. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,99 €, größter Preis: 21,77 €, Mittelwert: 14,25 €
Die Deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) Und Berlin (8.5.1945) - Maria Enderlein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maria Enderlein:

Die Deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) Und Berlin (8.5.1945) - neues Buch

2011, ISBN: 9783640823109

ID: 9783640823109

Die Deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) Und Berlin (8.5.1945) : Paperback: Grin Verlag: 9783640823109: 14 Feb 2011: Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,3, Universität Leipzig (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das erklärte Kriegsziel der Anti-Hitler-Koalition war die Beseitigung von Nationalsozialismus und Fa. Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,3, Universität Leipzig (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das erklärte Kriegsziel der Anti-Hitler-Koalition war die Beseitigung von Nationalsozialismus und Faschismus in Europa sowie die bedingungslose militärische und staatlich-politische Gesamtkapitulation Deutschlands. Am 29. April 1945 kapitulierte Adolf Hitler, nicht vor der Welt, wohl aber vor sich selbst und vor der Geschichte (Lüdde-Neurath, Walther: Regierung Dönitz, S.53). Hitler setzte den GroBadmiral Karl Dönitz in seinem politischen Testament als seinen von ihm legitimierten Nachfolger ein, welcher mit seiner Regierung entscheidend zur bedingungslosen Kapitulation und damit zum Ende des Zweiten Weltkrieges beigetragen hat. Die Arbeit erläutert zunächst die Umstände, welche zur Ernennung Dönitz' zum Reichspräsidenten und zum Aufbau der geschäftsführenden Reichsregierung führten, und stellt dann den Verlauf der Kapitulation dar - unter Beachtung der Teilkapitulationen der Italienarmee und des Nordraumes. AbschlieBend beleuchtet die Arbeit die beiden deutschen Kapitulationen und hinterfragt, warum es zu zwei Unterzeichnungen der selben Urkunde kam. Die Arbeit stützt sich neben den im Literaturverzeichnis angegebenen Werken vorwiegend auf die Sekundärliteratur von Reimer HANSEN, wobei anzumerken ist, dass sein Werk aus den 1960er Jahren und damit aus der Zeit des Kalten Krieges stammt, auf das Werk von MÜLLER und UEBERSCHÄR zur deutschen Kapitulation sowie auf das Zeugnis LÜDDE-NEURATHS, welcher Dönitz persönlicher Adjutant war. 20th Century History: C 1900 To C 2000, , , , Die Deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) Und Berlin (8.5.1945), Maria Enderlein, 9783640823109, Grin Verlag, , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783640823109 Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) Und Berlin (8.5.1945) (Paperback) - Maria Enderlein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Maria Enderlein:

Die Deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) Und Berlin (8.5.1945) (Paperback) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3640823109

ID: 20458902599

[EAN: 9783640823109], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, United States], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,3, Universitat Leipzig (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das erklarte Kriegsziel der Anti-Hitler-Koalition war die Beseitigung von Nationalsozialismus und Faschismus in Europa sowie die bedingungslose militarische und staatlich-politische Gesamtkapitulation Deutschlands. Am 29. April 1945 kapitulierte Adolf Hitler, nicht vor der Welt, wohl aber vor sich selbst und vor der Geschichte (Ludde-Neurath, Walther: Regierung Donitz, S.53). Hitler setzte den Grossadmiral Karl Donitz in seinem politischen Testament als seinen von ihm legitimierten Nachfolger ein, welcher mit seiner Regierung entscheidend zur bedingungslosen Kapitulation und damit zum Ende des Zweiten Weltkrieges beigetragen hat. Die Arbeit erlautert zunachst die Umstande, welche zur Ernennung Donitz zum Reichsprasidenten und zum Aufbau der geschaftsfuhrenden Reichsregierung fuhrten, und stellt dann den Verlauf der Kapitulation dar - unter Beachtung der Teilkapitulationen der Italienarmee und des Nordraumes. Abschliessend beleuchtet die Arbeit die beiden deutschen Kapitulationen und hinterfragt, warum es zu zwei Unterzeichnungen der selben Urkunde kam. Die Arbeit stutzt sich neben den im Literaturverzeichnis angegebenen Werken vorwiegend auf die Sekundarliteratur von Reimer HANSEN, wobei anzumerken ist, dass sein Werk aus den 1960er Jahren und damit aus der Zeit des Kalten Krieges stammt, auf das Werk von MULLER und UEBERSCHAR zur deutschen Kapitulation sowie auf das Zeugnis LUDDE-NEURATHS, welcher Donitz personlicher Adjutant wa

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.53
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) und Berlin (8.5.1945) - Maria Enderlein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maria Enderlein:
Die deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) und Berlin (8.5.1945) - Taschenbuch

2011

ISBN: 3640823109

ID: 10407793034

[EAN: 9783640823109], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Feb 2011], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,3, Universität Leipzig (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das erklärte Kriegsziel der Anti-Hitler-Koalition war die Beseitigung von Nationalsozialismus und Faschismus in Europa sowie die bedingungslose militärische und staatlich-politische Gesamtkapitulation Deutschlands. Am 29. April 1945 kapitulierte Adolf Hitler, nicht vor der Welt, wohl aber vor sich selbst und vor der Geschichte (Lüdde-Neurath, Walther: Regierung Dönitz, S.53). Hitler setzte den Großadmiral Karl Dönitz in seinem politischen Testament als seinen von ihm legitimierten Nachfolger ein, welcher mit seiner Regierung entscheidend zur bedingungslosen Kapitulation und damit zum Ende des Zweiten Weltkrieges beigetragen hat. Die Arbeit erläutert zunächst die Umstände, welche zur Ernennung Dönitz zum Reichspräsidenten und zum Aufbau der geschäftsführenden Reichsregierung führten, und stellt dann den Verlauf der Kapitulation dar unter Beachtung der Teilkapitulationen der Italienarmee und des Nordraumes. Abschließend beleuchtet die Arbeit die beiden deutschen Kapitulationen und hinterfragt, warum es zu zwei Unterzeichnungen der selben Urkunde kam. Die Arbeit stützt sich neben den im Literaturverzeichnis angegebenen Werken vorwiegend auf die Sekundärliteratur von Reimer HANSEN, wobei anzumerken ist, dass sein Werk aus den 1960er Jahren und damit aus der Zeit des Kalten Krieges stammt, auf das Werk von MÜLLER und UEBERSCHÄR zur deutschen Kapitulation sowie auf das Zeugnis LÜDDE-NEURATHS, welcher Dönitz persönlicher Adjutant war. 32 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) und Berlin (8.5.1945) - Enderlein, Maria
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Enderlein, Maria:
Die deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) und Berlin (8.5.1945) - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783640823109

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,3, Universität Leipzig (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das erklärte Kriegsziel der Anti-Hitler-Koalition war die Beseitigung von Nationalsozialismus und Faschismus in Europa sowie die bedingungslose militärische und staatlich-politische Gesamtkapitulation Deutschlands. Am 29. April 1945 kapitulierte Adolf Hitler, nicht vor der Welt, wohl aber vor sich selbst und vor der Geschichte (Lüdde-Neurath, Walther: Regierung Dönitz, S.53). Hitler setzte den Großadmiral Karl Dönitz in seinem politischen Testament als seinen von ihm legitimierten Nachfolger ein, welcher mit seiner Regierung entscheidend zur bedingungslosen Kapitulation und damit zum Ende des Zweiten Weltkrieges beigetragen hat. Die Arbeit erläutert zunächst die Umstände, welche zur Ernennung Dönitz' zum Reichspräsidenten und zum Aufbau der geschäftsführenden Reichsregierung führten, und stellt dann den Verlauf der Kapitulation dar - unter Beachtung der Teilkapitulationen der Italienarmee und des Nordraumes. Abschließend beleuchtet die Arbeit die beiden deutschen Kapitulationen und hinterfragt, warum es zu zwei Unterzeichnungen der selben Urkunde kam. Die Arbeit stützt sich neben den im Literaturverzeichnis angegebenen Werken vorwiegend auf die Sekundärliteratur von Reimer HANSEN, wobei anzumerken ist, dass sein Werk aus den 1960er Jahren und damit aus der Zeit des Kalten Krieges stammt, auf das Werk von MÜLLER und UEBERSCHÄR zur deutschen Kapitulation sowie auf das Zeugnis LÜDDE-NEURATHS, welcher Dönitz persönlicher Adjutant war. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) und Berlin (8.5.1945) - Enderlein, Maria
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Enderlein, Maria:
Die deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) und Berlin (8.5.1945) - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783640823109

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,3, Universität Leipzig (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das erklärte Kriegsziel der Anti-Hitler-Koalition war die Beseitigung von Nationalsozialismus und Faschismus in Europa sowie die bedingungslose militärische und staatlich-politische Gesamtkapitulation Deutschlands. Am 29. April 1945 kapitulierte Adolf Hitler, nicht vor der Welt, wohl aber vor sich selbst und vor der Geschichte (Lüdde-Neurath, Walther: Regierung Dönitz, S.53). Hitler setzte den Großadmiral Karl Dönitz in seinem politischen Testament als seinen von ihm legitimierten Nachfolger ein, welcher mit seiner Regierung entscheidend zur bedingungslosen Kapitulation und damit zum Ende des Zweiten Weltkrieges beigetragen hat. Die Arbeit erläutert zunächst die Umstände, welche zur Ernennung Dönitz' zum Reichspräsidenten und zum Aufbau der geschäftsführenden Reichsregierung führten, und stellt dann den Verlauf der Kapitulation dar - unter Beachtung der Teilkapitulationen der Italienarmee und des Nordraumes. Abschließend beleuchtet die Arbeit die beiden deutschen Kapitulationen und hinterfragt, warum es zu zwei Unterzeichnungen der selben Urkunde kam. Die Arbeit stützt sich neben den im Literaturverzeichnis angegebenen Werken vorwiegend auf die Sekundärliteratur von Reimer HANSEN, wobei anzumerken ist, dass sein Werk aus den 1960er Jahren und damit aus der Zeit des Kalten Krieges stammt, auf das Werk von MÜLLER und UEBERSCHÄR zur deutschen Kapitulation sowie auf das Zeugnis LÜDDE-NEURATHS, welcher Dönitz persönlicher Adjutant war. Versandfertig in 3-5 Tagen, Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) und Berlin (8.5.1945)
Autor:

Enderlein, Maria

Titel:

Die deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) und Berlin (8.5.1945)

ISBN-Nummer:

9783640823109

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität Leipzig (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das erklärte Kriegsziel der Anti-Hitler-Koalition war die Beseitigung von Nationalsozialismus und Faschismus in Europa sowie die bedingungslose militärische und staatlich-politische Gesamtkapitulation Deutschlands.Am 29. April 1945 kapitulierte Adolf Hitler, nicht vor der Welt, wohl aber vor sich selbst und vor der Geschichte (Lüdde-Neurath, Walther: Regierung Dönitz, S.53). Hitler setzte den Großadmiral Karl Dönitz in seinem politischen Testament als seinen von ihm legitimierten Nachfolger ein, welcher mit seiner Regierung entscheidend zur bedingungslosen Kapitulation und damit zum Ende des Zweiten Weltkrieges beigetragen hat.Die Arbeit erläutert zunächst die Umstände, welche zur Ernennung Dönitz' zum Reichspräsidenten und zum Aufbau der geschäftsführenden Reichsregierung führten, und stellt dann den Verlauf der Kapitulation dar - unter Beachtung der Teilkapitulationen der Italienarmee und des Nordraumes.Abschließend beleuchtet die Arbeit die beiden deutschen Kapitulationen und hinterfragt, warum es zu zwei Unterzeichnungen der selben Urkunde kam.Die Arbeit stützt sich neben den im Literaturverzeichnis angegebenen Werken vorwiegend auf die Sekundärliteratur von Reimer HANSEN, wobei anzumerken ist, dass sein Werk aus den 1960er Jahren und damit aus der Zeit des Kalten Krieges stammt, auf das Werk von MÜLLER und UEBERSCHÄR zur deutschen Kapitulation sowie auf das Zeugnis LÜDDE-NEURATHS, welcher Dönitz persönlicher Adjutant war.

Detailangaben zum Buch - Die deutschen Kapitulationen in Reims (7.5.1945) und Berlin (8.5.1945)


EAN (ISBN-13): 9783640823109
ISBN (ISBN-10): 3640823109
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 21.10.2012 12:23:08
Buch zuletzt gefunden am 08.12.2016 16:17:29
ISBN/EAN: 9783640823109

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-82310-9, 978-3-640-82310-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher