. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.99 EUR, größter Preis: 14.99 EUR, Mittelwert: 14.99 EUR
Vom individuellen Lernen zur Lernenden Organisation - Susanne Antognetti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Antognetti:

Vom individuellen Lernen zur Lernenden Organisation - Taschenbuch

2011, ISBN: 3640873041

ID: 10407794859

[EAN: 9783640873043], Neubuch, [PU: Grin Verlag Gmbh Mrz 2011], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: Betriebliches Lernen und Organisationsentwicklung, Sprache: Deutsch, Abstract: Modernisierung, Globalisierung und sich rasant entwickelnde technologische Neuerungen sowie eine zunehmend anfälliger werdende Umwelt bestimmen heute sowohl das Tätigkeitsfeld von Organisationen als auch das private und berufliche Umfeld des Menschen. Auf der einen Seite müssen die Menschen dieser Herausforderung mit ständiger Weiterbildung und lebenslangem Lernen begegnen, denn die einmal erworbene berufliche Grundqualifikation ist keine Garantie mehr für eine lebenslange Vollbeschäftigung und ein Aufsteigen im Beruf. Auf der anderen Seite versuchen Organisationen und Betriebe sich durch eine Umstrukturierung der Betriebs- und Arbeitsorganisation an diese Gegebenheiten anzupassen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und damit das wirschaftliche Überleben zu sichern. Hier setzt die Arbeit der Organisationsentwicklung an, die Veränderungsprozesse wie Optimierung der Arbeitsabläufe, Humanisierung des Arbeitsumfeldes und Überdenken der Machtstrukturen anregen und begleiten soll. Ein Ansatz, der breite Beachtung fand und noch heute diskutiert wird, ist das Modell der Lernenden Organisation, das zum Ziel hat, das Lern- und Wissenspotential der Mitarbeiter zu vergrössern, um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern . Es wird in dieser Arbeit unter Berücksichtigung folgender Fragestellungen vorgestellt: Welchen Vorteil bietet es einem Unternehmen, sich in eine Lernende Organisation zu verwandeln Welche Fähigkeiten und Kompetenzen sollten die Mitarbeiter eines Unternehmens aufweisen, damit eine Entwicklung zu einer Lernenden Organisation möglich wird Im zweiten Kapitel wird zuerst das Konzept der Lernenden Organisation mit seiner systemtheoretischen Grundlage im Allgemeinen vorgestellt und im Besonderen das Modell der Lernenden Organisation und seinen fünf Disziplinen nach Peter Senge erläutert. Im dritten Kapitel wird der Frage nachgegangen, wie Personen Kompetenzen erwerben. Es werden die vier Basiskategorien menschlicher Kompetenzen dargestellt und anhand der KODE®X Synonymliste nach Heyse und Erpenbeck Kompetenzen ermittelt, die für die Anwendung der fünf Disziplinen nach Senge in der Praxis für notwendig erachtet werden. Die Ergebnisse hierzu werden grafisch im Disziplin-Kompetenz-Modell verdeutlicht.Im vierten Kapitel werden Methoden der Arbeitsorganisation vorgestellt, mit denen bestimmte Kompetenzen gefördert werden können, die für die Mitglieder einer Lernenden Organisation notwendig sind.Die Arbeit endet mit einem Fazit. 28 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom individuellen Lernen zur Lernenden Organisation - Susanne Antognetti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Susanne Antognetti:

Vom individuellen Lernen zur Lernenden Organisation - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640873043

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: Betriebliches Lernen und Organisationsentwicklung, Sprache: Deutsch, Abstract: Modernisierung, Globalisierung und sich rasant entwickelnde technologische Neuerungen sowie eine zunehmend anfälliger werdende Umwelt bestimmen heute sowohl das Tätigkeitsfeld von Organisationen als auch das private und berufliche Umfeld des Menschen. Auf der einen Seite müssen die Menschen dieser Herausforderung mit ständiger Weiterbildung und lebenslangem Lernen begegnen, denn die einmal erworbene berufliche Grundqualifikation ist keine Garantie mehr für eine lebenslange Vollbeschäftigung und ein Aufsteigen im Beruf. Auf der anderen Seite versuchen Organisationen und Betriebe sich durch eine Umstrukturierung der Betriebs- und Arbeitsorganisation an diese Gegebenheiten anzupassen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und damit das wirschaftliche Überleben zu sichern. Hier setzt die Arbeit der Organisationsentwicklung an, die Veränderungsprozesse wie Optimierung der Arbeitsabläufe, Humanisierung des Arbeitsumfeldes und Überdenken der Machtstrukturen anregen und begleiten soll. Ein Ansatz, der breite Beachtung fand und noch heute diskutiert wird, ist das Modell der Lernenden Organisation, das zum Ziel hat, das Lern- und Wissenspotential der Mitarbeiter zu vergrössern, um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern . Es wird in dieser Arbeit unter Berücksichtigung folgender Fragestellungen vorgestellt: Welchen Vorteil bietet es einem Unternehmen, sich in eine Lernende Organisation zu verwandeln Welche Fähigkeiten und Kompetenzen sollten die Mitarbeiter eines Unternehmens aufweisen, damit eine Entwicklung zu einer Lernenden Organisation möglich wird Im zweiten Kapitel wird zuerst das Konzept der Lernenden Organisation mit seiner systemtheoretischen Grundlage im Allgemeinen vorgestellt und im Besonderen das Modell der Lernenden Organisation und seinen fünf Disziplinen nach Peter Senge erläutert. Im dritten Kapitel wird der Frage nachgegangen, wie Personen Kompetenzen erwerben. Es werden die vier Basiskategorien menschlicher Kompetenzen dargestellt und anhand der KODEX Synonymliste nach Heyse und Erpenbeck Kompetenzen ermittelt, die für die Anwendung der fünf Disziplinen nach Senge in der Praxis für notwendig erachtet werden. Die Ergebnisse hierzu werden grafisch im Disziplin-Kompetenz-Modell verdeutlicht.Im vierten Kapitel werden Methoden der Arbeitsorganisation vorgestellt, mit denen bestimmte Kompetenzen gefördert werden können, die für die Mitglieder einer Lernenden Organisation notwendig sind.Die Arbeit endet mit einem Fazit., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x146x2 mm, [GW: 55g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom individuellen Lernen zur Lernenden Organisation - Susanne Antognetti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Antognetti:
Vom individuellen Lernen zur Lernenden Organisation - gebunden oder broschiert

2010

ISBN: 3640873041

ID: 9783640873043

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: Betriebliches Lernen und Organisationsentwicklung, Sprache: Deutsch, Abstract: Modernisierung, Globalisierung und sich rasant entwickelnde technologische Neuerungen sowie eine zunehmend anfälliger werdende Umwelt bestimmen heute sowohl das Tätigkeitsfeld von Organisationen als auch das private und berufliche Umfeld des Menschen. Auf der einen Seite müssen die Menschen dieser Herausforderung mit ständiger Weiterbildung und lebenslangem Lernen begegnen, denn die einmal erworbene berufliche Grundqualifikation ist keine Garantie mehr für eine lebenslange Vollbeschäftigung und ein Aufsteigen im Beruf. Auf der anderen Seite versuchen Organisationen und Betriebe sich durch eine Umstrukturierung der Betriebs- und Arbeitsorganisation an diese Gegebenheiten anzupassen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und damit das wirschaftliche Überleben zu sichern. Hier setzt die Arbeit der Organisationsentwicklung an, die Veränderungsprozesse wie Optimierung der Arbeitsabläufe, Humanisierung des Arbeitsumfeldes und Überdenken der Machtstrukturen anregen und begleiten soll. Ein Ansatz, der breite Beachtung fand und noch heute diskutiert wird, ist das Modell der Lernenden Organisation, das zum Ziel hat, das Lern- und Wissenspotential der Mitarbeiter zu vergrössern, um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern . Es wird in dieser Arbeit unter Berücksichtigung folgender Fragestellungen vorgestellt: Welchen Vorteil bietet es einem Unternehmen, sich in eine Lernende Organisation zu verwandeln Welche Fähigkeiten und Kompetenzen sollten die Mitarbeiter eines Unternehmens aufweisen, damit eine Entwicklung zu einer Lernenden Organisation möglich wird Im zweiten Kapitel wird zuerst das Konzept der Lernenden Organisation mit seiner systemtheoretischen Grundlage im Allgemeinen vorgestellt und im Besonderen das Modell der Lernenden Organisation und seinen fünf Disziplinen nach Peter Senge erläutert. Im dritten Kapitel wird der Frage nachgegangen, wie Personen Kompetenzen erwerben. Es werden die vier Basiskategorien menschlicher Kompetenzen dargestellt und anhand der KODE®X Synonymliste nach Heyse und Erpenbeck Kompetenzen ermittelt, die für die Anwendung der fünf Disziplinen nach Senge in der Praxis für notwendig erachtet werden. Die Ergebnisse hierzu werden grafisch im Disziplin-Kompetenz-Modell verdeutlicht.Im vierten Kapitel werden Methoden der Arbeitsorganisation vorgestellt, mit denen bestimmte Kompetenzen gefördert werden können, die für die Mitglieder einer Lernenden Organisation notwendig sind.Die Arbeit endet mit einem Fazit. HC/Soziologie/Frauenforschung, Geschlechterforschung[PU:GRIN Verlag GmbH], [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Bides.de
Bides
Sofort lieferbar Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom individuellen Lernen zur Lernenden Organisation - Susanne Antognetti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Antognetti:
Vom individuellen Lernen zur Lernenden Organisation - Taschenbuch

2011, ISBN: 3640873041

ID: 13546749645

[EAN: 9783640873043], Neubuch, [PU: Grin Verlag Gmbh Mrz 2011], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: Betriebliches Lernen und Organisationsentwicklung, Sprache: Deutsch, Abstract: Modernisierung, Globalisierung und sich rasant entwickelnde technologische Neuerungen sowie eine zunehmend anfälliger werdende Umwelt bestimmen heute sowohl das Tätigkeitsfeld von Organisationen als auch das private und berufliche Umfeld des Menschen. Auf der einen Seite müssen die Menschen dieser Herausforderung mit ständiger Weiterbildung und lebenslangem Lernen begegnen, denn die einmal erworbene berufliche Grundqualifikation ist keine Garantie mehr für eine lebenslange Vollbeschäftigung und ein Aufsteigen im Beruf. Auf der anderen Seite versuchen Organisationen und Betriebe sich durch eine Umstrukturierung der Betriebs- und Arbeitsorganisation an diese Gegebenheiten anzupassen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und damit das wirschaftliche Überleben zu sichern. Hier setzt die Arbeit der Organisationsentwicklung an, die Veränderungsprozesse wie Optimierung der Arbeitsabläufe, Humanisierung des Arbeitsumfeldes und Überdenken der Machtstrukturen anregen und begleiten soll. Ein Ansatz, der breite Beachtung fand und noch heute diskutiert wird, ist das Modell der Lernenden Organisation, das zum Ziel hat, das Lern- und Wissenspotential der Mitarbeiter zu vergrössern, um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern . Es wird in dieser Arbeit unter Berücksichtigung folgender Fragestellungen vorgestellt: Welchen Vorteil bietet es einem Unternehmen, sich in eine Lernende Organisation zu verwandeln Welche Fähigkeiten und Kompetenzen sollten die Mitarbeiter eines Unternehmens aufweisen, damit eine Entwicklung zu einer Lernenden Organisation möglich wird Im zweiten Kapitel wird zuerst das Konzept der Lernenden Organisation mit seiner systemtheoretischen Grundlage im Allgemeinen vorgestellt und im Besonderen das Modell der Lernenden Organisation und seinen fünf Disziplinen nach Peter Senge erläutert. Im dritten Kapitel wird der Frage nachgegangen, wie Personen Kompetenzen erwerben. Es werden die vier Basiskategorien menschlicher Kompetenzen dargestellt und anhand der KODE®X Synonymliste nach Heyse und Erpenbeck Kompetenzen ermittelt, die für die Anwendung der fünf Disziplinen nach Senge in der Praxis für notwendig erachtet werden. Die Ergebnisse hierzu werden grafisch im Disziplin-Kompetenz-Modell verdeutlicht.Im vierten Kapitel werden Methoden der Arbeitsorganisation vorgestellt, mit denen bestimmte Kompetenzen gefördert werden können, die für die Mitglieder einer Lernenden Organisation notwendig sind.Die Arbeit endet mit einem Fazit. 28 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Buchhandlung - Bides GbR, Dresden, Germany [52676528] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom individuellen Lernen zur Lernenden Organisation - Susanne Antognetti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Antognetti:
Vom individuellen Lernen zur Lernenden Organisation - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640873043

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: Betriebliches Lernen und Organisationsentwicklung, Sprache: Deutsch, Abstract: Modernisierung, Globalisierung und sich rasant entwickelnde technologische Neuerungen sowie eine zunehmend anfälliger werdende Umwelt bestimmen heute sowohl das Tätigkeitsfeld von Organisationen als auch das private und berufliche Umfeld des Menschen. Auf der einen Seite müssen die Menschen dieser Herausforderung mit ständiger Weiterbildung und lebenslangem Lernen begegnen, denn die einmal erworbene berufliche Grundqualifikation ist keine Garantie mehr für eine lebenslange Vollbeschäftigung und ein Aufsteigen im Beruf. Auf der anderen Seite versuchen Organisationen und Betriebe sich durch eine Umstrukturierung der Betriebs- und Arbeitsorganisation an diese Gegebenheiten anzupassen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und damit das wirschaftliche Überleben zu sichern. Hier setzt die Arbeit der Organisationsentwicklung an, die Veränderungsprozesse wie Optimierung der Arbeitsabläufe, Humanisierung des Arbeitsumfeldes und Überdenken der Machtstrukturen anregen und begleiten soll. Ein Ansatz, der breite Beachtung fand und noch heute diskutiert wird, ist das Modell der Lernenden Organisation, das zum Ziel hat, 'das Lern- und Wissenspotential der Mitarbeiter zu vergrössern, um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern'. Es wird in dieser Arbeit unter Berücksichtigung folgender Fragestellungen vorgestellt: Welchen Vorteil bietet es einem Unternehmen, sich in eine Lernende Organisation zu verwandeln Welche Fähigkeiten und Kompetenzen sollten die Mitarbeiter eines Unternehmens aufweisen, damit eine Entwicklung zu einer Lernenden Organisation möglich wird Im zweiten Kapitel wird zuerst das Konzept der Lernenden Organisation mit seiner systemtheoretischen Grundlage im Allgemeinen vorgestellt und im Besonderen das Modell der Lernenden Organisation und seinen fünf Disziplinen nach Peter Senge erläutert. Im dritten Kapitel wird der Frage nachgegangen, wie Personen Kompetenzen erwerben. Es werden die vier Basiskategorien menschlicher Kompetenzen dargestellt und anhand der KODEX Synonymliste nach Heyse und Erpenbeck Kompetenzen ermittelt, die für die Anwendung der fünf Disziplinen nach Senge in der Praxis für notwendig erachtet werden. Die Ergebnisse hierzu werden grafisch im Disziplin-Kompetenz-Modell verdeutlicht.Im vierten Kapitel werden Methoden der Arbeitsorganisation vorgestellt, mit denen bestimmte Kompetenzen gefördert werden können, die für die Mitglieder einer Lernenden Organisation notwendig sind.Die Arbeit endet mit einem Fazit., [SC: 1.40]

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Vom individuellen Lernen zur Lernenden Organisation
Autor:

Susanne Antognetti

Titel:

Vom individuellen Lernen zur Lernenden Organisation

ISBN-Nummer:

9783640873043

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, einseitig bedruckt, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: Betriebliches Lernen und Organisationsentwicklung, Sprache: Deutsch, Abstract: Modernisierung, Globalisierung und sich rasant entwickelnde technologische Neuerungen sowie eine zunehmend anfälliger werdende Umwelt bestimmen heute sowohl das Tätigkeitsfeld von Organisationen als auch das private und berufliche Umfeld des Menschen. Auf der einen Seite müssen die Menschen dieser Herausforderung mit ständiger Weiterbildung und lebenslangem Lernen begegnen, denn die einmal erworbene berufliche Grundqualifikation ist keine Garantie mehr für eine lebenslange Vollbeschäftigung und ein Aufsteigen im Beruf. Auf der anderen Seite versuchen Organisationen und Betriebe sich durch eine Umstrukturierung der Betriebs- und Arbeitsorganisation an diese Gegebenheiten anzupassen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und damit das wirschaftliche Überleben zu sichern. Hier setzt die Arbeit der Organisationsentwicklung an, die Veränderungsprozesse wie Optimierung der Arbeitsabläufe, Humanisierung des Arbeitsumfeldes und Überdenken der Machtstrukturen anregen und begleiten soll. Ein Ansatz, der breite Beachtung fand und noch heute diskutiert wird, ist das Modell der Lernenden Organisation, das zum Ziel hat, "das Lern- und Wissenspotential der Mitarbeiter zu vergrössern, um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern". Es wird in dieser Arbeit unter Berücksichtigung folgender Fragestellungen vorgestellt: Welchen Vorteil bietet es einem Unternehmen, sich in eine Lernende Organisation zu verwandeln? Welche Fähigkeiten und Kompetenzen sollten die Mitarbeiter eines Unternehmens aufweisen, damit eine Entwicklung zu einer Lernenden Organisation möglich wird? Im zweiten Kapitel wird zuerst das Konzept der Lernenden Organisation mit seiner systemtheoretischen Grundlage im Allgemeinen vorgestellt und im Besonderen das Modell der Lernenden Organisation und seinen fünf Disziplinen nach Peter Senge erläutert. Im dritten Kapitel wird der Frage nachgegangen, wie Personen Kompetenzen erwerben. Es werden die vier Basiskategorien menschlicher Kompetenzen dargestellt und anhand der KODE®X Synonymliste nach Heyse und Erpenbeck Kompetenzen ermittelt, die für die Anwendung der fünf Disziplinen nach Senge in der Praxis für notwendig erachtet werden. Die Ergebnisse hierzu werden grafisch im Disziplin-Kompetenz-Modell verdeutlicht.Im vierten Kapitel werden Methoden der Arbeitsorganisation vorgestellt, mit denen bestimmte Kompetenzen gefördert werden können, die für die Mitglieder einer Lernenden Organisation notwendig sind.Die Arbeit endet mit einem Fazit.

Detailangaben zum Buch - Vom individuellen Lernen zur Lernenden Organisation


EAN (ISBN-13): 9783640873043
ISBN (ISBN-10): 3640873041
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
56 Seiten
Gewicht: 0,093 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 16.04.2008 09:42:00
Buch zuletzt gefunden am 03.10.2016 19:39:26
ISBN/EAN: 9783640873043

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-87304-1, 978-3-640-87304-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher