstellt. Weiter wird auf die Belege eingegangen, die mit der Ägäis in Verbindung stehen und so möglicherweise Auskunft zu einer Beziehung geben, die bis in die Amarnazeit einen florierenden Handelsverkehr ermöglichte. 68 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Verstarkten Beziehungen Zwischen Agypten Und Der Agais Unter Amenophis III. (Paperback) - Patrick Farsen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patrick Farsen:
Die Verstarkten Beziehungen Zwischen Agypten Und Der Agais Unter Amenophis III. (Paperback) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3640773616

ID: 19426155606

[EAN: 9783640773619], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Agyptologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Internationale Beziehungen sind nicht nur ein Phanomen der Neuzeit, sondern waren schon im Altertum keine Seltenheit. So war auch das agyptische Grossreich, das im Neuen Reich unter Amenophis III. seine Blutephase erlebte in vielschichtige diplomatische Verbindungen mit seinen Nachbarreichen und Vasallen eingebunden. Naben den syrischen Furstentumern, den Konigreichen Mitanni und Babylon unterhielt man dabei auch Beziehungen zum agaischen Raum, wo sich seinerzeit die Reiche der Minoer und Mykener befanden. Dies stellt einen sehr interessanten Befund dar, denn bisweilen ist man in vielen Bereichen immer noch geneigt, die grossen Kulturen des Altertums, sei es die des alten Agyptens, die Mesopotamiens oder die der Agais, zumeist nur fur sich zu betrachten. Dabei bekunden die anhand von zahlreichen Funden nachweisbaren Beziehungen einen regen Austausch, der sich neben dem reinen Guterverkehr auch in dem Transport von kulturellen Eigenarten manifestiert, wie etwa von stilistischen Einflussen in der Kunst. Der vorliegende Text soll nun einen Blick auf die einzig in der Zeit von Amenophis III. nachweisbare verstarkte Beziehung Agyptens zum agaischen Raum werfen. Dabei wird zum einen auf die Regierungszeit Amenophis III. eingegangen, die auch einen Hohepunkt des diplomatischen Austauschs darstellt. Weiter wird auf die Belege eingegangen, die mit der Agais in Verbindung stehen und so moglicherweise Auskunft zu einer Beziehung geben, die bis in die Amarnazeit einen florierenden Handelsverkehr ermoglicht

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.51
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die verstärkten Beziehungen zwischen Ã
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patrick Farsen:
Die verstärkten Beziehungen zwischen Ã"gypten und der Ã"gäis unter Amenophis III. - Taschenbuch

2010, ISBN: 3640773616

Paperback, [EAN: 9783640773619], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], 2010-12-10, GRIN Verlag, Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Agyptologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Internationale Be...., 276533, Multicultural Studies, 276534, Black Studies, 496706, Discrimination & Racism, 276538, Indigenous Peoples, 276539, Islamic Studies, 276540, Jewish Studies, 276411, Social Sciences, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Book Depository
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Verstarkten Beziehungen Zwischen Agypten Und Der Agais Unter Amenophis III.
Autor:

Patrick Farsen

Titel:

Die Verstarkten Beziehungen Zwischen Agypten Und Der Agais Unter Amenophis III.

ISBN-Nummer:

9783640773619

Dokument aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ägyptologie, Note: -, -, Sprache: Deutsch, Abstract: Internationale Beziehungen sind nicht nur ein Phänomen der Neuzeit, sondern waren schon im Altertum keine Seltenheit. So war auch das ägyptische Großreich, das im Neuen Reich unter Amenophis III. seine Blütephase erlebte in vielschichtige diplomatische Verbindungen mit seinen Nachbarreichen und Vasallen eingebunden. Naben den syrischen Fürstentümern, den Königreichen Mitanni und Babylon unterhielt man dabei auch Beziehungen zum ägäischen Raum, wo sich seinerzeit die Reiche der Minoer und Mykener befanden. Dies stellt einen sehr interessanten Befund dar, denn bisweilen ist man in vielen Bereichen immer noch geneigt, die großen Kulturen des Altertums, sei es die des alten Ägyptens, die Mesopotamiens oder die der Ägäis, zumeist nur für sich zu betrachten. Dabei bekunden die anhand von zahlreichen Funden nachweisbaren Beziehungen einen regen Austausch, der sich neben dem reinen Güterverkehr auch in dem Transport von kulturellen Eigenarten manifestiert, wie etwa von stilistischen Einflüssen in der Kunst. Der vorliegende Text soll nun einen Blick auf die einzig in der Zeit von Amenophis III. nachweisbare verstärkte Beziehung Ägyptens zum ägäischen Raum werfen. Dabei wird zum einen auf die Regierungszeit Amenophis III. eingegangen, die auch einen Höhepunkt des diplomatischen Austauschs darstellt. Weiter wird auf die Belege eingegangen, die mit der Ägäis in Verbindung stehen und so möglicherweise Auskunft zu einer Beziehung geben, die bis in die Amarnazeit einen florierenden Handelsverkehr ermöglichte.

Detailangaben zum Buch - Die Verstarkten Beziehungen Zwischen Agypten Und Der Agais Unter Amenophis III.


EAN (ISBN-13): 9783640773619
ISBN (ISBN-10): 3640773616
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 03.03.2011 15:48:57
Buch zuletzt gefunden am 29.11.2016 15:49:34
ISBN/EAN: 9783640773619

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-77361-6, 978-3-640-77361-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher