. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11.99 EUR, größter Preis: 21.22 EUR, Mittelwert: 15.03 EUR
Multilingualitt in ausgewhlten Texten Irina Liebmanns als Reprsentation von Grenzen und Grenzaufhebung (German Edition) - Kristina M14ller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kristina M14ller:

Multilingualitt in ausgewhlten Texten Irina Liebmanns als Reprsentation von Grenzen und Grenzaufhebung (German Edition) - Taschenbuch

2010, ISBN: 3640868218

ID: 10518571113

[EAN: 9783640868216], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], KRISTINA M14LLER,WORDS AND LANGUAGE, This item is printed on demand. Paperback. 64 pages. Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 1, 3, Universitt Rostock (Institut fr Germanistik), Veranstaltung: HS Grenzen, Grenzberschreitung und transitorische Erfahrung in Texten Irina Liebmanns, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Darstellung von Multilingualitt in ausgewhlten Texten der Autorin Irina Liebmann. Diese wurde geboren 1943 in Moskau als Tochter des deutschen Journalisten Rudolf Herrnstadt und der russischen Germanistin Valentina Herrnstadt (www. irina-liebmann. debiografie. html, 09. 09. 2010) und wuchs somit in einem mehrsprachigen Haushalt auf. In ihren Bchern findet sich diese Multilingualitt in verschiedenster Weise wieder: beispielsweise in Gesprchen, die eine Liebmann-Figur in In Berlin fhrt oder in Briefen, die die Protagonistin in Die freien Frauen, Elisabeth Schlosser deren Biografie sich liest wie die von Irina Liebmann selbst an Sonja schreibt. Letztere ist ebenfalls eine Romanfigur aus Jiri Kratochvils Roman Unsterbliche Geschichte oder Das Leben der Sonja Trotzkij-Sammler. Zur genaueren Analyse der Mehrsprachigkeit und ihrer Funktion als Instrument der Grenzaufhebung werden Liebmanns Romane Mitten im Krieg, In Berlin und Die freien Frauen herangezogen, da in diesen Texten verschiedene Figuren multilingual sind und Mehrsprachigkeit in unterschiedlicher Weise und vor allem mit unterschiedlicher Absicht genutzt wird. This item ships from La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 11.62
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung - Müller, Kristina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Müller, Kristina:

Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640868216

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universität Rostock (Institut für Germanistik), Veranstaltung: HS Grenzen, Grenzüberschreitung und transitorische Erfahrung in Texten Irina Liebmanns, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Darstellung von Multilingualität in ausgewählten Texten der Autorin Irina Liebmann. Diese wurde "geboren 1943 in Moskau als Tochter des deutschen Journalisten Rudolf Herrnstadt und der russischen Germanistin Valentina Herrnstadt" (www.irina-liebmann.de/biografie.html, 09.09.2010) und wuchs somit in einem mehrsprachigen Haushalt auf. In ihren Büchern findet sich diese Multilingualität in verschiedenster Weise wieder: beispielsweise in Gesprächen, die eine "Liebmann"-Figur in "In Berlin" führt oder in Briefen, die die Protagonistin in "Die freien Frauen", Elisabeth Schlosser - deren Biografie sich liest wie die von Irina Liebmann selbst - an Sonja schreibt. Letztere ist ebenfalls eine Romanfigur aus Jiri Kratochvils Roman "Unsterbliche Geschichte oder Das Leben der Sonja Trotzkij-Sammler". Zur genaueren Analyse der Mehrsprachigkeit und ihrer Funktion als Instrument der Grenzaufhebung werden Liebmanns Romane "Mitten im Krieg", "In Berlin" und "Die freien Frauen" herangezogen, da in diesen Texten verschiedene Figuren multilingual sind und Mehrsprachigkeit in unterschiedlicher Weise und vor allem mit unterschiedlicher Absicht genutzt wird. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung - Kristina Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kristina Müller:
Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung - neues Buch

2011

ISBN: 9783640868216

ID: 691073042

Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 16.03.2011, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 28476317 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung - Kristina Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kristina Müller:
Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung - neues Buch

ISBN: 9783640868216

ID: 116727547

Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 28476317 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung - Kristina Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kristina Müller:
Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung - neues Buch

ISBN: 9783640868216

ID: ff4dd5816210b9584b7d2f0d82723bdd

Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-640-86821-6, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 28476317 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung (German Edition)
Autor:

Kristina MÃ1/4ller

Titel:

Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung (German Edition)

ISBN-Nummer:

9783640868216

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität Rostock (Institut für Germanistik), Veranstaltung: HS Grenzen, Grenzüberschreitung und transitorische Erfahrung in Texten Irina Liebmanns, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Darstellung von Multilingualität in ausgewählten Texten der Autorin Irina Liebmann. Diese wurde "geboren 1943 in Moskau als Tochter des deutschen Journalisten Rudolf Herrnstadt und der russischen Germanistin Valentina Herrnstadt" (www.irina-liebmann.de/biografie.html, 09.09.2010) und wuchs somit in einem mehrsprachigen Haushalt auf. In ihren Büchern findet sich diese Multilingualität in verschiedenster Weise wieder: beispielsweise in Gesprächen, die eine "Liebmann"-Figur in "In Berlin" führt oder in Briefen, die die Protagonistin in "Die freien Frauen", Elisabeth Schlosser - deren Biografie sich liest wie die von Irina Liebmann selbst - an Sonja schreibt. Letztere ist ebenfalls eine Romanfigur aus Jiri Kratochvils Roman "Unsterbliche Geschichte oder Das Leben der Sonja Trotzkij-Sammler".Zur genaueren Analyse der Mehrsprachigkeit und ihrer Funktion als Instrument der Grenzaufhebung werden Liebmanns Romane "Mitten im Krieg", "In Berlin" und "Die freien Frauen" herangezogen, da in diesen Texten verschiedene Figuren multilingual sind und Mehrsprachigkeit in unterschiedlicher Weise und vor allem mit unterschiedlicher Absicht genutzt wird.

Detailangaben zum Buch - Multilingualität in ausgewählten Texten Irina Liebmanns als Repräsentation von Grenzen und Grenzaufhebung (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783640868216
ISBN (ISBN-10): 3640868218
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 27.11.2011 14:05:51
Buch zuletzt gefunden am 17.09.2016 18:20:54
ISBN/EAN: 9783640868216

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-86821-8, 978-3-640-86821-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher