. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.99 EUR, größter Preis: 22.69 EUR, Mittelwert: 14.81 EUR
Die Einhardsbasilika in Steinach - Bettina Marietta Recktenwald
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bettina Marietta Recktenwald:

Die Einhardsbasilika in Steinach - Taschenbuch

1999, ISBN: 9783640970841

ID: 766937049

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.4in. x 0.9in.Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 2, 3, Albert-Ludwigs-Universitt Freiburg (Kunstgeschichtliches Seminar ), Veranstaltung: Bestimmungsbung fr Fortgeschrittene , 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach dem Niedergang des rmischen Reiches wurde in den Wirren der Vlkerwanderung und unter der Herrschaft der Merowinger bis ins spte 8. Jahrhundert hinein in Mitteleuropa nur wenig gebaut. Der berwiegende Teil an Gebuden, welcher in dieser Zeit entstand, wurde in Holz gefertigt und ist heute nur noch in Bruchstcken, zum Beispiel in Dachkonstruktionen, erhalten. Erst unter den Karolingern und whrend der Regentschaft Karls des Groen, der nach einer Renovatio Imperii Romanorum strebte, entstand wieder monumentale Architektur. Reichsklster wie Fulda und Reichenau wurden mit ihren Schulen zu kulturellen Bindegliedern und Frderern der Reichseinheit. Auch in der Baukunst sind Fortschritte und Neuentwicklungen in der Architektur zu einer kurzen Biographie Einhards und der Datierung der Basilika, zuerst auf den geschichtlichen Hintergrund Steinbachs eingegangen. In der baugeschichtlichen Zusammenfassung werden die einzelnen Architekturelemente des Bauwerks erlutert und ihre Nutzung erklrt. Im Exkurs wird auf den neuesten Forschungsstand zum Thema Anianische Reform eingegangen. Ich sttze mich in dieser Arbeit hauptschlich auf die 1996 verffentlichten Forschungsberichte von Thomas Ludwig, Otto Mller und Irmgard Widdra-Spiess, da sie den aktuellsten Forschungsstand wiedergeben. Fr die Geschichte Einhard und seinen Kirchenbau zog ich Einhards Aufzeichnungen in der MGH -Edition zur Bearbeitung heran. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.86
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Einhardsbasilika in Steinach - Bettina Marietta Recktenwald
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Bettina Marietta Recktenwald:

Die Einhardsbasilika in Steinach - neues Buch

2011, ISBN: 9783640970841

ID: 691102155

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 2,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Kunstgeschichtliches Seminar ), Veranstaltung: Bestimmungsübung für Fortgeschrittene , 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach dem Niedergang des römischen Reiches wurde in den Wirren der Völkerwanderung und unter der Herrschaft der Merowinger bis ins späte 8. Jahrhundert hinein in Mitteleuropa nur wenig gebaut. Der überwiegende Teil an Gebäuden, welcher in dieser Zeit entstand, wurde in Holz gefertigt und ist heute nur noch in Bruchstücken, zum Beispiel in Dachkonstruktionen, erhalten. Erst unter den Karolingern und während der Regentschaft Karls des Grossen, der nach einer Renovatio Imperii Romanorum strebte, entstand wieder monumentale Architektur. Reichsklöster wie Fulda und Reichenau wurden mit ihren Schulen zu kulturellen Bindegliedern und Förderern der Reichseinheit. Auch in der Baukunst sind Fortschritte und Neuentwicklungen in der Architektur zu einer kurzen Biographie Einhards und der Datierung der Basilika, zuerst auf den geschichtlichen Hintergrund Steinbachs eingegangen. In der baugeschichtlichen Zusammenfassung werden die einzelnen Architekturelemente des Bauwerks erläutert und ihre Nutzung erklärt. Im Exkurs wird auf den neuesten Forschungsstand zum Thema ´´Anianische Reform´´ eingegangen. Ich stütze mich in dieser Arbeit hauptsächlich auf die 1996 veröffentlichten Forschungsberichte von Thomas Ludwig, Otto Müller und Irmgard Widdra-Spiess, da sie den aktuellsten Forschungsstand wiedergeben. Für die Geschichte Einhard und seinen Kirchenbau zog ich Einhards Aufzeichnungen in der MGH -Edition zur Bearbeitung heran. 9. Jahrhundert Bücher > Fachbücher > Kunstwissenschaft > Architektur & Denkmalpflege Taschenbuch 29.07.2011, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 29463796 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Einhardsbasilika in Steinach - Bettina Marietta Recktenwald
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bettina Marietta Recktenwald:
Die Einhardsbasilika in Steinach - neues Buch

ISBN: 9783640970841

ID: 7d8600f35d99c678df1c301b356d04fb

9. Jahrhundert Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 2,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Kunstgeschichtliches Seminar ), Veranstaltung: Bestimmungsübung für Fortgeschrittene , 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach dem Niedergang des römischen Reiches wurde in den Wirren der Völkerwanderung und unter der Herrschaft der Merowinger bis ins späte 8. Jahrhundert hinein in Mitteleuropa nur wenig gebaut. Der überwiegende Teil an Gebäuden, welcher in dieser Zeit entstand, wurde in Holz gefertigt und ist heute nur noch in Bruchstücken, zum Beispiel in Dachkonstruktionen, erhalten. Erst unter den Karolingern und während der Regentschaft Karls des Großen, der nach einer Renovatio Imperii Romanorum strebte, entstand wieder monumentale Architektur. Reichsklöster wie Fulda und Reichenau wurden mit ihren Schulen zu kulturellen Bindegliedern und Förderern der Reichseinheit. Auch in der Baukunst sind Fortschritte und Neuentwicklungen in der Architektur zu einer kurzen Biographie Einhards und der Datierung der Basilika, zuerst auf den geschichtlichen Hintergrund Steinbachs eingegangen. In der baugeschichtlichen Zusammenfassung werden die einzelnen Architekturelemente des Bauwerks erläutert und ihre Nutzung erklärt. Im Exkurs wird auf den neuesten Forschungsstand zum Thema "Anianische Reform" eingegangen. Ich stütze mich in dieser Arbeit hauptsächlich auf die 1996 veröffentlichten Forschungsberichte von Thomas Ludwig, Otto Müller und Irmgard Widdra-Spiess, da sie den aktuellsten Forschungsstand wiedergeben. Für die Geschichte Einhard und seinen Kirchenbau zog ich Einhards Aufzeichnungen in der MGH -Edition zur Bearbeitung heran. Bücher / Fachbücher / Kunstwissenschaft / Architektur & Denkmalpflege 978-3-640-97084-1, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 29463796 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Einhardsbasilika in Steinach - Bettina Marietta Recktenwald
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bettina Marietta Recktenwald:
Die Einhardsbasilika in Steinach - neues Buch

ISBN: 9783640970841

ID: 118793694

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 2,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Kunstgeschichtliches Seminar ), Veranstaltung: Bestimmungsübung für Fortgeschrittene , 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach dem Niedergang des römischen Reiches wurde in den Wirren der Völkerwanderung und unter der Herrschaft der Merowinger bis ins späte 8. Jahrhundert hinein in Mitteleuropa nur wenig gebaut. Der überwiegende Teil an Gebäuden, welcher in dieser Zeit entstand, wurde in Holz gefertigt und ist heute nur noch in Bruchstücken, zum Beispiel in Dachkonstruktionen, erhalten. Erst unter den Karolingern und während der Regentschaft Karls des Großen, der nach einer Renovatio Imperii Romanorum strebte, entstand wieder monumentale Architektur. Reichsklöster wie Fulda und Reichenau wurden mit ihren Schulen zu kulturellen Bindegliedern und Förderern der Reichseinheit. Auch in der Baukunst sind Fortschritte und Neuentwicklungen in der Architektur zu einer kurzen Biographie Einhards und der Datierung der Basilika, zuerst auf den geschichtlichen Hintergrund Steinbachs eingegangen. In der baugeschichtlichen Zusammenfassung werden die einzelnen Architekturelemente des Bauwerks erläutert und ihre Nutzung erklärt. Im Exkurs wird auf den neuesten Forschungsstand zum Thema ´´Anianische Reform´´ eingegangen. Ich stütze mich in dieser Arbeit hauptsächlich auf die 1996 veröffentlichten Forschungsberichte von Thomas Ludwig, Otto Müller und Irmgard Widdra-Spiess, da sie den aktuellsten Forschungsstand wiedergeben. Für die Geschichte Einhard und seinen Kirchenbau zog ich Einhards Aufzeichnungen in der MGH -Edition zur Bearbeitung heran. 9. Jahrhundert Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Kunstwissenschaft>Architektur & Denkmalpflege, GRIN

Neues Buch Thalia.at
No. 29463796 Versandkosten:, Versandfertig in 4 - 6 Tagen, AT (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Einhardsbasilika in Steinach - Recktenwald, Bettina Marietta
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Recktenwald, Bettina Marietta:
Die Einhardsbasilika in Steinach - Taschenbuch

ISBN: 9783640970841

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 2,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Kunstgeschichtliches Seminar ), Veranstaltung: Bestimmungsübung für Fortgeschrittene , 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach dem Niedergang des römischen Reiches wurde in den Wirren der Völkerwanderung und unter der Herrschaft der Merowinger bis ins späte 8. Jahrhundert hinein in Mitteleuropa nur wenig gebaut. Der überwiegende Teil an Gebäuden, welcher in dieser Zeit entstand, wurde in Holz gefertigt und ist heute nur noch in Bruchstücken, zum Beispiel in Dachkonstruktionen, erhalten. Erst unter den Karolingern und während der Regentschaft Karls des Großen, der nach einer Renovatio Imperii Romanorum strebte, entstand wieder monumentale Architektur. Reichsklöster wie Fulda und Reichenau wurden mit ihren Schulen zu kulturellen Bindegliedern und Förderern der Reichseinheit. Auch in der Baukunst sind Fortschritte und Neuentwicklungen in der Architektur zu einer kurzen Biographie Einhards und der Datierung der Basilika, zuerst auf den geschichtlichen Hintergrund Steinbachs eingegangen. In der baugeschichtlichen Zusammenfassung werden die einzelnen Architekturelemente des Bauwerks erläutert und ihre Nutzung erklärt. Im Exkurs wird auf den neuesten Forschungsstand zum Thema Anianische Reform eingegangen.Ich stütze mich in dieser Arbeit hauptsächlich auf die 1996 veröffentlichten Forschungsberichte von Thomas Ludwig, Otto Müller und Irmgard Widdra-Spiess, da sie den aktuellsten Forschungsstand wiedergeben. Für die Geschichte Einhard und seinen Kirchenbau zog ich Einhards Aufzeichnungen in der MGH -Edition zur Bearbeitung heran. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Einhardsbasilika in Steinach: 9. Jahrhundert
Autor:

Bettina Marietta Recktenwald

Titel:

Die Einhardsbasilika in Steinach: 9. Jahrhundert

ISBN-Nummer:

9783640970841

Detailangaben zum Buch - Die Einhardsbasilika in Steinach: 9. Jahrhundert


EAN (ISBN-13): 9783640970841
ISBN (ISBN-10): 3640970845
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 08.08.2011 12:33:46
Buch zuletzt gefunden am 25.10.2016 17:25:31
ISBN/EAN: 9783640970841

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-97084-5, 978-3-640-97084-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher